Headerbild Quergelesen
colourbox

Mehr zum Thema

Die aktuelle Sendung

Buchcover "Der letzte Satz" und Schriftsteller Robert Seethaler foto: Imago + Hanser Berlin
Imago + Hanser Berlin

"Der letzte Satz": Porträt eines Ausnahmekünstlers

Es geht um Leben und Tod in den beiden Neuerscheinungen, die Nadine Kreuzahler vorstellt. Jasmin Schreiber erzählt in "Marianengraben" von einem Roadtrip mit Urne. Und "Der letzte Satz" von Robert Seethaler stellt den todkranken Komponisten Gustav Mahler in den Mittelpunkt.

  • Quergelesen

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatorinnen

  • Podcast zur Sendung

Sendungs-Archiv

Karine Tuil und Buchcover "Menschliche Dinge"foto: imago + claassen verlag
imago + claassen verlag

Literarisches Schwergewicht aus Frankreich

Ute Büsing stellt mit Colum McCanns "Apeirogon" und Karine Tuils für den Prix Goncourt nominierten Roman "Menschliche Dinge" internationale Neuerscheinungen vor. Außerdem gratuliert sie der Uwe-Johnson-Preisträgerin Irina Liebmann und hat mit "Logbuch - Schiffe, die Legenden wurden" einen Sommerbuchtipp zum Schwelgen.

Christina Hesselholdt und ihr Buch "Vivien" (Bild: Nadine Kunath / Verlag Hanser Berlin)
Nadine Kunath / Verlag Hanser Berlin

Eine anrührende Geschichte: "Vivian"

"Vivian" von der dänischen Autorin Christina Hesselholdt setzt der erst posthum berühmt gewordenen amerikanischen Straßenfotografin Vivian Maier ein literarisches Denkmal. Dieses Werk sowie weitere Sommerlektüren empfehlen Moderatorin Ute Büsing und Buchhändler Thomas Stodieck.

Buchhändlerin Kerstin Hanne in der Kinderbuchhandlung Krumulusfoto: Nadine Kreuzahler/rbb Inforadio
Nadine Kreuzahler/rbb Inforadio

Ferienlesetipps für Kinder aus der Buchhandlung "Krumulus"

Die Corona-Krise ist an der Buchbranche nicht spurlos vorübergegangen, aber einen Gewinner hat sie: Kinderbücher. Sie seien besonders gefragt gewesen. Nadine Kreuzahler hat nachgefragt in der Krumulus Kinderbuchhandlung am Südstern in Berlin. Und sich bei der Gelegenheit auch jede Menge Sommerferien-Lesetipps für kleine und große Kinder abgeholt.

Buchcover "Aus und davon" + Porträt Anna Katharina Hahn foto: picture-alliance+suhrkamp verlag
picture-alliance+suhrkamp verlag

Von der Fragilität bürgerlicher Familienentwürfe

Wenn es um eine Nominierung zum Deutschen Buchpreis geht, gehört Anna Katharina Hahn schon länger zum Kreis der Verdächtigen. Ute Büsing stellt ihren vierten Roman "Aus und davon" vor. Sie macht mit einem neu übersetzten Wälzer der Weltliteratur vertraut: Die "USA-Trilogie" von John Dos Passos. Und: sie schaut auf die sogenannten "beach reads".

Buchcover Zoe Beck "Paradise City" und Jonathan Landgrebe, Vorstandsvorsitzender der Suhrkamp Verlag AG foto: Suhrkamp Verlag+dpa
Suhrkamp Verlag+dpa

70 Jahre Suhrkamp - Tradition, die verpflichtet?

Seit sieben Jahrzehnten prägt Suhrkamp mit seinen Veröffentlichungen Belletristik und Wissenschaft. Nadine Kreuzahler spricht mit dem Verlagsvorsitzenden Jonathan Landgrebe und stellt eine Neuerscheinung des Verlags in den Mittelpunkt: "Paradise City" von Zoe Beck. Und: sie fragt, ob die Zeit eigentlich schon reif sei für Corona-Literatur.

Buchcover "Acid" und Jörg Schröder, Chef des legebndären März-Verlags foto: März Verlag + imago
März Verlag + imago

Institution der Gegenkultur: Schröders MÄRZ-Verlag

Ute Büsing nimmt mit ins Amerika von Richard Russo, stellt den neuen Friedenspreisträger vor und wirft einen Blick auf den Bachmann-Lesewettbewerb in Klagenfurt. Sie würdigt die Verstorbenen Jörg Schröder, Chef des legendären MÄRZ-Verlags, und den spanischen Bestsellerautor Carlos Ruiz Zafón.

Buchcover + Porträt Marius Goldhorn "Park" foto: Verlag Suhrkamp/(c) Tanita Olbrich
Verlag Suhrkamp/(c) Tanita Olbrich

Als Digital Native von Berlin über Paris bis nach Athen

Reisen in andere Länder war in den letzten Monaten nicht mehr möglich. Es bleibt weiter eingeschränkt. Aber dank Internet können wir trotzdem weg – zumindest virtuell. Die Grenzen zwischen der digitalen und der analogen Welt gäbe es doch sowieso schon längst nicht mehr, meint Autor Marius Goldhorn - Jahrgang 91.

Buchcover Zsófia Bán "Weiter atmen" foto: Suhrkamp Verlag
Suhrkamp Verlag

Erzählband von assoziativer Fantasie: "Weiter atmen"

Mit literarischen Neuerscheinungen macht Ute Büsing vertraut, darunter Zsófia Báns Erzählungsband "Weiter atmen" und Michael Scharangs Kapitalismus-kritischer Schelmenroman "Aufruhr". Außerdem stellt sie in jetzt wieder möglichen Reisezeiten ein Sehnsuchtsbuch für Seefahrer vor: "Das Buch des Meeres".

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Inforadio Kultur
Colourbox

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Kulturlandschaft von Berlin und Brandenburg: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Abgedreht
Colourbox

Abgedreht

Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.