Sigmar Gabriel und Angela Merkel während der Generaldebatte im Bundestag (Bild: dpa)
Generaldebatte im Bundestag

Merkel: Sanktionen gegen Russland unvermeidlich

Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt dabei: Sie will den Dialog mit Russland nicht abreißen lassen und glaubt weiter an eine friedliche Beilegung des Ukraine-Konflikts. An den Sanktionen gegen Russland hält sie gleichwohl fest. Kritik daran übt die Linke: Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sprach im Bundestag und zuvor im Inforadio von “Kalte-Kriegs-Rhetorik“. Mit den Sanktionen gegen Russland zettele der Westen einen sinnlosen Wirtschaftskrieg an, so Wagenknecht. Über die Generaldebatte spricht Michael Castritius mit dem Hauptstadtkorrespondent Frank Aischmann.

Archivbild: Flüchtlinge halten sich in der Aula der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg auf (Quelle: dpa)
Mi 26.11.2014

Die Themen aus Berlin und Brandenburg

Die Themen vom 26.11.2014: Aufnahmestopp für Flüchtlinge in Berlin + Maßnahmen gegen Vogelgripper im Havelland + Erdgasbohrungen in der Uckermark + Rathausmitarbeiter der Stadt Guben gehen auf Streife ++

Taskforce Görlitzer Park tagt (Bild: dpa)

Taskforce Görli: "Ich sehe kein Konzept"

Die "Taskforce", die dem Drogenhandel im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg Einhalt gebieten soll, hat getagt und als erste Maßnahme mehr Polizeipräsenz beschlossen. rbb-Reporter Torsten Mandalka, der eine Dokumentation über den Drogenhandel im "Görli" gedreht hat, glaubt nicht daran, dass das etwas nütze. In seinen Augen brauche es Kommunikation mit allen Beteiligten - also auch mit den Dealern selbst.

Inforadio Nachrichten

  • Enge Grenzen für Sonntagsarbeit

  • Leyen verteidigt Erhöhung ihres Etats

  • Geteilte Reaktionen auf Juncker-Plan

  • BDA und Opposition kritisieren Frauenquote

  • Ausweis-Entzug für Islamisten geplant

Die US-Schauspielerin Jennifer Aniston (Bild: imago)
Kinogespräch

Jennifer Aniston: Irgendwas mit Sex

Stripperin, Anhängerin der freien Liebe oder sexsüchtige Zahnärztin - irgendwie waren die letzten Rollen von Jennifer Aniston immer wieder enorm sexlastig. Doch die zur Abwechslung mal ernste Rolle im Drama "Cake" sorgt nun dafür, dass Aniston zum ersten mal Chancen auf einen Oscar als beste Hauptdarstellerin hat. Darüber spricht sie mit Inforadio-Filmexperte Alexander Soyez.

Proteste nach Entscheidung der Jury zu Ferguson (Bild: dpa)
Nach Ferguson-Entscheidung

Wut und Proteste in den USA

Zwei Tage nach der Jury-Entscheidung von Ferguson ist die Stimmung in vielen Städten der USA immer noch hochexplosiv: Der Freispruch für den weißen Polizisten, der im Sommer einen unbewaffneten Schwarzen erschossen hat, weil er sich bedroht fühlte, treibt die Menschen auf die Straße. Viele Afro-Amerikaner zweifeln am Justizsystem ihres Landes, sie sehen Rassismus hinter den Todeschüssen. US-Korrespondentin Martina Buttler berichtet im Gespräch mit Oliver Rehlinger von der aktuellen Lage in den USA.

Mehr zum Thema

Der chinesische Präsident Xi Jinping und seine Frau Peng Liyuan steigen aus einem Flugzeug (Bild: imago)
Vis-à-vis - Das Gespräch

Chinas Furcht vor Demokratiebewegungen

Christian Wildt sprach mit der langjährigen ARD-China-Korrespondentin Ruth Kirchner über den Mangel an Demokratie im wichtigsten asiatischen Land.

Screenshot eines Propagandavideos der IS-Miliz zeigt voll verschleierte Frauen mit Gewehren, die angeblich in der syrischen Stadt Al-Rakka operieren (Bild: dpa)
Nahaufnahme

Dschihadistinnen in Syrien

Im Kampf gegen den syrischen Präsidenten Assad und sein Regime finden sich die unterschiedlichsten Gruppierungen. Ob sie ein demokratisches Regime wollen oder einen islamischen Staat - einig sind sie sich nur im Kampf gegen Assad. Dabei mischen auch immer mehr Frauen mit.

Eine Frau atmet (Bild: imago)
rbb PRAXIS

Buteyko-Atemtherapie gegen Asthma

Asthma gehört zu den häufigsten Krankheiten weltweit. Allein in Deutschland sollen etwa fünf Prozent der Erwachsenen betroffen sein. Bei den Kindern sind es sogar noch mehr. Bei Asthma sind die Atemnwege chronisch entzündet. Neben medikamentöser Therapien gibt es auch eine natürliche Behandlungs-Methode - die Atmentherapie nach Buteyko.

Pk zu Berliner Olympiabewerbung (Bild: dpa)

Sportpolitik - Berlins Olympiakampagne "Wir wollen die Spiele"

Man kann sich darüber streiten, ob Dieter Hallervorden ein ideales Werbe-Gesicht hat. In jedem Falle unterstützt der Schauspieler die Olympia-Bewerbung von Berlin. Der Noch-Regierende Klaus Wowereit hat heute acht Prominente aus Wirtschaft, Kultur und Medien präsentiert, die sich für die Sommerspiele 2024 oder 2028 einsetzen. Neben Hallervorden sind das unter anderem Fernseh-Moderator Günther Jauch, Sterne-Koch Tim Raue und Charité-Chef Max Einhäupl. Lars Becker war dabei.

Kultur - Viva la Diva - Tina Turner wird 75

Sie ist die unumstrittene "Queen of Rock`n`Roll", sie hat mehr als 180 Millionen Tonträger verkauft - und ist bekannt geworden mit ihren kurzen Röcken, mit ihrer Löwenmähne und mit ihrer unnachahmlichen Stimme: Tina Turner wird am Mittwoch 75 Jahre alt. Marco Skulschuss schreibt für sie einen Blog, er ist Organisator der Tina-Turner-Geburtstagsfeier in Berlin. Für ihn ist die Wahl-Schweizerin "geballte Energie und Power in einer Person mit 1,64 Höhe."

Der Weihnachtsmarkt am Einkaufszentrum "Alexa" nahe dem Alexanderplatz am 03.12.2013 in Berlin (Quelle: dpa)

Auftakt zur Weihnachtsmarktsaison - Es glüht, glitzert und duftet

Bratwürste und Glühwein, Kunsthandwerk und Kitsch - seit Montag können Weihnachtsmarkt-Fans wieder losziehen. Wie in jedem Jahr startet der Budenzauber nach dem Totensonntag. Das Angebot ist groß: Etwa 130 unterschiedliche Märkte gibt es in Berlin und Brandenburg - stylish, rummelig oder einfach nur gemütlich.

Inforadio Service

        • Berlin
        • Zur Berliner U-Bahn:

          Expandieren

          Zur Berliner U-Bahn:

          Die U 2 ist jeweils von Sonntag bis Donnerstag ab 21 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Wittenbergplatz und Bismarckstraße unterbrochen. Auf dem Abschnitt fahren Busse.

          Einklappen
        • Baumschulenweg und Niederschöneweide, Köpenicker Landstraße

          Expandieren

          Baumschulenweg und Niederschöneweide, Köpenicker Landstraße

          Zwischen Rodelbergweg und Schnellerstraße ist in beiden Richtungen die linke Spur gesperrt. (Bis 03.12.)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • B167 Neulöwenberger Straße, Löwenberg - Bückwitz

          Expandieren

          B167 Neulöwenberger Straße, Löwenberg - Bückwitz

          in Höhe Ortseingang in beiden Richtungen wegen Bauarbeiten gesperrt (24.11.2016 07:00 Uhr bis 26.11.2014 22:00 Uhr)

          Einklappen
        • Berlin
        • U2

          Expandieren

          U2

          Zwischen Wittenbergplatz und Bismarckstraße fahren ersatzweise Busse von Mo.-Do.,21 bis 3:30 Uhr, bis 12.12.

          Einklappen
        • Straßenbahn 12

          Expandieren

          Straßenbahn 12

          Die Tram fährt über Weinbergsweg, Rosenthaler Platz, Hackescher Markt, Oranienburger und Friedrichstraße.

          Einklappen
        • Straßenbahnen M2, M13 und 12

          Expandieren

          Straßenbahnen M2, M13 und 12

          Wegen der Sperrung der Langhansstraße fährt die M2 nur zwischen S+U-Bhf. Alexanderplatz/Dircksenstraße und Prenzlauer Allee/Ostseestraße, dann weiter als Tram 12 Richtung Mitte bzw. Heinersdorf. Ersatzweise fahren die M13 zwischen Prenzlauer Allee/Ostsee- und Gounodstraße, die Tram 12 zwischen Pasedagplatz und Prenzlauer Allee/Ostseestraße (bis 30.11.).

          Einklappen
        • Straßenbahn M5

          Expandieren

          Straßenbahn M5

          Die Linie ist zwischen Zingster und Degner Straße unterbrochen, bis 28.11. fahren Busse.

          Einklappen
        • Straßenbahnen M5, M6 und M8

          Expandieren

          Straßenbahnen M5, M6 und M8

          Die Haltestelle S-Bhf. Landsberger Allee befindet sich b.a.W. hinter der Landsberger Allee/Storkower Straße.

          Einklappen

      Wetter

      • Heutewolkig6 °C
      • DOwolkig3 °C
      • FRleicht bewölkt2 °C
      • SAleicht bewölkt0 °C
      • SOleicht bewölkt0 °C
      • MOleicht bewölkt-1 °C
      • DIleicht bewölkt0 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg
      Autos stehen in Berlin vor einer Ampel an der Silbersteinstraße © dpa

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      RSS-Feed

      Die Inforadio-Welt: Unsere Interviews der vergangenen 7 Tage