Headerbild Unterwegs
colourbox

Mehr zum Thema

Die Aktuelle Sendung

Der Mulde-Radweg auf Höhe des Schlosses Rochlitz (Foto: imago images / Hanke)
imago images / Hanke

Auf dem Mulde-Radweg

Die Mulde ist ein Nebenfluss der Elbe und dort entlang lassen sich Sachsen und ein Stück Sachsen-Anhalts gut erkunden. Auf Radler warten unterschiedliche Landschaften, geschichtsträchtige Städte, Schlösser und jede Menge Burgen. Eva Firzlaff war auf dem Mulde-Radweg unterwegs.

  • Unterwegs

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

Sendungsarchiv

Portrait von Jeanne Barret (*1740-1807)
picture-alliance / ©Costa/Leema

Auf den Spuren einer französischen Weltumseglerin

Jeanne Baret war eine Pionierin: Sie soll die erste Frau gewesen sein, die im 18. Jahrhundert die Welt umsegelt hat. Doch um überhaupt an Bord des französischen Schiffes zu kommen, musste sie sich als Mann verkleiden. Tina Witte geht auf eine Reise in die Vergangenheit.

Die Höhle Postojna in Slowenien (Foto: imago images / Nature Picture Library)
imago images / Nature Picture Library

Besondere Höhlen in Europa - "Postojnska Jama" in Slovenien

Rund 13.000 Höhlen gibt es in Slowenien und immer wieder werden neue entdeckt. Die bedeutendste unter ihnen ist die Postojna. Sie liegt im slowenischen Karstgebiet und gehört zu den schönsten und größten Tropfsteinhöhlen der Welt. Andrea Beer war dort.

Wanderer auf dem Lykischen Weg in der Türkei (Foto: imago images / ingimages)
imago images / ingimages

Besuch in der Türkei: So weit die Füße tragen

Die Corona-Reisebeschränkungen machen es schwer, neue Orte auf der Welt persönlich zu entdecken. Doch Träumen ist noch erlaubt. Die Türkei bietet dafür genügend Stoff. Es geht auf eine Reise an entlegene Orte – und zwar zu Fuß!

Zwei Kraniche (imago images / Pacific Press Agency)
imago images / Pacific Press Agency

Kraniche in der Niederlausitz

Jeden Herbst ist es ein unvergessliches Naturerlebnis, wenn Tausende Kraniche auf ihrer Reise in den Süden in Brandenburg rasten. Mit ihren legendären Trompetenrufen fliegen die großen grauen Vögel zum Sonnenuntergang zu ihren Schlafplätzen direkt am Naturparkzentrum Wanninchen - einem einstigen Tagebaugebiet und heutigem Naturparadies. Astrid Kretschmer hat sich auf den Weg gemacht und den sogenannten Vogel des Glücks beobachtet.

Möwen umkreisen den Leanderturm in Istanbul (Foto: Imago Images / Anton Aleksenko)
www.imago-images.de

Die besondere Anziehungskraft von Leuchttürmen

Mit ihren blinkenden Lichtern weisen Leuchttürme seit Jahrhunderten den Seeleuten ihren Weg. Einsam stehen sie an der Küste, trotzen Sturm und Brandung und üben eine ganz besondere Anziehung aus. Viele von Ihnen haben eine bewegte Geschichte hinter sich, wie der Römische Leuchtturm von Dover, der Faro del Gianicolo in Rom oder der Istanbuler Leanderturm.

Das Rektorenhaus in Celle (Foto: imago images / Schöning)
imago images / Schöning

Niedersachsen für Architekturliebhaber

Urlaub im eigenen Land – das war das Motto für viele in diesem Jahr. Und es gibt auch wirklich jede Menge zu entdecken. In Niedersachen etwa ist viel mehr Bauhaus zu finden, als man denkt, und überhaupt können dort Architekturliebhaber einiges entdecken. Das hat Markus Lobsien festgestellt. Er war unterwegs in Goslar, Alfeld und auch in Celle.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Weltsichten
Colourbox

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt. 

Geschichte
Colourbox

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.