Schild mit der Aufschrift "Arztpraxis"
dpa

Corona-Schutzimpfungen - Hausärzteverband: "Wir wollen und müssen impfen"

Corona-Schutzimpfungen könnten schon bald auch in Hausarztpraxen möglich sind. Das sei dringend notwendig, damit flächendeckend geimpft werden könnte, sagt Wolfgang Kreischer, Vorsitzender des Hausärzteverbands Berlin und Brandenburg.

Highlights aus dem Programm

Inforadio Nachrichten 02.03.2021 13:49 Uhr

  • Lockdown soll offenbar verlängert werden

  • Senat will Grundschulen komplett öffnen

  • Senat beschließt Stadtentwicklungsplan

  • Startschuss für Wasserstoff-Zentrum

  • Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen

  • Ministerium bestätigt Aus für Haenel

  • AstraZeneca - Gestiegene Nachfrage

  • Vorbereitung für Impfung in Arztpraxen

  • Mehr Kinder in Psychotherapie

  • rbb neunmal für Grimme-Preis nominiert

Inforadio Service

        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Einschränkungen bis 4. März Jeweils sonntags bis donnerstags von 22 Uhr bis Betriebsschluss kein Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck. Alternativ können die Buslinien M19 oder M29 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, die Linie M46 zwischen Kurfürstendamm und Wittenbergplatz oder die U-Bahnlinien U2 und U3 zwischen Wittenbergplatz und Gleisdreieck genutzt werden. Der U Kurfürstenstraße ist nach einem kurzen Fußweg vom U-Bahnhof Bülowstraße sowie mit den M48 oder M85 erreichbar. -- Einschränkungen bis 25.03.2021 Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke. -- Einschränkungen vom 26.03.2021 bis 11.04.2021 Sperrung zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Ersatzverkehr mit Bussen.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz bis 29.10.2021 Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          S5, S7 und S75: Wegen Verzögerungen im Betriebsablauf kommt es zu Verspätungen und Zugausfällen.

          Einklappen
        • S5, S7 und S75

          Expandieren

          S5, S7 und S75

          Wegen Bauarbeiten ab 21 Uhr fahren zwischen Lichtenberg und Ahrensfelde bzw. Mahlsdorf die Züge nur im 20-Minuten-Takt. Die Züge halten nicht am Bahnhof Friedrichsfelde Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE1

          Expandieren

          RE1

          In den Nächten Mittwoch/Donnerstag, 3./4. bis Sonntag/Montag, 7./8. März, jeweils von 23.15 – 3.45 Uhr Zugausfall und Schienenersatzverkehr zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt/Wellmitz/ Coschen sowie spätere Fahrzeiten ------ Am Montag, 8. März bis Freitag, 12. März, jeweils 7.00 – 9.30 Uhr und 15.00 – 17.30 Uhr Zugausfall und Ersatzverkehr zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Friedrichstraße. ----- Von Montag, 8. bis Donnerstag, 18. März, jeweils ganztägig Zugausfall Berlin Zoologischer Garten/Berlin Ostkreuz <> Erkner (Ersatz durch Busse und S-Bahnen)

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Vom 08. März bis 14. März 2021 kommt es bei einigen Zügen zu Umleitungen im Raum Berlin und zu veränderten Fahrzeiten. D.h. die Züge verkehren größtenteils über Gesundbrunnen, Berlin Jungfernheide und Lichtenberg. Die Halte Berlin Alexanderplatz, Berlin Ostbahnhof, Berlin Friedrichstraße Berlin Hbf und Berlin Zoologischer Garten entfallen. ... Vom 15. März bis 17. März 20211 werden die Züge 63997 (Cottbus Hbf ab 23:01 Uhr) und 63998 (Wismar ab 21:24 Uhr) umgeleitet. Die Züge verkehren über Gesundbrunnen und Berlin Jungfernheide. Die Halte Berlin Alexanderplatz, Berlin Ostbahnhof, Berlin Friedrichstraße Berlin Hbf und Berlin Zoologischer Garten entfallen. -- Vom 18. März , 19 Uhr, bis 19. März 2021, 05.30 werden einzelne Züge über Calau (Niederlausitz) umgeleitet. Dadurch entfallen die Halte Raddusch, Vetschau, Kunersdorf und Kolkwitz. --- In der Nacht vom 23./24. März und in der Nacht vom 25./26. März 2021 kommt es bei einzelnen Zügen zu einer Umleitung im Raum Berlin. D.h. die Züge verkehren über Berlin-Gesundbrunnen und Berlin Jungfernheide. Die Halte Berlin Alexanderplatz, Berlin Ostbahnhof, Berlin Friedrichstraße, Berlin Hbf und Berlin Zoologischer Garten entfallen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Zwischen Lostau und Magdeburg-Rothensee nur zwei Spuren wegen der Sanierung der Elbbrücke Hohenwarthe. (Bis 30.04.2021)

          Einklappen
        • A 10, Westlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Westlicher Berliner Ring

          Abschnitt: Spandau (26) und Leest (24) Fahrbahnerneuerung Einschränkungen: in beiden Richtungen nur eine Spur frei, maximal 60 km/h Dauer: bis 30.09.2021

          Einklappen
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Abschnitt: Dreieck Pankow (35) und Mühlenbeck (34) Fahrbahnerneuerung Einschränkungen: in beiden Richtungen nur zwei Spuren. Maximal 80 km/h Dauer: bis 22.03.2021

          Einklappen
        • Berlin
        • Rummelsburg, Karlshorster Straße

          Expandieren

          Rummelsburg, Karlshorster Straße

          Zwischen Marktstraße und Hauptstraße gesperrt. (Bis voraussichtlich 30.09.2021)

          Einklappen

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931

      Wetter

      • Heuteheiter12 °C
      • MIwolkig15 °C
      • DOstark bewölkt6 °C
      • FRheiter6 °C
      • SAheiter7 °C
      • SOstark bewölkt5 °C
      • MOwolkig5 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg
      Sonnenschirme ragen am 29.06.2015 über die Balkongeländer eines Hochhauses in Berlin-Mitte (Quelle: dpa)
      dpa

      Veranstaltungen und Medienpartnerschaften

      Inforadio veranstaltet regelmäßig öffentliche Podiumsdiskussionen. Seien Sie dabei, wenn Debatten entstehen und weitergeführt werden. Hier finden Sie alle Informationen zu Themen und Terminen - und zu ausgesuchten Veranstaltungen, präsentiert von Inforadio.

       

      Redaktionssitzung bei Inforadio
      rbb/Parker

      Team

      Unsere Stimmen kennen Sie - jetzt entdecken Sie auch die dazugehörigen Gesichter! Kommen Sie dem Team von Inforadio näher! Hier finden Sie Bilder, Werdegänge und persönliche Geschichten der Menschen, die Sie jeden Tag im Inforadio hören!

      Aktuelle Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • "Geschlossen" steht an einem Geschäft am Marktplatz von Hildburghausen in Thüringen
        dpa

        Debatte über Lockdown 

        Lockerungen ab Montag in Sicht?

        Werden die Corona-Beschränkungen gelockert - und wenn ja, wie sehr? Kurz vor dem Bund-Länder-Treffen bringen sich die Länderchefs mit Forderungen und Warnungen in Position. Derweil wurde eine erste Beschlussvorlage bekannt.
      • Rot zeigen Signalleuchten im Lindener Güterbahnhof in Hannover (Niedersachsen) an.

        Vor Corona-Gipfel 

        Ein erster Fahrplan - und viele Richtungen

        Selten war die Ausgangslage vor einem Corona-Gipfel so diffus wie jetzt. Der Wunsch nach Lockerungen scheint übermächtig, der Druck auf die Politik ist enorm. Wie könnte ein Fahrplan aus dem Lockdown aussehen - und wer will was?
      • NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder
        dpa

        Söders und Laschets Corona-Politik 

        Auf einem Kurs?

        Der eine galt einst als Lockerungsmeister, der andere als Hardliner. Doch inzwischen unterscheidet sich der Corona-Kurs der Länderchefs Söder und Laschet kaum mehr. Oder ist es der Kurs Richtung Kanzleramt? Von Sabine Henkel.
      • Fußballplatz im nordrhein-westfälischen Jülich

        Coronavirus-Pandemie 

        ++ Sport fordert Perspektive in Brief an Merkel ++

        In einem Brief an Kanzlerin Merkel fordert der organisierte Sport vor dem Corona-Gipfel ein Ende des Stillstandes. Die Koalition plant ein neues Bundestags-Gremium, dass sich mit den Pandemie-Folgen beschäftigt. Alle Entwicklungen im Liveblog.
      • Jugendliche laufen bei untergehender Sonne über die Rheinpromenade. Im Hintergrund ist die Silhouette des Kölner Doms zu sehen.
        dpa

        Krankenkassen-Bericht 

        Immer mehr Kinder in Psychotherapie

        Immer mehr Kinder und Jugendliche sind in psychotherapeutischer Behandlung - laut der Barmer-Krankenkasse hat sich ihre Zahl in elf Jahren mehr als verdoppelt. Auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie bereiten Sorge.
      • Karte mit Covid-19-Infektionen in den Landkreisen

        Karte mit aktuellen Zahlen 

        Coronavirus-Ausbreitung in Deutschland

        Wie sich die aktuellen Fallzahlen in Deutschland regional verteilen, zeigen die interaktiven Coronavirus-Karten von tagesschau.de.
      • Corona-Fallzahlen

        Covid-19 weltweit 

        Coronavirus-Zahlen im Überblick

        Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
      • Wasserdampf aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde und davor ein Windrad
        picture alliance/dpa/dpa-Zentral

        Staatsgelder für Kohleausstieg 

        EU wittert Verstoß gegen Vorschriften

        Die Bundesregierung will Energiekonzerne mit 4,35 Milliarden Euro für die Verluste durch den Kohleausstieg entschädigen. Doch die EU-Kommission meldet Bedenken an. Deutschland müsse den Ausgleich auf ein erforderliches Mindestmaß beschränken.
      • Bundesverfassungsgericht

        EU-Handelsabkommen CETA 

        Linke scheitert mit Klage gegen Bundestag

        Im Streit um das Handelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada hat das Bundesverfassungsgericht eine Klage der Linksfraktion gegen den Bundestag abgewiesen. Zentrale Verfahren, die CETA noch stoppen könnten, stehen aber noch aus.
      • Oldenburg: Ein Schild weist auf die Agentur für Arbeit hin.
        dpa

        Leichter Anstieg seit Januar 

        2,904 Millionen Arbeitslose im Februar

        Der anhaltende Lockdown macht sich auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar leicht gestiegen, die typische Erholung blieb aus. Vor allem die Kurzarbeit stützt weiter den Arbeitsmarkt.
      • Das Duell zwischen den Spitzenkandidaten Baden-Württembergs 2021.
        swr

        Vor Wahl in Baden-Württemberg 

        Eisenmann greift Kretschmann an

        Am 14. März wird in Baden-Württemberg gewählt, gestern standen sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann und CDU-Herausforderin Eisenmann im TV-Duell gegenüber. Bestimmt wurde es von Corona - und der Verkehrspolitik.
      • Angeklagter im Prozess um die Anschläge in Waldkraiburg im Gerichtssaal.
        br/AFP

        Anschläge in Waldkraiburg 

        Angeklagter entschuldigt sich bei Opfern

        Im Prozess um die Anschläge auf türkische Läden in Waldkraiburg hat sich der Angeklagte bei den Opfern entschuldigt. "Es tut mir einfach leid, was ich angestellt habe", sagte der mutmaßliche IS-Anhänger vor dem Oberlandesgericht München.
      • Bundeswehr-Soldaten üben mit dem G36-Gewehr
        picture alliance / dpa

        Sturmgewehr der Bundeswehr 

        Auftrag soll doch an Heckler & Koch gehen

        Das Verteidigungsministerium will den Auftrag für das neue Sturmgewehr der Bundeswehr nicht mehr an Haenel vergeben. Dem Waffenhersteller werden Patentverletzungen vorgeworfen. Nun wird wohl Konkurrent Heckler & Koch zum Zuge kommen.
      • Myanmar, Polizei schießt mit Tränengas auf die Protestierenden.
        AFP

        Anhaltende Proteste im Myanmar 

        Hartes Vorgehen gegen Demonstranten

        Der Junta in Myanmar gelingt es nicht, die Proteste gegen ihren Putsch zu unterdrücken. Erneut sind an vielen Orten Menschen auf die Straße gegangen. Die Polizei setzte Blendgranaten, Wasserwerfer und scharfe Munition ein.
      • Somalia, Mogadishu: Hunderte von neu ausgebildeten al-Shabab-Kämpfern führen militärische Übungen durch. (Archivbild 2011)
        dpa

        Terrorverdacht 

        Deutscher in der Türkei festgenommen

        In der Türkei ist ein Mann aus Nordrhein-Westfalen unter Terrorverdacht festgenommen worden. Das Auswärtige Amt bemüht sich um Aufklärung, die deutschen Sicherheitsbehörden kennen die Person seit vielen Jahren. Von Florian Flade.
      • Kronprinz Mohammed bin Salman
        dpa

        Khashoggi-Mord 

        Journalisten zeigen saudischen Kronprinzen an

        Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" hat den saudischen Kronprinzen beim Generalbundesanwalt angezeigt. Der Prinz soll Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen und den Mord an dem Journalisten Khashoggi befohlen haben.
      • Die im Nordwesten Nigerias gekidnappten Mädchen nach ihrer Freilassung.
        REUTERS

        Nach Überfall auf Internat 

        Schülerinnen in Nigeria wieder frei

        Alle 279 entführten Schülerinnen im Norden Nigerias sind wieder in Freiheit. Ihr Internat war am Freitag überfallen worden. In dem westafrikanischen Land werden Schulen immer wieder angegriffen und Kinder entführt.
      • Polizisten in Paris
        AP

        Deutsche in Frankreich 

        Mutmaßliche Islamistin aus U-Haft entlassen

        Fast eineinhalb Jahre saß die 33-jährige Nadine H. in Frankreich in Untersuchungshaft, bis sie jetzt freigelassen wurde. Gegen sie wird im Fall möglicher Anschlagspläne in Frankreich aber weiter ermittelt. Von Eric Beres.
      • Der marokkanische Außenminister Nasser Bourita bei einer Rede im Dezember 2020.
        AFP

        Regierung in Marokko 

        Kontakt zu deutscher Botschaft offenbar gekappt

        Marokko will offenbar alle diplomatischen Kontakte zur Deutschen Botschaft in Rabat stoppen. Das geht es aus einem Brief des marokkanischen Außenministers hervor. Möglicher Grund: Deutschlands Haltung zur Westsahara. Von Dunja Sadaqi.
      • Mehmet Göker (Archibvild vom 22.04.2010)
        picture alliance / dpa

        Umstrittener Versicherungsvertreter 

        Die Rückkehr des Mehmet Göker

        Mehmet Göker war in den 2000er-Jahren der prominenteste und umstrittenste Versicherungsvertreter Deutschlands. Dann floh er in die Türkei. NDR-Recherchen zeigen: Er ist wieder aktiv - mit einer abgewandelten Verkaufsmasche.

      Themen aus Berlin und Brandenburg von rbb|24

      RSS-Feed

         

      Inforadio am Wochenende

         

      RSS-Feed