Podiumsdiskussionen - Seien Sie live dabei

Breitmaulnashörner, Mutter und Kind in der südafrikanischen Savanne
imago images / blickwinkel

105. Treffpunkt Wissens Werte mit Thomas Prinzler - S.O.S - Save Our Species

Pandabär, Nördliches Breitmaulnashorn und Co. - Die Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten ist lang. Wie können sie gerettet werden? Welche Aufgaben können Zoologische Gärten bei der Rettung der Tierwelt erfüllen? Und wie kann jeder aktiv beim Tierschutz werden? Darüber diskuitert Thomas Prinzler am 09. Dezember 2019, um 18:00 Uhr mit seinen Gästen.

Neuruppin in Brandenburg, Fontanestadt
imago images / Jürgen Ritter

Das Forum mit Harald Asel - Fontane – und wie weiter? Was kommt nach dem Jubiläum?

2019 stand im Land Brandenburg alles ganz im Zeichen von Theodor Fontane. In wenigen Tagen endet das Jubiläumsjahr. Am 10.12.2019, um 18:00 Uhr fragt Harald Asel seine Gäste: Was bleibt von den Anstrengungen, Städte und Landschaften mit Fontane überregional bekannt zu machen? Wie nachhaltig war die Beschäftigung mit seiner Literatur?

Tasse mit Suppe
imago/INSADCO

Der Lunchtalk von Inforadio und Technologiestiftung Berlin - Alle Jahre wieder

Jetzt ist die Zeit des Schlemmens: Pfefferkuchen, Butterstolle oder Entenbraten. Die Leckereien stehen bei vielen schon vor den Festtagen auf dem Speiseplan und lassen die Hosen und Röcke enger werden. Dass Essen aber nicht nur unser Gewicht, sondern auch Denken beeinflusst und auf welche Weise, darüber diskutiert Thomas Prinzler am 13.12.2019, um 12.30 Uhr im "Soup & Science".

Archiv: Lebensmittelausgabestelle von Laib und Seele der Evangelischen Segensgemeinde in Berlin-Reinickendorf (2014)
imago images / epd

Das Forum mit Harald Asel - Zu viel des Guten? Und dann doch kein Ende der Not?

15 Jahre ist es her: Nachdem Sabine Werth in einem Radiointerview erzählte, dass die Berliner Tafel dringend Ausgabestellen benötige, wurden wenige Monate später, kurz vor Weihnachten 2004, im Haus des Rundfunks erstmals Lebensmittel gesammelt und an über 3.000 Menschen verteilt. Anfang Januar 2005 öffneten die ersten drei Ausgabestellen, zügig kamen weitere dazu. Wie sieht die Arbeit von LAIB UND SEELE heute aus - auch im Vergleich zu anderen Hilfsorganisationen? fragt Harald Asel am 18.12.2019, um 19:00 Uhr in der Berliner Gedächtniskirche.

Titelbild Newsletter Veranstaltungen
rbb/Parker

Service - Der Inforadio-Veranstaltungs-Newsletter

Sie wollen gerne an unseren Diskussions-Veranstaltungen "Forum" und "Treffpunkt Wissenswerte" teilnehmen? Dann registrieren Sie sich für den neuen Veranstaltungs-Newsletter, um keine Aufzeichnung mehr zu verpassen! Hier sagen wir Ihnen, wie es geht.

Inforadio präsentiert

Theo - Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur
Schreibende Schüler e.V.

Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur - THEO 2020

Bereits zum 13. Mal findet der THEO, der überregionale Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler bis 18 Jahre, statt. Bis zum 15. Januar 2020 können Kinder und Jugendliche aus aller Welt deutschprachige Gedichte und Kurzgeschichten einreichen.

Rückschau auf vergangene Veranstaltungen

RSS-Feed
  • Das Forum

  • Forum Klimaschutz (v.l.n.r.): Dietmar Ringel, Roman Zitzelsberger, Klaus Müller, Antje Kapek, Jörg Steinbach und Ottomar Edenhofer (Bild: EUREF AG / Andreas Schwarz)
    EUREF AG / Andreas Schwarz

    Klimaschutz - Wer zahlt die Zeche?

    Die meisten sind sich einig, dass das Klima sich nicht zum Nulltarif retten lässt. Aber danach wird es schon komplizierter. Kann das kürzlich beschlossene Klimapaket der Bundesregierung zum Klimaschutz beitragen - und ist es sozial gerecht?

  • Grosses Medieninteresse bei Udo Lindenberg nach der Ehrung und Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bild: imago images/Sven Simon)
    imago images/Sven Simon

    Nur Künstler? Aber doch auch Bürger!

    Künstler*innen stehen in der Öffentlichkeit und erreichen viele Menschen. Manche nutzen ihre Fähigkeiten und die ihnen zugewandte Aufmerksamkeit, um politisch Stellung zu beziehen. Mit Positionen, die nicht allen gefallen. Haben sie deshalb auch eine größere Verantwortung? Moderator Harald Asel diskutiert zum 86. Todestag von Hans Otto mit Barbara Behrendt, Ulrich Matthes, Thomas Melle und Jutta Wachowiak über die Verantwortung der Kultur für das Gemeinwesen.

  • Schriftzug Adlershof, Ernst-Ruska-Straße
    imago images / Schöning

    Adlershof - Vom Umbruch zum Aufbruch

    In Berlin-Adlershof liegt Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark und Berlins größter Medienstandort, hier konzentrieren sich mehr als 1000 Unternehmen, 20 000 Menschen werden beschäftigt. Was das Besondere an dem Standort ist und welche Pläne - auch international - verfolgt werden, darüber diskutiert Ute Holzhey mit ihren Gästen.

  • Berlin, 12.11.2019: Mensch mit Kippa steht vor dem bundestag (Bild: imago images/Christian Spicker)
    imago images/Christian Spicker

    Ankommen in Berlin - damals und heute

    Wie wurden und werden Juden und Jüdinnen wahrgenommen, die neu nach Berlin kommen? Welche Sehnsüchte treiben sie, auf welche Vorbehalte treffen sie? Was sind individuelle Erfahrungen und wo lassen sich Muster erkennen? Darüber spricht im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Moderator Harald Asel mit seinen Gästen im Literaturhaus in Berlin.  

  • Mauerfall 1989,Grenzöffnung Bornholmer Straße
    imago images / Votos-Roland Owsnitzki

    Zeitenwende - wie der Mauerfall mein Leben veränderte

    Die meisten Menschen, die beim Mauerfall vor 30 Jahren jung waren, sahen das Ende der DDR und die deutsche Wiedervereinigung als Chance für den Aufbruch in eine neue Zeit. Doch die Träume von damals haben sich längst nicht für alle erfüllt. Moderator Dietmar Ringel diskutiert im Kaisersaal am Potsdamer Platz mit Zeitzeugen und der nachfolgenden Generation darüber, welche Chancen und Folgen der Mauerfall für das eigene Leben hatte.

  • ARCHIV: Familie auf der Flucht (Bild: imago images/Sebastian Backhaus)
    imago images/Sebastian Backhaus

    Kampf um Syrien - ein Krieg und seine Folgen

    Vor acht Jahren erfasste der "arabische Frühling" auch Syrien. Aus dem Aufstand gegen die Regierung wurde bald ein Bürgerkrieg mit tausenden Toten und Millionen Flüchtlingen. Und von Anfang an waren auch die Interessen der USA, Russlands, Irans und der Türkei im Spiel. Mittlerweile haben die Regierungstruppen mit Russlands Hilfe wieder die Oberhand. Viele Fragen sind jedoch ungeklärt - Moderator Dietmar Ringel diskutiert mit seinen Gästen die Situation.  

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Podium v.l.n.r. Christian Alexander Scholber, Iris Pigeot, Harald Asel, Gert G. Wagner (Bild: Inforadio/Kilian)

Das Forum

Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten.

WissensWerte
Colourbox

WissensWerte

Was ist wissenswert in Naturwissenschaft und Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und  Kollegen Antworten.