Quergelesen

Twentieth Century Fox

Die aktuelle Sendung

Schriftsteller Denis Johnson (USA) - Eine Aufnahme aus dem Jahr 203
imago/Götz Schleser

Landschaften markant wie Figuren: Johnsons Kurzgeschichten

In dieser Ausgabe "Quergelesen" stellt Nadine Kreuzahler Neuerscheinungen von Ralf Rothmann und Denis Johnson vor. Rothmann erzählt von den Schrecken der letzten Kriegsmonate aus der Sicht einer 12-Jährigen und Denis Johnson, einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart, hat ein letztes Buch hinterlassen.  

  • Quergelesen

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatorinnen

  • Podcast zur Sendung

Sendungs-Archiv

Schwedische Akademie der Wissenschaften Stockholm (Foto: imago stock&people)
imago stock&people

Literaturnobelpreis um ein Jahr verschoben

Ute Büsing stellt im Literaturmagazin "Quergelesen" nationale und internationale Neuerscheinungen vor, darunter von der amerikanischen Autorin Joyce Carol Oates und dem britischen Schriftsteller, Maler und Kunstkritiker John Berger. Und sie wirft natürlich einen Blick auf die literarische Top-Nachricht der Woche.

Frank Schätzing bei der lit.Cologne 2017 (foto: imago/C.Hardt/FutureImage)
imago/C.Hardt/FutureImage

Schätzings neuer Thriller: Künstliche Intelligenz außer Kontrolle

In dieser Ausgabe "Quergelesen" mit Nadine Kreuzahler stellen wir den neuen Roman "Die Tyrannei des Schmetterlings" von Frank Schätzing vor und die schwule Liebeskomödie "Mister Weniger" des diesjährigen Pulitzer-Preisträgers Andrew Sean Geer. Außerdem berichten wir von einem unterhaltsamen Abend mit der Österreicherin Stefanie Sargnagel an der Berliner Volksbühne.

Der israelische Autor Assaf Gavron liest am 12.03.2018 in Köln auf der Lit.Cologne (imago/Horst Galuschka)
imago/Horst Galuschka

Gavrons "Achtzehn Hiebe": Mandatszeit in Palästina

Ute Büsing stellt im Literaturmagazin "Quergelesen" deutsche und internationale Neuerscheinungen vor, darunter von der amerikanischen Bestsellerautorin Celeste Ng und dem israelischen literarischen Chronisten Assaf Gavron. Und sie wirft einen Blick auf die literarischen Neuigkeiten der vergangenen Woche.

THEO Nominierte Rosa Engelhardt (Foto: Rosa Engelhardt)
Foto: Rosa Engelhardt

- Inspiration und Schreibanstoß - der Schreibwettbewerb THEO

Zu Gast bei Nadine Kreuzahler in dieser Ausgabe "Quergelesen" ist die Zukunft der Literatur: Rosa Engelhardt ist eine von zwölf Kindern und Jugendlichen, die in diesem Jahr für den THEO nominiert  sind - den Berlin-Brandenburgischen Preis für Junge Literatur. Neu im Bücherregal ist Jan Böttcher und sein Provinzritt "Das Kaff" und "Summ, wenn du das Lied nicht kennst" der Südafrikanerin Bianca Marais. Wie gewohnt schauen wir auf die literarischen Ereignisse der vergangenen Woche.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
dpa

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Studenten sitzen am 17.10.2011 in einem großen Kinosaal (Foto: dpa)
dpa

Abgedreht

Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.