Herbststimmung in Naturschutzgebiet Lietzener Mühlental am 15.09.2014 in Lietzen nahe Seelow (Brandenburg) (Quelle: dpa)

Inforadio Forum - Was heißt Heimat heute?

Intakte Heimat und urbane Moderne: Wie geht das zusammen und wie kann ein aufgeklärter, zukunftsgewandter Heimatbegriff aus der Sicht der der Ökologie- und Umweltbewegung aussehen? Eine Diskussion über das Entwickeln nachhaltiger Lebensentwürfe jenseits von romantischer Naturverklärung und brauner Vereinnahmung.

Der deutsche Forscher Stefan W. Hell steht am 8. Oktober 2014 an dem von ihm entwickelten Mikroskop STED (Stimulated Emission Depletion). (Bild: dpa)
Wissenswerte

"Mit einem Nobelpreis kann man nicht rechnen"

Für seine bahnbrechenden Forschungen im Bereich der Mikroskopie wird der Göttinger Wissenschaftler Professor Stefan Hell in diesem Jahr mit dem Chemienobelpreis ausgezeichnet. Dank des von ihm entwickelten Mikroskops können wir nun sehen, was im Innern von Zellen passiert. Thomas Prinzler hatte die Gelegenheit, mit dem Nobelpreisträger über dessen Forschung und Leben zu sprechen.

Inforadio Nachrichten

  • Parlamentswahl in der Ukraine begann

  • Berliner CDU fordert Neustart

  • Bayern will Salafisten abschieben

  • Ergebnisse des Bankentests erwartet

  • Steinmeier zu Besuch in Nigeria

Jugendliche aus Spanien demonstrieren in Berlin während vor dem Bundeskanzleramt gegen Jugendarbeitslosigkeit. (Bild: imago)
Weltsichten - Das Gespräch

Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Die Zahlen sind alarmierend: In der EU haben rund 5 Millionen junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren keinen Job oder vernünftige Ausbildung. Trauriger Spitzenreiter ist Spanien mit 54 Prozent Jugendarbeitslosigkeit gefolgt von Portugal mit 36 Prozent.

Grenze Ukraine Russland (Quelle: imago/ITAR-TASS)
Babylon

- Kirchen in der Ukraine

Die Ukraine ist ein zerrissenes Land, politisch und kirchlich. Das hat nicht nur mit dem Krieg zu tun, sondern ist auch historisch bedingt. In Berlin haben Vertreter der verschiedenen Glaubensrichtungen über ihre Zukunft und ihre Rolle in der Gesellschaft diskutiert. Darum geht es in der Sendung.

Die Katholische Militärseelsorge hat eine Bilanz des Afghanistan Einsatzes gezogen und debattiert, wie ihre Arbeit künftig aussehen soll und wir erinnern an den polnischen Priester Jerzy Popieluszko, der vor 30 Jahren ermordet wurde.

 

Anne Rathsfeld mit Oliver Nitsche (v.l.n.r.) in Der Bürger als Edelmann von Molière unter der Regie von Folke Braband im Schlosspark Theater (Kooperation mit dem Ernst Deutsch Theater Hamburg) in Berlin-Steglitz-Zehlendorf am 22.10.2014 (Quelle: imago).
Theater

Der Bürger als Edelmann

"Der Bürger als Edelmann" ist eine französische Ballettkomödie von Molière, die auch als frühestes Musical bezeichnet wird. Am Berliner Schlosspark Theater wird sie jetzt als Sprechtheaterstück inszeniert mit Hausherr Dieter Hallervorden in der Titelrolle des Bürgers, der nur allzugern ein Edelmann wäre. Unsere Theaterkritikerin Ute Büsing war am Samstagabend bei der Premiere.

Passagiere vor einem Zug in Donezk (Bild: imago)

Inforadio Serie - Parlamentswahl in der Ukraine

Am kommenden Sonntag wird in der Ukraine ein neues Parlament bestimmt, Präsident Poroschenko erhofft sich von dem Urnengang eine Stabilisierung seiner Macht. Doch die Separatisten in Donezk und Lugansk wollen sich nicht beteiligen - sie planen eigene Wahlen Anfang November und wollen damit ihre Forderung nach Unabhängigkeit bekräftigen. Unsere Korrespondenten in Kiew, Jan Pallokat und Henryk Jarczyk, haben in ihren Reisetagebüchern zur Wahl die derzeitige Stimmung im Land eingefangen.  

Inforadio Service

        • Berlin
        • A 111, Stadtautobahn stadtauswärts

          Expandieren

          A 111, Stadtautobahn stadtauswärts

          Zwischen Seidelstraße und Tunnel Ortskern Tegel ist bis morgen früh (5 Uhr) nur eine Spur frei. Außerdem ist die Einfahrt Holzhauser Straße stadtauswärts gesperrt.

          Einklappen
        • Altglienicke, Köpenicker Straße

          Expandieren

          Altglienicke, Köpenicker Straße

          zwischen Bohnsdorfer Weg und Grünauer Straße Einschränkungen in beiden Richtungen. (Bis 07.11.2014)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • Vorsicht auf der A 11, Berlin Richtung Pomellen

          Expandieren

          Vorsicht auf der A 11, Berlin Richtung Pomellen

          Zwischen Joachimsthal und Pfingstberg liegt ein totes Tier auf der Fahrbahn.

          Einklappen
        • A 10, Südlicher Berlin Ring Richtung Dreieck Spreeau

          Expandieren

          A 10, Südlicher Berlin Ring Richtung Dreieck Spreeau

          Die Ausfahrt Ludwigsfelde-Ost ist gesperrt. (Bis 29.11.2014)

          Einklappen
        • Berlin
        • U2

          Expandieren

          U2

          Zwischen Wittenbergplatz und Bismarckstraße fahren ersatzweise Busse von Mo.-Do.,21 bis 3:30 Uhr, bis 12.12.

          Einklappen
        • Straßenbahnen M1, M4, M5, M6 und 12

          Expandieren

          Straßenbahnen M1, M4, M5, M6 und 12

          Die Linie M6 fährt nur zwischen Riesaer Straße und S+U-Bhf. Alexanderplatz/Dircksen- bzw. Langenbeckstraße. Ersatzweise Busse fahren für die M1 ab Schönhauser Allee/Bornholmer Straße, für die 12 ab Gustav-Adolf-/Langhansstraße, für die M4 und M5 ab Alexanderplatz/Dircksenstraße (im Nachtverkehr ab Moll-/Otto-Braun- Straße) zum Halt Am Kupfergraben.

          Einklappen
        • Straßenbahn 12

          Expandieren

          Straßenbahn 12

          Die Tram wird b.a.W. über Weinbergsweg, Rosenthaler Platz, Hackescher Markt, Oranienburger und Friedrichstraße umgeleitet.

          Einklappen
        • Straßenbahnen M5, M6 und M8

          Expandieren

          Straßenbahnen M5, M6 und M8

          Die Haltestelle S-Bhf. Landsberger Allee befindet sich b.a.W. hinter der Landsberger Allee/Storkower Straße.

          Einklappen
        • Straßenbahn 61

          Expandieren

          Straßenbahn 61

          Die Linie fährt nur zwischen Karl- Ziegler-Straße und Hirschgarten, danach weiter im Verlauf der Linie 60 bis zum Alten Wasserwerk. Ersatzbusse fahren bis 3.11. zwischen Hirschgarten und Rahnsdorf/Waldschänke.

          Einklappen

      Wetter

      • Heutebedeckt13 °C
      • MOwolkig15 °C
      • DIheiter13 °C
      • MIheiter14 °C
      • DOwolkig13 °C
      • FRwolkig15 °C
      • SAwolkig15 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg
      Autos stehen in Berlin vor einer Ampel an der Silbersteinstraße © dpa

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      RSS-Feed

      Die Inforadio-Welt: Unsere Interviews der vergangenen 7 Tage