Nachrichten

rbb Presse & Information

Inforadio Nachrichten 01.06.2020 18:04 Uhr

  • LH-Aufsichtsrat gibt Grünes Licht für Hilfen

  • Atlanta: Wieder Fall von Polizei-Gewalt

  • Mittelstand fordert Steuerentlastungen

  • Bundespräsident dankt Kindern und Eltern

  • Staaten lockern Corona-Bestimmungen

  • Polizei zieht positive Pfingst-Bilanz

  • Ab heute Autokauf-Prämien in Frankreich

  • Erstes EU-Hilfspaket seit heute in Kraft

  • Schutzstreifen dämmen Moorbrand ein

  • Bahn: Pfingstverkehr entspannt

  • Union Berlin verpflichtet Stürmer Bülter

Inforadio Service

  • Heutesonnig25 °C
  • DIheiter25 °C
  • MIheiter24 °C
  • DOwolkig, Gewitter25 °C
  • FRwolkig, Regenschauer19 °C
  • SAwolkig, Regenschauer18 °C
  • SOwolkig18 °C
Wetter in Berlin und Brandenburg
        • Berlin
        • A 111 Richtung Dreieck Charlottenburg

          Expandieren

          A 111 Richtung Dreieck Charlottenburg

          Die Einfahrt Antonienstraße ist wegen dichten Verkehrs gesperrt.

          Einklappen
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          In der Ausfahrt Grenzallee ist die rechte Spur gesperrt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Zwischen Dreieck Werder und Brandenburg stockender Verkehr.(+ 10 Minuten)

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg - Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg - Berlin

          Abschnitt: Raststätte Buckautal - Wollin (77), beide Richtungen Länge: 4,4 km Instandsetzung an der Deckschicht Einschränkungen: Sperrung der linken Spur, maximal 80 km/h. Dauer: Bis 05.06.2020

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Magdeburg - Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg - Berlin

          Abschnitt: Raststätte Buckautal - Wollin (77), beide Richtungen Länge: 4,4 km Instandsetzung an der Deckschicht Einschränkungen: Sperrung der linken Spur, maximal 80 km/h. Dauer: Bis 05.06.2020

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg - Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg - Berlin

          Abschnitt: Raststätte Buckautal - Wollin (77) in beiden Richtungen ist wegen Fahrbahnerneuerung die linke Spur auf einer Länge von 3,6 km gesperrt, Einschränkungen: Maximal 60 km/h Dauer: bis 05.06.2020

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Brandenburg (78) - Lehnin (80) Bauarbeiten Einschränkungen: Fahrbahn auf einer Länge von 5,9 km auf zwei Spuren verengt, Verkehr wird über die Fahrbahn in Richtung Magdeburg geleitet, Maximal 80 km/h Dauer: bis 01.10.2020

          Einklappen
        • Berlin
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          In der Ausfahrt Grenzallee ist die rechte Spur gesperrt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Bis 9. August und vom 17. August bis voraussichtlich April 2021 kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Kottbusser Tor. Es fahren Busse. Vom 10. August bis 16. August kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Es fahren Busse. ----- Bis 11. Juni. sowie vom 17. August bis 10. Dezember, jeweils Sonntag bis Donnerstag ab 22 Uhr bis Betriebsschluss (Ausnahme: 31.5.) kein Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck. Umfahrung mit anderen Linien: zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz U 2 und verlängerte U 3, zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße Bus M19 und M29.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung. Bis 18.6., jeweils von Montag bis Donnerstag ab 23 Uhr bis Betriebsschluss kein Halt am U-Bahnhof Bismarckstraße in Richtung Ruhleben.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen einer Stellwerksstörung am Ostkreuz kommt es bei Linien S3, S5, S7, S9 und S75 zu Verspätungen und Zugausfällen. Der 10-Minuten-Takt auf der Linie S3 kann nur zwischen Friedrichshagen <>Karlshorst angeboten werden. Die S 5 fährt nur zwischen Strausberg Nord / Mahlsdorf <> Warschauer Straße. Die S75 fährt nur zwischen Wartenberg <> Lichtenberg und nur im 20-Minuten-Takt.

          Einklappen
        • S2

          Expandieren

          S2

          Durchgehend bis Mittwoch, 24. Juni, kein Zugverkehr zwischen Blankenfelde und Priesterweg. Zwei Buslinien verkehren jeweils im 10-Minutentakt, eine für die Stationen Buckower Chaussee Schichauweg und den westlichen Teil von Lichtenrade und eine weitere für Blankenfelde, Mahlow und den östlichen Teil von Lichtenrade. Bus S2A bedient alle Zwischenhalte. Expressbus S2B fährt nur Mo-Fr 4.30-22.30 Uhr, Sa 7-22 Uhr und So 9-22 Uhr) zwischen Blankenfelde und Priesterweg und hält nur an den angegebenen Haltestellen. Expressbus S2X fährt zwischen Lichtenrade und Priesterweg und hält nur an den angegebenen Haltestellen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Vom 09.06. (Di)-13.06. (Sa) jeweils von ca. 22 Uhr-ca. 5 Uhr und vom 14.06. (So)-20.06. (Sa) fallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt bzw. Guben/Cottbus aus. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Von Montag, 1. Juni, 8.00 Uhr bis Samstag, 13. Juni, 8.30 Uhr werden die meisten Züge aus/in Richtung Schwedt (Oder) zwischen Angermünde und Eberswalde Hbf durch Busse ersetzt. Einzelne Züge aus/in Richtung Stralsund Hbf fallen an unterschiedlichen Verkehrstagen in verschiedenen Abschnitten zwischen Stralsund Hbf/Angermünde und Berlin Südkreuz aus. Von Freitag, 12. Juni, 22.30 Uhr bis Freitag, 19. Juni, 7.30 Uhr fallen die Züge zwischen Bernau und Berlin Hbf aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahnen mit Umstieg in Berlin Friedrichstraße sowie die vereinzelt eingesetzten Busse. Einige Züge verkehren nachts von Bernau bis Eberswalde Hbf mit späteren Fahrzeiten. Einige RE-Züge fallen zwischen Stralsund Hbf und Berlin Südkreuz in verschiedenen Abschnitten aus.

          Einklappen
      Symbolbild Stau
      Colourbox

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      Der Nachrichtenüberblick

      Börse

      Kursinformationen zu Dax

      Das könnte Sie interessieren:

      Interview
      Colourbox

      Interviews

      Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.

      Wirtschaft
      Colourbox

      Wirtschaft aktuell

      Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.

      Hilfe für Geflüchtete

      Themen aus Berlin und Brandenburg auf rbb|24

      RSS-Feed
      • Blick auf eine Rauchwolke während eines Waldbrandes im Loben-Moor zwischen Gorden-Staupitz, Hohenleipisch und Plessa
        dpa/Veit Rösler

        Landkreis Elbe-Elster 

        Brand im Loben-Moor wird mit Schutzstreifen eingedämmt

        Es ist der erste große Waldbrand in diesem Jahr in Brandenburg: 100 Hektar des Loben-Moors bei Elsterwerda wurden bereits zerstört. Nun haben die Einsatzkräfte die Flammen mit einem Schutzstreifen eingedämmt. Sorge macht ihnen der Blick auf das Wetter.
      • Übungsmodell für Rettungsdienst (Quelle: imago-images/Kraufl)
        imago-images/Kraufl

        Interview | Forscherin zu Geschlechtermedizin 

        Medizin ist männlich und 80 Kilo schwer

        Bevor Medikamente zugelassen werden, testen Forscher sie meistens an Männern. Zum Nachteil von Frauen, die dann mehr Nebenwirkungen hätten, sagt die Berliner Professorin Regitz-Zagrosek. Sie fordert ein neues medizinisches Grundmodell.
      • Archivbild: Der Kuenstler Christo steht am Mittwoch (17.06.15) im Berliner Reichstag hinter einem Modell des verhuellten Reichstages.
        imago/epd

        Zum Tod des Verhüllungskünstlers Christo 

        Er schuf ein Wunder an der Spree

        Erst war die Idee umstritten, dann waren alle fasziniert: Im Sommer 1995 verhüllte Christo den Berliner Reichstag – es war eine seiner spektakulärsten Aktionen. Der Verhüllungskünstler ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Von Maria Ossowski  
      • Der verhüllte Berliner Reichstag schimmert 1995 in der Abendsonne (Quelle: rbb/Wolfram Leytz)

        Christos Reichstagsverhüllung 

        Alles begann mit einer Postkarte

        Es war eine seiner spektakulärsten Aktionen - vom 24. Juni bis 7. Juli 1995 verhüllte Christo den Reichstag. Fünf Millionen Besucher kamen damals nach Berlin, um sich das Spektakel des nun verstorbenen Verhüllungskünstlers anzusehen. Falls Sie die Bildergalerie nicht angezeigt bekommen, klicken Sie bitte hier.
      • Eine digitale Torte mit Kerzen und der Zahl 40. (Quelle: ARD Text/ RBB)
        ARD Text/ RBB

        Interview | 40 Jahre ARD Text 

        "Wir bleiben bewusst bei der Textform"

        Am 1. Juni 1980 begann in der Bundesrepublik das Teletextzeitalter. Lange vor Twitter konnte das Publikum Kurznachrichten lesen - und zwar auf dem Fernseher. Und heute? Frauke Langguth, Leiterin des ARD-Texts, glaubt an die Zukunft der pixeligen Angebots.  
      • Symbolbild: Feuerwehrmann im Einsatz (Bild: imago images/Martin Dziadek)
        imago images/Martin Dziadek

        Starke Rauchentwicklung 

        Recyclinganlage in Berlin-Moabit brennt

      • Marius Bülter bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen Freiburg (Quelle: imago images/Camera 4)
        imago images/Camera 4

        Kaufoption gezogen 

        Union verpflichtet Marius Bülter fest vom 1. FC Magdeburg

      • Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
        dpa/Gregor Fischer

        Transparenz der FBB wird bemängelt 

        Kritik an kurzem Geschäftsbericht der Flughafengesellschaft

      • Verhüllungskünstler Christo (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
        dpa/Britta Pedersen

        Verhüllter Reichstag 1995 

        Aktionskünstler Christo ist tot

        Wer sich heute den Reichstag vorstellt und damals dabeigewesen ist, der bekommt die Bilder nicht mehr aus dem Kopf: Dick eingepackt in hellen Tüchern stand er da, wochenlang bestaunten ihn Gäste aus der ganzen Welt. Nun ist der Schöpfer dieser Idee gestorben.
      • 31.05.2020, Berlin: Demonstranten protestieren in Kreuzberg nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch einen weißen Polizisten in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt, u.a. mit einem Schild "I can't breathe" (Ich kann nicht atmen) (Quelle: dpa / Bernd von Jutrczenka).
        dpa

        Tod von George Floyd 

        Erneut Proteste in Berlin gegen rassistische Polizeigewalt in USA

        Deutlich mehr Menschen als erwartet sind am Sonntag in Berlin wegen des Todes des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz auf die Straße gegangen. Es ist nicht die erste Demo gegen Rassismus und Polizeigewalt am Pfingstwochenende.
      • Ein Schwarm von Waldrappen fliegt bei Ferrara (Italien), aufgenommen am 17.08.2017. (Quelle: Waldrappteam/C. Esterer)
        Waldrappteam/C. Esterer

        Virtuelles Reisen  

        Von der Küchenbank aus über Italien schweben

        Zwar wird der Urlaub im EU-Ausland in Kürze wieder möglich sein. Vom Tourismusbusiness as usual ist allerdings nirgendwo die Rede. Könnte in diesen schwierigen Zeiten das Reisen per VR-Brille eine Alternative sein? Von Laurina Schräder
      • Unions Marius Bülter wird von Gladbachs Hofmann zu Fall gebracht (Quelle: dpa/Moritz Mueller)
        dpa/Moritz Mueller

        Unions Niederlage in Gladbach 

        Die letzte Warnung im Abstiegskampf

        Union Berlin ist in Mönchengladbach taktisch und individuell klar unterlegen. In einer miesen ersten Halbzeit werden die Schwächen der Köpenicker schonungslos offengelegt. Vor den entscheidenden Spielen im Abstiegskampf braucht es eine Entwicklung. Von Till Oppermann 
      • Union-Keeper Rafal Gikiewicz gegen Gladbach gefordert. / picture alliance/Martin Meissner/AP Pool/dpa
        picture alliance/Martin Meissner/AP Pool/dpa

        1:4-Niederlage der Berliner 

        Gladbach ist für Union eine Nummer zu groß

        Der 1. FC Union Berlin hat mit 1:4 bei Borussia Mönchengladbach verloren. Nach einer enttäuschenden ersten Hälfte kamen die Köpenicker zwar noch einmal heran, doch die Hoffnung nach dem Anschlusstreffer schwand schnell.
      • Hertha-Coach Bruno Labbadia. / imago images/hannibal Hanschke
        imago images/hannibal Hanschke

        Hertha-Coach Labbadia über Darida 

        "Rein vom Willen her ist das sensationell"

        Bruno Labbadia hat bei Hertha BSC einen perfekten Start hingelegt. Der Abstiegskampf ist Vergangenheit. Sogar Europa scheint plötzlich möglich. Nach dem Sieg gegen Ausgburg spricht er über sein Spielsystem, Laufwunder Darida - und den Blick nach Europa.
      • George Floyd Graffiti von Eme Freethinker im Mauerpark (Quelle: imago images/Christian Spicker)
        imago-images/Christian Spicker

        Der Absacker 

        Wenn die Pandemie plötzlich Nebensache wird

        Pfingsten 2020: Kein Karneval der Kulturen, dafür Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt, das Moor brennt weiter, und ein Pianist quält sich durch einen 16-stündigen-Klaviermarathon. Heiter geht anders. Von Sarah Mühlberger
      • Satou Sabally, Oregon, spielt am 07.03.2020 in Las Vegas gegen Arizona. (Quelle: dpa/John Locher)
        dpa/John Locher

        Zweiter Vertrag neben Dallas 

        Berliner Basketballerin Sabally unterschreibt auch in Istanbul

      • Archivfoto: 10.12.2019, Brandenburg, Bernau/Ot Schwanebeck: Dichter Verkehr herrscht auf den vier Ausweichspuren der Autobahn A10 inRichtung Dresden und Frankfurt/Oder kurz vor dem Abzweig zur Autobahn A11 nach Prenzlau und Stettin (Quelle: dpa / Soeren Stache).
        ZB

        Angriff am Kreuz Oranienburg 

        Gegenstand auf fahrendes Auto auf der A10 geworfen

      • Archiv - Eine Frau tanzt im Kostüm auf dem Karneval der Kulturen 2019 (Bild: imago-images/Christian Spicker)
        imago-images/Christian Spicker

        Kultveranstaltung in Berlin-Kreuzberg 

        Wie der Karneval der Kulturen mit der Absage umgeht

        Der 25. Karneval der Kulturen muss wegen der Corona-Pandemie ausfallen, und das obwohl das gesamte Programm schon feststand. Für die Musiker ist die Absage besonders hart: Weil es noch keine Verträge gab, bekommen sie keine Gagen. Von Roberto Jurkschat
      • Symbolbild - Eine Frau mit Mundschutz schaut auf ihr Smartphone (Bild: imago-images/Jesus Merida)
        imago-images/Jesus Merida

        Interview | Wirtschaftsexperte Andreas Bartholmess 

        "Wir dürfen den Neubeginn vor lauter Corona nicht verstolpern"

        Wie soll das gehen: Die Wirtschaft nach Corona wieder aufzubauen? Um diese Frage wird gerade hart gerungen. Der Gründer und Wirtschaftswissenschafler Andreas Batholmess hat da eine klare Botschaft: Bitte nicht wieder genauso wie vorher.  
      • Ausschnitt eines Mosaiks im Portal des Berliner Doms mit Darstellung einer Taube als Symol des Heiligen Geistes (Foto von 2008). (Quelle: imago images/Norbert Neetz)
        imago images/Norbert Neetz

        Die Geburtsstunde der Kirche 

        Was ist eigentlich Pfingsten?

        Pfingsten ist für viele nicht mehr als ein langes Wochenende und in diesem Jahr Gelegenheit für Corona-gerechte Ausflüge. Gleichzeitig hat das Fest für gläubige Christen eine sehr große Bedeutung. Von Ulrike Bieritz
      RSS-Feed