Die jüngsten Episoden

Besucher stehen vor einer alten Stadtkarte im Musée Carnavalet in Paris

Geschichte, 26.06.2021, 13:43Uhr - Streifzüge durch die Pariser Stadtgeschichte

In einigen alten Gemäuern der französischen Hauptstadt ist neues Leben eingekehrt. Ein Streifzug durch Paris führt unter anderem ins Haus der Stadgeschichte, dem "Musée Carnavalet", ins "Hotel de la Marine" und zum Sommerhaus von Marie Curie.
Download (mp3, 14 MB)
Gefangenenkolonne, bei Gschatsk im Gebiet Smolensk, November 1941 (Bild: Foto privat: Albert Dieckmann, MBK, Berlin)

Geschichte, 19.06.2021, 13:44Uhr - Wer zurückfällt, wird erschossen - Das Schicksal der sowjetischen Kriegsgefange

Von 80 Jahren, am 22. Juni 1941, überfiel die Wehrmacht die Sowjetunion und ein Vernichtungskrieg setzte ein. Das Deutsch-Russische Museum in Karlshorst widmet einer vergessenen Opfergruppe eine Ausstellung, den sowjetischen Kriegsgefangenen. Von Harald Asel

Download (mp3, 14 MB)
ARCHIV, 20.6.1991: Norbert Blüm, CDU/CSU, Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung, MdB, hält eine Rede in der 34. Plenarsitzung des 12. Deutschen Bundestages (Bild: Deutscher Bundestag / Presse-Service Steponaitis)

Geschichte, 12.06.2021, 13:43Uhr - Berlin oder Bonn? Die Vollendung der Einheit

Es gab lediglich einen Tagespunkt, trotzdem wurde über elf Stunden debattiert, die Fraktionsdisziplin wurde aufgehoben und das ganze endete in einer knappen Abstimmung mit 338 "Ja"- und 320 "Nein"-Stimmen. Originale Ausschnitte aus den Reden der Bundestagsdebatte über Parlaments- und Regierungssitz am 20. Juni 1991 hat Harald Asel.

Download (mp3, 14 MB)
12.05.2021, Sachsen-Anhalt, Halle: Heinrich Wunderlich, Chemiker, untersucht in einem Labor des Landesamtes für Archäologe und Denkmalpflege Sachsen-Anhalt die Himmelsscheibe von Nebra mit einem Digitalmikroskop (Bild: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild)

Geschichte, 05.06.2021, 13:44Uhr - Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra – Neue Horizonte

Mit der Himmelsscheibe von Nebra ist der Nachweis erbracht, dass es für komplexe staatliche Organisation nicht der Schrift bedurfte. Nun werden neue Forschungsergebnisse in einer Ausstellung in Halle zusammen mit Objekten präsentiert, von denen manche zum ersten Mal in Deutschland ausgestellt sind. Von Harald Asel

Download (mp3, 14 MB)
Köln: Ruinen der Kirche St. Kolumba in Köln, Deutschland 1940er Jahre (Bild: imago images / United Archives)

Geschichte, 29.05.2021, 13:44Uhr - Am 30. Mai ist der Weltuntergang

Die Städtischen Museen wie das Museum Nikolaikirche oder das Museumsdorf Düppel öffnen wieder ihre Türen. Hingegen schließt das Deutschen Historischen Museum seine Dauerausstellung – wegen Sanierung. Dann schnell hin bei freiem Eintritt, noch "Schampus für alle" - vor dem Weltuntergang? Von Harald Asel

Download (mp3, 14 MB)
Straßenverkehr unmittelbar nach dem Ende der Berlin-Blockade (Bild: imago/United Archives International)

Geschichte, 04.05.2019, 13:44 Uhr - Die erste Schlacht des Kalten Krieges

Zehn Monate lang, vom 24.6.1948 bis zum 12.5.1949, war der Westteil von Berlin von der Versorgung durch das Umland abgeschnitten und die Transitstrecken durch die sowjetische Zone gesperrt. Die Sowjetunion verfolgte das Ziel, ganz Berlin in den kommunistischen Machtbereich zu integrieren. Ein milder Winter und nicht zuletzt die Findigkeit der Alliierten wie der Berliner führte dazu, dass Stalin das Ziel des Aushungerns der Stadt aufgeben musste.

Download (mp3, 13 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.