Headerbild Unterwegs
colourbox

Mehr zum Thema

Die Aktuelle Sendung

Blick auf die Stadt Grado an der Adria (Foto: imago images / Eibner Europa)
imago images / Eibner Europa

Genießen in Grado

Im Nordosten Italiens in der Provinz Friaul-Julisch-Venetien liegt Grado. Vor allem im Spätsommer lädt der Ort an der Adriaküste ein zum Flanieren, Genießen und Verweilen. Tina Witte war dort.

  • Unterwegs

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

Sendungsarchiv

Der Leuchtturm von Montauk auf Long Island (Foto: picture alliance / Zoonar)
picture alliance / Zoonar)

Herbststimmung auf Long Island

Wenn die letzten Sommertage vorbei sind und die Temperaturen langsam fallen, ist es Zeit den Herbst zu begrüßen. In Montauk auf Long Island herrscht dann eine ganz besondere Atmosphäre. Kai Clement hat sie eingefangen.

Der Balkon in Verona, von dem aus Julia mit Romeo geflirtet haben soll (Foto: imago images / CHROMORANGE)
imago images / CHROMORANGE

Von Balkon zu Balkon

Balkons sind meist kompakt und bieten doch Platz für Geschichte und Geschichten. Zum Beispiel in Verona, wo sich angeblich Romeo und Julia ewige Liebe schworen. Vor der Corona-Pandemie blieb im Touristen-Gedränge die Romantik etwas auf der Strecke. Nun ist alles anders geworden, hat Lisa Weiß festgestellt.

Ein Schiff liegt bei Ebbe im Schlamm (Foto: imago images / Imagebroker)
imago images / imagebroker

Das Wattenmeer im Klimastress

Das Wattenmeer ist empfindlich und hat mit den Folgen des Klimawandels zu kämpfen. Der lässt nicht nur den Meeresspiegel steigen, sondern auch die Wassertemperatur. Eine große Belastung für das Wattenmeer, denn dessen Bewohner sind an dieses einzigartige Biotop perfekt angepasst und leben in einem empfindlichen Gleichgewicht - noch. Imke Oltmanns und Vanja Budde waren an der ostfriesischen Nordseeküste unterwegs.

Blick auf die Altstadt von Cosenza in der italienischen Provinz Kalabrien (Bild: IMAGO / allOver-MEV)
IMAGO / allOver-MEV

Die unterschätzte Spitze des Stiefels - Cosenza in Kalabrien

Mafiaskandale, hohe Arbeitslosigkeit und Abwanderung – Kalabrien, die südlichste Region Italiens steht oft aus den falschen Gründen in den Schlagzeilen. Doch die Region hat auch andere Seiten, vor allem rund um die Provinzhauptstadt Cosenza. Von Susanne Kilimann

Blick auf die Ile de la Cité in Paris in der Dämmerung (Foto: imago images / Panthermedia)
imago images / Panthermedia

Reizvolle Flussinseln

Auch Flussinseln können spannend sein. So wie die Île de la Cité in der Pariser Seine oder wie die Insel Chongming im Mündungsdelta des Yangtse. Sie ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete in der Region Shanghai. Unser China-Korrespondent Steffen Wurzel hat sich auf Chongming umgesehen.

Ein lichtdurchfluteter Wald im Fichtelgebirge (Foto: imago images / Panthermedia)
imago images / Panthermedia

Kulturelle Entdeckungen im Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirge ist beliebt bei Wanderern, Radfahrern, Mountainbikern und bei denen, die in Pandemiezeiten "Abstand suchen". Auch, weil es neben den vielen Möglichkeiten für Touren kulturell so einiges zu entdecken gibt. Das hat Sabine Loeprick festgestellt, die im Fichtelgebirge unterwegs war. Sie begann ihre Reise in der Porzellanstadt Selb direkt an der tschechischen Grenze

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Weltsichten
Colourbox

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt. 

Geschichte
Colourbox

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.