Fürchtet Euch nicht! Vom Umgang mit der Angst

Ein Engel vor Wolkenhintergrund (Bild: colourbox.com)
colourbox.com

HEILIGABEND IM INFORADIO -

Wir spüren dem religiösen Ursprung dieser Geschichte nach und fragen nach dem Wesen der Engel. Wir lernen von uckermärkischen Hirten, wie angstfreies Hüten geht. Wir sprechen aber auch über aktuelle Ängste und Bedrohungen, über die Angst vor Terror und Angst um Europa. Wir hören Brexit-Gegner und EU-Parlamentarier: Was tun gegen Populismus? In der Türkei zeigen Studenten Mut und gehen weiter auf die Straße, und ein syrischer Journalist schreibt in Deutschland gegen seine Angst. Wir hören, was einer Polizistin am meisten Angst macht und wie sie sich auf gefährliche Einsätze vorbereitet. Geschichten und Berichte vom Umgang mit der Angst, von Mutmachern und Schutzengeln.

Gespräche

RSS-Feed
  • Menschenmassen in einer Fußgängerzone (Bild: imago/Rüdiger Wölk)
    imago stock&people

    Angstgesellschaft

    2016 war das Jahr der großen globalen und politischen Ängste. Das haben verschiedene Studien ergeben: Die Menschen in Deutschland fürchten sich  vor der Zuwanderung und den Folgen der Globalisierung, vor Radikalismus und Terrorismus, der mit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt noch näher gerückt ist. Keine Panik! Sagt die Schriftstellerin und Vizechefin der Berliner Akademie der Künste, Kathrin Röggla.

  • Gottes-Gemälde in San Maurizio al Monastero Maggiore (Italien) (Bild: PhilippexLissac/Godong/Leemage )
    imago stock&people

    Gottesbilder

    Fürchtet Euch nicht! Das sagt der Engel in der biblischen Weihnachtsgeschichte zu den Hirten. Angst haben die Männer auf dem Feld aber nicht vor dem Engel selbst, sondern sie erschrecken vor dem göttlichen Strahlen, vor der "Klarheit des Herrn", wie es im Lukas-Evangelium heißt. Wie stellen sich Christen eigentlich heute ihren Gott vor? Als Gütigen, Liebenden, Barmherzigen? Gibt es eigentlich noch den strengen, strafenden Gott? Darüber hat Vera Kröning-Menzel mit Pfarrerin Adelheid Vitenius gesprochen.

  • Eine Polizistin im Dienst (Bild: imago/Ralph Peters)
    imago stock&people

    Die Angst der Polizistin

    Fürchtet Euch nicht! Das ist leicht dahin gesagt, wenn die Angst mit auf Streife geht:  Im Jahr 2015 wurden in Berlin etwa 7000 Polizeibeamtinnen und -beamte Ziel oder Opfer von Straftaten,  8 % mehr als im Jahr davor. Sie werden angepöbelt, beleidigt, bespuckt und bedroht, da endet das Ausstellen eines Knöllchens wegen Falschparkens in einer wüsten Schlägerei oder die Absperrung einer Straße nach einem Unfall bringt den Beamten in Lebensgefahr. Ulrike Bieritz hat mit einer erfahrenen Polizistin über ihren Umgang mit der Angst gesprochen.

  • Illustration: Furcht, Angst (Bild: colourbox.com)
    colourbox.com

    Psychologie der Angst

    "Fürchtet Euch nicht!" –  sagt der Engel auf dem Feld von Betlehem zu den erschrockenen Hirten. Aber was ist das eigentlich: Furcht? Und Angst? Und wie wird man sie wieder los? Darüber hat Matthias Schirmer mit dem Verhaltenstherapeuten Max Holger Warnke gesprochen.

Features

RSS-Feed
  • Symbolbild: Engel, Schutzengel (Bild: colourbox.com)
    colourbox.com

    Engel

    Fürchtet Euch nicht! – Das ist die Botschaft des Engels an die  Hirten in der biblischen Weihnachtsgeschichte. Aber was sind das eigentlich für Wesen, diese Engel? Wir folgen ihren Spuren in der christlichen Tradition, aber auch im Judentum und im Islam und erfahren: Sie waren keinesfalls immer friedliebend. Himmlische Boten, Schutzgeister und Mutmacher: Barbara Zillmann ist tief in ihre Geschichte eingetaucht. 

  • Flüchtlinge: Iraker fliehen aus Mossul (Bild: imago/UPI Photo)
    imago stock&people

    Flucht und Angst

    Wieviel Mut oder wie viel Verzweiflung gehört eigentlich dazu, auf ein völlig überfülltes Boot zu steigen und das eigene Leben in die Hand von Schleppern zu geben? Und wie verarbeiten die vielen Geflüchteten ihre traumatischen Erlebnisse, wenn sie ihr Leben gerettet haben? Ein junger Mann aus Eritrea beschreibt seinen Weg nach Berlin, ein Psychotherapeut sagt: Freundschaft kann ein Trauma heilen, und ein syrischer Journalist schreibt gegen seine Angst an.

  • "Bröckelnde" EU-Fahne (Bild: colourbox.com)
    colourbox

    Angst um Europa

    Das Jahr 2016 war insgesamt von großen politischen Sorgen geprägt – nicht zuletzt von der Angst um Europa. Der Brexit war ein Schock, die Wahlerfolge der Populisten, und nicht zuletzt der massive Abbau der Demokratie im EU-Nachbarland Türkei. Wir blicken deshalb nach London, Brüssel und Istanbul. Unsere Korrespondenten berichten über die Politik der Angst und Strategien gegen Populismus.