Nachrichten

Die News der Stunde

    • Handelsabkommen EU-Japan unterzeichnet

    • Auch Republikaner kritisieren Trump

    • Erardo Rautenberg gestorben

    • Senatsinitiative zu Diesel-Schiffen

    • Grüne Vorwürfe gegen Seehofer

    • EKD kritisiert Flüchtlingspolitik

    • Mehr Kinder mit Unterhaltsvorschuss

    • Türkei: Neue Anti-Terror-Gesetze

    • Unabhängigkeit für Katalonien

    • Brandenburg: weniger Einbrüche

Inforadio Service

  • Heutewolkig26 °C
  • MIwolkig27 °C
  • DOheiter26 °C
  • FRheiter28 °C
  • SAwolkig27 °C
  • SOwolkig26 °C
  • MOwolkig27 °C
Wetter in Berlin und Brandenburg
        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Zwischen Hohenzollerndamm und Detmolder Straße stockender Verkehr.

          Einklappen
        • Friedrichshain, Scharnweberstraße

          Expandieren

          Friedrichshain, Scharnweberstraße

          Zwischen Colbestraße und Kinzigstraße ist in Richtung Gürtelstraße die Straße gesperrt. (Bis 10.08.2018)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 9, Leipzig Richtung Berlin

          Expandieren

          A 9, Leipzig Richtung Berlin

          Zwischen Brück und Beelitz Stau.

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg - Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg - Berlin

          Zwischen Ziesar und Wollin wegen Fahrbahnerneuerungin beiden Richtungen jeweils 2 freie Spuren. Die Geschwindigkeit ist auf 80 km/h begrenzt. (Bis 26.10.2018)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Magdeburg - Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg - Berlin

          Zwischen Ziesar und Wollin wegen Fahrbahnerneuerungin beiden Richtungen jeweils 2 freie Spuren. Die Geschwindigkeit ist auf 80 km/h begrenzt. (Bis 26.10.2018)

          Einklappen
        • A 9, Leipzig - Berlin

          Expandieren

          A 9, Leipzig - Berlin

          Zwischen Niemegk und Beelitz ist in beiden Richtungen jeweils die linke Spur gesperrt. (Bis 27.07.2018)

          Einklappen
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring

          Zwischen den Dreiecken Barnim und Pankow sind in beiden Richtungen nur zwei Spuren frei. Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h. (Bis Mitte Januar 2019)

          Einklappen
        • Berlin
        • Friedrichshain, Scharnweberstraße

          Expandieren

          Friedrichshain, Scharnweberstraße

          Zwischen Colbestraße und Kinzigstraße ist in Richtung Gürtelstraße die Straße gesperrt. (Bis 10.08.2018)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Bis 30.8. (Betriebsschluss) halten die Züge Richtung Warschauer Straße nicht am Görlitzer Bahnhof. Um den Bahnhof zu erreichen, fahren Sie bitte bis zum nächsten U-Bahnhof und von dort wieder zurück.

          Einklappen
        • U 5

          Expandieren

          U 5

          Bis 17.08.18 jeweils sonntags bis donnerstags von ca. 22.00 Uhr bis Betriebsschluss wegen Bauarbeiten Pendelverkehr zwischen Tierpark und Bahnhof Lichtenberg sowie Lichtenberg und Frankfurter Allee. Außerdem bis 17.08. in Richtung Alexanderplatz kein Halt in Friedrichsfelde.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 2 und S 8

          Expandieren

          S 2 und S 8

          Bis 17.08., 1:30 Uhr ist die die Strecke zwischen Blankenburg und Karow bzw. Birkenwerder unterbrochen; stattdessen fahren Busse ohne Halt in Blankenburg zwischen Pankow-Heinersdorf und Buch bzw. Birkenwerder.

          Einklappen
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Bis 27.07.2018 22:00 Uhr halten in Karlshorst keine Züge. Von und nach Karlshorst fahren Busse.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Am 18.07. (Mi), 19.07. (Do), 21.07. (Sa) und 22.07. (So) entfallen zwischen Brandenburg Hbf und Frankfurt (Oder) die Züge zwischen Berlin Wannsee und Ostbahnhof. Alternativ können Sie die Züge Magdeburg - Frankfurt (Oder) bzw. die S-Bahnlinie S 7 nehmen. In der Nacht 21./22.07. (Sa/So) von 20 Uhr bis 6 Uhr fallen alle Züge zwischen Wannsee und Ostbahnhof aus. Als Ersatz nutzten Sie bitte die Züge der S 7.

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Bis 20.07.2018 (Fr), jeweils von 10:27 Uhr bis 20:27 Uhr entfällt Richtung Brandenburg bei einigen Zügen der Halt Berlin Ostbahnhof. Als Ersatz bitte die S-Bahnlinien S 3, S 5 und S 7 ab Ostkreuz bzw. Alexanderplatz nehmen. Am 19.07. (Do) und 20.07. (Fr), jeweils von 18 Uhr bis ca. 1 Uhr fahren zwischen Berlin Ostkreuz und Erkner keine Züge; stattdessen fahren Busse, die aber nicht in Ostkreuz halten. Die Busse fahren früher um in Erkner den Anschluss Richtung Frankfurt (Oder) zu erreichen. Nach Erkner müssen Sie im Ostbahnhof umsteigen. Die S-Bahn ist ebenfalls wegen Bauarbeiten eingeschränkt. Die S 3 fährt zwischen Wuhlheide und Ostkreuz im 20-Minutentakt.

          Einklappen
      Autos stehen in Berlin vor einer Ampel an der Silbersteinstraße
      dpa

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      Der Nachrichtenüberblick

      Börse

      Kursinformationen zu Dax

      Das könnte Sie interessieren:

      Inforadio-Studio (Bild: Dieter Freiberg/rbb)

      Interviews

      Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.

      Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
      EPA

      Wirtschaft aktuell

      Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.

      dpa

      Presseschau

      Was schreiben die Zeitungen zu den Themen, die uns alle bewegen? Der Blick in die Kommentarspalten der regionalen und überregionalen deutschen Zeitungen.

      Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
      dpa

      Kultur

      Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

      Hilfe für Geflüchtete

      Themen aus Berlin und Brandenburg auf rbb|24

      RSS-Feed
      • Brandenburgs Generalstaatsanwalt Erardo Rautenberg kurz vor seiner Anhörung vor dem NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag in Potsdam im April 2017 (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)
        dpa

        Brandenburgs ehemaliger Generalstaatsanwalt 

        Erardo Rautenberg ist tot

        Nach schwerer Krankheit ist der ehemalige Generalstaatsanwalt Brandenburgs Erardo Rautenberg gestorben. Der 65-Jährige war vor allem für seinen engagierten Kampf gegen Rechtsextremismus bekannt.
      • Flugzeuge der Fluggesellschaft Ryanair stehen am Flughafen Berlin-Schönefeld auf dem Rollfeld (Archivbild vom 11.04.2018, Quelle: imago/Andreas Gora)
        imago/Andreas Gora

        Probleme bei Ryanair 

        Passagierrechte nach Gutsherrenart

        Pilotenstreiks, Verspätungen und Abstimmungsprobleme mit dem Partner Laudamotion: Europas zweitgrößte Airline Ryanair plagen derzeit gravierende Probleme. Darunter leiden vor allem Kunden. Sogenannte Legal-Tech-Webseiten versprechen Abhilfe. Von Johannes Frewel
      • "Schiffestau" vor der Museumsinsel bei schönem Wetter. (Quelle: rbb/Anna Corves)
        rbb/Anna Corves

        Kaum Chancen für Elektroschiffe 

        Wie Politik und Reeder Ausflugsschiffe dreckig halten

        Bei schönem Wetter kreuzen sie auf Spree und Havel: Ausflugsboote sind sehr beliebt - auch wenn sie ihre Diesel-Abgase meist ungefiltert in die Luft pusten. Alternativen gäbe es, aber die Chancen auf dem umkämpften Wassermarkt sind schlecht. Von Anna Corves
      • Ein Nachweis ueber Impfungen gegen Hepatitis A in einem internationalen Impfausweis
        dpa/Andrea Warnecke

        Lageso warnt vor allem homosexuelle Männer 

        Zahl der Fälle von Hepatitis-A in Berlin weiter hoch

      • Schlafkabinen mit Doppelstockbetten auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin (Quelle: dpa/Bernd von Jutrczenka)
        dpa/Bernd von Jutrczenka

        "Menschenunwürdige Bedingungen" in Berlin-Tempelhof 

        Flüchtlingsrat fordert sofortige Schließung von Hangar 2

        Eigentlich sollten im früheren Flughafengebäude in Berlin-Tempelhof schon längst keine Flüchtlinge mehr leben, doch seit Ende Mai harren dort wieder mehrere hundert Menschen aus. Der Flüchtlingsrat übt scharfe Kritik. Von Daniel Marschke
      • Emoji-Graffiti mit küssenden Smileys
        dpa/MAXPPP/Alexandre MARCHI

        "Weltemojitag" am 17. Juli 

        rbb|24 kommentiert gefühlig

      • Ein Feuerwehrmann überprüft Atemschutz-Gerät seines Kollegen. (Quelle: dpa/Paul Zinken)
        dpa/Paul Zinken

        Vereinbarung vom 30. April 

        Feuerwehr-Gewerkschaften machen Druck auf Berliner Senat

        Wochenlang hielten sie Mahnwache - denn Berlins Feuerwehrleute wollen mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. Doch seit der Vereinbarung mit dem Senat Ende April habe sich nichts getan, sagen die Gewerkschaften - und drohen mit Konsequenzen.
      • Pflegekraft versorgt einen Patient (Quelle: rbb)
        rbb

        Kontraste-Recherche in Brandenburg 

        Ministerium wusste früher von gestohlenen Medikamenten

        Nach der Recherche des ARD-Magazins "Kontraste" über gestohlene und in den Handel gebrachte Krebsmedikamente verwickelt sich das zuständige Gesundheitsministerium in Brandenburg in Widersprüche. Die CDU fordert eine rasche Aufklärung.
      • Hauptgebäude der Berliner Humboldtuniversität (Quelle: imago/Schöning)
        imago stock&people/Schöning

        Milliarden-Investitionen 

        Berliner Uni-Gebäude haben gewaltigen Sanierungsbedarf

        Die Berliner Universitäten müssen saniert werden, sowohl die Bauten aus den 1960er und 1970er Jahren von FU und TU als auch das historische Hauptgebäude der HU. Das wird teuer, wie aus einem am Montag veröffentlichten Gutachten hervorgeht.
      • Beschlagnahmte Waffen in Brandenburg (Quelle: rbb)
        rbb

        Amnestieregelung 

        Brandenburger geben knapp 400 Waffen ab

      • Zwei Seniorinnen gehen in einer Bank (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)
        dpa/Julian Stratenschulte

        Betrugsmasche Enkeltrick 

        Wenn das richtige Geld richtig weg ist

        Alte Betrugstricks sorgen in neuen Variationen für Schlagzeilen - so der Enkeltrick. Dann sind da noch der Falschgeldtrick und der Glas-Wasser-Trick. Der Weiße Ring ist überzeugt: Die Betrugsfälle gegen Rentner werden nicht mehr, aber neu variiert. Von Stefan Ruwoldt
      • Ein alter Mann telefoniert (Quelle: imago)
        imago

        Neue Masche 

        Enkeltrickbetrüger werden immer kreativer

        Der Enkeltrick ist in aller Munde. Mitarbeiter von Banken sind darauf geschult, immer wieder warnt die Polizei. Doch Not macht erfinderisch, auch bei den Betrügern. Denn die Masche entwickelt sich weiter. Von Clara Ehrmann
      • Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schlachtbetrieb aus Neuzelle (Quelle. rbb)
        rbb

        Video | Vorwurf Tierquälerei in Neuzelle 

        Schlachtbetrieb gerät in den Fokus der Staatsanwaltschaft

      • Störche im Nest (Foto: rbb)
        rbb

        Video | Kaum Fressen wegen Trockenheit 

        Hilfe für gestressten Storch

      • Senior am Telefon (Foto: rbb)
        rbb

        Video | Tipps von der Polizei 

        So können sich Senioren vor Enkeltrickbetrügern schützen

      • Feuerwehr und Polizei sichern am 16.07.2018 die Berliner Auguststraße (Quelle: dpa/Arne Immanuel Bänsch)
        dpa/Arne Immanuel Bänsch

        Sechs Häuser in Mitte geräumt 

        Gasleitung in der Berliner Auguststraße beschädigt

      • Kristaps Porzinigs zeigt dem Alba-Nachwuchs wie es geht. (Quelle: dpa/Gregor Fischer)
        dpa/Gregor Fischer

        Interview | NBA-Star Porzingis besucht Alba Berlin 

        "Aito ist einfach ein Genie"

        Hoher Besuch bei Alba Berlin: NBA-Star Kristaps Porzingis, Power Forward von den New York Knicks, schaute beim Nachwuchs des deutschen Vizemeisters vorbei. Im Interview schwärmt der 22-jährige Lette von seinem ehemaligen Coach, Albas Aito Reneses.
      • SPD-Politikerin Bilkay Kadem (Quelle: imago/Jeske)
        imago stock&people/Jeske

        Neuer Job für Ex-Ministerin Kadem 

        Berliner CDU wirft SPD Postengeschacher vor

      • In Berlin gibt es aktuell 98 Moscheen und islamische Gebetsräume. (Quelle: dpa/Emmanuele Contini)
        dpa/Emmanuele Contini

        Studie zu islamischem Gemeindeleben 

        Berlin hat fast 100 Moscheen

        Die Anzahl der Moscheen in Berlin ist seit 2006 um mehr als ein Fünftel gestiegen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie. Sie setzt sich auch mit dem Problem der Radikalisierung in Moscheen auseinander.
      • Der Bereich vor einer Filliale der Commerzbank ist in Oranienburg (Brandenburg) am 09.07.2018 von der Polizei mit Flatterband abgesperrt (Quelle: dpa/Julian Stähle)
        dpa/Julian Stähle

        Bessere Überwachung von Bankfilialen 

        Überfälle auf Geldautomaten: Polizei setzt mehr Beamte ein

      RSS-Feed