Flüchtlinge: Iraker fliehen aus Mossul (Bild: imago/UPI Photo)
Bild: imago stock&people

- Flucht und Angst

Wieviel Mut oder wie viel Verzweiflung gehört eigentlich dazu, auf ein völlig überfülltes Boot zu steigen und das eigene Leben in die Hand von Schleppern zu geben? Und wie verarbeiten die vielen Geflüchteten ihre traumatischen Erlebnisse, wenn sie ihr Leben gerettet haben? Ein junger Mann aus Eritrea beschreibt seinen Weg nach Berlin, ein Psychotherapeut sagt: Freundschaft kann ein Trauma heilen, und ein syrischer Journalist schreibt gegen seine Angst an.

Zur Übersicht

Ein Engel vor Wolkenhintergrund (Bild: colourbox.com)
colourbox.com

Heiligabend im Inforadio - Fürchtet Euch nicht! Vom Umgang mit der Angst

"Fürchtet Euch nicht!", sagt der Engel zu den Hirten auf dem Felde. Und er hat noch eine weitere Botschaft für sie: Der Heiland ist geboren. So weit die biblische Weihnachtsgeschichte, die ein Angebot ist gegen die Angst und gegen Angstmacher. Inforadio spürt am Heiligabend dem Ursprung dieser Geschichte nach und fragt nach Engeln, Hirten, fragt aber auch nach aktuellen Ängsten und Bedrohungen.