Nachrichten

Die News der Stunde

    • Sondergipfel zur EU-Haushaltsplanung

    • Bundesregierung appelliert an Russland

    • Weitere 770 Millionen Euro für BER nötig

    • NSU-Ausschuss vernimmt Zeugen

    • Rekordüberschuss in der Staatskasse

    • Grippewelle in Berlin

    • Staat mit Überschuss von 36,6 Milliarden

    • SPD befreit sich aus Umfragetief

    • Keine Briefe: Warnstreiks bei der Post

    • Günther fordert Diesel-Nachrüstung

Inforadio Service

  • Heuteheiter0 °C
  • SAheiter0 °C
  • SOwolkig-2 °C
  • MOwolkig-3 °C
  • DIwolkig-4 °C
  • MIwolkig-6 °C
  • DOwolkig-3 °C
Wetter in Berlin und Brandenburg
        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Zwischen Beusselstraße/Seestraße und Dreieck Funkturm stockender Verkehr

          Einklappen
        • Altglienicke, Grünauer Straße

          Expandieren

          Altglienicke, Grünauer Straße

          Zwischen Keltensteig und Drössestraße in beiden Richtungen Vollsperrung. (Bis 17.08.2018)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Barnim

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Barnim

          Zwischen Kreuz Oranienburg und Birkenwerder stockender Verkehr.

          Einklappen
        • A 9, Leipzig - Berlin

          Expandieren

          A 9, Leipzig - Berlin

          Zwischen Niemegk und Brück (km 24 bis km 15) wird in beiden Richtungen die Fahrbahn erneuert. Pro Richtung stehen nur zwei Spuren zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist auf 80 km/ reduziert. In Richtung Berlin läuft der Verkehr über die Gegenfahrbahn. (Bis 28.03.2018) Zwischen Beelitz und Beelitz Heilstätten (km 8 bis km 2) ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit ebenfalls auf 80 km/ reduziert; dort sind jedoch in beiden Richtungen drei Spuren frei. (Bis 30.09.2018)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 9, Leipzig - Berlin

          Expandieren

          A 9, Leipzig - Berlin

          Zwischen Niemegk und Brück (km 24 bis km 15) wird in beiden Richtungen die Fahrbahn erneuert. Pro Richtung stehen nur zwei Spuren zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist auf 80 km/ reduziert. In Richtung Berlin läuft der Verkehr über die Gegenfahrbahn. (Bis 28.03.2018) Zwischen Beelitz und Beelitz Heilstätten (km 8 bis km 2) ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit ebenfalls auf 80 km/ reduziert; dort sind jedoch in beiden Richtungen drei Spuren frei. (Bis 30.09.2018)

          Einklappen
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Zwischen den Dreiecken Barnim und Pankow wird die Autobahn auf 6 Spuren ausgebaut. Die Fahrbahn ist in beiden Richtungen auf jeweils 2 Spuren verengt. Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h. (Bis Mitte Januar 2019)

          Einklappen
        • A 10, Östlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Östlicher Berliner Ring

          Zwischen Hellersdorf und Erkner (Kilometer 20,8 km - 22,9 km) wegen Brückenarbeiten nur zwei Spuren pro Richtung. Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h. (Bis Ende Oktober 2018)

          Einklappen
        • Berlin
        • Altglienicke, Grünauer Straße

          Expandieren

          Altglienicke, Grünauer Straße

          Zwischen Keltensteig und Drössestraße in beiden Richtungen Vollsperrung. (Bis 17.08.2018)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          In den Nächten Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag fahren jeweils ab 23 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Alexanderplatz und Spittelmarkt Busse statt Bahnen. Die Busse verkehren alle 20 Minuten. Als Ersatz kann ebenfalls der 248-er Linienbus genutzt werden. Zusammen ergibt sich somit ein 10-Minutentakt. Die Einschränkungen dauern bis zum 12.04. Ausgenommen sind 29.03. und 01.04.

          Einklappen
        • U 3

          Expandieren

          U 3

          Wegen Bauarbeiten fahren bis einschließlich 19. März zwischen Breitenbachplatz und Krummer Lanke barrierefreie Busse statt Bahnen. Zusätzlich wird die Linie X 83 von ca. 7 bis 19 Uhr, die am U-Bahnhof Dahlem-Dorf endet, bis Oskar-Helene-Heim verlängert. Für eine großräumige Umfahrung des gesperrten U 3 Abschnitts bieten sich hingegen die S-Bahn S 1 sowie die Busse der Linien M 11, X 10, X 11, X 83, 110, 115 und 118 an.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Einschränkungen wegen Bauarbeiten

          Expandieren

          Einschränkungen wegen Bauarbeiten

          S 41, S 42, S 8, S 85 Am Samstag, 24.02. ab ca. 7 Uhr bis ca. 15 Uhr fahren die Ringbahn-Züge zwischen Greifswalder Straße und Gesundbrunnen nur im 20-Minutentakt. Zwischen Schönhauser Allee und Bornholmer Straße besteht nur ein 20-Minutentakt mit der S8. Zwischen Schönhauser Allee und Pankow kann die U2 genutzt werden. S 3 In den Nächten 25./26.02. (So/Mo) bis 27./28.02. (Di/Mi) jeweils 22 Uhr bis Betriebsschluss fahren zwischen Friedrichshagen und Köpenick Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuelles zur Regionalbahn und Fernverkehr:

          Expandieren

          Aktuelles zur Regionalbahn und Fernverkehr:

          Nach einem Notarzteinsatz in Höhe Seegefeld ist die Zugstrecke zwischen Hamburg und Berlin beidseitig gesperrt. Züge werden umgeleitet. Es kommt zu erheblichen Verspätungen und Ausfällen.

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Wegen Gleisarbeiten im Bereich Rummelsburg werden vom 02.03.2018 (Fr), ca. 22 Uhr bis 05.03.2018 (Mo), ca. 2 Uhr fallen die Züge fallen zwischen Berlin Ostkreuz und Erkner aus. Bitte nutzen Sie die S-Bahn. Auf Grund der längeren Fahrzeiten erreichen Sie erst einen späteren Zugtakt der Linie RE1 in Erkner bzw. in Berlin Ostkreuz.

          Einklappen
      Autos stehen in Berlin vor einer Ampel an der Silbersteinstraße
      dpa

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      Der Nachrichtenüberblick

      Börse

      Kursinformationen zu Dax

      Das könnte Sie interessieren:

      Inforadio-Studio (Bild: Dieter Freiberg/rbb)

      Interviews

      Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.

      Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
      EPA

      Wirtschaft aktuell

      Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.

      dpa

      Presseschau

      Was schreiben die Zeitungen zu den Themen, die uns alle bewegen? Der Blick in die Kommentarspalten der regionalen und überregionalen deutschen Zeitungen.

      Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
      dpa

      Kultur

      Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

      Hilfe für Geflüchtete

      Themen aus Berlin und Brandenburg auf rbb|24

      RSS-Feed
      • Das Terminal des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) (Quelle: dpa/Pleul)

        Neuer Businessplan 

        BER braucht "nur" 770 Millionen Euro mehr

        Bisher war erwartet worden, dass eine Milliarde Euro mehr nötig ist, damit der BER zuende gebaut werden kann. Ein Businessplan, der seit Donnerstag vorliegt, sieht nun eine Lücke von 770 Millionen. Was ein BER-Ausbau danach kosten könnte, steht jedoch noch in den Sternen.
      • Lebensmittel werden in der Ausgabestelle der Essener Tafel einsortiert (Quelle: dpa/Roland Weihrauch)

        Nach Ausschluss von Ausländern in Essen 

        Berliner Tafel will weiterhin alle Bedürftigen versorgen

      • Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen. (Quelle: imago/Jens Krick)

        Polizei geht von Gewaltverbrechen aus 

        Toter in Charlottenburger Kirchenbüro entdeckt

      • Blick in einen ziemlich vollen BVG-Bus in Berlin. (Quelle: dpa/M.C.Hurek)

        Elektronischer Fahrschein "Fahrcard" 

        BVG zwingt e-Ticket-Inhaber bald an Lesegeräte

        Was lange währt, wird elektronisch: BVG-Kunden mit einer sogenannten "Fahrcard" müssen ihr Ticket künftig an einem Lesegerät kontrollieren lassen. Während des bisherigen, mehrjährigen Testlaufs konnten Ticketinhaber noch den Busfahrer draufschauen lassen.
      • Archiv: Ein Aktenordner mit der Aufschrift Verfassungsschutz durch Überwachung ... des Verfassungsschutzes vor einer Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses im Landtag Brandenburg, Potsdam, 7. September 2017 (Quelle: imago / Martin Müller).

        NSU-Untersuchungsausschuss in Brandenburg 

        Wie eine unsichtbare Hand

        Zum 20. Mal kommt der Brandenburger NSU-Untersuchungssausschuss am Freitag zusammen. Heute geht es längst nicht mehr nur um die Morde - sondern darum, wie Sicherheitsbehörden einen rechtsradikalen V-Mann schützten. Von Dominik Lenz
      • Bewohner eines Wohnheims der Zentralen Ausländerbehörde des Landes Brandenburg in Eisenhüttenstadt (Quelle: dpa)

        Brandenburg 

        Zahl der rechten Straftaten gegen Flüchtlinge gesunken

        267 rechte Straftaten gegen Flüchtlinge und ihre Unterstützer haben die Brandenburger Behörden im vergangenen Jahr gezählt. Damit die Zahl insgesamt zwar deutlich gesunken, doch vor allem bei Gewalttaten gibt es keinen positiven Trend.
      • Gebündelte Briefe in einem Briefverteilzentrum (Quelle: dpa/Oliver Berg)

        Berlin und Brandenburg 

        300 Post-Mitarbeiter der Region nehmen an Warnstreik teil

      • Eine erkältete Frau putzt sich die Nase (gestellte Szene/Quelle: dpa: dpa/Christin Klose)

        Zahlen für dritte Februarwoche in Berlin  

        So viele Grippefälle in einer Woche wie seit Jahren nicht

        In der vergangenen Woche sind in Berlin so viele Menschen neu an Grippe erkrankt, wie schon seit Jahren nicht: 600 Fälle registrierte das Landesamt für Gesundheit. Besonders viele Grippekranke wurden aus Tempelhof-Schöneberg gemeldet.
      • Altstädtischer Markt mit Eingang zum Rathaus von Brandenburg an der Havel (Quelle: imago/Steinach)

        Wahlsonntag in Brandenburg 

        Neue Bürgermeister für sieben Kommunen gesucht

        Am Sonntag werden in sieben brandenburgischen Städten und Gemeinden neue Bürgermeister gewählt, darunter auch in Brandenburg an der Havel. Viele der Kandidaten treten als Einzelbewerber ohne Parteibuch an. Die AfD ist gar nicht vertreten - aus einem einfachen Grund.
      • Ed Sheeran, 21.02.2018 in London (Quelle: dpa/Joel Ryan)

        Premiere des Doku-Films "Songwriter"  

        Zum Berlinale-Endspurt kommt Popstar Ed Sheeran

        Kurz vor Schluss fährt die Berlinale nochmal mit einem Star auf, wenn auch nicht aus dem Filmgeschäft: Der britische Popsänger Ed Sheeran kommt am Freitagabend nach Berlin, um den Dokumentarfilm "Songwriter" zu bewerben - ein Porträt über sich selbst.  
      • Hinter einem Regel mit Spielzeug sitzen in einer Kita eine Erzieherin und Kinder (Quelle: dpa/Uwe Anspach)

        Neuer Kita-Atlas zeigt Bedarf in allen Berliner Bezirken 

        "In manchen Kitas haben sie mich nur ausgelacht"

        Wer in Berlin einen Kita-Platz sucht, kennt das Problem: Das Angebot ist extrem knapp, die Suche ähnelt einer Lotterie - mit geringer Gewinnchance. In gut 90 Gebieten ist die Lage besonders angespannt, heißt es im neuen Kita-Atlas des Senats.
      • Ein Analyst der Deutschen bank lacht vor einer DAX-Kurve (Quelle: AP/Michael Probst)

        Fester Standort in Berlin 

        "Museum des Kapitalismus" richtet sich in Kreuzberg ein

      • Das Rad einer Frau liegt in Berlin zwischen den Reifen eines Lkw

        Abgeordnetenhaus einstimmig für Lkw-Aufrüstung 

        Berlin soll sich im Bund für Abbiege-Assistenten einsetzen

        Lkw-Unfälle, bei denen Passanten und Radfahrer verletzt oder gar getötet werden: In Berlin ist das leider fast Alltag. Das Abgeordnetenhaus hat nun die Landesregierung aufgefordert, über den Bundesrat strengere Auflagen für Lkw-Bauer durchzusetzen.
      • Michael Schulte beim ESC-Vorentscheid

        Berlinerin Quainoo setzt sich nicht durch 

        Michael Schulte gewinnt ESC-Vorentscheid in Berlin

      • Berlin: Don’t Worry, He Won’t Get Far on Foot A press conference of Don’t Worry, He Won’t Get Far on Foot during the Berlinale 2018. Joaquin Phoenix. (Quelle: imago/Beata Siewicz)

        Video | Rainer goes Berlinale - "Klatsch&Tratsch"  

        "Joaquin Phoenix war richtig schlecht gelaunt"

        Ach ja, was gibt es Schöneres, als bei einem Glas Prosecco über Stars und Sternchen zu plaudern. Unsere selbst ernannten "Society-Experten" Rainer Maria Jilg und Tobias Krell über die größten Miesepeter und schönsten Gäste der Berlinale. 
      • Symbolbild: Abgas kommt aus einem Auto im morgendlichen Berufsverkehr (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

        Entscheidung nächste Woche 

        Urteil zu Diesel-Fahrverboten verschoben

        Das Urteil zu Diesel-Fahrverboten in deutschen Städten lässt noch auf sich warten. Die Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wollen sich noch gründlich beraten, wie es hieß. Berlins Umweltsenatorin fordert unabhängig vom Urteil eine Nachrüstung der Diesel-Pkw.
      • Rummelsburger Bucht (Quelle: dpa/Kitty Kleist-Heinrich)

        Video | Rummelsburger Bucht 

        Von der Industriebrache zum Stadtquartier

        Die Rummelsburger Bucht hat sich seit der Wende massiv verändert. Zunächst kamen die Berliner Clubs auf die Industriebrachen, mittlerweile sind dort tausende Wohnungen entstanden. Der Bezirk Lichtenberg begrüßt die Entwicklung, denn damit wurden auch Altlasten beseitigt.
      • Der Dachstuhl eines denkmalgeschützten Gasthofs in Welzow ist ausgebrannt. (Quelle: rbb/Brandenburg aktuell)

        Seit Wochen immer wieder Brandstiftungen 

        Brandserie in Welzow: Zwei Verdächtige in U-Haft

        Eine Serie von Brandstiftungen hält die Stadt Welzow seit Wochen in Atem. Der jüngste Vorfall am Mittwochabend ging glimpflich aus. Nun hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. 
      • "Museo"; © Alejandra Carvajal

        Berlinale-Filmkritik | "Museo" 

        Mit König Pakals Totenmaske durch Mexiko

        Zwei Studenten rauben aus dem Museum in Mexiko City die uralten Heiligtümer der Maya. Der spektakuläre Coup gelingt, bringt ihnen jedoch nur Probleme. Das vielschichtige Road Movie quer durch Mexiko ist wunderbar gefilmt, schafft es aber nicht durchgängig, die Spannung zu halten. Von Ula Brunner  
      • Regisseur Rupert Everett auf der Berlinale (Quelle: dpa/Jens Kalaene)

        Video | Rupert Everett über Oscar Wilde 

        "Für mich ist Wilde die Christusfigur der Schwulenbewegung"

        In seinem Film "The Happy Prince" zeigt Rupert Everett den tragischen Untergang des  Schriftstellers Oscar Wilde, der seine Homosexualität für die damalige Zeit sehr offen auslebte. Er sei der erste Märtyrer der Schwulenbewegung, sagt Filmemacher Everett.
      RSS-Feed