Nachrichten

Die News der Stunde

    • Berliner SPD-Vorstand für Rot-Rot-Grün

    • Ein Toter bei Zugunglück in den USA

    • Bundestag billigt Erbschaftsteuerreform

    • Maut: EU-Kommission verklagt Deutschland

    • NSU: Zschäpe spricht erstmals vor Gericht

    • Mainz - Erster Sieg im Europapokal

    • Arbeitslosigkeit weiter verringert

    • Weniger Arbeitslose auch in der Region

    • rbb beginnt Reform des Fernsehprogramms

    • VBB erhöht Fahrpreise leicht

    • Commerzbank streicht 9.600 Stellen

    • Randale in Flüchtlingsunterkunft

    • Dieb nach Misshandlung gestorben

    • Air Berlin konkretisiert Sparpläne

Inforadio Service

  • Heutewolkig26 °C
  • FRstark bewölkt, leichter Regen19 °C
  • SAstark bewölkt, Regenschauer18 °C
  • SOwolkig18 °C
  • MOwolkig17 °C
  • DIleicht bewölkt16 °C
  • MIwolkig15 °C
Wetter in Berlin und Brandenburg
        • Berlin
        • Mariendorf, Rathausstraße

          Expandieren

          Mariendorf, Rathausstraße

          Zwischen Königstraße und Alt-Mariendorf stockender Verkehr in Richtung Marienfelde.

          Einklappen
        • Charlottenburg, Kaiser-Friedrich-Straße

          Expandieren

          Charlottenburg, Kaiser-Friedrich-Straße

          In Höhe Pestalozzistraße ist in beiden Richtungen wegen einer Baustelle nur eine Spur frei. (Bis 07.10.2016)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • Vorsicht auf der A 9, Leipzig Richtung Berlin

          Expandieren

          Vorsicht auf der A 9, Leipzig Richtung Berlin

          Zwischen Klein Marzehns und Niemegk befinden sich Personen auf der Fahrbahn, auf der Standspur steht ein defekter PKW.

          Einklappen
        • A 10, Südlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Südlicher Berliner Ring

          Zwischen den Dreiecken Nuthetal und Potsdam wird die Autobahn in beiden Richtungen auf einer Länge von rund 9 Kilometern auf insgesamt 8 Spuren ausgebaut. In allen Bauphasen bleiben 3 Spuren je Richtung frei; ebenso die Zu- und Abfahrten zur Rastanlage Michendorf. Die Anschlussstelle Ferch wird zeitweise halbseitig gesperrt. Umleitungen sind beschildert. (Bis 2020)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 10, Südlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Südlicher Berliner Ring

          Zwischen den Dreiecken Nuthetal und Potsdam wird die Autobahn in beiden Richtungen auf einer Länge von rund 9 Kilometern auf insgesamt 8 Spuren ausgebaut. In allen Bauphasen bleiben 3 Spuren je Richtung frei; ebenso die Zu- und Abfahrten zur Rastanlage Michendorf. Die Anschlussstelle Ferch wird zeitweise halbseitig gesperrt. Umleitungen sind beschildert. (Bis 2020)

          Einklappen
        • A 11, Berlin - Stettin

          Expandieren

          A 11, Berlin - Stettin

          Der Anschluß Schmölln ist in beiden Richtungen gesperrt. (Bis 30.06.2017)

          Einklappen
        • A 24, Hamburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 24, Hamburg Richtung Berlin

          Zwischen Putlitz und Rastplatz Blesenberg ist die Geschwindigkeit begrenzt. Der Anschluss Meyenburg ist gesperrt. (Bis 30.09.2016)

          Einklappen
        • Berlin
        • Charlottenburg, Kaiser-Friedrich-Straße

          Expandieren

          Charlottenburg, Kaiser-Friedrich-Straße

          In Höhe Pestalozzistraße ist in beiden Richtungen wegen einer Baustelle nur eine Spur frei. (Bis 07.10.2016)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 10.11.16 fahren die Züge am U-Bahnhof Hallesches Tor in Richtung Warschauer Straße ohne Halt durch.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis zum 24. November ist der Abschnitt zwischen Olympia-Stadion und Ruhleben unterbrochen. Stattdessen fahren Busse der Linie 131. Fahrräder können nicht mitgenommen werden.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Brückenarbeiten auf dem S-Bahnring am verlängerten Wochenende

          Expandieren

          Brückenarbeiten auf dem S-Bahnring am verlängerten Wochenende

          Von Freitag 22 Uhr bis Montag 4 Uhr früh fährt zwischen Frankfurter Allee und Greifswalder Straße ausschließlich die S 9, und dies nur alle 20 Minuten. Von Montag früh bis Betriebsschluss ist dann der Streckenabschnitt zwischen Frankfurter Allee und Landsberger Allee betroffen.

          Einklappen
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Die Züge halten bis Ende August 2017 wegen Brückenbauarbeiten nicht in Rummelsburg.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Bis 18.11. entfallen jeweils von Sonntag bis Freitag zwischen 23 Uhr und 5:45 Uhr mehrere Züge zwischen Berlin Ostbahnhof und Erkner. Bitte nutzen Sie die S-Bahn über Ostkreuz. Nach Betriebsschluss der S-Bahn fahren ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Vom 8.10., 6 Uhr, bis 9.10., 22:15 Uhr, entfallen die meisten Züge zwischen Eisenhüttenstadt und Kerkwitz. Stattdessen fahren Busse.

          Einklappen
      Autos stehen in Berlin vor einer Ampel an der Silbersteinstraße © dpa

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      Der Nachrichtenüberblick

      Börse

      Kursinformationen zu Dax

      Das könnte Sie interessieren:

      Inforadio-Studio (Bild: Dieter Freiberg/rbb)

      Interviews

      Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.

      Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)

      Wirtschaft aktuell

      Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.

      Presseschau

      Was schreiben die Zeitungen zu den Themen, die uns alle bewegen? Der Blick in die Kommentarspalten der regionalen und überregionalen deutschen Zeitungen.

      Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)

      Kultur

      Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

      Hilfe für Geflüchtete

      Themen aus Berlin und Brandenburg auf rbb|24

      RSS-Feed
      • Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg 

        Einzelfahrten werden ab 2017 teurer

        Viel wurde spekuliert, jetzt steht es fest: Für Einzelfahrscheine im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg müssen Fahrgäste ab dem nächsten Jahr zehn Cent mehr bezahlen. Für den Großteil der Zeitkarten bleibt der Preis dagegen unverändert.
      • Hitzige Debatte im Brandenburger Landtag 

        AfD scheitert mit Vorstoß für Burka-Verbot

        Ein umfangreiches Programm haben Brandenburgs Abgeordnete am Donnerstag zu bewältigen. Unter anderem gab es im Landtag eine hitzige Debatte um den Vorstoß der AfD für ein Verbot von Burka und Nikab.  
      • Basketball | Alba Berlin fährt nach Jena 

        Speeddating mit alten Herren

        Alba Berlins Start gegen Bonn hat Mut gemacht, die neu verschraubte Mannschaft spielte überraschend flüssig. Am Freitag tritt Ahmet Cakis Team beim Aufsteiger Science City Jena an. Seine Profis sollen sich nur auf sich konzentrieren, fordert der Coach - aber wie geht das, wenn man auf dem Feld gegen sein Jugendidol ran muss? Von Sebastian Schneider
      • Polizei Berlin erlässt Haftbefehl 

        Ladendieb stirbt - wohl nach Schlägen durch Supermarkt-Leiter

        Haftbefehl gegen den Leiter eines Supermarkts in Berlin-Lichtenberg: Der 29-Jährige soll einen Ladendieb vor zwei Wochen so schwer misshandelt haben, dass dieser starb. Polizisten durchsuchten danach die Filiale - und fanden offenbar Hinweise, dass es dort schon öfter zu Gewaltattacken kam.
      • Interview | Claas Reimer über das neue Online Jugendangebot 

        Es funkt hochkant im Netz

        "Hochkant" und "Auf einen Kaffee mit Moritz Neumeier" - diese Formate steuert der rbb dem neuen Online-Angebot für ein junges Publikum bei. "Funk" wird das erste öffentlich-rechtliche Multi-Channel-Netzwerk heißen, am Samstag geht es an den Start. Satire auf YouTube und News im Snapchat-Stil seien erst der Anfang, sagt Claas Reimer vom rbb.
      • Erste neue Sendungen im Frühjahr 

        Der rbb reformiert sein Fernsehprogramm

        Neue Sendungen, neue Formate und neue Sendezeiten: Der rbb krempelt sein Fernsehprogramm um. Die ersten Veränderungen soll es im kommenden Frühjahr geben, unter anderem ein neues Verbrauchermagazin.  
      • Randale in Flüchtlingsheim in Reinickendorf 

        50 Asylsuchende attackieren Sicherheitsleute

        Tödliche Schüsse an einer Flüchtlingsunterkunft in der Berliner Kruppstraße, Schlägerei in einem Heim in Potsdam - jetzt kam es erneut zur Eskalation: In Reinickendorf randalierten 50 Asylsuchende in der Nacht zu Donnerstag im Büro des Sicherheitsdienstes und attackierten die Mitarbeiter.
      • Aufklärung über gesundheitliche Folgen  

        Senat startet Kampagne gegen Cannabis-Konsum

        "Zu breit?" lautet der gemeinsame Titel gleich mehrerer Videos, mit denen die Senatsverwaltung für mehr Aufklärung im Umgang mit Cannabis sorgen will. Ziel ist es, die gesundheitlichen und sozialen Folgen des Drogenkonsums  zu kommunizieren. Ein Baustein der Kampagne ist Musik.
      • Nach Vorwürfen gegenüber BAMF 

        Brandenburg bleibt Treffen zu gefälschten Pässen fern

      • Rot-Rot setzt auf bisherige Infrastruktur-Hilfen 

        "Einen eigenen Lausitzfonds brauchen wir nicht"

      • Al Farouk Moschee in Platznot 

        Potsdam hilft Moschee bei Suche nach Räumen

      • CDU-Antrag abgelehnt 

        Brandenburg will kein Spezialprogramm gegen Crystal Meth

        Der Konsum der synthetischen Aufputsch-Droge Crystal Meth steigt in Brandenburg seit Jahren – vor allem im Süden des Landes. Die CDU fordert deshalb ein Präventionssprogramm speziell im Hinblick auf diese Droge. Aber die rot-rote Landesregierung sieht dringendere Suchtgefahren.
      • Platz 13 von 51 im Negativ-Ranking 

        In Berlin gibt es viele schwere Straßenbahnunfälle

        90 Tote und Schwerverletzte binnen drei Jahren - das ist die traurige Bilanz der Tramunfälle in Berlin von 2009 bis 2011. Versicherungen haben die Statistik jetzt ausgewertet. Die Hauptstadt liegt im oberen Viertel im bundesweiten Negativ-Ranking. Schuld sind oft Autofahrer.
      • Berlins Regierender spricht von "bitterer Nachricht" 

        Air Berlin baut Stellen ab und schrumpft Flotte drastisch

        Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will bis zu 1.200 Mitarbeiter entlassen und seine Flugzeugflotte auf nur noch 75 Maschinen verringern. Was genau das für den Standort Berlin bedeutet, ist noch nicht klar. Reisende müssen sich aber keine Sorgen machen.
      • In Berlin sind die Ersatz-Angebote besonders beliebt 

        Vegetarisches Fleisch? Gar nicht mal so gut!

        Currywurst war gestern, heute ist Vöner: Berlin ist Hauptstadt der Veganer und Vegetarier. Doch Fleischersatz-Produkte sind nicht unbedingt gesünder oder nachhaltiger, hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Sie hat 20 solcher Produkte untersucht. Nur sechs schnitten gut ab.
      • Berlin und Brandenburg 

        Arbeitslosigkeit im September stark gesunken

        Nach einem leichten Anstieg der Arbeitslosenquote im August sind im September in Berlin und Brandenburg wieder deutlich mehr Menschen in Beschäftigung. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen sogar erheblich zurückgegangen.
      • Berichte über Kauf von Berliner Start-up 

        Spotify will angeblich Soundcloud übernehmen

        Es ist nicht nur ein leckeres, sondern auch ein nahrhaftes Häppchen: An dem erfolgreichen Berliner Start-up Soundcloud zeigte im Sommer schon Twitter Interesse - nun hat angeblich der Streamingdienst Spotify Appetit bekommen. Laut "Financial Times" laufen Übernahmeverhandlungen.
      • Konferenzen in Kolumbien und Ecuador 

        Müller verreist während der Koalitionsverhandlungen

      • Fundstücke werden noch geprüft 

        Oranienburg steuert auf nächste Bombenentschärfung zu

      • Berliner Polizisten erschießen Flüchtling 

        "Der Taser ist kein Allheilmittel"

        Nach den tödlichen Schüssen auf einen Flüchtling in Berlin wird wieder über den Einsatz von Schusswaffen bei der Polizei debattiert. Braucht die Polizei Elektroschocker, sogenannte Taser? Die Deutsche Polizeigewerkschaft Berlin hält den Taser für dringend nötig - die Polizei selbst sieht in ihm hingegen nicht die Lösung aller Probleme.
      RSS-Feed