Kultur

Inforadio Kultur
Colourbox

Aktuelle Beiträge

  • Kultur im Inforadio

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Die Kulturredaktion

  • Kultur-Podcasts

Raffael, Maria mit dem Kind, Johannes dem Täufer und einem Heiligen Knaben (Madonna Terranuova), um 1505, Öl auf Pappelholz, D: 88,7 cm, © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders
© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders

Raffael-Ausstellung in der Gemäldegalerie

Schon zu Lebzeiten war Raffael, genauer gesagt Raffaelo Sanzio da Urbino, ein Star. Er ist bis heute einer der bedeutendsten Maler der italienischen Hochrenaissance. Zu seinem 500. Todestag im Jahr 2020 werden Raffael zahlreiche Ausstellungen gewidmet, unter anderem in der Berliner Gemäldegalerie.

Weitere Kulturbeiträge

Literaturhaus Berlin Fasanenstraße © imago stock&people/Literaturhaus Berlin
imago stock&people/Literaturhaus Berlin

Walter Serner-Preis 2019 für Katrin Weber-Klüver

Der Walter-Serner-Preis ist der einzige Literaturpreis für Texte, die irgendwas mit Hochstapelei zu tun haben. Gestiftet ist er vom Literaturhaus Berlin in Kooperation mit rbb-Kultur. rbb-Kulturreporter Oliver Kranz war bei der Preisverleihung im Literaturhaus dabei.

Sängerin Mahalia bei einem Aufritt in Hertfordshire, England
imago images / PA Images

Liebe und Kompromisse: Sängerin Mahalia im Kesselhaus

Mahalia, 21-jährige Singer/Songwriterin aus Leicester in England, ist mit ihrer "Love & Compromise"-Tour in Berlin. Hans Ackermann berichtet von ihrem Konzert im Kesselhaus.

Ausstellung C/O Berlin "Love, Ren Hang": Untitled 56, 2015 © Ren Hang
© Ren Hang

Fotoausstellung "Love, Ren Hang" bei c/o Berlin

Nacktheit spielt in dem Werk des chinesischen Fotografen Ren Hang eine zentrale Rolle. Hang zählte zu den wichtigsten zeitgenössischen chinesischen Fotografen, bis er sich 2017 das Leben nahm. Das c/o Berlin zeigt derzeit eine Retrospektive mit 150 Arbeiten von Hang.

Archiv: Wanderoper (Bild: dpa/ Patrick Pleul)
dpa/ Patrick Pleul

Die Wanderoper Brandenburg

Die Wanderoper Brandenburg hat keinen festen Spielort. Sie tingelt durch ganz Brandenburg und spielt sowohl in Bad Freienwalde so wie in Fürstenwalde. Der Mann hinter der Wanderoper ist Arnold Schrem, den rbb-Kulturreporterin Imke Griebsch getroffen hat.

Sinéad O'Connor bei einem Konzert im Admiralspalast in Berlin, am 8. Dezember 2019. (Quelle: imago images/Martin Müller)
imago images/Martin Müller

Sinéad O'Connor: Comeback mit geschlossenen Augen

Nach vier Jahren Auszeit ist Sinéad O'Connor zurück auf der Bühne. Am Sonntagabend gab sie im Admiralspalast ihr einziges Deutschlandkonzert. Inforadio-Kulturreporter Steen Lorenzen war dabei.

Archiv: Schauspieler Wolfgang Winkler (Bild: imago images/ Christoph Hardt)
imago images/ Christoph Hardt

Vom Lokführer zum TV-Kommissar: Abschied von Wolfgang Winkler

Schauspieler Wolfgang Winkler war mit seiner Paraderolle geradezu verschmolzen. 17 Jahre lang jagte er als Kommissar Verbrecher im Polizeiruf 110 aus Halle. Am Wochenende wurde bekannt, dass Winkler mit 76 Jahren gestorben ist.

Die Regisseure Tom Tykwer, Hendrik Handloegten und Achim von Borries halten ihre Auszeichnungen beim Photo Call nach der Verleihung der Europäischen Filmpreise
ZB

Der Europäische Filmpreis 2019

Am Samstagabend wurden in Berlin die europäischen Filmpreise vergeben - der wichtigste europäische Filmpreis. Der Gewinner des Abends war mit 8 Auszeichnungen "The Favourite". Alexander Soyez berichtet, wer sonst noch ausgezeichnet wurde.

Wandbild am Anne Frank-Zentrum Berlin (Bild: dpa/ Winfried Rothermel)
dpa/ Winfried Rothermel

25 Jahre Anne Frank Zentrum Berlin

Das deutsch-jüdische Mädchen Anne Frank versteckte sich jahrelang mit ihrer Familie in einem Haus in Amsterdam vor den Nazis – bis die Familie verraten und deportiert wurde. Ihr Versteck in Amsterdam ist heute ein Museum und in Berlin gibt es eine Partner-Einrichtung, das "Anne Frank Zentrum", das am Sonnabend sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Kultur-Nachrichten von rbbKultur

RSS-Feed

Kultur-Sendungen am Wochenende

RSS-Feed
  • Abgedreht
    Colourbox

    Abgedreht

    Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.

  • Aufgegabelt
    Colourbox

    Aufgegabelt

    Reiner Veit blickt in die Kochtöpfe der Küchenchefs. Die Sendung für alle, die möglichst viel erfahren wollen über Essen, Trinken und die hohe Kunst des Kochens.

  • Quergelesen
    Colourbox

    Quergelesen

    Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.

  • Geschichte
    Colourbox

    Geschichte

    Vergangenheit aus der Nähe betrachtet: Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. 

RSS-Feed