Inforadio Podcast Unterwegs

Unterwegs

Die Sendung gegen Heimweh und Fernweh: Das Reisemagazin im Inforadio erkundet exotische Ziele in weiter Ferne ebenso wie sehenswerte Orte in der unmittelbaren Umgebung.

Direkte Podcast-Adresse

Zur Sendung Unterwegs

Hören und herunterladen

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Unterwegs, 21.04.2019, 07:24 Uhr - Entspannung in Westschweden

Mildes Klima, traumhafte Sonnenuntergänge, seichtes Meer, Klippen, Strand und viele Meeresfrüchte: Das hört sich zwar nach Urlaub im Süden an, trifft aber auch auf Westschweden zu. Tina Witte war dort.
Download (mp3, 13 MB)
Blick auf das Kloster Rila (Foto: Imago)

Unterwegs, 14.04.2019, 06:24 Uhr - Weltkulturerbe in Bulgarien

Bekannt ist Bulgarien bei deustchen Touristen vor allem wegen der Schwarzmeerküste. An den weiten Sandstränden herrscht im Sommer das pralle Leben. Doch, völlig verkannt in Westeuropa, bietet das Balkanland weitaus mehr als nur Trubel am Strand. Der Reichtum an archäologischen Schätzen und Kulturdenkmälern ist groß. Viele davon gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eva Firzlaff war unterwegs auf der Suche nach Bulgariens verborgenen Schätzen.
Download (mp3, 13 MB)
Blick auf die Brookly Bridge und Manhattan (Quelle: Imago/ Mint Images)

Unterwegs, 07.04.2019, 07:24 Uhr - Einzigartiges New York

60 Millionen Touristen kommen jährlich nach New York City. Sie treffen auf eine Stadt, die sich ständig verändert und für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Die USA-Korrespondenten Georg Schwarte und Kai Clement haben aktuelle Tipps ausprobiert.
Download (mp3, 13 MB)
Blick auf die Akropolis in Athen (Foto: imago/Panthermedia)

Unterwegs, 31.03.2019, 07:24 Uhr - Vielseitiger Urlaub Griechenland

Griechenland gehört zu den liebsten Zielen deutscher Urlauber. Die vielen griechischen Inseln bieten Urlaub für fast jeden Geschmack. Wandern oder Wassersport sind genauso möglich wie Ausflüge zu geschichtsträchtigen Orten oder der abendliche Tavernenbesuch. Für Griechenland ist der Tourismus die wichtigste Wachstumsbranche. Michael Lehmann hat die aktuellen Griechenland-Trends zusammengetragen.
Download (mp3, 13 MB)
Das Rathaus und der Perlachturm in Augsburg (Foto:

Unterwegs, 24.03.2019, 07:24 Uhr - Auf den Spuren von Römern, Fuggern und Webern in Augsburg

Augsburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands von den Römern gegründet. Im 19. Jahrhundert nannte man das Stadt das deutsche Manchester, als sie das Zentrum der Textilindustrie und des Maschinenbaus war. Aus dieser Zeit sind noch die so genannten Fabrikschlösser erhalten. Und dann waren da auch noch die Fugger, die zeitlich zwischen den Römern und Fabrikanten Augsburg zur Weltstadt machten. Eva Firzlaff war dort unterwegs auf den Spuren von Römern, Fuggern und Webern.
Download (mp3, 13 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Unterwegs, 17.03.2019, 07:24 Uhr - Multikulturelles Triest

Mehr als 500 Jahre war Triest Teil des Habsburgerreichs. Nach dem Ende des 1. Weltkriegs fiel Triest an Italien. Nach dem 2. Weltkrieg verlor es sein Hinterland an Jugoslawien, heute Slowenien. Von dort ist es kulturell stark beeinflusst. Doch auch viel vom österreichischen Charme haben Stadt und Umgebung bewahrt.
Download (mp3, 13 MB)
Die Gran Via in Madrid (Quelle: imago/imagebroker)

Unterwegs, 10.03.2019, 07:24 Uhr - Eine Auszeit in Madrid

Internationale Städtereisen sind angesagt. Auch bei deutschen Urlaubern ist eine kurze Auszeit in einer europäischen Metropole sehr beliebt. Zwei bis drei Tage unterwegs sein, für eine kurze Zeit raus aus dem Alltag, etwas Neues entdecken, und nach Möglichkeit an einen Ort reisen, der gut zu erreichen ist. Zum Beispiel Madrid.
Download (mp3, 13 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Unterwegs, 03.03.2019, 07:24 Uhr - Im Zeichen der Tourismusmessen

Am kommenden Mittwoch beginnt die Internationale Tourismusbörse in Berlin. Zunächst nur für Fachbesucher, aber dann am Wochenende ist die ITB für alle Besucher geöffnet. In den Messehallen unter dem Funkturm werden sich dann mehr als 180 Länder präsentieren. Zeitgleich findet in der Arena Berlin das Travel Festival statt.
Download (mp3, 13 MB)
Blick auf den Grand Canyon bei Sonnenuntergang (Foto: imago / Imagebroker

Unterwegs, 24.02.2019, 07:24 Uhr - 100 Jahre Nationalpark Grand Canyon

Vor hundert Jahren, am 26. Februar 1919, erklärte US-Präsident Woodrow Wilson den Grand Canyon offiziell zum Nationalpark. Die Natur wurde unter Schutz gestellt und gleichzeitig zum Touristenmagneten. Die Besucher bringen viel Geld in die Region – doch nicht alle an der Schlucht profitieren davon: Die Ureinwohner Arizonas kämpfen gegen hohe Arbeitslosigkeit, Sucht und Depression. Sebastian Schreiber war im Grand Canyon unterwegs.
Download (mp3, 13 MB)
Ein Radfahrer während der Dämmerung (Foto: Imago / KC Alfred)

Unterwegs, 17.02.2019, 07:24 Uhr - Radfahren auf Zypern

Zypern bietet sich nicht nur für Strandurlauber und Hobby-Archäologen an, sondern auch für Radfahrer. Kaum befahrene Straßen, eine abwechslungsreiche Landschaft und Temperaturen, die bereits im Februar um die 20 Grad liegen. Während dem einstigen Radler-Mekka Mallorca mittlerweile der Zweirad-Infarkt droht, lässt es sich auf Zypern dagegen entspannt in die Pedale treten, hat Thomas Hollmann festgestellt.
Download (mp3, 13 MB)
Statue von Theodor Fontane in Neuruppin (Foto: Imago / Winfried Rothermel)

Unterwegs, 10.02.2019, 07:24 Uhr - Auf Fontanes Spuren

Anlässlich des 200. Geburtstags von Theodor Fontane wird es in diesem Jahr in der Region viele Veranstaltungen und Ausstellungen geben. Und man kann sich natürlich wie der Schriftsteller aufmachen zu Wanderungen durch die Mark Brandenburg. Zum Beispiel in Neuruppin.
Download (mp3, 13 MB)
Eine Villa in Ubud auf Bali (Foto: Imago /Travel-Stock-Image)

Unterwegs, 03.02.2019, 07:24 Uhr - Auf der Suche nach der balinesischen Kultur

Bali scheint die richtige Insel für einen Neuanfang zu sein. Das zumindest hoffen viele sinnsuchende Menschen, die nach Bali reisen. Viele von ihnen treffen sich in Ubud. Früher war das Städtchen das beschauliche künstlerische Zentrum der Insel. Inzwischen ist es bevölkert von Touristen in Flipflops, die vegane Cafés, Restaurants mit Bio-Gerichten und Läden für fair hergestellte Kleidung besuchen. Aber was ist mit der balinesischen Kultur? Wieviel davon ist noch authentisch? Lena Bodewein hat sich auf Spurensuche begeben.
Download (mp3, 13 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.