Symbolbild: Zwei junge Forscherinnen im Labor (Bild: imago images/ Carlos Pintau)

Wissenswerte, 27.06.2021, 09:22Uhr - Wissenschaftsstadt Berlin

Berlin ist einer der leistungsstärksten Wissenschaftsstandorte Deutschlands. Wissenschaft und Forschung sind zentrale und die wichtigsten Standortfaktoren für die Zukunft der Stadt. Darüber spricht Thomas Prinzler mit seinen Gästen in der 114. Ausgabe des Treffpunkt Wissenswerte von Inforadio und der Technologiestiftung Berlin.

Download (mp3, 61 MB)
Ein Gast greift im Biergarten nach einem Bierkrug.

Wissenswerte, 24.06.2021, 10:25Uhr - Forschung und Entwicklung: Das Bier in Deutschland

Deutschland ist Europameister. Und zwar im Pro-Kopf-Verbrauch von Bier. Immer wieder kommen neue Sorten auf den Markt. Denn am Biergeschmack wird seit Jahrzehnten geforscht.

Download (mp3, 3 MB)
Mikroplastikpartikel

Wissenswerte, 23.06.2021, 10:25Uhr - Die Berliner Mikroplastikjäger

Mikroplastik ist allgegenwärtig. An der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) wurde jetzt ein Verfahren entwickelt, mit dem Partikel durch ihren "Geruch" identifiziert werden können. Von Maren Schibilsky

Download (mp3, 3 MB)
Multiorgan-Chip, der den menschlichen Blutkreislauf simuliert

Wissenswerte, 22.06.2021, 10:25Uhr - Weniger Tierversuche durch Multi-Organ-Chips

Lange waren Tierversuche in der Forschung unverzichtbar. Mittlerweile handelt aber die Forschung nach dem "3R-Prinzip": Replace-Reduce-Refine - meint Tierversuche reduzieren, verbessern und vermeiden wo immer es geht. Von Lena Petersen

Download (mp3, 3 MB)
Die Gletscherlagune Jökulsarlon auf Island

Wissenswerte, 21.06.2021, 10:25Uhr - Ohne Gletscher keine Nahrung

Die Eisschilde der Arktis und Antarktis schrumpfen immer schneller. Die Schmelzwasser, die dabei entstehen, beeinflussen die Nährstoffversorgung der Ozeane. Dabei spielt Eisen eine erhebliche Rolle, wie eine neue Studie des GEOMAR-Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung zeigt. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Dr. Andreas Elsaesser mit Logo "ElsaesserLap" (Foto: Daniel Kunzfeld für VolkswagenStiftung / FU Berlin)

Wissenswerte, 20.06.2021, 09:43Uhr - Die Suche nach Leben im All

Der Gedanke, dass wir Menschen nicht allein im Weltall sind, fasziniert die Science-Fiction wie auch die Wissenschaft. Aber was für ein Leben – und wo im Universum? Biophysiker Dr. Andreas Elsäßer stellt sich diesen Fragen in seiner Forschungsarbeit. Von Axel Dorloff

Download (mp3, 17 MB)
Touristen besuchen die mit Planen abgedeckte Eisgrotte am Gletscherende des Rhonegletscher oberhalb von Gletsch am Furkapass (Bild: picture alliance/ KEYSTONE)

Wissenswerte, 18.06.2021, 10:25Uhr - Textil-Planen gegen Gletscherschmelze: wirksam, aber teuer

In den Schweizer Alpen schmelzen die Gletscher. Seit einigen Jahren versuchen Wissenschaftler daher, mit weißen Folien die Gletscher zu retten. Eine neue Studie untersucht nun Kosten und Nutzen dieser Maßnahmen. Von Dietrich Karl Mäurer

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild Sonnenschutz- Gesicht aus Sonnencreme und Sonnenbrille auf dem Oberschenkel einer Frau

Wissenswerte, 17.06.2021, 10:25Uhr - Forscher warnen vor Sonnencremes aus dem Vorjahr

Dass jetzt wieder die Sonnencreme rausgeholt wird, ist gut – dass die aber oft noch aus dem Vorjahr ist, vielleicht nicht. Französische Wissenschaftler haben dazu eine Studie veröffentlicht - und einen Aufruf an Hersteller und Verbraucher gestartet. Von Stefanie Markert

Download (mp3, 2 MB)
Pflanzenschutzmittel wird auf ein Feld aufgespritzt

Wissenswerte, 16.06.2021, 10:25Uhr - Silver Axe: Der Kampf gegen illegale Pestizide

Allein in Deutschland wurden im vergangenen Jahr 70 Tonnen gefälschte Pflanzenschutz-Mittel aus dem Verkehr gezogen. Bei EUROPOL gibt es unter dem Namen SILVER AXE spezielle Einsatz-Operationen im Kampf gegen diese Milliardengeschäfte. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Wissenschaftlerin arbeitet an einem Covid-19-Medikament

Wissenswerte, 15.06.2021, 10:25Uhr - Medikamente gegen Covid-19: Der Stand der Wissenschaft

Nicht nur Impfstoffe, auch Medikamente gegen Covid-19 sind wichtig. Deswegen wird das Förderprogramm der Bundesregierung für die Forschung daran von 50 auf 90 Millionen Euro aufgestockt. Von Axel Dorloff

Download (mp3, 5 MB)
Schnecke kriecht bei Schönheitsbehandlung über das Gesicht einer Frau

Wissenswerte, 14.06.2021, 10:25Uhr - Gut für die Haut: Wundermittel Schneckenschleim

Seit einiger Zeit sehr beliebt auf dem Schönheitsmarkt ist Schneckenschleim-Seife. Als Wundermittel für alle Generationen und Hauttypen. Für die Seife - bzw. die Schleimproduktion - müssen Weinbergschnecken "gemolken" werden. Von Claudia Deeg

Download (mp3, 2 MB)
Symboldbild Hunger: Junge stürzt sich mit erhobener Gabel auf einen Teller mit Unmengen von Spaghetti

Wissenswerte, 13.06.2021, 09:44Uhr - Hangry - Wie Essen das Verhalten beeinflusst

Bin ich hungrig (hungry) werde ich schnell wütend oder gereizt (angry). Rahel Lippert verwendet dafür den Begriff "hangry". Die US-Amerikanerin erklärt im Lunchtalk Soup & Science, wie das Gehirn unser Essverhalten steuert und wie unsere Nahrungsaufnahme unseren emotionalen Zustand beeinflussen kann. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 17 MB)
Blendenspiegelung einer teilweisen Sonnenfinsternis

Wissenswerte, 10.06.2021, 10:25Uhr - Wenn der Mond die Sonne anknabbert

Zum ersten Mal seit sechs Jahren konnte man am Donnerstag in Deutschland eine Sonnenfinsternis erleben. Kristin Linde moderierte den Livestream mi Zeiss-Großplanetarium. Zuvor hat sie uns im Interview erzählt, warum solche Ereignisse so selten sind.

Download (mp3, 4 MB)
Versuchsfläche für Agroforstwirtschaft in Calau in der Lausitz

Wissenswerte, 09.06.2021, 10:25Uhr - Hirse, Thymian und Esskastanie: Agroforstwirtschaft in der Lausitz

Brandenburgs Felder könnten bei der Bewältigung der Klimakrise helfen. Wie? Das erforscht die BTU Cottbus. Die Aussichten sind vielversprechend, denn in der Lausitz etwa sind die sandig-trockenen Böden für Agroforstwirtschaft gefragt. Von Maren Schibilsky

Download (mp3, 3 MB)
Eine Aufnahme des NASA/ESA Hubble Space Telescope zeigt den Emissionsnebel NGC 2313, in der Mitte leuchtet der Stern V565

Wissenswerte, 08.06.2021, 10:25Uhr - Astroseismologie: So klingen Sterne

Durch den Zusammenstoß einer anderen Galaxie mit unserer Milchstraße wurden Sterne erschaffen, die ganz besondere Frequenzen aussenden. Diese Frequenzen werden mit Hilfe von Astroseismologie in Töne umgewandelt. Von Sven Dröge

Download (mp3, 3 MB)
Blitze am Himmel

Wissenswerte, 07.06.2021, 10:25Uhr - Wie Science-Fiction: Laser als Blitzableiter

Schweizer Forscher wollen im Rahmen eines europäischen Forschungsprojekts mit Hilfe eines in Deutschland entwickelten Superlasers Blitzeinschläge verhindern. Noch in diesem Sommer sollen die ersten Blitze vom Himmel geholt werden. Von Dietrich Karl Mäurer

Download (mp3, 3 MB)
Relief, Altes Ägypten, 26. Dynastie, 664 - 525 v.Chr.: Dienerinnen bei der Herstellung von Parfümöl (Bild: imago images/UIG)

Wissenswerte, 06.06.2021, 09:44Uhr - Kleopatras Parfüm - der Duft des alten Ägyptens

Ägyptologin Dora Goldsmith hat sich auf die Erforschung von Gerüchen und Düften im alten Ägypten spezialisiert. Indem sie die Schriften und Sprachen aus rund 4.000 Jahren ägyptischer Geschichte studiert, will sie herausfinden, was die Rezepte über die Bräuche und Lebensweise in der altägyptischen Hochkultur verraten. Von Axel Dorloff

Download (mp3, 27 MB)
Lange Nacht der Wissenschaften © Futurium

Wissenswerte, 04.06.2021, 10:25Uhr - Keine LNDW - aber 130 wissenschaftliche Aha-Momente

Die Lange Nacht der Wissenschaften kann noch nicht wieder stattfinden. Doch es gibt Trost: 130 Aha-Momente aus der reichhaltigen Forschungslandschaft in Berlin und Potsdam gibt es digital zu bestaunen. Nicola Rother leitet die Geschäftsstelle des Vereins Lange Nacht der Wissenschaften und erzählt, worauf sich Interessierte freuen können.

Download (mp3, 4 MB)
Ein ägyptisches Relief aus der 26. Dynastie 664-525 v. Chr. zeigt Frauen bei der Ernte von Lilienblüten für die Parfümherstellung

Wissenswerte, 03.06.2021, 10:25Uhr - Das Parfüm der alten Ägypterinnen

Wie hat es in antiken Tempeln gerochen? Was für ein Parfüm benutzte Kleopatra? Und kann der Duft der Mumien rekonstruiert werden? Die Archäologin Dora Goldsmith ist den Düften des antiken Ägyptens auf der Spur. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
ARCHIV - Ein Kabeljau wird am 10.04.2017 auf der Ostsee vor Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern) an Bord eines Angelkutters mit einem Kescher aus dem Wasser geholt

Wissenswerte, 02.06.2021, 10:25Uhr - 20 Jahre MSC-Siegel: Kann Fischfang nachhaltig sein?

Seit 20 Jahren gibt es die MSC-Zertifizierung. Ein Siegel, das garantieren soll, dass die entsprechenden Produkte aus nachhaltiger Fischerei stammen. Doch Kritiker sagen: Nachhaltige Fischerei kann es nicht geben. Eine berechtigte Kritik? Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Mann mit Pille

Wissenswerte, 01.06.2021, 10:25Uhr - Fehlende Gleichberechtigung: Wo bleibt die Pille für den Mann?

Vor 60 Jahren kam die Antibabypille in Deutschland auf den Markt – und zwar für Frauen. Die hormonelle Verhütung ist immer noch Sache der Frau. Es fehlt offensichtlich an

. Wo bleibt die Pille für den Mann? Von Sven Dröge

Download (mp3, 3 MB)
Darstellung historischer Gemüsesorten

Wissenswerte, 31.05.2021, 10:25Uhr - Das Comeback der alten Gemüsesorten

Laut Experten nimmt seit langem die biologische Vielfalt in der Landwirtschaft ab. Kaum jemand kennt noch Rundes Gelbes, Carotine oder Riesen-Säbel. Doch das soll sich ändern: Ab Juni sollen alte Gemüsesorten in Berliner Bio-Supermärkten ihr Comeback feiern. Von Maren Schibilsky

Download (mp3, 3 MB)
Honigbienen im Flug vor den Bienenkästen (Bild: COLOURBOX)

Wissenswerte, 30.05.2021, 09:45Uhr - Die geheimen Codes der Bienen

Obwohl es für die Entschlüsselung des Schwänzeltanzes einst den Nobelpreis gab, verstehen Wissenschaftler das Leben der Bienen bisher nur in Ansätzen. Denn der Tanz der Insekten erzähle nur die halbe Wahrheit, meint der Bienenforscher Jürgen Tautz. Mit ihm hat Axel Dorloff gesprochen.

Download (mp3, 21 MB)
Probe wird in eine Petrischale über genetische Ergebnisse pipettiert. (Bild: picture alliance / Klaus Ohlenschläger)

Wissenswerte, 28.05.2021, 10:25Uhr - Weltblutkrebstag: Stammzellenspende als einzige Chance

Kaum ein Risiko für Stammzellenspender und eine normale Lebenserwartung nach einer erfolgreichen Transplantation für die Empfänger. Am Weltblutkrebstag soll noch mehr für die Stammzellspende geworben werden, denn sie ist oft die letzte Hoffnung für Leukämie-Patienten. Von Sven Dröge

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Flugzeug und CO2

Wissenswerte, 27.05.2021, 10:25Uhr - Grünes Fliegen: Die Zukunft der Flugantriebe

Um Fliegen in Zukunft klimafreundlicher zu gestalten, werden sich Flugzeuge und Antriebe radikal verändern müssen. Wie genau, steht noch nicht fest. Bislang konkurrieren noch unterschiedliche Technologien um das Fliegen der Zukunft. Von Martin Spiller

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Menschen beobachten einen Mondaufgang mit Supermond (Bild: dpa/ Patrick Pleul)

Wissenswerte, 26.05.2021, 07:25Uhr - Die Nacht des "Supermondes"

In der kommenden Nacht wird der Mond kugelrund und hell am Himmel leuchten – ein echter "Supermond", der uns besonders nah ist. In einigen Teilen der Welt kommt es auch zu einer Mondfinsternis. Wie und wann wir ihn am besten sehen können, erklärt Monika Staesche, Leiterin des Planetariums am Insulaner.

Download (mp3, 4 MB)
Gustav Theodor Fechner

Wissenswerte, 25.05.2021, 10:25Uhr - Pionier der Schönheitsforschung: Gustav Theodor Fechner

Was ist schön? Und warum halten wir etwas für schön? Der Pionier auf dem Gebiet der Schönheitsforschung war der Mediziner und Physiker Gustav Theodor Fechner. Ein Visionär seiner Zeit, der vor 220 Jahren geboren wurde. Von Gabor Paal

Download (mp3, 3 MB)
Anna Ijjas (Bild: Frank Vinken/MPG)

Wissenswerte, 23.05.2021, 09:44Uhr - Anna Ijjas - die Frau, die den Urknall bezweifelt

Die Frage, wie unsere Welt, unser Kosmos entstanden ist, ist so alt wie die Menschheit. Jedenfalls nicht mit einem Urknall, sagt Professorin Anna Ijjas vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Hannover. Mit der Kosmologin hat Thomas Prinzler über die Entstehung des Universums gesprochen.

Download (mp3, 19 MB)
Symbolbild Weltraum

Wissenswerte, 21.05.2021, 10:25Uhr - Universum ohne Anfang und Ende?

Wie entstanden die Welt und unser Kosmos? Bislang ist nicht mal sicher, ob es überhaupt einen Anfang gab. Das Nachdenken über die Entstehung von Welt und Universum ist so alt wie die Menschheit. Davon zeugen die vielen Schöpfungsmythen – aber auch kosmologische Theorien und Modelle. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Eine Biene fliegt auf einer Rapsblüte

Wissenswerte, 20.05.2021, 10:29Uhr - Welttag der Bienen: Was Hobby-Imker wissen müssen

In Europa gilt die Honigbiene nach Rindern und Schweinen als das drittwichtigste Nutztier. Seit Jahren boomt das Imkern als Hobby. Doch es gibt wichtige Regeln zu beachten, erklärt Ralf Einspanier, Professor am Institut für Veterinär-Biochemie der FU Berlin.

Download (mp3, 6 MB)
Eine Harzkuh der Rasse "Rotes Höhenvieh" läuft im Licht der Morgensonne auf einer Wiese im Oberharz.

Wissenswerte, 19.05.2021, 10:25Uhr - Unterschätzter Klimakiller: Das Treibhausgas Methan

Die Menge von Methan in der Atmosphäre steigt rasant, zeigt ein neuer Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen. Nördlich von San Francisco forscht der Agrarwissenschaftler Frank Mitloehner daran, wie sich der Methan-Ausstoß von Rindern verringern lässt. Von Marcus Schuler

Download (mp3, 3 MB)
Ein Arzt verimpft die zweite Dosis Biontech-Pfizer Impfstoff im Corona Impfzentrum Messe Berlin (Bild: dpa / Michael Kappeler)

Wissenswerte, 18.05.2021, 09:05Uhr - Corona-Impfschutz: Wie lange wirkt er und gegen welche Mutanten?

StiKo-Chef Thomas Mertens hat angekündigt, dass sich spätestens im kommenden Jahr wahrscheinlich alle erneut gegen das Coronavirus impfen lassen müssen. Wie lange die verschiedenen Impfstoffe wirken und wann der Schutz erneurt werden muss, erklärt Wissenschaftsredakteur Axel Dorloff.

Download (mp3, 5 MB)
Mehlwürmer auf einem Löffel (Bild: dpa/ picture alliance/ J. Pfeiffer)

Wissenswerte, 17.05.2021, 10:25Uhr - Essbare Insekten – Das große Krabbeln auf dem Teller

Käfer, Heuschrecken oder Grillen: die Liste der essbaren Insekten ist lang, in vielen Ländern gehören sie auf den alltäglichen Speiseplan. In Europa macht nach der Schweiz auch Frankreich den nächsten Schritt und hat kürzlich den Gelben Mehlwurm als Lebensmittel zugelassen. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Sinkender Wasserstand im Seddiner See bei Potsdam, 1. April 2021 (Bild: imago images/Martin Müller)

Wissenswerte, 16.05.2021, 09:44Uhr - Klimawandel: Dann haben wir keine Fichte mehr

"Angesichts der Risiken, die der Klimawandel mit sich bringt, müssten wir in heller Aufregung sein. Doch anders als Corona lässt uns das Thema seltsam kalt." So konsterniert schreiben die beiden Wissenschaftsautoren Nick Reimer und Toralf Staud. Mit Staud hat Axel Dorloff über den Klimawandel gesprochen.

Download (mp3, 23 MB)
Proteste gegen das Onagawa-Kernkraftwerk in Japan (Bild: imago images)

Wissenswerte, 14.05.2021, 10:25Uhr - Protest gegen Japans Rückkehr zur Atomenergie

Japan hatte 2011 nach der Atomkatastrophe in Fukushima alle 54 Reaktoren im Land abgeschaltet, doch seitdem sind schon wieder neun am Netz. Auch das Kernkraftwerk Onagawa könnte nächstes Jahr wieder den Betrieb aufnehmen, aber in der japanischen Kleinstadt wird dagegen protestiert. Von Kathrin Erdmann

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Gasturbinen-Kraftwerk aus der Luft aus gesehen (Bild: imago images/ Hans Blossey)

Wissenswerte, 12.05.2021, 10:25Uhr - Grüner Durchbruch: Wasserstoff für Gasturbinen

Wasserstoff als Stromspeicher ist Teil der Hoffnung auf eine CO2-neutrale Zukunft. Berlin hat bis 2025 ambitionierte Ziele für den Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft. Forschende an der TU Berlin hoffen derzeit auf einen Durchbruch in der Gasturbinen-Technologie. Von Maren Schibilsky

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Spritzen mit Covid-19-Impfstoff (Bild: dpa/ picture alliance/ Christoph Hardt)

Wissenswerte, 11.05.2021, 13:05Uhr - Wie lässt sich die Impfbereitschaft der Bevölkerung erhöhen?

Herdenimmunität gilt als einer der wichtigsten Bausteine in der Bekämpfung der Corona-Pandemie – dafür müssen etwa 60 bis 70 Prozent vollständig geimpft sein. Doch wie genau lässt sich die Impfbereitschaft in der Bevölkerung erhöhen? Dazu gibt es eine neue Studie aus Berlin, die Wissenschaftsredakteur Axel Dorloff vorstellt.

Download (mp3, 5 MB)
Meeresverschmutzung durch DDT an der kalifornischen Küste Catalina Island (Bild: dpa/ Scripps Institution of Oceanography)

Wissenswerte, 10.05.2021, 10:25Uhr - Toxischer Fund: Illegal entsorgte Giftfässer vor Kalifornien

Vor der kalifornischen Küste droht eine ökologische Katastrophe, denn dort sind gut 27.000 Fässer mit dem gefährlichen Insektenvernichtungsmittel DDT entdeckt worden. Vermutlich wurden sie vor Jahrzehnten illegal im Pazifik entsorgt. Von Katharina Wilhelm

Download (mp3, 3 MB)
Planeten im Weltall mit einer Sonne im Hintergrund (Computergraphik)

Wissenswerte, 09.05.2021, 09:45Uhr - Die Suche nach der zweiten Erde

Gibt es eine zweite Erde, zu der die Menschheit umsiedeln könnte? Heike Rauer, Direktorin des Instituts für Planetenforschung, ist auf der Suche nach exosolaren Planeten. Doch eine bewohnbare zweite Erde ist nicht in Sicht. Von Thomas Prinzler.

Download (mp3, 14 MB)
Sommergoldhaehnchen, Sommer-Goldhaehnchen (Regulus ignicapilla, Regulus ignicapillus), sitzt auf einem Ast und singt, Deutschland

Wissenswerte, 05.05.2021, 10:25Uhr - Konzert am Morgen: Vogelgesänge werden gesammelt

In der Stadt ist es dank Corona ruhiger geworden. Manchmal hört man sogar die Vögel laut singen: Das Projekt Dawn Chorus sammelt diese Gesänge und jeder kann mitmachen bei dieser interaktiven Recherche zur Biodiversität der Vögel. Von Thomas Prinzler

Mehr Informationen gibt es hier: https://dawn-chorus.org/

Download (mp3, 3 MB)
Kamel in Kenia

Wissenswerte, 04.05.2021, 10:25Uhr - Test auf Coronavirus beim Kamel

In Kenia werden Kamele auf eine Infektion mit dem Mers-Erreger untersucht, der aus derselben Familie stammt wie Sars. Die Forscher wollen eventuelle Mutationen im Auge behalten – um sicherzustellen, dass dieses Virus nicht die nächste Pandemie auslöst. Von Antje Diekhans

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 03.05.2021, 10:25Uhr - Stand des Autonomen Fahrens: Weit - aber nicht weit genug

Nachdem in den USA zwei Menschen bei einem Unfall mit einem Tesla im Autopilot-Modus starben, wird wieder diskutiert: Wie weit ist die Entwicklung beim Autonomen Fahren wirklich? Philipp Slusallek, Experte für autonome Systeme, sagt: Stand heute kann keiner garantieren, dass sich ein selbstfahrendes Auto immer richtig verhält.

Download (mp3, 5 MB)
Die Erde vom Weltraum aus

Wissenswerte, 02.05.2021, 09:43Uhr - Wer wir waren: Ein Film über Zerstörung und Hoffnung

In seiner letzten Rede vor seinem Tod blickte Roger Willemsen 2015 von der Zukunft auf die Gegenwart - benannte Probleme und Krisen, von Klimawandel bis zu Handelskriegen. Der Filmemacher Marc Bauder hat sich mit Roger Willemsens letzter Rede auseinandergesetzt - mit einem Film und in einem Buch.

Download (mp3, 18 MB)
Angela Merkel

Wissenswerte, 30.04.2021, 10:25Uhr - Wissenschaftliche Berater: Auf wen hört Merkel?

In der Corona-Pandemie gibt es den Vorwurf, die Bundesregierung lasse sich einseitig beraten und bevorzuge manche Wissenschaftler. Doch die Bundesregierung lässt sich von vielen Menschen beraten – aus allen Bereichen. Von Hauptstadtkorrespondentin Isabel Reifenrath

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Ein Kind wird geimpft (Bild: dpa/ picture alliance/ Bride Edouard)

Wissenswerte, 30.04.2021, 09:25Uhr - Corona-Impfungen: Kinder könnten ab Sommer geimpft werden

Bislang werden in Deutschland nur Über-18-Jährige gegen das Coronavirus geimpft. Das kann sich jetzt ändern: BionTech/Pfizer hat angekündigt, dass es ab Sommer auch Impfungen ab 12 Jahren geben soll. Das Verfahren für Jüngere aber sei nochmal deutlich komplizierte. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 4 MB)
Regisseur Marc Bauder

Wissenswerte, 29.04.2021, 10:25Uhr - Buchtipp: Wer wir waren

In seiner letzten Rede vor seinem Tod blickte Roger Willemsen 2015 von der Zukunft auf die Gegenwart – benannte Probleme und Krisen, von Klimawandel bis zu Handelskriegen. Der Filmemacher Marc Bauder hat sich mit Roger Willemsens letzter Rede auseinandergesetzt - mit einem Film und in einem Buch. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 28.04.2021, 10:45Uhr - "Hearing in Penguins": Was macht Lärm mit Meerestieren?

Für das Projekt "Hearing in Penguins" haben Wissenschaftler des Deutschen Meeresmuseums Stralsund das Hörvermögen von Pinguinen erforscht. Sie wollten wissen, wie der Lärm unter Wasser die tauchenden Vögel beeinflusst - und damit letztlich die gesamte Tierwelt in den Ozeanen. Erste Ergebnisse gibt es schon. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 27.04.2021, 10:25Uhr - KI-Camp mit ausgezeichnetem KI-Nachwuchs

Künstliche Intelligenz durchzieht schon heute unser Leben. Diesen Dienstag findet das erste virtuelle KI-Camp statt, veranstaltet vom Bundesforschungsministerium und von der Gesellschaft für Informatik. Mit deren Geschäftsführer Daniel Krupka sprechen wir über das Ziel und die Themen des Camps.

Download (mp3, 5 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 26.04.2021, 10:25Uhr - Tschernobyl: Katastrophen, Touristenmagnet - Weltkultur?

35 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl ist die Umgebung noch immer Sperrzone. Nach dem Erscheinen einer neuen TV-Serie über die Reaktorkatastrophe brach 2019 ein regelrechter Touristen-Boom aus. Nun soll der Schauplatz der damaligen Katastrophe UNESCO-Weltkulturerbe werden. Von Martha Wilczynski

Download (mp3, 3 MB)
Ein einsamer Stuhl steht in einem verlassenen Gebäude in der Geisterstadt Prypiat, in der Sperrzone um das explodierte Atomkraftwerk Tschernobyl, Gebiet Kiew, Nordukraine. Der vierte Block des sowjetischen Atomkraftwerks Tschernobyl war am 26. April 1986 bei einem missglückten Experiment explodiert.

Wissenswerte, 25.04.2021, 09:43Uhr - Tschernobyl - 35 Jahre nach der Reaktorkatastrophe

26. April 1986 – ein Tag, der in die Geschichte eingeht: Im sowjetischen Kernkraftwerk in Tschernobyl kommt es zur Kernschmelze, zum Super-GAU. Thomas Prinzler spricht mit Martin Steiner vom Bundesamt für Strahlenschutz darüber, wie die Katastrophe unser Leben bis heute verändert.

Download (mp3, 15 MB)
Symbolbild: Bessy II Elektronenspeicherring Helmholtz-Zentrum (Bild: imago images/ Christian Kielmann)

Wissenswerte, 23.04.2021, 10:25Uhr - Das zweite Leben von "BESSY" in Jordanien

Upcycling gibt es auch in der Wissenschaft – nämlich wenn ausrangierte Forschungsgeräte eine zweite Chance erhalten. Wie der Elektronen-Beschleuniger "BESSY I" von Berlin nach Jordanien kam, weiß Wissenschaftredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 4 MB)
Ölbohrturm neben Windrad in Sweetwater, Texas

Wissenswerte, 22.04.2021, 10:25Uhr - Kulturkampf Klima: Öl gegen Wind in Texas?

Klimapolitik spielt in den USA unter Präsident Biden wieder eine stärkere Rolle. Ausgerechnet der Öl-Staat Texas ist auch führend bei erneuerbaren Energien: Ein Viertel der US-Windenergie kommt aus dem republikanischen Bundesstaat. Von Verena Bünten

Download (mp3, 3 MB)
Screenshot der App "Baalbeck Reborn: Temples"

Wissenswerte, 21.04.2021, 10:25Uhr - Virtuelle Archäologie: Baalbeck Reborn Temples

Die Tempelanlage von Baalbek ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Libanon. Und da Reisen momentan noch nicht möglich sind, gibt es eine virtuelle Tour in einer App: Baalbek Reborn Temples entführt in Archäologie und Geschichte von Baalbek. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Ein mit Plastik-Müll verschmutzter Strand

Wissenswerte, 20.04.2021, 10:25Uhr - Was tun gegen Mikroplastik im Meer?

Plastikmüll gerät ins Meer und zerfällt dort zu kleinsten Partikeln, die auch Meerestiere in sich aufnehmen - Mikorpolastik ist ein massives Umweltproblem. Welche Ansätze gibt es, um die Meere wieder zu säubern? Wir sprechen mit der Biologin Thea Hamm vom Helmholtzzentrum GEOMAR.

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 19.04.2021, 10:25Uhr - Müllexporte in die Türkei: Geschäfte auf Kosten der Umwelt

Die Türkei ist ein Hauptziel für Plastikmüll aus Europa. Dort soll er eigentlich recycelt werden, stattdessen wird er oft verbrannt oder landet im Meer. Umweltschützer fordern, diesen Müllexport zu verbieten. Dann müssten sich Länder wie Deutschland andere Ziele für ihren Müll suchen, oder sich selbst drum kümmern. Von Christian Buttgereit

Download (mp3, 3 MB)
Dr. Ruta Yemane (Bild: Daniel Ausserhofer)

Wissenswerte, 18.04.2021, 09:44Uhr - Ethnische Diskriminierung: "Seitdem habe ich keinen Ali mehr eingestellt"

Haben Menschen, die nicht weiß sind und Müller oder Meier heißen, schlechtere Chancen bei der Berufswahl oder bekommen schwerer eine Wohnung? Psychologin Dr. Ruta Yemane wollte es genau wissen und erforscht ethnische Diskriminierung in Deutschland. Thomas Prinzler hat mit ihr gesprochen.

Download (mp3, 14 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 16.04.2021, 10:25Uhr - Wo kommst Du her?

Woher kommst du eigentlich? Diese Frage kann freundliches Interesse bekunden. Sie kann aber auch als abwertend und rassistisch empfunden werden von Menschen mit erkennbar nicht bio-deutschem Aussehen. Dann nämlich, wenn die Frage so verstanden wird, dass sie aussagt: Du gehörst nicht hierher. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 15.04.2021, 10:25Uhr - Artenschutzhunde: Schnüffeln für die Wissenschaft

Immer öfter finden die Wissenschaftler keine Belege mehr für die Existenz von bedrohten Arten, wie etwa Bibern, Mardern, Pflanzen und Bakterien. Deren Biotope und Rückzugsräume verschwinden. Darum bedienen sich Forscher immer öfter der extrem feinen Nase von sogenannten Artenspürhunden. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 14.04.2021, 06:45Uhr - "Man kann nicht sagen, dass strenge Maßnahmen nichts bringen"

Die bundeseinheitliche Corona-Notbremse sieht unter anderem eine Ausgangssperre vor. Sowohl von Aerosol-Forschern als auch von Politikern wird sie kritisiert. Zumindest statistisch sei die Wirkung strenger Corona-Maßnahmen jedoch nicht zu leugnen, sagt Inforadio-Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 4 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 13.04.2021, 10:25Uhr - Wir sind, was wir essen

Rund 100 Billionen Bakterien leben in unserem Darm. Viele der Bakterien sind lebensnotwendig. Doch längst nicht alle. Dabei spielt auch Ernährung eine Rolle. Dazu wird weltweit geforscht, auch in den USA. Von USA-Korrespondent Arthur Landwehr

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 12.04.2021, 10:25Uhr - Solarstreit in der Toskana

Im Süden der Toskana kämpfen Naturfreunde ausgerechnet gegen die Nutzung der Sonnenernergie. Sie wehren sich gegen den Bau einer riesigen Photovoltaik-Anlage. Ein brisanter Konflikt, weil Italien im Rahmen der angestrebten Energiewende vor allem auf Solarenergie setzt. Von Jörg Seisselberg

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 09.04.2021, 10:25Uhr - Der stille Tod der Bücher

Materie zerfällt. Wenn die Materie in Form eines Buches zerfällt, ist das besonders ärgerlich. Große Teile der seit Mitte des 19. Jahrhunderts hergestellten Bücher zerbröseln - weil das Papier von Säure zerfressen wird. Handeln ist dringend notwendig. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Beim Erhitzen bilden die Proteine im ursprünglich transparenten Hühnereiweiß ein engmaschiges, undurchsichtiges Netz. (Bild: DESY, Gesine Born)

Wissenswerte, 08.04.2021, 10:25Uhr - Warum wird das Eiweiß fest?

Ostern ist vorbei, übrig sind sicher noch einige gefärbte Hühnereier. Das Hühnerei ist auch Gegenstand der Forschung. Am Hamburger Forschungsinstitut DESY haben Wissenschaftler das Ei mit einer riesigen Röntgenlichtqelle untersucht, womit vor allem das Eiweiß untersucht werden soll. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Handyfoto von Durga Puja Festival (Bild: dpa/ picture alliance/Creative Touch Imaging Ltd./ NurPhoto)

Wissenswerte, 07.04.2021, 10:25Uhr - Die Seele der Dinge – moderner Animismus

Manchmal gibt das Smartphone den Geist auf oder der Drucker will einfach nicht – je digitalisierter unsere Lebenswelt ist, desto eher vermenschlichen und beseelen wir Objekte. Religionswissenschaftler und Ethnologinnen bezeichnen dies als Animismus, der aktuell eine Renaissance erfährt. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Ein Kind sitzt auf einem ausgedürrten Feld. (Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Fatima-Tuj Johora)

Wissenswerte, 06.04.2021, 10:25Uhr - Wie dem Klimawandel begegnet werden kann

Hitzewellen, Starkregen und Dürreperioden - diese Wetterphänomene treten immer häufiger auf und sind Indizien für den menschengemachten Klimawandel. Also sollte der Mensch auch handeln. Wo und wie, das erörtert Inforadio-Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler mit seinen Gästen in einer neuen Ausgabe des Lange Nacht der Wissenschaften Podcasts.

Download (mp3, 3 MB)
Gerokreuz im Kölner Dom, eines der ältesten erhaltenen Großkruzifixe im Europa nördlich der Alpen (Bild: imago images/Danita Delimont)

Wissenswerte, 01.04.2021, 10:55Uhr - Von Kreuzigung und Auferstehung

Mythos und Realität des Handwerkersohns Jesus von Nazareth sind eng verwoben. Was wissen wir von der Historizität der Kreuzigung? Antworten darauf sucht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler im Gespräch mit dem Historiker und Theologen Christoph Markschies.

Download (mp3, 31 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 31.03.2021, 10:25Uhr - Präzisionsmedizin für die Krebsheilung

Wissenschaftler und Mediziner rund um die Welt forschen daran, der Krebserkrankung den Schrecken zu nehmen und Krebspatienten zu heilen. Notwendig dafür ist eine Gen-Datenbank mit Tausenden unterschiedlicher Krebszellen, die anzeigt, wo die einzelnen Krebszellen angreifbar sind. Von Arthur Landwehr

Download (mp3, 3 MB)
Fernsehserie "8 Zeugen" bei TVNOW foto: 8 Zeugen (c) TVNOW

Wissenswerte, 30.03.2021, 10:25Uhr - Kriminalpsychologie und Krimiserie "8 Zeugen"

Mit der deutschen Krimiserie „8 Zeugen“ auf TV-Now begibt man sich auf kriminalistische Spurensuche im Erinnerungsvermögen von Menschen. Vorlage der Krimiheldin der Serie ist die deutsch-kanadische Kriminalpsychologin Dr. Julia Shaw. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 3 MB)
Illustration: Blick in die Zukunft Zukunftsprognose Frau vor einem Bildschirm (Bild: imago images/ Florian Küttler)

Wissenswerte, 29.03.2021, 10:25Uhr - Der Blick in die Zukunft auf dem Foresight Festival

Was bringt die Zukunft? Damit befassen sich ab Dienstag Wissenschaft, Fachpublikum und Politik auf dem Foresight Festival. Mit dabei ist auch Professor Armin Grundwald. Er berät das Bundesforschungsministerium für Forschung und leitet das Büro für Technikfolgenabschätzung.

Download (mp3, 5 MB)
ARCHIV, 16.4.2020: Autobahnkreuz am Braunkohlentagebau Garzweiler mit Kohlekraftwerk und Windrädern zur Stromgewinnung (Bild: imago images/CHROMORANGE)

Wissenswerte, 28.03.2021, 09:22Uhr - Vorgänger in der Energiewende?

Die Bundesregierung setzt auf die Elektromobilität, Millionen E-Autos sollen auf deutschen Straßen rollen. Aber woher kommt dann der Strom? Reichen dafür die Leitungs- und Regelungskapazitäten? Antworten darauf finden Kathrin Goldhammer, Claudia Rathfux und Robert Schlögl im Treffpunkt Wissenswerte mit Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 51 MB)
Symbolbild: Wasserstoff

Wissenswerte, 25.03.2021, 09:25Uhr - Wasserstoff als Lösung in der Energieerzeugung?

Sonnen- und Windenergie sollen die Ernergieerzeugung übernehmen. Aber die Sonne macht auch mal Pause, und es gibt auch windstille Tage. Was dann? Dann braucht man Speichermöglichkeiten. Könnte Wasserstoff eine Lösung sein? Alexander Voigt ist Vorstandschef von HH2E, einem Unternehmen, das sich genau mit dieser Frage beschäftigt.

Download (mp3, 5 MB)
Probe wird in eine Petrischale über genetische Ergebnisse pipettiert. (Bild: picture alliance / Klaus Ohlenschläger)

Wissenswerte, 24.03.2021, 10:25Uhr - Ein Neubau für die Vaskuläre Biomedizin

Am 24. März öffnet der neue Forschungsstandort des Berlin Institut of Health (BIH) mit dem Schwerpunkt Vaskuläre Biomedizin. Diese betrifft viele Funktionen des menschenlichen Organismus. Was dort im Käthe Beutler-Haus genau passiert, erklärt der BIH-Vorstandsvorsitzende Professor Christopher Baum.

Download (mp3, 5 MB)
Block I (hinten) und Block II des Kernkraftwerks Neckarwestheim.

Wissenswerte, 23.03.2021, 06:05Uhr - Wie sicher sind neue Atomkraftwerke?

Die Idee der "Small Modular Reactors" (SMR) befeuert momentan die Diskussion um klimafreundliche Kernenergie. Immer wieder wird auf die geringen CO2-Emissionen und höhere Sicherheit durch neue Entwicklungen bei Atomkraftwerken verwiesen. Von Alice Thiel-Sonnen

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 22.03.2021, 10:25Uhr - Warum der Inzidenzwert wichtig ist

In der Debatte um Corona-Maßnahmen wird viel über den Inzidenzwert diskutiert. Für die Politik ist er die Messlatte für Lockerungen – andere meinen, er sei nicht alles. Was besagt der Inzidenzwert und warum ist er wichtig? Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 2 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 21.03.2021, 09:44Uhr - Himmelfahrtsmissionen zum Mars

Der Mars ist im Fokus vieler Forschungsmissionen, doch was suchen die Menschen auf dem lebensfeindlichen Planeten? "Gib mir einen Hammer und eine halbe Stunde und ich bekomme mehr raus als der Rover in einem Jahr", sagt der Geologe und Planetenforscher Ralf Jaumann. Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler hat mit ihm über den Roten Planeten gesprochen.

Download (mp3, 14 MB)
Symbolbild: Corona-Impfung AstraZeneca

Wissenswerte, 19.03.2021, 10:25Uhr - AstraZeneca-Impfstoff: Vorzüge überwiegen Risiken

Obwohl der Impfstoff von AstraZeneca in seltenen Fällen Blutgerinnsel im Hirn auslösen kann, wird er seit Freitag auch in Deutschland wieder geimpft. Das liegt auch an einer neuen Behandlungsmethode gegen die Nebenwirkungen, erklärt Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 4 MB)
Plakat des Foresight Filmfestival

Wissenswerte, 18.03.2021, 10:25Uhr - Das Foresight Filmfestival beginnt

Wie sieht die Zukunft aus? Licht und hell oder düster? Am Donnerstag beginnt das Foresight Festival. Dabei geht es um Zukunftsthemen, Szenarien und Visionen und wie plausibel sie sind. Und am Abend startet das Foresight Filmfestival zum Thema "Energie.Wende". Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 2 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 17.03.2021, 10:25Uhr - Aus für Glyphosat und Genmais in Mexiko

Glyphosat ist eines der umstrittensten Unkrautvernichtungsmittel in der Landwirtschaft. Mit einem Anfang des Jahres in Kraft getretenen Dekret hat Mexiko nun das schrittweise Aus für Glyphosat und Genmais in die Wege geleitet. Von Anne Demmer

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 16.03.2021, 10:25Uhr - Umweltschutzgesetze für den Weltraum?

Bagger graben Mond und Marsboden nach Wasser und Rohstoffen um, Fabriken produzieren Baustoffe und Raketenteile: Was klingt wie Science Fiction, wird bereits geplant. Aber es mehren sich auch Stimmen, die konkrete Umweltschutzgesetze für das Weltall fordern. Von Arthur Landwehr

Download (mp3, 3 MB)
Angler mit Barsch (Bild: imago images/ Ingo Schulz)

Wissenswerte, 15.03.2021, 10:25Uhr - Corona-Sport Angeln

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie erlebt das Angeln eine echte Renaissance. Im Projekt "Baggersee" haben Forscher der Humboldt-Universität zu Berlin nachgehakt, wie sich das Angeln auf die vorhandenen Populationen und die Gewässerumgebung auswirkt. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Erfassen von Bewegungsdaten im Stadtverkehr (Bild: Prof. Dr. Helena Mihaljevic)

Wissenswerte, 14.03.2021, 09:44Uhr - Helena Mihaljevic - Ring frei für die digitale Zukunft

Ob Gender Gap in der Wissenschaft oder Bewegungsdaten für eine effektivere Verkehrsplanung - Helena Mihaljevic fasziniert die Datenanalyse und die daraus gewonnen Erkenntnisse. Mit der Informatik-Professorin und amtierenden Berliner Boxmeisterin spricht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 14 MB)
Raubbau der Holzwirtschaft auf der indonesischen Insel Sumatra haben zu Bodenerosionen geführt.

Wissenswerte, 12.03.2021, 10:25Uhr - Die Pandemie als Folge von Umweltzerstörung

Die Zerstörung der natürlichen Lebensräume ist derart vorangeschritten ist, dass die bedrohten Ökosysteme reagieren. Das Coronavirus ist dehalb auch der Preis für unsere Ausbeutung der natürlichen Lebensräume, sagt Wissenschaftsautor Peter Kaiser.

Download (mp3, 3 MB)
Eine Stadt nahe es haveriereten Atomkraftwerk Fukushima ist zehn Jahre nach der Katastrophe noch immer No-Retrun-Area.

Wissenswerte, 11.03.2021, 10:25Uhr - 10 Jahre Fukushima - Wohin mit der kontaminierten Erde?

Zehn Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima sind immer noch einige Gebiete rund um das havarierte Atomkraftwerk gesperrt. Dort lagern hunderttausende Säcke mit kontaminierter Erde und Schutt. Wohin damit? Von Kathrin Erdmann

Download (mp3, 3 MB)
Pollen der Erle

Wissenswerte, 10.03.2021, 09:05Uhr - Begünstigt Pollenflug das Risiko einer Coronainfektion?

Corona-Viren werden vor allem über die Luft übertragen, in Tröpfchen oder feineren Teilchen, den Aerosolen. Zum Start der Pollensaison präsentiert die Technische Universität München beunruhigende Ergebnisse. Demnach begünstigt Pollenflug die Infektionszahlen. Von Jeanne Rubner

Download (mp3, 3 MB)
Alte Renaults am zentralen Taxistand von Nouakchott, Mauretanien

Wissenswerte, 09.03.2021, 10:25Uhr - Europas Auto-Schrottplatz liegt in Afrika

Was wir in Europa nicht mehr gebrauchen können, kommt nach Afrika: So sieht es zumindest mit vielen ausrangierten Gebrauchtwagen aus. Weltweit wurden zwischen 2015 und 2018 14 Millionen Gebrauchtwagen exportiert - davon über 80 Prozent in Entwicklungsländer. Von Antje Diekhans

Download (mp3, 3 MB)
Der neue ESA-Generaldirektor Josef Aschbacher

Wissenswerte, 08.03.2021, 10:25Uhr - Herausforderungen für den neuen ESA-Chef Aschbacher

Die europäische Raumfahrtorganisation ESA steht vor enormen Herausforderungen. Genau in dieser schwierigen Phase hat der Österreicher Josef Aschbacher das Amt des Generaldirektors vom Deutschen Jan Wörner übernommen. Sabine Wachs hat mit beiden gesprochen.

Download (mp3, 3 MB)
ARCHIV, Berlin 1.8.2020: Tausende Menschen gehen aus Protest gegen die Corona-Einschränkungen auf die Straße. Zur Demo aufgerufen haben die Stuttgarter Initiative Querdenken 711 und die Berliner Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand, eine Mischung aus Verschwörungstheoretikern, Rechtsextremen und Virusleugnern (Bild: imago images/Müller-Stauffenberg)

Wissenswerte, 07.03.2021, 09:22Uhr - Zwischen Fakt und Fake - Corona-Mythen

Angela Merke ein Reptiloid, 5G-Strahlung aktiviert das Corona-Virus - Was sind die Ursachen und Motivation für solche Falschinformationen? Und welche Strategien gibt es gegen Verschwörungsmythen? Beim Treffpunkt Wissenswerte spricht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler darüber mit Ulrike Klinger und mit Ralph Hertwig.

Download (mp3, 41 MB)
Eine Wissenschaftlerin ält eine Multiwellplatte mit vom Coronavirus infizierten Zellkulturen in einem Labor der biologischen Sicherheitsstufe 3 (Hochsicherheitslabor) im Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung HZI. (Bild: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte)

Wissenswerte, 04.03.2021, 10:25Uhr - Wissenschaftler: "Wir stehen kurz vor einer dritten Coronawelle"

Wissenschaftler sehen die Pandemie-Entwicklungen weiter mit Sorge. Auf dem Corona-Symposium, das auf Einladung des Max-Delbrück-Centrums in Berlin stattfand, präsentierten internationale Experten neueste wissenschaftliche Forschungen rund um Covid-19. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Ein Forscher in Schutzkleidung untersucht Coronaviren. (Bild: picture alliance/dpa/AP|Al-Emrun Garjon)

Wissenswerte, 03.03.2021, 10:25Uhr - "Bei wissenschaftlichen Diskussionen gibt es oft Pro und Kontra"

Der Charité-Virologe Christian Drosten und weitere führende Wissenschaftler aus aller Welt werden in einem Online-Symposium neueste Forschungen rund um Corona präsentieren. Gastgeber Prof. Klaus Rajewsky vom Max-Delbrück Centrum sieht momentan die absolute Priorität in einer Durchimpfung der Bevölkerung.

Download (mp3, 4 MB)
Die Impfstoff-Entwicklung in einem Labor bei Bayer. (Bild: picture alliance/dpa/Landesregierung Nordrhein-Westfalen | Michael Rennertz)

Wissenswerte, 02.03.2021, 10:25Uhr - Die Weiterentwicklung der Corona-Impfstoffe

Es gibt zurzeit in Europa drei zugelassene Impfstoffe mit vergleichbarer hoher Wirksamkeit gegen eine schwere Erkrankung mit Covid-19. Doch wie sieht deren Wirksamkeit aus, wenn immer mehr Varianten des Coronavirus vorherrschend sind? Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Die Milchstraße. (Bild: picture alliance/dpa/Daniel Reinhardt)

Wissenswerte, 01.03.2021, 10:25Uhr - Book a Scientist - Speeddating mit der Wissenschaft

Wer schon immer mal wissen wollte, wie schwer unsere Milchstraße ist - und wie man sie wiegen kann, der kann sich ab sofort einen Wissenschaftler buchen und mit ihm seine Fragen durchgehen. Projektleiterin Marlen Sommer erklärt die Idee hinter "Book a Scientist".

Download (mp3, 3 MB)
E-Scooter von VOI steht vor einem E-Auto von Sixt Share an einer Ladesstation in Berlin-Prenzlauer Berg (Bild: imago images/snapshot)

Wissenswerte, 28.02.2021, 09:44Uhr - Verkehrsforscherin: Nur mit Technologie ist Energiewende nicht zu schaffen

Die Bundesregierung bekräftigt in ihrem aktuellen Monitoring-Bericht zur Energiewende, dass "die deutsche Wirtschaft weltweit zur energieeffizientesten Volkswirtschaft" geformt werden soll. Doch in der Verkehrswende sind die Erfolge bisher bescheiden. Über die Gründe und was zu tun ist - darüber spricht Thomas Prinzler mit der Verkehrsforscherin Barbara Lenz.

Download (mp3, 19 MB)
Manuela Macedonia (Bild: rbb/Inforadio)

Wissenswerte, 26.02.2021, 10:25Uhr - Buchtipp: "Runter vom Sofa" von Manuela Macedonia

Nach einem Jahr Corona wäre bei vielen mehr Bewegung angesagt. Doch oft gelingt es nicht, den berühmten inneren Schweinehund zu überwinden. "Runter vom Sofa - die 365-Tage Challenge" heißt das Buch der Neurowissenschaftlerin Manuela Macedonia, das dazu motivieren will. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Archiv: Kinder beim Turnen in einer Turnhalle (Bild: dpa/ picture alliance/ Petra Steuer)

Wissenswerte, 25.02.2021, 09:25Uhr - Bekommen Kinder in Pandemie-Zeiten genug Bewegung?

Kinder und Jugendliche müssen in der Pandemie auf vieles verzichten - zum Beispiel auf viele Formen von Bewegung. Wie sieht ihr Spiel- und Bewegungsverhalten unter den aktuellen Bedingungen aus? Antworten darauf will eine Studie des Bremer Wissenschaftlers Dr. Mirko Brandes vom Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie geben.

Download (mp3, 5 MB)
Marsoberfläche

Wissenswerte, 24.02.2021, 10:25Uhr - Hütten auf dem Mars

Der NASA-Rover "Perseverance“ ist gerade auf dem Mars gelandet. Das ferne Ziel der Mars-Erkundungen ist die Besiedlung des roten Planeten mit Menschen. Die "Marsmenschen" könnten dann in Häusern aus Ton wohnen, deren Grundmaterialien vom Mars stammen - und dort auch zusammeungebaut werden. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Menschliche Knochen

Wissenswerte, 23.02.2021, 10:25Uhr - Knochenfunde Dahlem: Untersuchungsergebnisse werden vorgestellt

Als 2014 auf dem Geländer der FU Berlin in Dahlem menschliche Knochen gefunden wurden, gab es schnell die Vermutung, dass sie im Zusammenhang mit Forschungen zur Rassenkunde in den 30er und 40er Jahren standen. Die Ergebnisse einer entsprechenden Untersuchung werden am Dienstag vorgestellt. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 2 MB)
Vermutlich älteste Höhlenmalerei der Geschichte: Warzenschwein in Sulawesi

Wissenswerte, 22.02.2021, 10:25Uhr - Wohl älteste Höhlenmalerei: Das Warzenschwein von Sulawesi

Das Bild eines Warzenschweins auf der indonesischen Insel Sulawesi ist die wohl älteste Höhlenmalerei der Welt. Über 45 000 Jahre alt soll das Werk sein. Doch die wahre Bedeutung ermisst sich vor allem im Vergleich mit der europäischen Steinzeitkunst. Von Gabor Paal

Download (mp3, 3 MB)
Deutschland, 15.9.2012: Epidemiologen in Schutzanzuegen sammeln im Zuge der Vogelgrippe-Epidemie einen tot am Meeresstrand liegenden Vogel ein (Bild: imago images)

Wissenswerte, 21.02.2021, 09:44Uhr - Wildtiere als Infektionsüberträger

Heimische Wildtiere wie Fledermaus, Igel und Biber können Krankheitserreger übertragen. Die Veterinärmedizinerin Kristin Mühldorfer untersucht verstorbene Wildtiere und gewinnt so Erkenntnisse über den Gesundheitszustand und das Vorkommen von Infektionserregern bei einheimischen Arten. Mit der Wissenschaftlerin am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung hat Thomas Prinzler gesprochen.

Download (mp3, 13 MB)
Illustration des NASA-Rovers Perseverance

Wissenswerte, 19.02.2021, 06:05Uhr - "Perseverance" auf dem Mars gelandet

Es war ein extrem kompliziertes Landemanöver auf dem Mars. Die US-Raumfahrtbehörde NASA sprach hinterher von "sieben Minuten des Schreckens": Aber der Rover "Perserverance" (Beharrlichkeit) machte seinem Namen alle Ehre. Von Arthur Landwehr

Download (mp3, 2 MB)
NASA Mars Rover © picture alliance / Newscom | NASA

Wissenswerte, 18.02.2021, 07:05Uhr - Landung des NASA-Mars-Rovers

Nach monatelangem Flug durch das Weltall steht die Landung einer NASA-Raumsonde auf dem Mars bevor. Mit an Bord: ein Rover und ein Marshubschrauber. Timo Florian Horn, Direktor des Berliner Zeiss-Großplanetariums, erklärt, welche Ziele die Mission verfolgt.

Download (mp3, 4 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.