Alexander Zverev feiert mit seiner Goldmedaille.
ZB

Olympia - Zverev holt Deutschlands erstes Einzel-Gold im Tennis

Alexander Zverev hat in Tokio die Gold-Medaille im Tennis-Einzel gewonnen. Eine Premiere für Deutschland. Es ist das erste Mal, dass ein Deutscher bei Olympischen Spielen Gold im Tennis-Einzel gewinnt. Von Tim Brockmeier

Highlights aus dem Programm

Inforadio Nachrichten 01.08.2021 18:31 Uhr

  • Proteste gegen Corona-Politik in Berlin

  • Berliner CDU-Vizechef kritisiert Laschet

  • Testpflicht: Polizei kontrolliert Einreisende

  • Pläne für Impfungen ab zwölf Jahren

  • 19 Polizisten bei Krawallen verletzt

  • Zverev gewinnt Gold im Tennis-Einzel

  • Formel 1: Ocon gewinnt in Ungarn

  • RKI: Corona-Infektionen steigen weiter

  • Waldbrände im Mittelmeer-Raum

  • 400 Menschen aus Holzboot gerettet

Mit 249 symbolischen Särgen vor dem Brandenburger Tor in Berlin gedenken zumeist Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan und türkische Nationalisten von Hacivat dem Putschversuch vom 15. Juli 2016 (Bild: imago images / snapshot)
imago images / snapshot

Das Forum - Information oder Propaganda? Das Weltbild der Medien

China - Schurkenstaat oder Vorbild, das erfolgreich eine Pandemie bekämpft? Deutschland - Hort der Demokratie oder lahme Ente, die Zukunftstechnologien verpasst? Das Image eines Landes wird entscheidend durch Medien gezeichnet. Doch wer liefert Informationen, wer Zerrbilder? Darüber diskutiert Dietmar Ringel mit seinen Gästen.

Beschneiungsanlage: Gletscherrettung durch Kunstschnee
Dietrich Karl Mäurer

Weltsichten - Schmelzende Landschaften: Das Sterben der Gletscher

Die Folgen des Klimawandels zeigen sich an vielen Orten der Welt - auch in den Alpen. Schweizer Forscher sind alarmiert: Erste Gletscher sind komplett verschwunden, andere sind deutlich geschrumpft. Lassen sich die Gletscher dort noch retten? Von Dietrich Karl Mäurer

Inforadio Service

        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Potsdamer Platz bis 29.10.2021 nachmittags. Richtung Pankow kein Halt am Bahnhof Deutsche Oper bis 08.08 Betriebsschluss. Um die jeweiligen Bahnhöfe zu erreichen, fahren Sie bitte einen Bahnhof weiter und von dort wieder zurück. ---- Bis Do, 18.11., jeweils So–Do, ca. 22–0:30 Uhr wird die U 2 geteilt und fährt S+U Pankow <> U Gleisdreieck (unterer Bahnsteig) sowie U Ruhleben <> U Gleisdreieck (oberer Bahnsteig) <> U Kottbusser Tor! Bitte steigen Sie am Bahnhof U Gleisdreieck zwischen den beiden Linienteilen um.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Bis 20.09.2021 am U-Bahnhof Augsburger Straße kein Halt in Richtung Warschauer Straße. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Auf den Linien S 3, 5, 7 und 9 gibt es wegen einer Signalstörung Verspätungen und Ausfälle.

          Einklappen
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen einer Weichenstörung in Blankenburg kommt es auf den Linien S 2 und S 8 zu Verspätungen und einzelnen Ausfällen. Die betroffen Linien verkehren wie folgt: - Linie S 2: der 10-Minuten-Takt kann nur zwischen Priesterweg und Gesundbrunnen angeboten werden - Linie S 8: verkehrt Grünau <> Pankow sowie Blankenburg <> Birkenwerder, bitte nutzen Sie zwischen Pankow und Blankenburg die Linie S 2.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Bis 10. September fallen die Züge auf dem Abschnitt Bestensee – Halbe aus und werden durch Busse ersetzt. Zwischen Halbe und Cottbus Hbf fahren die Züge zu veränderten Fahrzeiten Einige Züge werden ohne reguläre Zwischenhalte von Berlin Hauptbahnhof (tief) über Berlin Südkreuz, Finsterwalde und Calau (Niederlausitz) nach Cottbus Hbf umgeleitet.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis Montag, 9. August, 0.30 Uhr Schienenersatzverkehr Schwedt (Oder) <> Angermünde In der Nacht 14./15.August 20:25 UHr - 6.20 Uhr fallen die Züge dieser Linie zwischen Pasewalk und Berlin Hbf aus. Zwischen Pasewalk und Bernau (b Berlin) fahren Busse. Zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin-Gesundbrunnen nutzen Sie bitte die S 2. Beachten Sie die veränderten (früheren/späteren) Fahrzeiten der Busse. Ihre Reisezeit verlängert sich erheblich.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 9, Leipzig - Berlin

          Expandieren

          A 9, Leipzig - Berlin

          Abschnitt: Klein Marzehns (6) - Brück (4) in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, Einschränkungen: Fahrbahn auf zwei Spuren verengt, maximal 80 km/h, Verkehr wird über die Fahrbahn in Richtung Berlin geleitet Dauer: bis 15.10.2021

          Einklappen
        • A 9, Berlin Richtung Leipzig

          Expandieren

          A 9, Berlin Richtung Leipzig

          Die Anschlussstelle Niemegk ist gesperrt. (Bis 06.08.2021, 20 Uhr)

          Einklappen
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Abschnitt: Kreuz Oranienburg (31) und Birkenwerder (33) Fahrbahnerneuerung Einschränkungen: in beiden Richtungen nur zwei Spuren. (Bis 29.10.2021)

          Einklappen
        • Berlin
        • A 100, Stadtring

          Expandieren

          A 100, Stadtring

          Zwischen Dreieck Funkturm und Spandauer Damm in beiden Richtungen Überholverbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t

          Einklappen

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931

      Wetter

      • Heutewolkig23 °C
      • MOwolkig21 °C
      • DIwolkig22 °C
      • MIwolkig, Regenschauer23 °C
      • DOwolkig, Gewitter23 °C
      • FRwolkig, Gewitter24 °C
      • SAwolkig26 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg
      Sonnenschirme ragen am 29.06.2015 über die Balkongeländer eines Hochhauses in Berlin-Mitte (Quelle: dpa)
      dpa

      Veranstaltungen und Medienpartnerschaften

      Inforadio veranstaltet regelmäßig öffentliche Podiumsdiskussionen. Seien Sie dabei, wenn Debatten entstehen und weitergeführt werden. Hier finden Sie alle Informationen zu Themen und Terminen - und zu ausgesuchten Veranstaltungen, präsentiert von Inforadio.

       

      Redaktionssitzung bei Inforadio
      rbb/Parker

      Team

      Unsere Stimmen kennen Sie - jetzt entdecken Sie auch die dazugehörigen Gesichter! Kommen Sie dem Team von Inforadio näher! Hier finden Sie Bilder, Werdegänge und persönliche Geschichten der Menschen, die Sie jeden Tag im Inforadio hören!

      Aktuelle Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Covid-19-Impfung: Arm mit Spritze
        picture alliance / SvenSimon

        Dritte Dosis für Risikogruppen 

        Auffrischungsimpfungen sollen bald kommen

        Für besonders gefährdete Risikogruppen könnte es schon bald eine Corona-Auffrischungsimpfung geben. Entsprechende Pläne sollen am Montag auf der Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern beschlossen werden.
      • Demonstranten, u.a. mit einem Schild "Freiheit keine Zwangsimpfung für Kinder" nehmen an einer unangemeldeten Demo gegen die Corona-Maßnahmen trotz Demonstrationsverbot teil. Mehrere Demonstrationen der in Berlin bleiben am Sonntag verboten, darunter eine Kundgebung der Stuttgarter «Querdenken»-Initiative. (Quelle: dpa/F. Sommer)
        rbb

        Illegaler Protest in Berlin 

        "Querdenker" demonstrieren trotz Verbots

        Obwohl mehrere Demonstrationen von Gegnern der Corona-Politik verboten wurden, ziehen mehrere Tausend Menschen durch Berlin. Die Polizei drohte mit dem Einsatz von Wasserwerfern, es kam zu Zusammenstößen und Festnahmen.
      • Jugendliche macht einen Corona-Test.
        dpa

        Corona-Pandemie 

        Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 17,5

        Die Zahl der registrierten Neuinfektionen und die Sieben-Tage-Inzidenz steigen weiter kontinuierlich an. Das Robert Koch-Institut meldet eine Inzidenz von 17,5. Am Vortag lag sie noch bei 16,9.
      • Straßenhändler in Bangkok
        EPA

        Corona-Pandemie 

        ++ Thailand weitet Ausgangssperre aus ++

        Thailand verschärft die Corona-Maßnahmen im Kampf gegen eine starke dritte Welle. Ethikrat-Mitglied Henn fordert eine Impfflicht für bestimmte Berufsgruppen. Die Entwicklungen im Liveblog.
      • Ein Polizist steht bei einer Corona-Einreisekontrolle der Bundespolizei an der deutsch-niederländischen Grenze.
        dpa

        Erweiterte Corona-Testpflicht 

        Polizei überprüft Reiserückkehrer

        Die Polizei kontrolliert verstärkt an Autobahnen, Bundesstraßen und in Zügen, ob Reiserückkehrer die neuen Corona-Testpflichten einhalten. Es werde aber niemand an den Grenzen zurückgeschickt, betonte die Bundespolizei.
      • Ein Mann sitzt vor einem Computer
        dpa

        Italien 

        Cyberattacke auf Impf-Portal

        In Rom droht sich die Impfkampagne zu verzögern. Grund ist ein Hackerangriff auf das IT-System zur Buchung von Impfterminen. Die Seite ist komplett lahmgelegt worden.
      • Karte mit Covid-19-Infektionen in den Landkreisen

        Situation in Deutschland 

        Die Corona-Lage im Überblick

        Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.
      • Corona-Fallzahlen

        Covid-19 weltweit 

        Coronavirus-Zahlen im Überblick

        Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
      • Entwicklung verabreichter Impfdosen

        Aktuelle Zahlen 

        Corona-Impfungen in Deutschland

        Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.
      • Eine Krankenschwester dokumentiert auf der Intensivstation Behandlungsschritte
        dpa

        Covid-19-Pandemie 

        Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?

        Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.
      • Bartsch Screenshot 2

        Bartsch im ARD-Sommerinterview 

        "Abgerechnet wird im Herbst"

        Ungeachtet schwacher Umfragewerte gibt sich Linkspartei-Spitzenkandidat Bartsch kämpferisch: Seine Partei werde schließlich "als soziales Korrektiv" gebraucht, sagte er im ARD-Sommerinterview. Nötig sei zudem eine große Steuerreform.
      • Krystsina Tsimanouskaya
        REUTERS

        Nach Kritik an Funktionären 

        Belarusische Athletin soll Japan verlassen

        Eigentlich hätte sie am Montag im Vorlauf über 200 Meter antreten sollen: Die belarusische Athletin Timanowskaja muss die Olympischen Spiele offenbar vorzeitig verlassen. Sie hatte Kritik an belarusischen Sportfunktionären geübt.
      • Livestream

        ARD-Programm 

        Die Nachrichten auf tagesschau24

        Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.
      • Logo des Unternehmens BioNTech an einem Gebäude
        picture alliance/dpa

        Corona-Impfstoffhersteller 

        BioNTech schafft 500 neue Stellen

        Seit Beginn der Pandemie ist BioNTech kräftig gewachsen. Nun hat das Mainzer Biotechnologie-Unternehmen zahlreiche weitere Stellen "quer durch alle Abteilungen" ausgeschrieben. Der Schwerpunkt liegt auf dem Vertrieb.
      • Vier junge Libanesinnen fotografieren sich vor einem Wandbild der ägyptischen Feministin und Autorin Nawal el-Saadawi

        Junge Firmengründer 

        Die Mühen der Start-ups im Nahen Osten

        In Ländern wie Ägypten oder Jordanien haben besonders Gründerinnen mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen. Nicht nur wegen der Bürokratie brauchen sie Ausdauer. Von Tilo Spanhel.
      • Auf einer Messe in Chendu (China) probieren Besucher australischen Wein.
        AFP

        Strafmaßnahmen gegen Australien 

        Chinas wirtschaftlicher Rachefeldzug

        Seit Jahren ist die Menschenrechtskritik aus Australien China ein Dorn im Auge. Doch als das Land 2020 auch noch eine Untersuchung zum Coronavirus-Ursprung fordert, geht Peking wirtschaftlich in die Offensive. Von Sandra Ratzow.
      • Feuerwehrleute bekämpfen einen Brand.
        AFP

        Türkei, Italien, Griechenland 

        Waldbrände am Mittelmeer wüten weiter

        In den Urlaubsregionen am Mittelmeer kämpfen Feuerwehrleute weiter gegen die verheerenden Waldbrände. Nach der Türkei und Italien sind nun wegen der extremen Hitze auch in Griechenland zahlreiche Brände ausgebrochen.
      • Sicherheitskräfte an einer Straße in Herat
        EPA

        Afghanistan 

        Taliban legen Flughafen von Kandahar lahm

        Die radikalislamischen Taliban in Afghanistan haben den Flughafen der Stadt Kandahar mit Raketen beschossen - alle Flüge sind gestrichen. In der Stadt Herat kam es zu Zusammenstößen der Taliban mit Regierungstruppen.
      • Horst Seehofer
        AFP

        Trotz Taliban-Vormarsch 

        Seehofer will weiter nach Afghanistan abschieben

        Innenminister Seehofer will an Abschiebungen nach Afghanistan festhalten, trotz des dortigen Vormarsches der Taliban. Nach dem Ende der Pandemie solle zudem die Zahl der Abschiebungen insgesamt steigen.
      • Flüchtlinge auf einem überfüllten Boot.
        REUTERS

        Mittelmeer 

        Weitere 400 Flüchtlinge aus Seenot gerettet

        Bei mehreren Rettungsaktionen auf dem Mittelmeer haben die beiden Schiffe "Ocean Viking" und "Sea-Watch-3" insgesamt etwa 670 Menschen an Bord genommen. In der Nacht wurden vor Tunesien 400 Flüchtlinge aus einem Holzboot gerettet.

      Themen aus Berlin und Brandenburg von rbb|24

      RSS-Feed
      • Querdenker-Demo wird beim Technischen Museum in Berlin Schöneberg von der Polizei aufgehalten. (Quelle: rbb)
        rbb

        Trotz Verbot von Corona-Demos 

        Tausende "Querdenker" ziehen teils ungehindert durch Berlin

        Seit dem Vormittag nehmen mehrere tausend Menschen an einer illegalen Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen teil. Die Polizei drohte zwischenzeitlich mit dem Einsatz von Wasserwerfern. Der Protestzug ist nun am Alexanderplatz angekommen.
      • Trotz Verbot demonstrieren "Querdenker" in Berlin, Bild: rbb
        rbb

        Demonstrationen am 1. August 

        Liveblog: "Querdenker"-Proteste in Berlin

        Trotz Versammlungsverbots sind am Sonntag mehrere tausend Menschen im Stadtgebiet unterwegs. Es kommt zu Konflikten mit der Polizei und Festnahmen. rbb-Reporter sind live dabei.
      • Archivbild: Ein medizinischer Mitarbeiter verabreicht einer 13-jährigen eine Impfung gegen das Coronavirus in einem Impfzentrum in einer Sporthalle. (Quelle: dpa/R. Mee)
        dpa/R. Mee

        Entwurf für Konferenz der Gesundheitsminister  

        Offenbar mehr Impfangebote für 12- 17-Jährige geplant

        Jugendliche sollen nach einem Vorschlag des Bundesgesundheitsministeriums in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen. Zustimmung für diesen Vorstoß kommt beispielsweise aus Brandenburg.
      • Archivbild: Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen, ehemaliges KZ Konzentrationslager in Oranienburg. (Quelle: imago images/J. Ritter)
        imago images/J. Ritter

        Anklage zugelassen 

        Ehemaliger KZ-Wachmann wird vor dem Landgericht Neuruppin Prozess gemacht

        Ein Hundertjähriger muss sich wegen Beihilfe zum Mord in 3.518 Fällen vor dem Landgericht Neuruppin verantworten. Ab Oktober soll dem ehemaligen Wachmann des Konzentrationslagers Sachsenhausen der Prozess gemacht werden.
      • Quarterback Calvin Stitt in einem Spiel von Berlin Thunder (Archiv). Quelle: dpa/Michael Hundt
        dpa/Michael Hundt

        24:37-Pleite gegen Leipzig in der ELF 

        Berlin Thunder kassiert vierte Niederlage in Folge

      • Archivbild: Ein Polizeiwagen steht unweit des James Simon Park. (Quelle: dpa/P. Zinken)
        dpa/P. Zinken

        Berlin-Mitte 

        19 Beamte bei Ausschreitungen im James-Simon-Park verletzt

      • Archivbild: Maxim-Gorki-Theater, Am Festungsgraben, Berlin Mitte. (Quelle: imago image/Schoening)
        imago images/Schoening

        Theaterkritik | "Still Life" im Maxim Gorki 

        Ist Gewalt gleich Gewalt?

        Marta Górnicka bestreitet die Spielzeiteröffnung im Gorki-Theater mit dem Stück "Still Life. A Chorus for Animals, People and all other Lives". Die Regisseurin liebt es, ihr Publikum herauszufordern. Von Anke Schaefer
      • Viktoria Berlin jubelt über einen Treffer bei Eintracht Braunschweig (imago images/Joachim Sielski)
        imago images/Joachim Sielski

        4:0 bei Eintracht Braunschweig 

        Viktoria Berlin feiert Auswärtssieg und erobert Tabellenführung

        Zweiter Sieg im zweiten Drittliga-Spiel für Viktoria Berlin. Bei Eintracht Braunschweig und vor 6.700 Zuschauern überzeugte dabei nicht nur das Ergebnis, sondern vor allem die Art und Weise des Vortrags. Von Ilja Behnisch
      • Spieler des FSV Luckenwalde jubeln über ein Tor (Archiv). Quelle: imago images/Steffen Beyern
        imago images/Steffen Beyer

        Dritter Spieltag der Regionalliga Nordost 

        Luckenwalde feiert Kantersieg, auch BFC und Altglienicke erfolgreich

      • Archivbild, Grafik: Ein Lehrer unterrichtet eine Klasse der Gemeinschaftsschule in Friedenau, Berlin Schöeberg. (Quelle: dpa/B. Pedersen/rbb24)
        dpa/B. Pedersen/rbb24

        Wahlprogramm-Check 

        Das planen die Berliner Parteien in der Bildungspolitik

        Kaum ein Bereich polarisiert so sehr wie die Bildung. Noten oder Lernfeedback? Mehr Gemeinschaftsschulen oder die freien Schulen stärker fördern? In den Wahlprogrammen für das Berliner Abgeordnetenhaus klafft das auseinander. Von Kirsten Buchmann
      • Symbolbild: Blick auf den Fernsehturm in der Hauptstadt am Abend. (Quelle: dpa/K. Nietfeld)
        dpa/K. Nietfeld

        Thema 

        Wahlprogramm-Checks: Das planen die Berliner Parteien

        Am 26. September wird das Berliner Abgeordnetenhaus gewählt. Welche Positiionen haben die Parteien in den Bereichen Bildung, Verkehr, Wohnen, Umwelt, Arbeitsmarkt und Sicherheit ? rbb|24 zeigt in Wahlprogramm-Checks, was SPD. CDU, Linke, Grüne, AfD und FDP planen.
      • Jubel beim deutschen Hockey-Team (imago images/Sven Simon)
        imago images/Sven Simon

        Olympia-Starter aus der Region 

        Hockey-Herren stürmen ins Halbfinale

        Die deutschen Hockey-Herren haben souverän das Halbfinale bei Olympia erreicht. Dort wartet allerdings ein Brocken auf das Team Kais al Saadi. Auch im Beachvolleyball und Tischtennis der Damen läuft es.
      • Archvibild: Polizei kontrolliert am 30.03.2021 die negativen Corona-Tests von Einreisenden. (Quelle: dpa/Michael Probst)
        dpa/Michael Probst

        Testpflicht und Quarantäne 

        Diese Einreise-Regeln gelten ab Sonntag

        In den kommenden Tagen und Wochen wird mit immer mehr Urlaubsrückkehrern aus dem Ausland gerechnet. Schärfere Regeln sollen ab Sonntag einer Schwemme von Neuinfektionen entgegenwirken. Darauf müssen sich Einreisende einstellen.
      • Einsatzwagen der Polizei stehen am Reichstag. Die Polizei will trotz eines Verbots mehrerer Demonstrationen zur Corona-Pandemie am Wochenende mit einem größeren Aufgebot an Einsatzkräften im Stadtgebiet unterwegs sein. (Quelle: dpa/P. Zinken)
        dpa/P. Zinken

        Berliner Polizei sieht "ruhige Lage" am Samstag 

        OVG bestätigt weitere Verbote für "Querdenker"-Demos am Sonntag

        Das Oberverwaltungsgericht hat auch die Verbote für "Querdenker"-Demos am Sonntag bestätigt. Dies schließt auch eine Kundgebung mit 22.500 angemeldeten Teilnehmenden ein. Bereits am Samstag fanden keine großen Proteste in Berlin statt.
      • Symbolbild: Glyphosat, Fingerabdruck, Steuererklärung (Quelle: dpa)
        dpa

        Steuern, Kinder, Umwelt, Fingerabdruck 

        Das ist neu ab August 2021

        Der Fingerabdruck wird bei neuen Personalausweisen Pflicht, die Steuererklärung darf später abgegeben werden und für Familien mit geringem Einkommen gibt es einen Kinderfreizeitbonus. Doch das sind nicht die einzigen neuen Regelungen zum 1. August.
      • Geiger Daniel Dragonov. (Quelle: privat)
        privat

        Ein Violinist und seine Familiengeschichte 

        22 Jahre im Orchestergraben in Bayreuth

        Er spielt im Orchester der Deutschen Oper Berlin. Jeden Sommer aber zieht es Daniel Draganov nach Bayreuth. Er liebt Wagner, so wie es schon sein Großvater tat. Die Familiengeschichte des Geigers ist eine Besondere. Von Maria Ossowski
      • Howoge-Gebäude von außen. (Quelle: rbb)
        rbb

        Mieter klagen über Baumängel  

        Wenn der Nachbar mitriecht

        Rund 400 neue Wohnungen entstehen derzeit in Hohenschönhausen. Die ersten wurden im letzten Herbst bezugsfertig. Aber die Freude über die neue Wohnung währte bei einigen Mietern nicht lang. Von Frank Drescher
      • Archivbild: Die Berliner Feuerwehr löscht das Feuer in einem Wohngebäude an der Prenzlauer Promenade in Berlin-Pankow. Bei dem Brand sind acht Menschen verletzt worden. (Quelle: dpa/F. Sommer)
        dpa/F. Sommer

        50-Jähriger festgenommen 

        Vier Schwerverletzte bei Hausbrand in Berlin-Pankow

        Menschen springen aus dem Gebäude, eine Frau wird reanimiert: Ein Feuer in einem Wohnhaus in Berlin-Pankow führt zu dramatischen Szenen. Gegen einen 50-Jährigen wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt. Er wurde festgenommen.
      • Archivbild: Rettungskräfte sind an der Unfallstelle im Einsatz. Auf der Autobahn 13 bei Schönwald (Dahme-Spreewald) südöstlich von Berlin ist ein Reisebus verunglückt. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt. (Quelle: dpa/BLP)
        dpa/BLP

        Unfall auf A13 

        Verunglückter Bus überschlug sich - sechs Menschen in Lebensgefahr

        Nach dem Busunglück auf der A13 in Brandenburg sind weitere Einzelheiten bekannt geworden. Nach Angaben der Polizei überschlug sich der verunglückte Reisebus, bevor er auf der Seite liegenblieb. Sechs der 19 Insassen wurden lebensgefährlich verletzt.
      • Streifenwagen der Berliner Polizei mit Blaulicht in Berlin (Quelle: imago images/Seeliger)
        www.imago-images.de

        Berlin-Schöneberg 

        Verlassenes Fahrzeug nach Unfall aufgefunden - Insassen flüchten

         

      Inforadio am Wochenende

         

      RSS-Feed