Passagiere besteigen in Schönefeld einen Easy-Jet-Flieger (Bild: imago/Frank Sorge)
imago/Frank Sorge

Klimaschutz - Tourismusexperte Hartmann: "Fliegen muss teurer werden!"

Mal eben mit dem Flugzeug für 39 Euro nach München oder für 79 Euro nach Mallorca - immer mehr Menschen nutzen das Flugzeug. Und sorgen für eine denkbar negative Umweltbilanz. Rainer Hartmann ist Professor für Freizeit- und Tourismusmanagement an der Hochschule Bremen. Im Inforadio rät er dringend dazu, Flüge deutlich zu verteuern und gleichzeitig in den Bahnverkehr zu investieren.

Gesine Schwan (Bild: imago/Peter Hartenfelser)
imago/Peter Hartenfelser

Zukunft der Sozialdemokraten - Gesine Schwan erneuert Interesse an SPD-Vorsitz

Die Kanzlerin, die künftige EU-Kommissionschefin und die neue Verteidigungsministerin lächelnd nebeneinander sitzend - das ist das Bild der Woche. Drei CDU-Politikerinnen haben in dieser Woche die Schlagzeilen bestimmt. Gesine Schwan hätte sich gewünscht, dass ihre SPD im Vorfeld dieser Entwicklungen selbstbewusster aufgetreten wäre. Aber womöglich wird sie schon bald persönlich mehr Einfluss auf die Geschicke der Partei nehmen können.

Highlights aus dem heutigen Programm

Inforadio Nachrichten

    • Schuleschwänzen bleibt wohl bußgeldfrei

    • Schwan hält sich Kandidatur weiter offen

    • Iran dementiert Abschuss einer Drohne

    • Intensivtäter aus Clan-Milieu abgeschoben

    • Von der Leyen will Reform von Dublin

    • Entscheidung über Exzellenzförderung

    • Auftakt: Pride Week beginnt in Berlin

    • Wendt: Zahl der E-Scooter begrenzen

    • Raubkunst: Gemälde zurück an Italien

    • Schwimm-WM: Wunram gewinnt Silber

Kollegiengebäude der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg
imago images / imagebroker

Kommission entscheidet heute - Roth fordert "Exzellenztitel für geleistete Arbeit"

An diesem Freitag entscheidet sich, welche Hochschulen künftig den begehrten Titel "Exzellenzuniversität" tragen dürfen. Den Hochschulen winken staatliche Förderungen von 10 bis 28 Millionen Euro im Jahr. Allerdings wird das Geld auf mehr Bereiche - Cluster - gestreckt als bisher. Für jede Uni steht also weniger Geld zur Verfügung. Der System-Biologe an der Universität Freiburg, Dr. Günter Roth, sieht das Verfahren kritisch. Die Art und Weise, wie die Exzellenztitel umgesetzt würden, sei wenig hilfreich, meint Roth.

Mondlandung am 20.7.1969 (Bild: imago/NASA)
imago/NASA

Gespräch mit Weltraum-Rechtler - Wem gehört der Mond?

Selbstbewusst steckt Neil Armstrong am 20. Juli 1969 die USA-Flagge in den Mondboden - so als ob er symbolisieren wolle: Der Mond ist ab sofort amerikanisches Staatsgebiet. Doch wie ist das eigentlich? Wem gehört der Mond? Geregelt ist das im Weltraumvertrag von 1967, wie Prof. Dr. Marcus Schladebach, Weltraumrechtler an der Universität Potsdam, im Inforadio erklärt.

Inforadio Service

        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Jeweils sonntags bis donnerstags ist die Linie ab 22 Uhr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz die U2 und verlängerte U3. Zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße stehen die Buslinien M19 und M29 zur Verfügung. Die Nachtsperrungen gelten vom 30.6. bis 13.12.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Wegen des Einbaus von Aufzügen fahren die Züge Richtung Spandau ohne Halt durch. Am Bahnhof Zwickauer Damm bis 6. September. Am Bahnhof Eisenacher Straße bis 23. September.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen Signalstörungen gibt es Verspätungen und Zugausfälle: im Bereich Reinickendorf bei der Linie S 25 UND im Bereich Springpfuhl bei den Linien S 5, S 7 und S 75

          Einklappen
        • S41, S42, S45, S47, S8, S85: Bauarbeiten während der Sommerferien

          Expandieren

          S41, S42, S45, S47, S8, S85: Bauarbeiten während der Sommerferien

          Durchgehend bis 5. August 1.30 Uhr: Kein Zugverkehr zwischen Ostkreuz <> Frankfurter Allee <> Storkower Straße. Stattdessen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Ostkreuz <> Frankfurter Allee (Gürtelstraße) <> Storkower Straße

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuell zum RB 33

          Expandieren

          Aktuell zum RB 33

          Von 14:40 Uhr bis 21:00 Uhr (19.07.) entfalllen wegen eines Fahrzeugschadens alle Züge zwischen Jüterbog und Treuenbrietzen. Hier fahren Ersatzbusse

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Bis 19.07., 6 Uhr Alle Züge fallen zwischen Berlin Ostbahnhof/Berlin Ostkreuz und Erkner aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Züge der S3. Vom 13.07., 22 Uhr bis 15.07., 2 Uhr ist die S-Bahn ebenfalls von Bauarbeiten betroffen, es fährt zwischen Köpenick und Rummelsburg ein Ersatzverkehr mit Bussen. Einzelne Züge werden zudem an unterschiedlichen Tagen zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) durch Busse ersetzt. 19.07., 5.45 Uhr bis 25.07., 5 Uhr Alle Züge fallen zwischen Berlin Ostbahnhof/Berlin Ostkreuz und Fangschleuse aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Züge der S3 zwischen Berlin und Erkner sowie zwischen Erkner und Fangschleuse den Ersatzverkehr mit Bussen. Einzelne Züge dieser Linie werden zudem zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) durch Busse ersetzt. Von Donnerstag, 25.07.2019 bis Samstag, 27.07.2019 fallen jeweils von ca. 7 Uhr bis ca.19 Uhr folgende einzelne Züge zwischen Erkner und Fürstenwalde (Spree) aus und werden durch Busse ersetzt.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Wollin (77) - Brandenburg an der Havel (78) Länge: 4,4 km Fahrbahnerneuerung Einschränkungen: Nur zwei Spuren, Maximal 80 km/h, Dauer: bis 02.08.2019

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: AS Netzen (79) - AD Werder (81) Länge: 3,5 km Erhaltungsmaßnahmen Einschränkungen: Maximal 80 km/h, Dauer: bis 30.09.2019

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Lehnin (80) - Dreieck Werder (81) Fahrbahnerneuerung Länge: 1,6 km Einschränkungen: Fahrbahn auf zwei Spuren verengt, Maximal 80 km/h, Dauer: bis 23.09.2019 Uhr

          Einklappen
        • Berlin
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          In der Ausfahrt Grenzallee rechte Spur gesperrt (Bis 31.12.2020)

          Einklappen

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931

      Wetter

      • Heutestark bewölkt, Gewitter24 °C
      • SAwolkig30 °C
      • SOheiter27 °C
      • MOwolkig26 °C
      • DIwolkig31 °C
      • MIheiter32 °C
      • DOheiter32 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg
      Inforadio Radio Flow
      rbb

      Innovation - Inforadio zum Sehen: Der RadioFlow

      Inforadio können Sie jetzt auch sehen: Die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und Brandenburg als Schlagzeile oder ausführliche Texte, ausführlichen Verkehrsservice, Echtzeit-Staukarte, Fotos aus dem Inforadio-Newsroom und von unseren Dachkameras: Der Inforadio RadioFlow ist die visuelle Ergänzung unseres Radioprogramms. Sehen können Sie ihn hier im Netz oder auf ihrem Smart-TV.

      Aktuelle Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Ein Hörsaal aus der Hubschrauberperspektive.

        Hochschulförderung 

        Wer wird "Exzellenzuni"?

        Harvard, Princeton, Yale: Die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf ausgewählter Hochschulen aufpolieren - mit dem begehrten Titel "Exzellenzuniversität". Heute werden die künftigen Titelträger benannt.
      • Das amphibische Angriffsschiff USS Boxer
        dpa

        Konflikt am Golf 

        Trump verkündet Abschuss iranischer Drohne

        Ein Kriegsschiff der USA soll in der Straße von Hormus eine iranische Drohne zerstört haben. US-Präsident Trump sprach von einer Provokation der Iraner - doch die wissen von nichts.
      • US-Präsident Donald Trump
        REUTERS

        Eugene Scalia vorgeschlagen 

        Trump nominiert neuen Arbeitsminister

        Nach dem Rücktritt von US-Arbeitsminister Acosta hat sich Präsident Trump auf einen Nachfolger festgelegt. Er nominiert den Anwalt Eugene Scalia - und lobte ihn bei Twitter als "hoch angesehen".
      • Ein Mann betet vor dem ausgebrannten Animationsstudio
        REUTERS

        Brandanschlag in Kyoto 

        Tat aus Rache für Ideenklau?

        Nach dem Brandanschlag auf ein Filmstudio im japanischen Kyoto trauern Fans und Anwohner um die 33 Opfer. Offenbar wirft der mutmaßliche Brandstifter dem Studio Betrug vor.
      • Mondlandung
        dpa

        Mondlandung vor 50 Jahren 

        Der riesige Sprung für die Menschheit

        Im Juli 1969 war die Jahrhundert-Sensation perfekt: Zum ersten Mal betraten Menschen den Mond. Weltweit verfolgten 600 Millionen Menschen das Spektakel im Fernsehen. Von Ute Spangenberger.
      • Restauriertes Kontrollzentrum der Apollo-Mission im Johnson Space Center in Houston
        AFP

        Mondlandung vor 50 Jahren 

        "Wir atmen jetzt wieder"

        Im Kontrollzentrum waren alle angespannt, erinnert sich der ehemalige Apollo-Astronaut Charles Duke im Interview mit tagesschau.de. Er hielt bei der Mondlandung 1969 in Houston den Kontakt zur Apollo-11-Besatzung.
      • Eisberg in der Antarktis
        AFP

        Szenario der Forscher 

        Schneekanonen für die Antarktis

        Kann der Meeresspiegel-Anstieg durch Beschneiung der Antarktis eingedämmt werden? Forscher haben ein solches Szenario entwickelt - und dabei betont, wie absurd und problematisch sie selbst den Vorschlag sehen.
      • Kohlekraftwerk
        dpa

        Weiteres Spitzentreffen 

        Klimakabinett vertagt Entscheidungen

        Wie kann Deutschland seine Klimaziele erreichen? Darüber hat das Klimakabinett zum dritten Mal diskutiert - konkrete Schritte wurden nicht vereinbart. Doch die Zeit drängt. Im September soll entschieden werden.
      • Passagiere auf dem Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport
        picture alliance / abaca

        Klimaschutz 

        Dass Kerosin nicht besteuert wird, ist ein Unding

        Die Luftverkehrsbranche muss einen fairen Anteil am Klimaschutz leisten, meint Kristin Joachim. Deshalb her mit der höheren Luftverkehrsabgabe. Fliegen muss teurer werden. Und zwar ordentlich, damit das Ganze auch einen Effekt hat.
      • Flugzeug im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen
        picture-alliance/ dpa

        Luftverkehrsabgaben in der EU 

        Viele Länder kassieren - wenige fürs Klima

        Bundesumweltministerin Schulze will die Luftverkehrsabgabe erhöhen - für den Klimaschutz. Auch andere Staaten kassieren eine solche Abgabe. Bettina Meier zieht einen Vergleich innerhalb der EU.
      • Sendungsbild
        video

        Wassermangel in Spanien 

        "Das ist absolut paradox"

        Sie ist eine der trockensten Zonen Europas: die Wüste bei Almería. Nur wenige Kilometer entfernt stehen riesige Gewächshäuser - mit schwerwiegenden Folgen für die Umwelt in Andalusien. Von Stefan Schaaf.
      • Tiger im Bett
        AFP

        Monsun in Südasien 

        Mensch und Tier auf der Flucht

        Die Auswirkungen des Monsuns in Indien sind in diesem Jahr besonders heftig. Drei Millionen Menschen sind betroffen. Auch zahlreiche Wildtiere fliehen vor dem Wasser. Von B. Musch-Borowska.
      • von der Leyen als künftige EU-Kommissionspräsidentin
        dpa

        Von der Leyen 

        Dublin-Reform und andere Zugeständnisse

        Von der Leyen muss als künftige EU-Kommissionspräsidentin bald liefern. Und sie hat konkrete Vorstellungen: Sie will Dublin reformieren, dem verschuldeten Italien entgegenkommen und mehr Verständnis für Mittel- und Osteuropa.
      • Die Außenminister Deutschlands und Russlands, Heiko Maas, rechts, und Sergej Lawrow
        AFP

        Petersburger Dialog 

        Gemeinsamkeiten - trotz aller Probleme

        Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise waren wieder die beiden Außenminister Deutschlands und Russlands beim Petersburger Dialog. Über die Probleme zwischen beiden Ländern kann das aber nicht hinwegtäuschen. Von Alfred Schmitt.
      • FaceApp
        dpa

        App mit Gesichtsfilter 

        Wer steckt hinter FaceApp?

        Erst der Hype, nun die Warnung vor Datenschutz-Mängeln - FaceApp mit den Bildern gealterter Promis macht weltweit Schlagzeilen. Doch wer steckt dahinter und wie sicher ist die App? Von Silvia Stöber.
      • Eine Boeing 737 MAX 9 auf dem Rollfeld des Boeing-Werks in Renton, USA
        AFP

        Probleme mit 737 Max 

        Boeing muss Milliarden abschreiben

        Einst war es das meistverkaufte Modell von Boeing, nun verhagelt die 737 Max die Bilanz des Konzerns. Die Folgen der Abstürze schlagen laut Boeing mit 4,9 Milliarden US-Dollar zu Buche.
      • Der neue BWM-Chef Oliver Zipse
        REUTERS

        Berufung durch Aufsichtsrat 

        Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef

        Er gilt als sachlich und durchsetzungsstark: Nun soll der 55-jährige Maschinenbau-Ingenieur Oliver Zipse neuer Vorstandschef bei BMW werden. Sein Vorgänger trat vor gut zwei Wochen zurück.
      • Ein Mann fährt auf einem Elektro-Tretroller
        dpa

        Warnung vor E-Tretrollern 

        "Unkalkulierbaren Gefahren ausgesetzt"

        Für Elektro-Tretroller gelten klare Regeln - doch die reichen nach Ansicht der Deutschen Polizeigewerkschaft nicht aus. Sie fordert, die Zahl der Leihroller zu begrenzen, um Fußgänger besser zu schützen.
      • Rote Schleife
        REUTERS

        Hintergrund 

        Zahlen und Fakten zu HIV und Aids

        Heute stellen die UN neue Zahlen zur HIV-Problematik vor. Steigt die Zahl der Neuinfektionen oder sinkt sie? Wie viele Menschen sind in Deutschland betroffen? Von Holger Schwesinger.
      • ARD Hauptstadtstudio blog
        blog

        Blog 

        Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio

        Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

      Themen aus Berlin und Brandenburg von rbb|24

      RSS-Feed

         

      Inforadio am Wochenende

         

      RSS-Feed