Unterwegs

Unterwegs
Colourbox

Die Aktuelle Sendung

Blick auf den Bodensee bei Überlingen (Foto: Imago Images / Imagebroker)
Imago Images / Imagebroker

Wandern am Bodensee

Die Bodensee-Region hat viel zu bieten: das Wasser vor der Haustür, die Berge zum Greifen nah und ein mildes Klima, in dem Wein und Früchte in Hülle und Fülle reifen. Was will man eigentlich mehr? Aktiv sein, hat sich Astrid Kretschmer gesagt, und hat die schönsten Wanderwege am Bodensee und im Hegau besucht.

  • Unterwegs

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

Sendungsarchiv

Blick auf Honolulu und den Pazifik (Foto: imago Images / Panthermedia)
imago Images / Panthermedia

Hawaiis Hauptstadt Honolulu

Bekannt ist Hawaiis Hauptstadt Honolulu vor allem für den beliebten Waikiki Beach, Hula-Tänzerinnen, perfekte Surf-Bedingungen und Pearl Harbor. Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Das sagt Nicole Markwald, die in Honolulu unterwegs war.

Ein Leuchtturm am Limfjord in Dänemark (Foto: imago/Jochen Tack)
imago/Jochen Tack

Dänische Geschichte in Südjütland

Dänemark ist ein Urlaubsland für viele Geschmäcker: Ob Nord- oder Ostsee, ob "hyggeliges" Ferienhaus oder moderner Campingplatz, ob quirliges Kopenhagen, ländliches Jütland oder eine der Inseln. Kultur- und Geschichtsfans können zudem in einem Umkreis von wenigen Kilometern eine Museumsreise durch mehrere Zeitalter unternehmen: von den Wikingern bis in die Neuzeit. Axel Bars hat sich in Südjütland aufgemacht zu einem Gang durch Jahrhunderte dänischer Geschichte.

Ein Musiker spielt Trompete im Hafen von New Orleans (Foto: Imago)
Imago

The City of New Orleans

Der Song "The City of New Orleans" ist weltbekannt. Er beschreibt den Weg vom Michigan See bis in den tiefen Süden ans Meer. Wie der Song, so heißt auch der Zug, der jeden Tag über fast 2.000 Kilometer Chicago und New Orleans verbindet. An seinen Gleisen entstanden Städte, in seinen Waggons reisten frühere Sklaven in ein freies Leben. Ein Zug erzählt die Geschichte Amerikas. USA-Korrespondent Jan Bösche ist mitgereist.

Aquileia (Foto: Imago / Eibner)
Imago / Eibner

Aquileia - die vergessene Metropole

Aquileia, im Nordosten Italiens war einmal eine bedeutende Stadt im römischen Reich. Doch mit dem Einfall der Barbaren wurde die einst blühende Stadt unsicher. Anschließend  war Aquileia über Jahrhunderte vor allem ein Steinbruch und geriet in Vergessenheit. Heute leben dort nicht mehr so viele Menschen, doch unter den Wiesen und Feldern liegen noch viele archäologische Schätze. Jan-Christoph Kitzler hat den Ort besucht

Der Hafen von Singapur (Foto: Imago)
imago stock&people

Häfen in aller Welt

Sie sind das Tor zur Welt, Orte der Sehnsucht und beliebte Sehenswürdigkeiten – begleiten Sie uns heute in große Häfen in aller Welt. Es geht nach Singapur, nach Le Havre in Frankreich und nach Kalifornien.

Blick auf die Insel Maianu im Bodensee (Foto: imago stock&people )
imago stock&people

Inselhopping auf dem Bodensee

Deutsche Inseln gibt es nicht nur an den Küsten von Nord- und Ostsee. Auch der Bodensee im Süden hat einige zu bieten: Reichenau, Mainau, die Liebesinsel, Höri und Mettnau heißen sie und laden zum Inselhopping ein. Astrid Kretschmer hat die Einladung angenommen.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Weltsichten
Colourbox

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt. 

Geschichte
Colourbox

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.