Toni Kroos , Thomas Müller, Mario Götze, Bastian Schweinsteiger und Ilkay Gündogan beim Training in Tiflis (v.l.n.r.) (BIld: dpa)

Fußball: EM-Qualifikation gegen Georgien - Der Weltmeister in Tiflis

Für die deutsche Nationalmannschaft wird es ernst: der Weltmeister tritt am Sonntag in der EM-Qualifikation gegen Georgien an. Das Ziel: Gruppenerster. Mit den sechs ausgeruhten Weltmeistern Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Toni Kroos, Thomas Müller und Bastian Schweinsteiger sowie wahrscheinlich wieder mit Viererkette wird der amtierende Fußball-Weltmeister in der EM-Qualifikation in Tiflis antreten. Inforadio überträgt das Spiel ab 18.00 Uhr live in voller Länge.

Inforadio Nachrichten

  • Tarifabschluss kostet Berlin 40 Millionen

  • Arabische Liga beschließt Eingreiftruppe

  • Vettel feiert ersten Sieg für Ferrari

  • Düsseldorfer Staatsanwalt will sich erst morgen äußern

  • Keine Fortschritte bei Verhandlungen mit Griechenland

Der britische Premierminister David Cameron (li) und der Vorsitzende der Labour-Partei Ed Miliband (re) (Bild: dpa)
Weltsichten - Das Gespräch

Kopf-an-Kopf-Rennen in Großbritannien

Der Wahlkampf in Großbritannien ist offiziell eröffnet - mit Live-Interviews der beiden Spitzenkandidaten im Fernsehen. Die regierenden Torries von Premier David Cameron liegen in Umfragen derzeit gleichauf mit der Labour-Partei und deren Spitzenkandidaten Ed Miliband. Ein Gespräch mit unserer London-Korrespondentin Stephanie Pieper.

Krise in der Ostukraine [Quelle: dpa]
Religion und Gesellschaft

Rückkehr ungewiss

Allein innerhalb der Ukraine sind über 1 Million Menschen auf der Flucht, in den Nachbarländern der Ukraine hunderttausende weitere, und ein Ende der Krise ist nicht in Sicht. Die Diakonie Katastrophenhilfe versucht mit einem neuen Chipkartensystem, bedürftige Familien zu unterstützen. Auch in der Katholischen Ukrainischen Gemeinde in Berlin-Johannisthal wird Geld für die Ostukraine gesammelt.

Der niederländische Schriftsteller und Schauspieler Herman Koch (Bild: dpa)
Quergelesen

"Sehr geehrter Herr M."

"Quergelesen" stellt in dieser Woche das neue Buch "Sehr geehrter Herr M." des Niederländers Herman Koch vor, gratuliert Harry Rowohlt zum 70. Geburtstag und trifft die Schriftstellerin Judith Kerr in London, die Generationen von Kindern mit ihrem Buch "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" berührt hat. Außerdem "Die Straße der Geschichtenerzähler" der pakistanischen Schriftstellerin Kamila Shamsie.

Inforadio Service

        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Die Ausfahrt Kurfürstendamm ist bis morgen früh 5 Uhr gesperrt.

          Einklappen
        • Alt-Treptow, Kiefholzstraße

          Expandieren

          Alt-Treptow, Kiefholzstraße

          Zwischen Treptower und Elsenstraße ist in beiden Richtungen abwechselnd nur eine Spur frei. Eine Ampel regelt den Verkehr. (Bis 30.06. 2015)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Der Anschluss Brandenburg ist gesperrt. Umleitungen sind beschildert. (Bis 31.03.2015)

          Einklappen
        • Berlin
        • U-Bahnlinie 2

          Expandieren

          U-Bahnlinie 2

          Wegen Bauarbeiten fahren die Bahnen nicht zwischen Olympiastadion und Ruhleben. Es fahren aber Busse (bis 29. Mai).

          Einklappen
        • Straßenbahn M4, M5, M6

          Expandieren

          Straßenbahn M4, M5, M6

          Die Tramlinien fahren bis zum 30. März, 4.10 Uhr wegen Gleisarbeiten nicht den Alexanderplatz an, sondern werden über Moll- und Karl-Liebknecht-Straße umgeleitet.

          Einklappen
        • Straßenbahn M8 und 37

          Expandieren

          Straßenbahn M8 und 37

          Zwischen Herzber-/Siegfriedstraße und Allee der Kosmonauten/Rhinstraße fahren bis 11. April keine Bahnen, sondern Busse.

          Einklappen
        • Bus N7, Charlottenburg

          Expandieren

          Bus N7, Charlottenburg

          In Richtung Spandau fährt die Linie ab Bismarck- über Wilmersdorfer und Zille- zur Richard-Wagner-Straße (b.a.W.).

          Einklappen
        • Bus N9, Charlottenburg

          Expandieren

          Bus N9, Charlottenburg

          Die Nachtlinie wird b.a.W. von der Hardenbergstraße über Ernst-Reuter- Platz und Straße des 17. Juni zur Bachstraße umgeleitet.

          Einklappen

      Wetter

      • Heutestark bewölkt, leichter Regen13 °C
      • MOwolkig, Graupelschauer9 °C
      • DIstark bewölkt, mäßiger Regen11 °C
      • MIwolkig, Graupelschauer8 °C
      • DOwolkig, Schneeregenschauer8 °C
      • FRwolkig, Regenschauer9 °C
      • SAwolkig8 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg
      Autos stehen in Berlin vor einer Ampel an der Silbersteinstraße © dpa

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 23:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      RSS-Feed

      Die Inforadio-Welt: Unsere Interviews der vergangenen 7 Tage