Highlights aus dem heutigen Programm

Inforadio Nachrichten

    • CDU-Minister-Liste vorgestellt

    • Merkel , Macron und Putin für Waffenstillstand

    • Olympische Spiele mit Feier beendet

    • SPD beendet Regionalkonferenzen für GroKo

    • Berlinale endet mit Publikumstag

    • Bundesliga: Leverkusen - Schalke 0:2

    • Schauspielerin Emma Chambers tot

    • Suche nach Berliner Juwelier-Räubern

    • Bürgermeister-Wahlen in Brandenburg

    • Juncker besucht EU-Beitrittskandidaten

Biathletin Laura Dahlmeier mit Deutschland-Fahne
imago/Sven Simon

Pyeongchang 2018 - Dahlmeier, White, Ledecka - die Stars der Spiele

Es waren die Winterspiele der großen Stars in Pyeongchang: Angefangen bei Biathletin Laura Dahlmeier über Snowboard-Guru Shaun White bis hin zu "Quereinsteigerin" Ester Ledecka, die sensationell den Super-G gewann. Martin Seidemann blickt zurück auf die großen Persönlichkeiten der Spiele.

Inforadio Service

        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 9, Leipzig - Berlin

          Expandieren

          A 9, Leipzig - Berlin

          Zwischen Niemegk und Brück (km 24 bis km 15) wird in beiden Richtungen die Fahrbahn erneuert. Pro Richtung stehen nur zwei Spuren zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist auf 80 km/ reduziert. In Richtung Berlin läuft der Verkehr über die Gegenfahrbahn. (Bis 28.03.2018) Zwischen Beelitz und Beelitz Heilstätten (km 8 bis km 2) ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit ebenfalls auf 80 km/ reduziert; dort sind jedoch in beiden Richtungen drei Spuren frei. (Bis 30.09.2018)

          Einklappen
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Zwischen den Dreiecken Barnim und Pankow wird die Autobahn auf 6 Spuren ausgebaut. Die Fahrbahn ist in beiden Richtungen auf jeweils 2 Spuren verengt. Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h. (Bis Mitte Januar 2019)

          Einklappen
        • A 10, Östlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Östlicher Berliner Ring

          Zwischen Hellersdorf und Erkner (Kilometer 20,8 km - 22,9 km) wegen Brückenarbeiten nur zwei Spuren pro Richtung. Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h. (Bis Ende Oktober 2018)

          Einklappen
        • Berlin
        • Altglienicke, Grünauer Straße

          Expandieren

          Altglienicke, Grünauer Straße

          Zwischen Keltensteig und Drössestraße in beiden Richtungen Vollsperrung. (Bis 17.08.2018)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In den Nächten Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag fahren jeweils ab 23 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Alexanderplatz und Spittelmarkt Busse statt Bahnen. Die Busse verkehren alle 20 Minuten. Als Ersatz kann ebenfalls der 248-er Linienbus genutzt werden. Zusammen ergibt sich somit ein 10-Minutentakt. Die Einschränkungen dauern bis zum 12.04. Ausgenommen sind 29.03. und 01.04.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Wegen Bauarbeiten fahren bis einschließlich 19. März zwischen Breitenbachplatz und Krummer Lanke barrierefreie Busse statt Bahnen. Zusätzlich wird die Linie X 83 von ca. 7 bis 19 Uhr, die am U-Bahnhof Dahlem-Dorf endet, bis Oskar-Helene-Heim verlängert. Für eine großräumige Umfahrung des gesperrten U 3 Abschnitts bieten sich hingegen die S-Bahn S 1 sowie die Busse der Linien M 11, X 10, X 11, X 83, 110, 115 und 118 an.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S3

          Expandieren

          S3

          In den Nächten 25./26.02. (So/Mo) bis 27./28.02. (Di/Mi) jeweils von 22 Uhr bis 1:30 Uhr besteht wegen Bauarbeiten kein S-Bahnverkehr zwischen Friedrichshagen und Köpenick. Als Ersatz fahren Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE1

          Expandieren

          RE1

          Von Montag, 26.2. bis Donnerstag, 1.3. werden die meisten Züge zwischen Fürstenwalde (Spree) und Frankfurt (Oder) in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16 Uhr durch Busse ersetzt. Beachten Sie die veränderten Fahrzeiten.

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Wegen Gleisarbeiten im Bereich Rummelsburg werden vom 02.03.2018 (Fr), ca. 22 Uhr bis 05.03.2018 (Mo), ca. 2 Uhr fallen die Züge fallen zwischen Berlin Ostkreuz und Erkner aus. Bitte nutzen Sie die S-Bahn. Auf Grund der längeren Fahrzeiten erreichen Sie erst einen späteren Zugtakt der Linie RE1 in Erkner bzw. in Berlin Ostkreuz.

          Einklappen

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931

      Wetter

      • Heuteleicht bewölkt-1 °C
      • MOwolkig-3 °C
      • DIwolkig-2 °C
      • MIleicht bewölkt-6 °C
      • DOklar-3 °C
      • FRleicht bewölkt0 °C
      • SAwolkig5 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg

      Tweets zu den Beiträgen aus der Redaktion

      Aktuelle Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Kanzlerin Merkel stellt bei einer Pressekonferenz die CDU-Posten für das Kabinett vor

        Kabinettsposten 

        Merkel präsentiert CDU-Minister

        Kanzlerin Angela Merkel hat die möglichen CDU-Minister offiziell benannt: Die großen Überraschungen blieben dabei aus. Jens Spahn soll das Gesundheitsministerium führen, Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin bleiben.
      • CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn

        Jens Spahn im Porträt 

        Der Kritiker im Kabinett

        Selbstbewusst, ehrgeizig und klar konservativ - so hat es Jens Spahn in den engeren Führungskreis der CDU geschafft. Für seinen Platz im Präsidium musste der Merkel-Vertraute Gröhe weichen. Ein Porträt von Christoph Scheld.
      • Annegret Kramp-Karrenbauer

        Debatte um Parteikurs 

        Soll die CDU konservativer werden?

        Eigentlich soll es auf dem CDU-Parteitag am Montag vor allem um die GroKo gehen. Doch indirekt geht es auch um die Neuaufstellung der Partei. Eine Aufgabe, die wohl auf Annegret Kramp-Karrenbauer zukommt. Von Alex Krämer.
      • Innensansicht Kapelle Grabeskirche Jerusalem

        Protest in Jerusalem 

        Kirchenführer schließen Grabeskirche

        Aus Protest gegen Steuerforderungen und Gesetzespläne der israelischen Regierung haben Kirchenführer in Jerusalem die Grabeskirche geschlossen. In ihrer Begründung zogen sie einen Vergleich mit der Judenverfolgung in Europa.
      • Chinas Staatschef Xi Jinping

        Verfassungsänderung in China 

        Xi soll unbegrenzt regieren können

        Chinas Staats- und Parteiführung will die Verfassung ändern, um Staatschef Xi Jinping weitere Amtszeiten zu ermöglichen. Er baut damit seine Macht weiter aus. Von Steffen Wurzel.
      • Nordkoreanische Delegation bei den Olympischen Spielen

        Neue US-Sanktionen 

        Nordkorea poltert - und will reden

        Nordkorea hat die jüngsten US-Sanktionen einerseits als Kriegsdrohung verurteilt - bei den Olympischen Spielen andererseits aber die Absicht signalisiert, Gespräche mit den USA führen zu wollen.
      • Alexej Nawalny (Mitte) geht vor einem Bild des ermordeten Oppositionsführers Boris Nemzow bei einem Marsch zum Gedenken an den dritten Jahrestag seiner Ermordung.

        Demonstrationen in Russland 

        Tausende gedenken Nemzow

        Vor drei Jahren wurde der russische Oppositionsführer Nemzow ermordet. Tausende demonstrierten nun in Russland, um seiner zu gedenken. Sie kritisierten dabei auch die Haltung von Präsident Putin.
      • Ein Mann geht durch zerstörte Gebäude in Douma.

        Nach UN-Resolution 

        Angriffe auf Ost-Ghouta gehen weiter

        Die UN hat sich auf eine Resolution zu einer Waffenruhe in Syrien geeinigt. Doch die Kämpfe gehen offenbar weiter. Keine Auswirkung soll die Feuerpause auf den Militäreinsatz der Türkei in Afrin haben.
      • Paul Manafort auf dem Weg zum FBI-Büro in Washington

        Ermittlungen gegen Manafort 

        Das Geschäft mit dem Lobbying

        Die Ermittlungen gegen Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort lassen auch die Tätigkeiten europäischer Politiker in neuem Licht erscheinen, nicht zuletzt die eines deutschen Ex-EU-Kommissars. Von Silvia Stöber.
      • Neue Daimler-Modelle werden vorgestellt.

        Chinesischer Großaktionär 

        Gut Wetter machen bei Daimler

        Der neue chinesische Großaktionär Li Shufu hat Daimler ein langfristiges Engagement zugesagt. Auch im Kanzleramt will der Milliardär in eigener Sache werben.
      • Ein Rettungswagen der Feuerwehr

        Rettungswageneinsätze 

        Notruf nicht nur im Notfall?

        Die Zahl der Rettungswageneinsätze ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen - und damit sind es auch die Kosten. Politiker sehen das Verhalten der Patienten als Ursache und wollen nun gegensteuern.
      • Sendungsbild

        Sieben Jahre nach Fukushima 

        Leben im verstrahlten Dorf

        Kinder spielen hier besser drinnen, sagt ein Vater, der in die einstige Sperrzone zurückgekehrt ist. Sieben Jahre nach dem GAU im AKW Fukushima füllt sich die Region wieder, doch der Alltag ist ungewöhnlich. Eine Weltspiegel-Reportage von Gabor Halasz.
      • Olympia, Nordische Kombination, Mannschaft, Herren, Siegerehrung Medal Plaza: Die Mannschaft aus Deutschland (Gold) mit Vinzenz Geiger (l-r), Fabian Rießle, Eric Frenzel und Johannes Rydzek bei der Medaillenvergabe auf dem Podium.

        Deutsche Sporthilfe 

        Rekordprämien für Olympia

        Mit einer Rekordausschüttung wird die Deutsche Sporthilfe die vielen Olympia-Erfolge der deutschen Wintersportler in Pyeongchang honorieren. 20.000 Euro wird jeder deutsche Olympiasieger erhalten.
      • Damen-Langlauf bei den Plympischen Spielen in Pyeongchang, Süd-Korea

        Bilanz der Winterspiele 

        Und nun?

        Die Spiele in Pyeongchang sind Geschichte, das IOC zieht weiter. Was bleibt, sind politische Absichtsbekundungen, eine lädierte Umwelt und Sportstätten ohne Nachnutzungskonzept.
      • Novi - News im Messenger

        Messenger 

        News-Updates von Novi

        Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Aktuell, auf den Punkt und mit viel Roboter-Charme. Verfügbar im Facebook Messenger und als Web-App. Ein Angebot von funk und tagesschau.
      • Sendungsbild

        Zeitgeschichte 

        Die Tagesschau vor 20 Jahren

        Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
      • Frauke Petry

        Streit um Markenrechte 

        AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry

        Ex-AfD-Chefin Petry ist verstärkt mit Rechtsstreitigkeiten konfrontiert. Die AfD wirft ihr vor, Markenrechte verletzt zu haben. Die sächsische Justiz geht dem Verdacht des Subventions- und Steuerbetrugs nach.
      • Juso-Chef Kevin Kühnert sitzt auf der SPD-Regionalkonferenz in Oberursel auf dem Podium.

        Nach SPD-Mitgliederentscheid 

        Eine "wichtige Rolle" für Kühnert?

        Juso-Chef Kühnert trommelt laut gegen eine Koalition mit der CDU - vermutlich zum Frust der SPD-Spitze. Seine Karriere in der Partei könnte das Engagement gegen die Große Koalition dennoch beschleunigen.
      • Autos stehen in Berlin im morgendlichen Berufsverkehr in Berlin.

        Luftqualität 

        Jeder Stadt ihr eigenes Fahrverbot?

        Die Bundesregierung will wohl noch in diesem Jahr die Rechtsgrundlage für Fahrverbote schaffen. Entscheiden sollen einzelne Städte. Und genau das sehen die Grünen als Problem. Von Martin Mair.
      • Baschar al-Dschafari, UN-Botschafter von Syrien, spricht nachdem der Sicherheitsrat über eine Resolution zur Waffenruhe in Syrien abgestimmt hat.

        UN-Sicherheitsrat zu Syrien 

        Wann wird nicht mehr geschossen?

        Nach tagelangen, schwierigen Verhandlungen hat der UN-Sicherheitsrat eine Feuerpause in Syrien beschlossen. Doch wann schweigen die Waffen? Darüber gibt es sehr unterschiedliche Ansichten. Von Georg Schwarte.

      Themen aus Berlin und Brandenburg von rbb|24

      RSS-Feed
      • Carl-Kraemer-Schule

        Carl-Kraemer-Schule in Berlin-Gesundbrunnen 

        Schimmel, Risse, lockere Decken: Marode Schule schließt

        Die Grundschule Carl-Kraemer in Berlin-Gesundbrunnen muss schließen, weil sie in einem zu schlechten baulichen Zustand ist. Die Kinder müssen nun übergangsweise in andere Schulen gehen. Von Jenny Barke
      • Kevin Kuske lacht

        Krönender Karriere-Abschluss bei den Winterspielen 

        Mit Anschieber Kuske nimmt eine Legende Abschied

        Mit seinem Gewinn der Silbermedaille in Pyeongchang ist der Bob-Anschieber Kevin Kuske zum erfolgreichsten Bobfahrer der Welt aufgestiegen. Es war der krönende Abschluss einer fast beispiellosen Karriere. Allerdings: Der Potsdamer will seinem Sport auch weiter treu bleiben.
      • Archivbild: Zwei Frauen auf Fahrrädern am Ernst-Reuter-Platz am 15.11.2017. (Quelle: imago/Stefan Zeitz)

        Ernst-Reuter-Platz in Berlin 

        Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

      • Beschädigtes Gebäude nach Tresorsprengung in der Potsdamer Straße, Berlin (Quelle: rbb/Matthias Bartsch)

        Potsdamer Straße wieder frei 

        Täter sind nach Tresorsprengung flüchtig

        In Berlin-Mitte haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag einen Tresor gesprengt. Dabei flogen alle Fenster der ersten Etage auf die Potsdamer Straße - die war anschließend bis zum Mittag gesperrt. Die Räuber entkamen mit ihrer Beute über den Hinterhof.
      • Blick auf den Eingangsbereich der Gedenkstätte Sachsenhausen

        Fachgerechte Lagerung des Archivbestands 

        Gedenkstätte Sachsenhausen eröffnet neues Depot

      • Am Büro der Kirchgemeinde "Paroisse Catholique Francophone" in der Charlottenburger Schillerstraße. Dort wurde am späten Abend des 22.02.18 ein Toter entdeckt, die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus (Quelle: rbb/Matthias Bartsch)

        Berlin-Charlottenburg 

        Unterbringungsbeschluss nach Tod eines Priesters erlassen

        Nach dem Tod eines Priesters in einer Gemeinde in Charlottenburg hat die Staatsanwaltschaft gegen einen Verdächtigen einen Unterbringungsbeschluss erlassen. Derweil wurde am Sonntag mit einem Gottesdienst an den toten Pfarrer erinnert.
      • 24.02.2018, Berlin, Berlinale, Verleihung der Berlinale Bären, Berlinale-Palast: Die Regisseurin Adina Pintilie zeigt den erhaltenen Preis für "Goldener Bär für den besten Film" (_Touch me not_) den Fotografen vor dem Berlinale-Palast (Quelle:dpa/Jens Kalaene)

        Fazit zur Berlinale 2018 

        Gegen den Strich und für die Filmkunst

        Der Goldene Bär für "Touch Me Not" ist die überraschendste Auszeichnung der Berlinale seit Jahren. Auch wenn der Film seine Mängel hat, ist das keine schlechte Entscheidung - in einem Jahrgang, der schwach begann, sich aber deutlich steigerte. Von Fabian Wallmeier
      • Eine Stockente steht am 23.02.2018 in Kleinmachnow auf dem Eis eines zugefrorenen Teiches (Quelle: Ralf Hirschberger/dpa)

        Wetter in Berlin und Brandenburg 

        Dauerfrost ist angesagt

        Klirrend kalt war der Sonntag in Berlin und Brandenburg. Doch das ist noch nicht gewesen: Bis Ende nächster Woche soll die Kälte anhalten. Ein Tag der Woche wird besonders frostig.
      • Mariama Jamanka und Lisa Buckwitz bei der Siegerehrung mit der Goldmedaille

        Bilanz | Berliner und Brandenburger bei Olympia 

        Ein paar Wunder gab es allemal

        Einmal Gold und zweimal Silber: Das ist die Bilanz für die Sportler aus Berlin und Brandenburg bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Vor allem das Bob-Team Jamanka/Buckwitz und drei Eisbären-Spieler sorgten für Überraschungen.
      • Fabian Lustenberger gestikuliert

        Nach Punktgewinn bei Bayern München 

        Verdacht auf Nasenbeinbruch bei Lustenberger

      • FC Bayern Muenchen - Hertha BSC Berlin (Quelle: imago/Huebner/Herkert)

        Berliner weiter auf Platz 11 

        Hertha BSC "gewinnt" 0:0 in München

        Hertha BSC hat sich aufgerieben, alles gegeben und wurde beim Rekordmeister Bayern München mit einem Punkt dafür belohnt. Trotz zahlreicher Möglichkeiten gelang dem Tabellenführer kein Tor gegen die Berliner. Somit bleibt Hertha in dieser Saison gegen die Bayern ungeschlagen.
      • Teilnehmer der Demonstration in Cottbus (Quelle: rbb/Lichtwald)

        Gegen Zuwanderung und die Asylpolitik 

        2.500 Menschen bei Demo von "Zukunft Heimat" in Cottbus

        In Cottbus sind am Samstag erneut Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Flüchtlingspolitik zu demonstrieren. Aufgerufen hatte, wie bei einer großen Demo vor rund einem Monat, der Verein "Zukunft Heimat".
      • Carolin Haentjes in der Redaktion (Quelle:rbb/Thomas Krüger)

        Beobachtungen einer rbb-Nachwuchsjournalistin 

        Cottbus - abgehängt und allein gelassen?

        Mit Integrationsproblemen allein kann man nicht erklären, was derzeit in Cottbus passiert. Innenstadt-Patrouillen und Bundespräsidenten-Besuche lösen das Problem auch nicht. Das findet die Nachwuchsjournalistin Carolin Haentjes, die die letzten beiden Monate im rbb-Studio Cottbus verbracht hat.
      • Skizze für den vergrößerten ZOB (Quelle: rbb/Abendschau)

        Video | Busbahnhof wird umgebaut 

        Neuer Berliner ZOB zu groß geplant?

        Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Berlin wird seit eineinhalb Jahren umgebaut und vergrößert. Der Fernverkehr mit Bussen war zuvor stark angestiegen, für die Passagiere war es am ZOB zu eng geworden. Doch nun ist es am Busbahnhof erstaunlich leer geworden.
      • Das Team of 'Touch me not' (Qulle: AP/Markus Schreiber)

        Berlinale-Preisverleihung 

        Kontroverser Film über Sexualität gewinnt den Goldenen Bären

        Überraschung bei der Berlinale Preisverleihung: Der Goldene Bär geht an "Touch Me Not" - ein Film, der für Kontroversen sorgt. Die rumänische Regisseurin Adina Pintilie erkundet in dem halbdokumentarischen Film menschliche Intimität - mit teils expliziten Szenen.
      • Filmstill aus "Profile", der im Programm der Berlinale 2018 läuft (Quelle: Bazelevs)

        Undercover-Recherche über den IS 

        "Profile" gewinnt Panorama Publikums-Preis

        Der Spielfilm "Profile" hat auf der Berlinale den Panorama Publikums-Preis gewonnen. Regisseur Bekmambetov hat die Erlebnisse einer Journalistin verfilmt, die undercover Kontakt zum IS aufnimmt. Abgestimmt haben rund 26.000 Berlinale-Besucher.
      • Andrea Nahles, Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag (Mitte) spricht während einer SPD-Regionalkonferenz mit Mitgliedern (Quelle: Bodo Schackow/ZB)

        Video | Debatte mit Nahles 

        SPD-Spitze wirbt in Potsdam für Große Koalition

        Eine Woche vor Ende des SPD-Mitgliedervotums ist die SPD-Spitze zuversichtlich, dass es für ein Ja zur umstrittenen Neuauflage der Großen Koalition reichen könnte. Am Samstag war Andrea Nahles in Potsdam auf Werbetour.
      • Unfall mit Rettunsgwagen im Prenzlauer Berg (Quelle: Berliner Feuerwehr)

        Frau bei Unfall in Berlin verletzt 

        Rettungswagen kollidiert mit Pkw in Prenzlauer Berg

        In Berlin-Prenzlauer Berg sind am Samstag ein Pkw und ein Rettungswagen zusammengestoßen. Der Einsatzwagen war mit Blaulicht unterwegs. Die Insassin des Pkw wurde bei dem Unfall verletzt.
      • Silvio Heinevetter von den Füchsen bei einem Spiel am 22.02.2018 (Quelle: imago/Eberhard Thonfeld)

        30:28 im EHF-Cup-Gruppenspiel 

        Füchse weiter auf Viertelfinal-Kurs

        Im dritten EHF-Cup-Gruppenspiel waren die Füchse am Samstag gegen Helvetia Anaitasuna aus Spanien gefordert. Die Berliner führten nach der ersten Halbzeit deutlich, mussten in den letzten Minuten aber noch einmal zittern - bis zum 30:28.
      • Die BR Volleys jubeln

        Souveräner Sieg gegen Hypo Tirol Innsbruck 

        BR Volleys gewinnen in Österreich

      Inforadio am Wochenende

      RSS-Feed