Headerbild Quergelesen
colourbox

Mehr zum Thema

Die aktuelle Sendung

Porträt und Buchcover Tove Ditlevsen: Kindheit/Jugend/Abhängigkeit Teil 1-3 Kopenhagen-Trilogie foto: picture alliance+aufbau verlag
picture alliance+aufbau verlag

Tove Ditlevsens Jahre voller Entbehrungen und Seelennot

In ihrer Kopenhagen-Trilogie beschreibt die wiederentdeckte, dänische Autorin ihre ersten 30 Lebensjahre im Arbeitermilieu und ihre spätere Tablettenabhängigkeit. Autofiktional erzählen auch Jakob Nolte und Alexander Gorkow in ihren neu erschienenen Romanen. Von Ute Büsing

  • Quergelesen

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatorinnen

  • Podcast zur Sendung

Sendungs-Archiv

Kapka Kassabova "Am See" Poträt + Buchcover foto: TD+Zsolnay Verlag
TD+Zsolnay Verlag

"Am See" - Tragödien von Nationalstaaten im Brennglas

Kapka Kassabova führt in ihrem neuen Buch in das zwischen Nordmazedonien, Albanien und Griechenland aufgeteilte Gebiet um den Ohrid- und Prespasee. Marco Missiroli beleuchtet das Thema "Treue". Und Sharon Dodua Otoo zeichnet in "Adas Raum" ein Bild davon, was es bedeutet, Frau zu sein. Von Nadine Kreuzahler

Porträt+Buchcover: Ulrike Sterblich "The German Girl" foto: Dorothea Tuch + Rowohlt Verlag
Dorothea Tuch + Rowohlt Verlag

"The German Girl" - im Drogen-Drehkreuz New York City

In ihrem dokumentarisch-fiktionalen Debüt taucht Ulrike Sterblich ein ins New York der Sechziger. In "Das achte Kind" macht Alem Grabovac seine Herkunftsgeschichte zum Thema. Außerdem: wir erinnern an Roger Willemsen und an Thomas Bernhard. Von Ute Büsing

App Still Virtual-Reality-App B.A.U. Lettrétage (c)lettretage.de
lettretage.de

Wie Virtual Reality das Geschichtenerzählen erweitert

Das Literaturhaus Lettrétage und das Goethe-Institut haben eine Virtual Reality App an den Start gebracht, die Narration als begehbare Räume gestaltet. Dabei steht die Frage im Raum: Was ist eigentlich Literatur – etwa nur das, was zwischen zwei Buchdeckeln passiert? Von Nadine Kreuzahler

Monika Helfer "Vati" Porträt + Buchcover foto: picture alliance + hanser verlag
picture alliance + hanser verlag

Die Liebe zum gedruckten Wort - "Vati"

Monika Helfer hat mit ihrem neuen Roman ein zärtliches Erinnerungsbuch geschrieben. Harald Martenstein fiktionalisiert in "Wut" seine eigenen Erfahrungen mit familiärer Gewalt. Und der Kalifornier T.C. Boyle hat mit "Sprich mit mir" in Deutschland Weltpremiere gefeiert. Von Ute Büsing

Porträt + Buchcover Esther Becker "Wie die Gorillas" (c) Nane Diehl + Verbrecher-Verlag
Nane Diehl + Verbrecher-Verlag

"Wie die Gorillas": Vom Erwachsenwerden junger Frauen

Der Debütroman von Esther Becker handelt vom gesellschaftlichen Druck, der auf jungen Frauenkörpern lastet. Wie beeinflussen Sexismus, Bodyshaming und Rollenzuschreibungen die Entwicklung? Nadine Kreuzahler spricht mit der Berliner Dramatikerin. Und sie stellt die Homeoffice-Satire von Linus Reichlin vor.

Alexander Osang: "Fast hell" (Aufbau Verlag( foto: rbb Inforadio/Ute Büsing
rbb Inforadio/Ute Büsing

"Die Sehnsucht des Ostlers nach dem Paradies"

Ute Büsing spricht mit Alexander Osang, der mit "Fast hell" ein eindringliches Memoir zu 30 Jahren Mauerfall und Wende geschrieben hat. Sie stellt "Das Einmaleins des Glücks" aus Australien vor und gratuliert der Lyrikerin Monika Rinck zum Berliner Literaturpreis.

Porträt Ulrich Weber + Buchcover: Ulrich Weber: "Friedrich Dürrenmatt. Eine Biographie" foto: (c) Ulrich Weber / Diogenes Verlag
(c) Ulrich Weber / Diogenes Verlag

"Dürrenmatt war so etwas wie ein kreatives Kraftwerk"

Friedrich Dürrenmatt hat permanent gedacht und gestaltet, sagt Ulrich Weber. Zum 100. Geburtstag ist seine umfassende Biografie erschienen. Warum er auch heute ein beliebter Talkshowgast wäre und man sein Werk unbedingt lesen sollte - darüber hat Nadine Kreuzahler mit Ulrich Weber gesprochen.

Die Vorarlberger Autorin Monika Helfer
www.picturedesk.com

Ein Blick ins Literaturjahr 2021

Ute Büsing schaut schon mal voraus auf einige Frühjahrsneuerscheinungen der Verlage und ins Land mit dem Berliner Journalisten Uwe Rada und seinem neuen Band über das Schlaubetal.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Inforadio Kultur
Colourbox

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Kulturlandschaft von Berlin und Brandenburg: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Abgedreht
Colourbox

Abgedreht

Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.