Inforadio präsentiert

Zambia: Elefanten werden im von Wilddieben im Kafue Nationalpark gejagt. 2010 - (c) Sebastião Salgado / Amazonas images

Inforadio präsentiert - Sebastião Salgado im C/O Berlin

Ab 18. April  ist in der Galerie C/O Berlin erstmalig in Deutschland die Ausstellung "Genesis" des brasilianischen Starfotografen Sebastião Salgado zu sehen. Die Eröffnung findet am Freitag, dem 17. April 2015, um 19.00 Uhr im Amerika-Haus statt.

Berlin nach der Befreiung Mai 1945 (Bild: Deutsches Historisches Museum/Boris Puschkin)

Ausstellung im DHM - 1945. Niederlage. Befreiung. Neuanfang.

Das Deutsche Historische Museum thematisiert in der Ausstellung „1945 – Niederlage. Befreiung. Neuanfang“ das Ende des Zweiten Weltkrieges und seine Folgen für Europa in der Nachkriegszeit – zu sehen vom 24. April bis 25. Oktober 2015.

Rückschau auf vergangene Veranstaltungen

RSS-Feed
  • Podium beim Forum zum Thema Armenien v.l.n.r. Rolf Hosfeld, Raffi Kantian, Harald Asel, Ali Söylemezoğlu und Jürgen Gottschlich (BildInforadio/Kilian)

    Armenien 1915: Die ungelöste Last des 1. Weltkrieges

    War es ein Völkermord  oder "nur" eine Vertreibung mit unzähligen Toten? Die Bewertung des Vorgehens der Regierung des Osmanischen Reiches gegen die Minderheit der Armenier vor einhundert Jahren ist vor allem in der Türkei ein umstrittenes Thema. Warum kam es überhaupt zu den Maßnahmen gegen die Armenier und welche Rolle spielten dabei die Großmächte und ihre Politik im 1. Weltkrieg?

  • Podium: Thomas Strobl, Carlos Härtel, Ute Holzhey,Manfred Dangelmaier, Joachim Klewes, Karl-Heinz Brandl (Bild: Inforadio/Kilian)

    Digitale Wirtschaft

    Vor uns liegt eine neue industrielle Revolution, die unsere Arbeitswelt entscheidend verändern wird. Dieser Wandel betrifft Entwicklungs-und Fertigungsprozesse, Lieferketten und Vertriebsnetze sowie die Art und Weise, wie Arbeit erbracht und organisiert wird. Inforadio hat nachgefragt.

  • Kosovo, Quelle: rbb

    Das gelähmte Land - der Kosovo zwischen Aufbruch und Hoffnungslosigkeit

    2008 hat sich der Kosovo für unabhängig erklärt, damit ist er der jüngste Staat Europas. Viele Hoffnungen, die damit verbunden waren, haben sich aber nicht erfüllt. Bis heute hängt der Kosovo finanziell am Tropf  der EU, Verwaltung und Justiz sind von Korruption geprägt, Arbeitslosigkeit und Armut sind immer noch erschreckend hoch.

  • Musiker der Gruppe "Avram" spielen am 20.08.2014 im Hauptbahnhof in Berlin (Quell: dpa)

    Hauptsache originell und unbequem?

    Purcell zwischen Mülltonnen in der Werkhalle, Wandelkonzerte im verlassenen Kaufhaus Magnet: es gehört zum Markenzeichen der AEQUINOX-Musiktage, ungewöhnliche Spielstätten in und um Neuruppin zu bespielen.

  • Forum-Podium v.l.n.r. Stefan Liebich, Dr. Norbert Röttgen, Harald Asel, Achim Post und Joschka Fischer (Bild: Johanna Roth)

    Mehr internationale Verantwortung übernehmen?

    Die Welt ist derzeit  konfrontiert mit vielen Krisen. Wie können Deutschland und Europa zu ihrer Lösung beitragen, müssen sie mehr Verantwortung übernehmen? Das Willy-Brandt-Gespräch 2015 mit Joschka Fischer.

  • Forum Kuba v.l.n.r. Jenny Morín Nenoff, Dr. Bernd Wulffen, Dietmar Ringel, Klaus Barthel, Harri Grünberg (Bild: Begzada Kilian)

    Frischer Wind in der Karibik

    Die neue Kuba-Politik der USA und die Folgen für den Inselstaat. Es ist eine historische Entscheidung. Nach mehr als 50 Jahren wollen die USA und Kuba ihre Beziehungen normalisieren. Was heißt dieser Schritt für Kuba und für die ganze Region?

  • Podium Forum Demokratie in der Krise: Raed Saleh, Harald Asel, Naika Foroutan und Alexander Marquier (Bild: Begzada Kilian)

    Demokratie in der Krise

    Eingezwängt zwischen Populismus und Expertentum? Die einen rufen "Wir sind das Volk" und demonstrieren gegen die "Islamisierung des Abendlandes".  Die anderen antworten "Wirr ist das Volk" und sprechen von einer "Schande für Deutschland".  Was erklärt der Protest, was verdeckt er?

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Podium v.l.n.r. Christian Alexander Scholber, Iris Pigeot, Harald Asel, Gert G. Wagner (Bild: Inforadio/Kilian)

Das Forum

Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten.

Der Roboter I2D2s mit seinem Erfinder Christoph Hocke (Bild: dpa)

WissensWerte

Was ist wissenswert in Naturwissenschaft und Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und  Kollegen Antworten.