US-Präsident Trump
imago/Xinhua

Trumps Strategie: "Teile und Herrsche" - "Für Trump gibt es kein 'win-win'"

Die Europa-Reise von Donald Trump hinterlässt eine Menge Irritationen und viele offene Fragen, nicht nur in seiner Heimat USA, sondern insbesondere auch in Europa. Der Politologe Josef Janning sieht in Trumps Verhalten eine Methode nach dem Motto "teilen und herrsche" - und erklärt, warum ausgerechnet Deutschland eines der Lieblingsopfer Trumps ist.

Highlights aus dem heutigen Programm

Inforadio Nachrichten

    • Handelsabkommen EU-Japan unterzeichnet

    • Auch Republikaner kritisieren Trump

    • Erardo Rautenberg gestorben

    • Senatsinitiative zu Diesel-Schiffen

    • Grüne Vorwürfe gegen Seehofer

    • EKD kritisiert Flüchtlingspolitik

    • Mehr Kinder mit Unterhaltsvorschuss

    • Türkei: Neue Anti-Terror-Gesetze

    • Unabhängigkeit für Katalonien

    • Brandenburg: weniger Einbrüche

02.07.2018, Malta: Das Flüchtlings-Rettungsschiff "Sea-Watch 3" der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch liegt festgemacht im Hafen Grand Harbour von Valletta.
Sea Watch e.V.

Flüchtlinge im Mittelmeer - EKD-Präses verteidigt private Seenotrettung

Zivile Flüchtlings-Rettungsschiffe  sitzen auf Malta fest und dürfen nicht mehr auf das Mittelmeer auslaufen, um Menschen auf der Flucht vor dem Ertrinken zu retten. Der EKD-Migrationsexperte Präses Manfred Rekowski besucht zurzeit die festgesetzten Seenotretter auf Malta. Er klagt über vorgeschobene Gründe für die Festsetzung der Schiffe und fordert einen "Masterplan Flucht", der sich ernsthaft mit dem Weltproblem auseinandersetzen soll.

Zum Themendienst-Bericht "Verbraucher/Recht/Gesundheit/Technik/KORR/" von Angelika Röpcke vom 13. März: Mit Foto und Datenchip - die neue Gesundheitskarte soll alle medizinischen Daten eines Patienten speichern.
Ilja C. Hendel/VISUM für Bundes

Der gläserne Patient - Digitale Patientenakte: "Diese Daten sind viel Geld wert"

Bis 2021 soll sie kommen, die "digitale Patientenakte". Mehrere Krankenkassen haben dazu schon Pilotprojekte, zum Beispiel die Techniker Krankenkasse (TK). Versicherte sollen dann per Smartphone und Tablet auf ihre Patientendaten zugreifen können. Susanne Mauersberg vom Verbraucherzentrale Bundesverband lobt die Pläne, warnt aber auch die Patienten: "Man muss mit diesen Daten sehr vorsichtig umgehen."

Inforadio Service

        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 2, Magdeburg - Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg - Berlin

          Zwischen Ziesar und Wollin wegen Fahrbahnerneuerungin beiden Richtungen jeweils 2 freie Spuren. Die Geschwindigkeit ist auf 80 km/h begrenzt. (Bis 26.10.2018)

          Einklappen
        • A 9, Leipzig - Berlin

          Expandieren

          A 9, Leipzig - Berlin

          Zwischen Niemegk und Beelitz ist in beiden Richtungen jeweils die linke Spur gesperrt. (Bis 27.07.2018)

          Einklappen
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Zwischen den Dreiecken Barnim und Pankow sind in beiden Richtungen nur zwei Spuren frei. Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h. (Bis Mitte Januar 2019)

          Einklappen
        • Berlin
        • Friedrichshain, Scharnweberstraße

          Expandieren

          Friedrichshain, Scharnweberstraße

          Zwischen Colbestraße und Kinzigstraße ist in Richtung Gürtelstraße die Straße gesperrt. (Bis 10.08.2018)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Bis 30.8. (Betriebsschluss) halten die Züge Richtung Warschauer Straße nicht am Görlitzer Bahnhof. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • U 5

          Expandieren

          U 5

          Bis 17.08.18 jeweils sonntags bis donnerstags von ca. 22.00 Uhr bis Betriebsschluss wegen Bauarbeiten Pendelverkehr zwischen Tierpark und Bahnhof Lichtenberg sowie Lichtenberg und Frankfurter Allee. Außerdem bis 17.08. in Richtung Alexanderplatz kein Halt in Friedrichsfelde.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2 und S 8

          Expandieren

          S 2 und S 8

          Bis 17.08., 1:30 Uhr ist die die Strecke zwischen Blankenburg und Karow bzw. Birkenwerder unterbrochen; stattdessen fahren Busse ohne Halt in Blankenburg zwischen Pankow-Heinersdorf und Buch bzw. Birkenwerder.

          Einklappen
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Bis 27.07.2018 22:00 Uhr halten in Karlshorst keine Züge. Von und nach Karlshorst fahren Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Am 18.07. (Mi), 19.07. (Do), 21.07. (Sa) und 22.07. (So) entfallen zwischen Brandenburg Hbf und Frankfurt (Oder) die Züge zwischen Berlin Wannsee und Ostbahnhof. Alternativ können Sie die Züge Magdeburg - Frankfurt (Oder) bzw. die S-Bahnlinie S 7 nehmen. In der Nacht 21./22.07. (Sa/So) von 20 Uhr bis 6 Uhr fallen alle Züge zwischen Wannsee und Ostbahnhof aus. Als Ersatz nutzten Sie bitte die Züge der S 7.

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Bis 20.07.2018 (Fr), jeweils von 10:27 Uhr bis 20:27 Uhr entfällt Richtung Brandenburg bei einigen Zügen der Halt Berlin Ostbahnhof. Als Ersatz bitte die S-Bahnlinien S 3, S 5 und S 7 ab Ostkreuz bzw. Alexanderplatz nehmen. Am 19.07. (Do) und 20.07. (Fr), jeweils von 18 Uhr bis ca. 1 Uhr fahren zwischen Berlin Ostkreuz und Erkner keine Züge; stattdessen fahren Busse, die aber nicht in Ostkreuz halten. Die Busse fahren früher um in Erkner den Anschluss Richtung Frankfurt (Oder) zu erreichen. Nach Erkner müssen Sie im Ostbahnhof umsteigen. Die S-Bahn ist ebenfalls wegen Bauarbeiten eingeschränkt. Die S 3 fährt zwischen Wuhlheide und Ostkreuz im 20-Minutentakt.

          Einklappen

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931

      Wetter

      • Heutewolkig26 °C
      • MIwolkig27 °C
      • DOheiter26 °C
      • FRheiter28 °C
      • SAwolkig27 °C
      • SOwolkig26 °C
      • MOwolkig27 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg

      Tweets zu den Beiträgen aus der Redaktion

      Aktuelle Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Donald Trump und Melania in der Dunkelheit bei ihrer Rückkehr in die USA
        AP

        Nach Gespräch mit Putin 

        Trump in der Defensive

        Vom "ernsthaftesten Fehler" des US-Präsidenten bis hin zu "beschämend" und "verräterisch" reicht die Kritik in den USA nach dem Treffen mit Putin - selbst von Republikanern. Dagegen wehrt sich der US-Präsident.
      • Putin und Trump in Helsinki
        AP

        Treffen mit Putin in Helsinki 

        Trumps bizarre Selbstinszenierung

        Trump hat seinen Anhängern im Wahlkampf "Amerika zuerst" versprochen. Aber was der US-Präsident liefert, ist "Trump zuerst": Außenpolitik betreibt er nur als Selbstinszenierung, kommentiert Jan Bösche.
      • Ein Mitarbeiter von Thyssenkrupp geht im Stahlwerk in Duisburg an Rohstahlrollen vorbei.
        dpa

        Möglicher Konzernumbau 

        Angst vor thyssenkrupp-Zerschlagung

        Bei thyssenkrupp wächst die Angst vor einer Zerschlagung des Konzerns: Im Konflikt mit den Großaktionären geht nach dem Vorstandschef auch der Aufsichtsratsvorsitzende Lehner. An der Börse steigt der Kurs jedoch.
      • Mutter mit zwei Kindern
        AP

        Unterhaltsvorschuss 

        Hunderttausende Kinder profitieren

        Seit einem Jahr können mehr Alleinerziehende Unterhalt vom Staat erhalten, wenn der andere Elternteil nicht zahlt. Einem Bericht zufolge hat sich die Zahl der Unter-18-Jährigen fast verdoppelt, die davon profitieren.
      • André E. (Archivbild vom 3. Juli 2018)
        JOERG KOCH/EPA-EFE/REX/Shutterst

        NSU-Prozess 

        Revision im Fall André E.

        Im NSU-Prozess verurteilten die Richter André E. wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung - nicht aber wegen Beihilfe zum versuchten Mord. Dagegen hat die Bundesanwaltschaft nun Revision eingelegt.
      • Sami A.

        Nach Abschiebung 

        Droht Sami A. Folter in Tunesien?

        Sami A. sollte eigentlich nicht abgeschoben werden, da ihm in Tunesien Folter drohen könnte. Wie groß ist diese Gefahr für ihn? Jens Borchers beschreibt die aktuelle Situation in Tunesien.
      • Kontrollen am Grenzübergang Kerem Shalom
        AFP

        Nach Angriffen aus Gaza 

        Israel stoppt Treibstoff-Lieferungen

        Nach Angriffen aus dem Gaza-Streifen hat Israel den Transport von Gas und Treibstoff über den Grenzübergang vorübergehend eingestellt. Auch die Seeblockade soll verstärkt werden.
      • Jekaterina Samuzewitsch, Maria Aljochina und Nadeschda Tolokonnikova (v.l.n.r.) von "Pussy Riot" im Gerichtssaal in Moskau

        Urteil des EGMR 

        Russland muss "Pussy Riot" entschädigen

        Der Auftritt in der Moskauer Erlöserkathedrale machte die Aktivistinnen von "Pussy Riot" schlagartig berühmt - und zu russischen Staatsfeindinnen. Das Urteil: zwei Jahre Haft. Dafür muss Russland nun Entschädigung zahlen.
      • Japanische Flagge im Hafen von Tokio
        picture alliance / Franck Robich

        Freihandelsabkommen JEFTA 

        Dann eben mit Japan

        Mit den USA ist es derzeit schwierig - umso enger sollen die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der EU und Japan werden: Heute soll der lange ausgehandelte Freihandelspakt unterzeichnet werden. Von Andreas Meyer-Feist.
      • Großbritanniens Premierministerin Theresa May
        REUTERS

        Brexit-Strategie 

        May kommt voran

        Die britische Premierministerin May hat ein weiteres Etappenziel ihrer Brexit-Strategie erreicht - nach Zugeständnissen an die EU-Skeptiker. Das Unterhaus stimmte für ein Zollgesetz für die Zeit nach dem EU-Austritt.
      • Wrackteil von MH17
        AFP

        Vier Jahre nach MH17-Abschuss 

        Wer erlaubt Flüge über Kriegsgebiete?

        Vor vier Jahren wurde Flug MH17 über der Ostukraine abgeschossen. Wer entscheidet, welche Krisengebiete überflogen werden dürfen - und welche Maßnahmen halten Piloten für notwendig? Von Jan-Peter Bartels.
      • Eine junge Frau sitzt auf einer Bank und benutzt ihr Smartphone
        picture alliance / NurPhoto

        Netzwerk Openbook 

        Wie Facebook, aber ohne Datenhandel

        Openbook will die datenschutzfreundliche Alternative zu Facebook werden: ohne Werbung, ohne Nutzerdaten zu sammeln. Nicht nur in puncto Finanzierung dürfte es ein neues Netzwerk schwer haben. Von David Zajonz.
      • Netflix

        Weniger Abonnenten als erwartet 

        Netflix enttäuscht Anleger

        Keine neuen Serien-Hits, eine verspätete "House of Cards"-Staffel: Netflix konnte zuletzt weniger Abonnenten gewinnen als erwartet. Die Aktie brach ein. Ist die Zeit des rasanten Wachstums vorbei?
      • Rex Carles Puigdemont
        MARKUS HEINE/EPA-EFE/REX/Shutter

        Katalanischer Ex-Präsident 

        Puigdemont gründet neue Bewegung

        Der ehemalige katalanische Präsident Puigdemont sitzt in Deutschland fest, längst hat die Region Spaniens eine neue Regierung. Nun hat er eine neue Bewegung gegründet. Ihr Ziel: die Unabhängigkeit von Madrid.
      • Barack Obama steht mit seiner Schwester und Jugendlichen vor einem Schild.
        REUTERS

        Obama in Kenia 

        "Diesmal komme ich als Bruder"

        Mit Gesang und Tanz hat Ex-US-Präsident Obama an der Eröffnung eines Jugendzentrums seiner Schwester Auma in Kenia teilgenommen. Doch allzu volksnah gab sich Obama dann doch nicht. Von Linda Staude.
      • Eine Feuerstelle an der Ausgrabung Shubayqa 1, in der brotähnlichen Produkte von Archäologen entdeckt wurden.
        dpa

        14.000 Jahre alte Teigklumpen 

        Forscher entdecken ältestes Brot

        In Jordanien wurden rund 14.000 Jahre alte verkohlte Teigreste gefunden. Die Funde werfen ein neues Licht auf die Geschichte der Landwirtschaft: Offenbar backten die Menschen schon Brot, bevor sie Getreide anbauten. Von Gabor Paal.
      • Novi - News im Messenger

        Messenger 

        News-Updates von Novi

        Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
      • ARD Hauptstadtstudio blog
        blog

        Blog 

        Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio

        Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
      • Sendungsbild
        video

        Zeitgeschichte 

        Die Tagesschau vor 20 Jahren

        Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
      • Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Altenpfleger Ferdi Cebi
        FRIEDEMANN VOGEL/EPA-EFE/REX/Shu

        Besuch im Altenheim 

        Merkel will Pflegeberufe aufwerten

        Bessere Arbeitsbedingungen, bessere Bezahlung, bessere Ausbildungsbedingungen - Kanzlerin Merkel zeigte beim Besuch eines Altenheims in Paderborn viel Verständnis. Pflege sei Aufgabe der gesamten Regierung.

      Themen aus Berlin und Brandenburg von rbb|24

      RSS-Feed

      Inforadio am Wochenende

      RSS-Feed