Archiv: Schauspieler Tilo Acksel (Bild: dpa/ Ralf Succo)
dpa/ Ralf Succo/ Succomedia

DDR-Geschichte: "Paneuropäisches Picknick" - Tilo Acksel: Ohne die Flüchtlinge über Ungarn wäre die Mauer nicht gefallen

Schauspieler Tilo Acksel war einer der DDR-Flüchtlinge, die es vor 30 Jahren über die ungarische Grenze nach Österreich schafften. Beim sogenannten "Paneuropäischen Picknick" kontrollierten die Grenzbeamten für einige Stunden nicht. Acksel hatte sich mit einem Freund aus der DDR auf den Weg gemacht. Er ist überzeugt: "Wenn nicht so viele Leute via Ungarn Richtung Westen gegangen wären, wäre die Mauer nicht gefallen."

Highlights aus dem heutigen Programm

Inforadio Nachrichten

    • SPD diskutiert über Bewertung der Groko

    • Kabinett stimmt am Mittwoch über Soli ab

    • Merkel und Orban gedenken Grenzöffnung

    • Kampagne für Berliner Polizei vorgestellt

    • Kramp-Karrenbauer zu Besuch in Jordanien

    • Gran Canaria: Waldbrand außer Kontrolle

    • Verletzte bei Anschlägen in Afghanistan

    • Flugverkehr besser vor Drohnen schützen

    • Mehr Ressourcen im Kampf gegen Rechts

    • Berlin: BSR holt private Altglastonnen ab

Thomas Mücke, Gründer des Vereins Violence Prevention Network
imago images / Horst Galuschka

Vis à vis - Thomas Mücke begleitet Dschihad-Rückkehrer

Etwa 500 IS-Kämpfer mit deutschem Pass sollen sich noch in Syrien befinden, einige von ihnen könnte demnächst nach Deutschland zurückkehren. Thomas Mücke arbeitet dafür, dass Extremisten wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden. Er ist Vorstand des Violence Prevention Network, einer Organisation, die in Zusammenarbeit mit den Behörden versucht, extremistische Gewalttäter zu deradikalisieren. rbb-Redakteurin Ursula Voßhenrich hat mit ihm darüber gesprochen, ob man zu den Syrien-Rückkehrern ein Vertrauensverhältnis aufbauen kann.

Symbolbild Landtagswahl in Brandenburg
imago images / Steinach

Am 1. September wird ein neuer Landtag gewählt - Brandenburg hat die Wahl

Am 1. September wählt Brandenburg einen neuen Landtag - und selten war es so spannend und der Ausgang so offen, wie diesmal. Nach letzten Umfragen hat die AfD gute Chancen, stärkste Kraft zu werden. Doch direkt dahinter liegen bereits SPD, CDU und Grüne nahezu gleichauf, die Linkspartei nur knapp darunter. Wer steht zur Wahl? Wofür stehen die SpitzenkandidatInnen? Welche Koalitionen sind möglich? Hier finden Sie Interviews, Reportagen und Hintergrundinformationen zur Landtagswahl in Brandenburg 2019.

Inforadio Service

        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Jeweils sonntags bis donnerstags ist die Linie ab 22 Uhr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz die U2 und verlängerte U3. Zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße stehen die Buslinien M19 und M29 zur Verfügung. Die Nachtsperrungen gelten bis 13.12.

          Einklappen
        • U1 und U3

          Expandieren

          U1 und U3

          Vom 19.8. bis 21.8. täglich zwischen 3.30 Uhr und 14 Uhr wegen Bauarbeiten in Richtung Warschauer Straße kein Halt am Bahnhof Prinzenstraße. Fahren Sie weiter bis Kottbusser Tor und steigen dort in die Gegenrichtung um.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Auf der Ringbahn gibt es Verspätungen und Ausfälle, nachdem ein Fahrgast ärztlich versorgt werden musste.

          Einklappen
        • S 1

          Expandieren

          S 1

          Die Brückenbauarbeiten im Bereich der A 10, können nicht wie geplant beendet werden. Daher bleibt der Zugverkehr der Linie S1 bis vsl. 18:00 Uhr zwischen Birkenwerder und Oranienburg unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Planen Sie bitte eine Fahrzeitverlängerung von mindestens 20 Minuten ein.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuelles zur Regionalbahn

          Expandieren

          Aktuelles zur Regionalbahn

          Zwischen Cottbus und Dresden gibt es große Verspätungen wegen eines Unwetters im Raum Dresden. Betroffen ist unter anderem die Linie RE 18.

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Vom 19. bis 23.8. sowie am 26.8. entfällt jeweils von 9.15 bis 15.15 Uhr jeder zweite Zug zwischen Erkner und Fürstenwalde (Spree). Sie können die Züge eine halbe Stunde früher bzw. später nutzen. Außerdem fahren Busse. In den Nächten 20./21.08 bis 22./23.08, 26./27.08 bis 29./30.08, 2./3.09 bis 5./6.09. sowie in der Nacht 9./10.09 fallen jeweils von 23:45 Uhr bis 5:00 Uhr die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten/Berlin Ostbahnhof und Erkner aus. Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen. Außerdem können Sie die S-Bahn nutzen. Am Samstag, 24.8. 18:30 Uhr – 20:45 Uhr und Sonntag 25.8. 6:30 Uhr – 11:45 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Fürstenwalde(Spree) und Frankfurt (Oder) Von Dienstag, 27. Bis Freitag 30 8. Sowie am 2.8. und 3.8. jeweils von 8:45 Uhr bis 15:15 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen sowie spätere Fahrzeiten zwischen Erkner und Fürstenwalde(Spree) Vom 31. 08. 18:00 Uhr bis 01. 09, 05:45 Uhr besteht zwischen Guben und Cottbus Hbf ein Schienenersatzverkehr mit Bussen. In den Nächten 2./3.09. und 3./4.09., jeweils von 23:45 Uhr bis 1:15 Uhr entfallen die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Friedrichstraße. Alternativ können Sie die S-Bahn nutzen. Vom 04.09. bis 06.09, jeweils 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder)und Eisenhüttenstadt. Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen. Vom 10.09 bis 14.10. entfallen die Züge zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Hbf sowie der Halt in Charlottenburg.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Netzen (79) - Werder (81) Länge: 3,5 km Erhaltungsmaßnahmen Einschränkungen: Maximal 80 km/h, Dauer: Bis 30.09.2019

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Lehnin (80) - Dreieck Werder (81) Fahrbahnerneuerung Länge: 1,6 km Einschränkungen: Zwei Spuren, maximal 80 km/h. Dauer: Bis 23.09.2019

          Einklappen
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Abschnitt: Dreieck Werder (81) - Lehnin (80) Fahrbahnerneuerung Länge: 1,6 km Einschränkungen: Nur zwei Spuren. Der gesamte Verkehr wird über die Fahrbahn Richtung Berlin geführt. Maximal 80 km/h Dauer: Bis 23.09.2019

          Einklappen
        • Berlin
        • Kreuzberg und Schöneberg, Yorckstraße

          Expandieren

          Kreuzberg und Schöneberg, Yorckstraße

          Zwischen Katzbachstraße und Bautzener Straße ist in beiden Richtungen jeweils nur eine Spur frei. (Bis 30.08.2019 ca. 06:00 Uhr

          Einklappen

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931

      Wetter

      • Heuteheiter25 °C
      • DIwolkig23 °C
      • MIwolkig23 °C
      • DOheiter26 °C
      • FRheiter28 °C
      • SAheiter28 °C
      • SOheiter29 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg
      Inforadio Radio Flow
      rbb

      Innovation - Inforadio zum Sehen: Der RadioFlow

      Inforadio können Sie jetzt auch sehen: Die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und Brandenburg als Schlagzeile oder ausführliche Texte, ausführlichen Verkehrsservice, Echtzeit-Staukarte, Fotos aus dem Inforadio-Newsroom und von unseren Dachkameras: Der Inforadio RadioFlow ist die visuelle Ergänzung unseres Radioprogramms. Sehen können Sie ihn hier im Netz oder auf ihrem Smart-TV.

      Aktuelle Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Waldbrand auf Gran Canaria
        AFP

        Gran Canaria 

        Waldbrand außer Kontrolle

        Der Waldbrand auf Gran Canaria ist nach Behördenangaben außer Kontrolle geraten. 3400 Hektar auf der spanischen Urlaubsinsel seien schon von dem Feuer betroffen. 8000 Menschen wurden in Sicherheit gebracht.
      • Stadtansicht von Diyarbakir, Türkei
        picture alliance / NurPhoto

        Verfügung des Innenministeriums 

        Türkei setzt pro-kurdische Bürgermeister ab

        Die Regierung in Ankara geht erneut gegen pro-kurdische Politiker im Land vor. Das Innenministerium setzte drei Bürgermeister der Oppositionspartei HDP ab. Gegen sie werde unter anderem wegen "Terrorpropaganda" ermittelt.
      • Trump gestikuliert
        dpa

        Aufruf zu Gewaltverzicht 

        Trump warnt China wegen Hongkong

        Der Geduldsfaden Pekings gegenüber den Demonstranten in Hongkong könnte bald reißen. US-Präsident Trump hat China aufgefordert, auf den Einsatz von Gewalt zu verzichten. Sonst könnten die Handelsgespräche leiden.
      • "Adrian Darya 1" auf dem Mittelmeer
        AP

        Iranischer Tanker 

        Auf dem Weg nach Kalamata

        Mit neuem Namen hat sich der wochenlang festgehaltene iranische Öltanker "Adrian Darya 1" nach Griechenland aufgemacht. Unklar ist, ob die Reise dort endet. Das Schiff war in Gibraltar gestoppt worden.
      • Ein umgefallener Baum liegt auf einer Straße in Hessen
        imago images / Patrick Scheiber

        Gewitter über Deutschland 

        Schäden und Verspätungen nach Unwetter

        Schwere Unwetter haben in mehreren Bundesländern große Schäden angerichtet. Bäume wurden entwurzelt und Dächer abgedeckt. Menschen wurden verletzt. Bahnfahrer müssen sich auf massive Verspätungen einstellen.
      • Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende

        Äußerungen Kramp-Karrenbauers 

        SPD kritisiert "Herumeiern" im Fall Maaßen

        Führende SPD-Politiker werfen der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer "Herumeiern" im Umgang mit Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen vor. Kramp-Karrenbauer hatte sich zu einem möglichen Parteiausschluss geäußert.
      • Blick auf das Kanzleramt im Dunkeln
        dpa

        Nach Koalitionsausschuss 

        Soli-Einigung in zwei Wochen?

        Fortschritte beim Wohnen, Stillstand und etwas Hoffnung beim Soli. So lässt sich der Koalitionsausschuss zusammenfassen. Im Herbst will die GroKo die eigene Arbeit bewerten. Laut einer Studie ist sie "rekordverdächtig".
      • Eine ferngesteuerte Drohne am Himmel, während im Hintergrund ein Flugzeug vorbei fliegt.
        dpa

        Pläne der Bundesregierung 

        Mehr Schutz vor Drohnen an Flughäfen

        Situationen wie am Londoner Flughafen Gatwick im vergangenen Jahr sollen verhindert werden: Das Bundesverkehrsministerium will laut einem Medienbericht Drohnen besser von Flughäfen fernhalten.
      • DDR-Flüchtlinge mit ihren Kindern 1989
        dpa

        Flucht aus der DDR vor 30 Jahren 

        Als Ungarn die Grenzen öffnete

        Offene Grenze zwischen Ungarn und Österreich: Beim "Paneuropäischen Picknick" überquerten etwa 600 DDR-Bürger die Grenze. Das war vor 30 Jahren. Ungarns heutige Politik steht dazu in krassem Gegensatz. Von Andrea Beer.
      • Sendungsbild
        video

        "Paneuropäisches Picknick" 

        Wanderung in die Freiheit

        Fassungslos, bedrückt aber frei: So schilderten DDR-Bürger an der ungarischen Grenze vor 30 Jahren ihre Gefühlslage. Sie nutzten das "Paneuropäische Frühstück" zur Ausreise. ARD-Reporter Eberhard Büssem berichtete damals.
      • Eisberge treiben zwischen schneefreien Bergen nahe Kulusuk bei Grönland auf dem Wasser.
        dpa

        Trump will Grönland kaufen 

        "Es ist ein großes Immobiliengeschäft"

        US-Präsident Trump hat bestätigt, dass er am Kauf Grönlands interessiert ist. Es habe zumindest "Gespräche darüber gegeben". Die Insel sei strategisch interessant. Dänemarks Regierungschefin reagierte eindeutig auf die Berichte.
      • Logo im Messenger

        Neues Angebot 

        Das News-Update für Ihren Messenger

        Morgens und abends die wichtigsten Nachrichten im Überblick, Eilmeldungen und das Top-Thema des Tages #kurzerklärt: Das ist die Tagesschau im Messenger. Jetzt kostenlos abonnieren!
      • Wahlarchiv

        Tagesschau.de-Wahlarchiv 

        Alle Daten zu allen Wahlen

        Schon im Oktober 1946 fanden in Hamburg und in Bremen die ersten Bürgerschaftswahlen nach dem Krieg statt. Seitdem gab es 18 Bundestagswahlen und Dutzende Landtagswahlen. Daten, Grafiken und Analysen dazu finden Sie in unserem Wahlarchiv.
      • Sendungsbild
        video

        Zeitgeschichte 

        Die Tagesschau vor 20 Jahren

        Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
      • Rechstextreme Demonstration in Dresden - Archiv 2010
        dpa

        Planungspapier der Sicherheitsbehörden 

        BKA will mehr gegen Rechtsextremismus tun

        Mit neuer Struktur und mehr Personal will das Bundeskriminalamt intensiver gegen rechtsterroristische Gruppen ermitteln. Auch das Bundesamt für Verfassungsschutz soll dafür aufgestockt werden. Von Florian Flade und Georg Mascolo.
      • Sendungsbild

        Bartsch im ARD-Sommerinterview 

        "Wir sind die Kümmerpartei"

        Kämpfen und sich nicht von Umfrageergebnissen verrückt machen lassen - so beschreibt Fraktionschef Dietmar Bartsch im ARD-Sommerinterview das Motto der Linkspartei vor den bevorstehenden Landtagswahlen.
      • Olaf Scholz beim Tag der offenen Tür in der Bundespressekonferenz
        REUTERS

        Scholz zu SPD-Vorsitz 

        "Verantwortung gebietet das"

        "Wenn ich der SPD damit nutzen kann, ist es etwas Wichtiges": Vizekanzler Scholz nennt sein Verantwortungsgefühl als Grund, doch noch für den Parteivorsitz zu kandidieren. Unterdessen gibt es ein weiteres Bewerberduo.
      • Ein Mitarbeiter des italienischen Gesundheitsministeriums an Bord der "Open Arms"
        FRANCISCO GENTICO/EPA-EFE/REX

        Rettungsschiff vor Lampedusa 

        Hängepartie um "Open Arms" geht weiter

        Das Angebot Spaniens, die Flüchtlinge an Bord nach Algeciras zu bringen, hat die Crew der "Open Arms" abgelehnt. Nun werden weitere Optionen geprüft, unter anderem, einen näher gelegenen spanischen Hafen anzusteuern.
      • Waldbrand auf Gran Canaria
        REUTERS

        Feuer auf Gran Canaria 

        Tausende Menschen fliehen vor Waldbrand

        1700 Hektar zerstörtes Land, 4000 Menschen, die Häuser und Hotels verlassen müssen - der Waldbrand auf der Ferieninsel Gran Canaria ist weiter auf dem Vormarsch. Es ist das zweite verheerende Feuer binnen einer Woche.
      • Gletscher "Okjökull"
        dpa

        Zeremonie in Island 

        Gedenktafel für Okjökull

        Der Okjökull ist der erste Gletscher in Island, der infolge der Erderwärmung geschmolzen ist. Bei einer Zeremonie wurde nun offiziell eine Gedenktafel enthüllt - darauf zu lesen: "Ein Brief an die Zukunft".

      Themen aus Berlin und Brandenburg von rbb|24

      RSS-Feed

         

      Inforadio am Wochenende

         

      RSS-Feed