Unterwegs

Unterwegs
Colourbox

Die Aktuelle Sendung

Äthiopien/Lalibela: Bet Giyorgis Felsenkirche (Bild: imago images / imagebroker)
imago images / imagebroker

Besondere Orte - des Glaubens und des Todes

Tina Witte thematisiert in "Unterwegs" Orte, die ganz besondere religiöse Bedeutungen haben. So etwa die Schlangeninsel Queimada Grande vor der brasilianischen Südostküste, das Kiewer Höhlenkloster als eines der heiligsten Stätten der ukrainisch-orthodoxen Kirche sowie die Felsenkirchen von Lalibela. Die elf Felsenkirchen von Lalibela oder Neu-Jerusalem gehören zu den größten Heiligtümern des Christentums.

  • Unterwegs

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

Sendungsarchiv

ARCHIV: Die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz vor San Francisco (Bild: imago images/Manngold)
imago images/Manngold

Faszination Alcatraz

Auf Alcatraz ist eines der berühmtesten Gefängnisse der Welt. Auf der Felseninsel in der Bucht von San Francisco saßen fast 30 Jahre lang die gefährlichsten Gefangenen der USA ein. 1963 wurde das Gefängnis aus Kostengründen geschlossen. Heute gehört ein Besuch auf Alcatraz zum Besuchsprogramm für jeden Touristen in San Francisco dazu. Nicole Markwald war dort.  

Die Lokomotive des Rovos Rail (Foto: Imago Images / Image Broker)
Imago Images / Image Broker

Durch Südafrika mit dem Rovos Rail

Er ist gerade mal 30 Jahre alt, aber er gilt als Legende Südafrikas und als prestigeträchtigster Luxus-Zug der Welt: Rovos Rail. Er fährt zwischen Kapstadt, Pretoria, den Victoria-Fällen, dem Krüger Nationalpark und bis nach Tansania oder Namibia. Vielversprechend nennt er sich den Stolz Afrikas.  Stimmt das? Unsere Korrespondentin Jana Genth hat den Zug auf der 1600 Kilometer langen Strecke zwischen Pretoria und Kapstadt getestet.

Zwei Kraniche (imago images / Pacific Press Agency)
imago images / Pacific Press Agency

Kranichzeit in der Niederlausitz

Jeden Herbst ist es ein unvergessliches Naturerlebnis, wenn Tausende Kraniche auf ihrer Reise in den Süden in Brandenburg rasten. Mit ihren legendären Trompetenrufen fliegen die großen grauen Vögel zum Sonnenuntergang zu ihren Schlafplätzen direkt am Naturparkzentrum Wanninchen - einem einstigen Tagebaugebiet und heutigem Naturparadies. Astrid Kretschmer hat sich auf den Weg gemacht und den sogenannten Vogel des Glücks beobachtet.

Der Bernina Express fährt über ein Viadukt Foto: (Imago Images / Imagebroker)
Imago Images / Imagebroker

Durch die Schweiz mit dem Bernina Express

Kein anderes Land der Welt bietet eine solche Fülle von Bahnerlebnisreisen wie die Schweiz. Die Strecken führen durch atemberaubende Landschaften, durch Täler und Schluchten, vorbei an Gletschern und Bergseen. Als eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen gilt die Fahrt mit dem Bernina Express. Die Panoramastrecke mit über fünfzig Tunneln und fast zweihundert Brücken ist ein aufwendig konstruiertes handwerkliches Meisterwerk, und eine Fahrt darauf ein beeindruckendes Erlebnis. Dietrich Karl Mäurer ist mitgereist.

Der unterirdische See von St-Léonard (Foto: imago images)
imago images

Höhlentouren in aller Welt

Der Berg Sodom am Toten Meer ist etwas Besonderes. Er besteht in weiten Teilen aus Salz. Diese Eigenschaft macht es Regenwasser im Winter leicht, in den Berg einzudringen, das Salz auszuspülen und den Berg von innen auszuhöhlen. So ist eine riesige aus Kammern und Gängen bestehende Höhle entstanden. Neue Vermessungen haben vor einigen Monaten ergeben, dass es sich um die längste Salzhöhle der Welt handelt. Tim Aßmann hat sie besucht.

Blick auf eine Schäreninsel in Schweden (Foto: imago images / Photocase)
imago images / Photocase

Die Schären von Östergötland

Östergötland liegt zwischen Malmö und Stockholm, fernab von großen Städten. Es gibt Wälder, Hügel und flache Ebenen, viele Seen und natürlich die Ostsee mit dem Schärengarten. Er besteht aus tausenden von Inseln: idyllische, grüne und weiter draußen  häufig karge und felsige mit kleinen Stränden und Häfen. Die Gegend hat schon beinahe etwas von einem Paradies , findet Axel Bars. Er war in Östergötland unterwegs.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Weltsichten
Colourbox

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt. 

Geschichte
Colourbox

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.