Der Rotsch-Hafen Schmöckwitz. (Bild: rbb/ Thomas Rautenberg)
rbb/ Thomas Rautenberg

Reporter - Wildwest in Südost: Die Insel, die einfach verschwand

In Berlin-Köpenick gibt es schon komische Geschichten: 1906 raubte der verkleidete Schuhmacher Wilhelm Voigt die Stadtkasse. Mai 2018 der nächste Coup - im Yacht-Hafen Schmöckwitz. Hier verschwindet eine ganze Insel, ein Bauunternehmer hat sie abbaggern lassen. Nach dem Stadtkassen-Klau nun also ein dreister Insel-Raub in Köpenick? Inforadio-Reporter Thomas Rautenberg hat sich im Schmöckwitzer Rotsch-Hafen auf Spurensuche begeben.

Highlights aus dem heutigen Programm

Inforadio Nachrichten

    • Wladiwostok: Kim und Putin treffen sich

    • Städtetag offen für Tests mit City-Maut

    • 55 % für Komplettumzug der Regierung

    • Ghosn kann gegen Kaution freikommen

    • "Dallas"-Darsteller Cliff Barnes gestorben

    • Bayern München erreicht DFB-Pokal-Finale

    • UNICEF warnt vor Ausbreitung von Masern

    • Facebook bildet Rücklagen für Strafen

    • Deutsche Bank übergibt Trump-Dokumente

    • Saleh besucht Problemschulen in London

Der Joshua Tree National Park.
imago images / Westend61

Wissenswerte - Donald Trump will Nationalparks weiter drastisch reduzieren

Donald Trump war mit einem großen Ziel angetreten: Wichtige politische Projekte seines Vorgängers Barack Obama rückgängig zu machen. Ganz vorne in der Liste der Entscheidungen stehen solche zum Umweltschutz. Donald Trump erlässt nun Gesetze, die den Schutz der Nationalparks schwächen. Korrespondent Arthur Landwehr berichtet.

Eva Mattes. (Bild: imago/ Clemens Niehaus)
imago/ Clemens Niehaus

Vis à vis - Ernst bis fröhlich: Eva Mattes liest Lindgrens Tagebücher

Bei Astrid Lindgren denkt man unwillkürlich an fröhliche Kindergeschichten, starke Mädchen und schwedisches Idyll. Die ersten Werke Lindgrens sind jedoch weit weniger kindlich: ihre "Kriegstagebücher". Aus denen liest die Schauspielerin Eva Mattes am 11. Mai im Berliner Dom und singt passende Lieder dazu. Im Vis à vis mit Inforadio Kulturreporterin Ute Büsing verspricht sie einen besinnlichen Abend mit fröhlichen Seiten.

Inforadio Service

        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Jeweils sonntags bis donnerstags ist die Linie zwischen 22 Uhr und 00:30 Uhr zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Zur Umfahrung nutzen Sie bitte zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz die U2 und verlängerte U3. Zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße stehen die Buslinien M19 und M29 zur Verfügung. Die Nachtsperrungen enden am 07.06.2019.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 05.05. kein Halt am U-Bahnhof Bismarckstraße in Richtung Pankow. Hier wird der Bahnsteig erneuert. Die Züge fahren ohne zu halten durch. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S26

          Expandieren

          S26

          Bis zum 29.4. (Montag), 1.30 Uhr, entfällt die S 26 zwischen Bornholmer Straße und Waidmannslust. Sie können auf die S 1 ausweichen.

          Einklappen
        • S47

          Expandieren

          S47

          Bis 29.4. (Montag), 1.30 Uhr, fahren keine Züge zwischen Schöneweide und Hermannstraße. Fahrgäste nutzen bitte zwischen Schöneweide und Hermannstraße die Linien S45 und S46.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1 und RB 11

          Expandieren

          RE 1 und RB 11

          Bis 13.5., 2:30 Uhr gibt es folgende Fahrplanänderungen: Mo-Fr: 11.04. – 10.05.2019 Die Züge der Linie RB11 fallen an unterschiedlichen Tagen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt aus und werden durch Busse ersetzt. Die Züge der Linie RE1 fallen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt bzw. Cottbus aus. Bitte nutzen Sie als Ersatz die Busse zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt bzw. die Züge zwischen Eisenhüttenstadt und Cottbus der Linie RB11. Sa, So: 11.+12.05.2019 Die Züge der Linien RE1 und RB11 fallen zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt aus und werden durch Busse ersetzt. Bis 10.05.2019 fahren die verbleibenden Züge der Linien RE1 und RB11 zwischen Frankfurt (Oder) und Cottbus in veränderten Fahrzeiten. ---- Vom 6.5. bis 24.5. entfällt auf dem RE 1 montags bis freitags jeweils von 9 bis 16:30 Uhr der Halt in Werder (Havel) in Richtung Magdeburg / Brandenburg. Zudem halten die Züge aus/in Richtung Magdeburg zusätzlich in Groß Kreutz und Potsdam Park Sanssouci. Reisende ab Werder (Havel) in Richtung Brandenburg/Magdeburg fahren mit den Zügen der Gegenrichtung bis Potsdam Park Sanssouci und steigen dort in die Züge nach Brandenburg/Magdeburg um. Reisende aus Richtung Berlin/Potsdam nach Werder (Havel) fahren bitte bis Groß Kreutz und nutzen ab dort die Züge der Gegenrichtung nach Werder (Havel). ---- Am 15.5. von 15 bis 20 Uhr und am 16.5. von 15 bis 20:30 Uhr fällt jeder zweite Zug zwischen Fürstenwalde und Frankfurt (Oder) aus. Es fahren Busse oder Sie nutzen die Züge eine halbe Stunde früher bzw. später.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Vom 25.4., 22 Uhr bis 29.4., 5:30 Uhr, entfallen die Züge zwischen Bernau und Berlin Hauptbahnhof. Sie können auf die S-Bahn mit Umstieg an der Friedrichstraße ausweichen. ---- Vom 3.5., 22 Uhr bis 4.5., 5:30 Uhr entfallen die Züge zwischen Bernau und Berlin Hauptbahnhof. Es fahren Busse.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • Brandenburg
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Raststätte Buckautal-Süd - Rastplatz Temnitz Länge: 7,5 km Um-und Ausbauarbeiten Einschränkungen: zwei Spuren, maximal 80 km/h, Dauer: bis 25.04.2019

          Einklappen
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Abschnitt: Rastplatz Wendgräben - Raststätte Buckautal Länge: 7,5 km Erneuerung an der Decke / Erneuerung der Fahrbahn Einschränkungen: zwei Spuren, maximal 80 km/h, Dauer: von 24.04.2019 bis 19.06.2019

          Einklappen
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Abschnitt: Rastplatz Wendgräben - Raststätte Buckautal Länge: 7,5 km Um- und Ausbauarbeiten Einschränkungen: zwei Spuren, maximal 80 km/h Dauer: bis 25.04.2019

          Einklappen
        • Berlin
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Die Einfahrt Stubenrauchstraße ist gesperrt. (Bis 13.05.2019)

          Einklappen

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931

      Wetter

      • Heuteklar26 °C
      • FRwolkig24 °C
      • SAwolkig, leichter Regen16 °C
      • SOwolkig17 °C
      • MOstark bewölkt, leichter Regen16 °C
      • DIwolkig17 °C
      • MIwolkig18 °C
      Wetter in Berlin Brandenburg

      Tweets aus der Redaktion

      Inforadio Radio Flow
      rbb

      Innovation - Inforadio zum Sehen: Der RadioFlow

      Inforadio können Sie jetzt auch sehen: Die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und Brandenburg als Schlagzeile oder ausführliche Texte, ausführlichen Verkehrsservice, Echtzeit-Staukarte, Fotos aus dem Inforadio-Newsroom und von unseren Dachkameras: Der Inforadio RadioFlow ist die visuelle Ergänzung unseres Radioprogramms. Sehen können Sie ihn hier im Netz oder auf ihrem Smart-TV.

      Aktuelle Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un bei seiner Ankunft in Wladiwostok
        AP

        Russland und Nordkorea 

        Gipfeltreffen von Putin und Kim beginnt

        In Wladiwostok beginnt das Treffen zwischen Russlands Präsident Putin und dem nordkoreanischen Machthaber Kim. Dabei geht es vor allem um das umstrittene Atomprogramm der Nordkoreaner, aber auch um Handelsbeziehungen.
      • Proteste im Sudan.
        AP

        Sudan 

        Militärrat und Opposition nähern sich an

        Man habe sich in den meisten Streitpunkten geeinigt, erklärte ein Sprecher des Militärrats. Über die zentrale Frage einer umgehend zu wählenden Zivilregierung gab es aber keine Auskunft.
      • Armin Wolf
        dpa

        Medienskandal in Österreich 

        FPÖ-Politiker droht ORF-Moderator

        Gerade erst ist Österreich im Pressefreiheit-Ranking nach hinten gerutscht, nun hat das Land einen neuen Medienskandal: EU-Spitzenkandidat Vilimsky von der FPÖ drohte ORF-Moderator Wolf wegen kritischer Fragen. Von Clemens Verenkotte.
      • US-Präsident Donald Trump
        AFP

        Ermittlungen in New York 

        Deutsche Bank gibt Trump-Dokumente frei

        Die Deutsche Bank übergibt offenbar Finanzunterlagen von Präsident Trump an Ermittler in New York. Diese untersuchen wie auch die Demokraten im Kongress Trumps Geschäftsbeziehungen. Ihm droht nun weiteres Ungemach.
      • Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe
        dpa

        Bundesgerichtshof 

        Agiert die Deutsche Umwelthilfe rechtens?

        Die Deutsche Umwelthilfe schlage aus ihrem Status als Verbraucherschutzverband missbräuchlich Profit, behauptet ein beklagtes Autohaus. Heute beschäftigt sich der Bundesgerichtshof mit diesem Vorwurf. Von C. Kehlbach und V. Nickel.
      • Maria Weber, Pionierin und SOS-Mutter der ersten Stunde mit ihren Schützlingen auf dem Balkon von ''Haus-Frieden''
        bilder/SOS-Archiv

        SOS-Kinderdörfer werden 70 

        "Ein Schilling im Monat" bewegte viel

        Maria Weber und acht Kinder waren die Ersten im SOS-Kinderdorf in Imst in Tirol. Heute gibt es solche Dörfer in 136 Ländern. Hermann Gmeiner legte den Grundstein dafür vor 70 Jahren. Ein Blick auf eine beeindruckende Geschichte.
      • Nicola Sturgeon
        dpa

        Zukunft in Unabhängigkeit 

        Schottland will neues Referendum

        Soll Schottland Teil von Brexit-Großbritannien bleiben oder eine eigene europäische Nation werden? Über diese Frage will Regierungschefin Sturgeon die Schotten bis 2021 abstimmen lassen.
      • Vladimir Putin im Kreml
        AFP

        Dekret des Kremls 

        Putin lockt Ostukrainer mit Pass

        Russland baut seinen Einfluss in der Ostukraine weiter aus: Bewohner der von Separatisten kontrollierten Gebiete sollen leichter einen russischen Pass bekommen. Die Ukraine will das mit Hilfe der UN verhindern.
      • Facebook hat seinen neuen Quartalszahlen vorgelegt.
        AFP

        Quartalszahlen 

        Facebook legt trotz drohender Strafen zu

        Facebook drohen wegen anhaltender Probleme beim Datenschutz horrende Strafzahlungen - dafür hat der Konzern fünf Milliarden Dollar zurückgelegt. Trotzdem übertraf der Umsatz die Erwartungen und stieg um 26 Prozent.
      • Vertrocknete Halme stehen auf einem verdorrten Feld.
        dpa

        Anhaltende Trockenheit 

        2019 wieder ein Dürresommer?

        Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einem weiteren Dürresommer. Doch wie kommt der DWD bereits im Frühjahr zu dieser Prognose und welche Folgen hätte ein weiterer Dürresommer? Ein Überblick von Jens Eberl.
      • Waldbrände in Schweden

        Schweden 

        Ungewöhnlich frühe Waldbrände

        An mehreren Orten Schwedens kämpft die Feuerwehr gegen Waldbrände. Einige Gebiete wurden evakuiert. Ungewöhnlich ist der frühe Beginn der Waldbrandzeit. Durch anhaltende Trockenheit ist die Feuergefahr weiter hoch. Von Udo Schmidt.
      • Ein Kind wird auf den Philippinen gegen Masern geimpft.
        dpa

        Warnung vor Impf-Lücke 

        UNICEF besorgt um Ausbreitung der Masern

        Im ersten Quartal dieses Jahres seien dreimal so viele Masern-Fälle wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres gemeldet worden. Der Boden für diesen Ausbruch wurde laut UNICEF schon vor Jahren gelegt.
      • Hannelore Elsner
        bilder/picture-alliance / dpa

        Hannelore Elsner 

        "Intensität, Humor, sinnliche Intelligenz"

        Bei einem Spaziergang durch München entdeckt, gehörte Hannelore Elsner bald zu den festen Größen im deutschen Film- und Fernsehgeschäft. Die Karriere der Charakterschauspielerin in Bildern.
      • Flaggen wehen vor dem Europaparlament in Straßburg
        picture alliance / Daniel Kalker

        Europawahl 2019 

        Diskutieren Sie mit den Spitzenkandidaten

        Welchen Kurs soll die EU einschlagen? Diskutieren Sie am 7. Mai mit den Spitzenkandidaten der EVP und SPE in der ARD-Wahlarena. Bewerben Sie sich hier.
      • Sendungsbild
        video

        Zeitgeschichte 

        Die Tagesschau vor 20 Jahren

        Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
      • ARD Hauptstadtstudio blog
        blog

        Blog 

        Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio

        Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
      • Novi - News im Messenger

        Messenger 

        News-Updates von Novi

        Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
      • Badegäste liegen am Starnberger See an einem Strand.
        dpa

        Studie zu Wohlstandsgefälle 

        Wo das Geld wohnt

        Das Wohlstandsgefälle in Deutschland ist laut einer Studie groß: Besonders gering ist das durchschnittliche Einkommen in Gelsenkirchen - fast doppelt so viel Geld haben die Menschen im Kreis Starnberg zur Verfügung.
      • Infografik: Gesteinsinformationen

        Suche nach Endlager 

        Wohin mit dem Atommüll?

        Erdbebensicher muss es sein und vor allem gut abgeschirmt: Das künftige Atommüll-Endlager. Heute gab es eine Info-Veranstaltung des Bundes zur Endlagersuche. Die wichtigste Frage dabei: Ton, Salz oder Granit? Von Werner Eckert.
      • Ausschnitt eines Impfpasses mit den Wörteren: "Masern, Röteln, Mumps"
        dpa

        Ethikrat zu Impfquoten 

        "Auch Erwachsene einbeziehen"

        Die Bundesregierung bereitet Vorschläge für eine Impfpflicht in Schulen und Kitas vor. Doch der Deutsche Ethikrat kritisiert: Wer die Impfquote erhöhen wolle, müsse auch an die Erwachsenen denken.

      Themen aus Berlin und Brandenburg von rbb|24

      RSS-Feed

         

      Inforadio am Wochenende

         

      RSS-Feed