Podcast Geschichte

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.

Direkte Podcastadresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Zur Sendung Geschichte

Hören und Herunterladen

Geschichte, 07.07.2018, 13:44 Uhr - UNESCO-Welterbe: Göbekli Tepe und der Naumburger Dom

Nun hat er es also doch geschafft: Der Naumburger Dom ist Welterbe der UNESCO geworden. Vergangene Woche wurden bei der 42. Sitzung des Komitees in Manama, Bahrain von 28 nominierten Stätten 19 in die Liste aufgenommen. Allerdings kritisiert der Verein World Heritage Watch, dass die Politisierung des Komitees eine neue Qualität erreicht habe, ökonomische und geopolitische Interessen immer häufiger die Entscheidungen beherrschten. Zu den eher unumstrittenen Neuaufnahmen zählt sicherlich auch Göbekli Tepe. Mehr dazu von Harald Asel.

Download (mp3, 13 MB)

Geschichte, 30.06.2018, 13:44 Uhr - Vergangenes kehrt zurück: Kölner Museum gibt Maori-Schädel an Neuseeland zurück

Das Erbe des Kolonialismus beschäftigt die Museen - insbesondere ethnologische sind dazu angehalten, sich ihrer kolonialen Vergangenheit in den Sammlungen zu stellen. Seit den 1990er Jahren melden sich die von den Auswirkungen des Kolonialismus Betroffenen verstärkt zu Wort. Im Jahr 2007 verabschiedete die UNO die Erklärung über die Rechte der indigenen Völker. Das Kölner Rautenstrauch-Joest Museum hat nun einer Delegation aus Neuseeland einen Maori-Schädel zurückgegeben.

Download (mp3, 13 MB)

Geschichte, 23.06.2018, 13:44 Uhr - Europas maritime Geschichte

Der Blick auf einen Kontinent vom Wasser aus bringt erstaunliche Erkenntnisse zu Tage: Die Ausstellung "Europa und das Meer" des Deutschen Historischen Museum Berlin, die in Zusammenarbeit mit dem Jean Monnet Lehrstuhl für Europäische Geschichte der Universität zu Köln realisiert wurde, thematisiert das Meer als Herrschafts- und Handelsraum, als Brücke und Grenze, als Ressource und als Sehnsuchts- und Imaginationsort.

Download (mp3, 13 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.