Unterwegs

Unterwegs
Colourbox

Die Aktuelle Sendung

Ein Ausflugsboot auf einem See in Montenegro (Foto: imago/imagebroker)
imago/imagebroker

Montenegro: Das Land der schwarzen Berge

Seit der Unabhängigkeit 2006 entwickelt sich der Tourismus in Montenegro immer stärker. Das bleibt natürlich nicht ohne Probleme. Aber: Obwohl Montenegro nicht sehr groß ist, gibt es noch ausreichend Möglichkeiten, Ursprüngliches zu sehen und zu erleben. Vor allem, wenn man als Tourist die beliebten Küstenregionen verlässt und in die Schwarzen Berge reist. So wie Axel Bars.

  • Unterwegs

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

Sendungsarchiv

Blick auf Aarhus (Foto: imago/Westend61)
imago/Westend61

Aarhus - zwischen Innovation und Geschichte

Kopenhagen ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen, aber was ist mit der zweitgrößten dänischen Stadt? Das ist Aarhus in Mitteljütland, direkt an der Ostsee. Aarhus hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, und das nicht erst, seit es 2017 europäische Kulturhauptstadt war. Es gibt neue Stadtteile mit innovativen Architekturprojekten, aber gleichzeitig wird auch die mehr als 1000 Jahre alte Geschichte bewahrt. Tina Witte war dort.

Blick auf die Altstadt von Tiflis (Foto: imago/Panthermedia)
imago/Panthermedia

Trendiges Tiflis

Georgien lag schon immer an der Schnittstelle zwischen den Kulturen. Mal gehörte es zum Herrschaftsgebiet der Perser, mal zu dem der Byzantiner, ab dem 19. Jahrhundert dann zum Russischen Kaiserreich. Seit der Unabhängigkeit vollzieht sich ein rasanter Wandel, am besten kann man das in der pulsierenden Hauptstadt Tiflis erleben. Sabine Loeprick hat sich davon überzeugt.

Eiffelturm vor Hochhaus-Viertel La Défense
imago/imagebroker/Marc Rasmus

Unbekanntes Paris

Eiffelturm, Sacre Coeur, Louvre: Paris ist prall gefüllt mit Tourismusmagneten. Doch die französische Hauptstadt hat auch abseits dieser markanten Punkte viel zu bieten. Tina Witte hat sich auf die Suche gemacht.

Begrüßungsschild in der kanadischen Kleinstadt Churchill (Foto: Imago)
Imago

Kanada - Die langsame Entdeckung der Einsamkeit

Churchill liegt hoch oben im Norden an der Südwestküste der Hudson Bay. Straßen, die das Örtchen mit anderen Städten Kanadas verbinden, gibt es nicht. Die Eisenbahnlinie zwischen Manitobas Hauptstadt Winnipeg und Churchill ist die Lebensader für diese mit Naturwundern reich gesegnete Region. Kanada-Korrespondent Georg Schwarte hat die Tour in die Einsamkeit mit gemacht.

Ein Zug in einem türkischen Bahnhof (Foto: imago/UIG)
imago/UIG

Im Ost-Express durch die Türkei

Zwischen der türkischen Hauptstadt Ankara und Kars im Dreiländereck Türkei-Armenien-Georgien verkehrt bereits seit 1936 der so genannte Ost-Express. Für die über 1.300 Kilometer braucht der Nachtzug fahrplanmäßig einen ganzen Tag. Die tatsächliche Fahrtzeit hängt auch von den klimatischen Bedingungen ab, denn während sich die Strände an der türkischen Riviera auf Badegäste vorbereiten, herrscht im Nordosten der Türkei noch tiefster Winter. Reporter Christian Buttgereit hat diese besondere Reise mitgemacht.  

Neben in den KArpaten (Foto: Imago / Panthermedia)
Imago / Panthermedia

Die ukrainischen Karpaten

Die Karpaten bilden eine 1.500 Kilometer lange Gebirgskette in Zentral- und Osteuropa, die sich bogenförmig von Tschechien bis nach Rumänien erstreckt. Bernd Großheim war im ukrainischen Teil der Karpaten unterwegs, die touristisch längst nicht so erschlossen sind wie die Gebirge in West - oder Mitteleuropa. Er ist dabei auf Braunbären gestoßen, hat eine ganz besondere Art der Wellness ausprobiert, und er war auf dem Berg Howerla - oder hat es zumindest versucht.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Weltsichten
Colourbox

Weltsichten

An Ort und Stelle: In unserer Inforadio-Reihe "Weltsichten" senden wir Reportagen der ARD-Korrespondenten aus aller Welt. 

Geschichte
Colourbox

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.