Der "Wissenswerte"-Podcast von Inforadio

Podcast: Wissenswerte

Was ist wissenswert in Naturwissenschaft, Technik und Gesellschaftswissenschaft? Auf Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung erhalten Sie Antworten: werktäglich und sonntags in der Inforadio-Rubrik "Wissenswerte".

Direkte Podcastadresse

iTunes-Link

Zur Sendung Wissenswerte

Hören und herunterladen

Jürgen Zöllner (Bild: Thomas Prinzler)

Wissenswerte, 24.03.2019, 09:44 Uhr - Die Wissenschaftsgesellschaft

Jürgen Zöllner ist Mediziner, Politiker und war von 2006 bis 21011 Wissenschaftssenator in Berlin. Heute engagiert er sich weiter in der Wissenschaft, er ist im Vorstand der Stiftung Charité und im Beirat der Einstein Foundation. Mit ihm spricht Thomas Prinzler über unabhängige Spitzenförderung, die Wissenslandschaft Berlin, aber auch über die Gründe von Fälschungen in der Wissenschaft und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen.

Download (mp3, 13 MB)
Ferdinand Sauerbruch (Bild: imago/ZUMA)

Wissenswerte, 22.03.2019, 9:25 Uhr - Ferdinand Sauerbruch - zwischen Medizin und Mythos

In der gerade abgelaufenen zweiten Staffel der ARD-Serie "Charité" stand sein zwiespältiger Charakter im Fokus: der bedeutende Chirurg Ferdinand Sauerbruch. An seiner Rolle im Nationalsozialismus reiben sich Historiker. Seit Freitag gibt es im Medizinhistorischen Museum der Charité eine Ausstellung über den Arzt: "Auf Messers Schneide - Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch zwischen Medizin und Mythos".

Download (mp3, 4 MB)
Symbolbild: Bungee Jumping

Wissenswerte, 21.03.2019, 10:25 Uhr - Bungee Jumping für die Wissenschaft

Was passiert im Gehrin, wenn sich jemand von einer fast 200 Meter hohen Brücke stürzt? Es ist nur ein kurzer Impuls vor dem Sprung, der im Fokus der Forschungen an der Berliner Charitè steht. Bungee Jumping für die Wissenschaft: Wissenschaftsautor Peter Kaiser ist zwar nicht gesprungen - aber er hat sich kundig gemacht.

Download (mp3, 3 MB)
Die Insekten im Naturkundemuseum sollen digitalisiert werden.

Wissenswerte, 20.03.2019, 10:25 Uhr - Digitalisierung der Insekten im Naturkundemuseum

Das Museum für Naturkunde besitzt 30 Millionen Objekte. Die Hälfte davon sind Insekten. Besucherinnen und Besucher hatten bislang kaum Gelegenheit, sie zu betrachten, weil sie so klein sind. Das ändert sich gerade. Josefine Janert aus der Wissenschaftsredaktion berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Der Mikrobiologe Richard Novick in einer Szene der Dokumentation "Resistance Fighters - Die globale Antibiotika-Krise".

Wissenswerte, 19.03.2019, 10:25 Uhr - Wenn Antibiotika nicht mehr helfen

Am Dienstagabend gibt es auf arte einen besonderen Film: Es geht um unsere Gesundheit und deren Bedrohung durch Keime, gegen die schon heute viele Antibiotika nicht mehr helfen. Die Dokumentation "Resistance Fighters - die globale Antibiotika-Krise" ist ein Wissenschaftsthriller und die Zuschauer brauchen dafür starke Nerven, meint Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 3 MB)
Der Mond in Mumbai.

Wissenswerte, 18.03.2019, 10:25 Uhr - Indien auf dem Weg zum Mond

China, Israel und nun steht Indien in den Startlöchern zum Mond. Der Mondsüdpol ist diesmal das Ziel. Dorthin hat sich noch nie ein Rover vorgewagt. Dabe gäbe es dort womöglich Einiges zu entdecken: Astronomen vermuten Wassereis in den Kratern am Südpol des Mondes. Wie Indien das nachweisen will, erklärt unser Raumfahrtexperte Guido Meyer.

Download (mp3, 3 MB)
Die Galapagos-Riesenschildkröte wird 200 Jahre alt.

Wissenswerte, 15.03.2019, 10:25 Uhr - Was bedeutet Langlebigkeit?

Inforadio hatte diese Woche etwas zum Feiern: Es gab die 100. Ausgabe des Treffpunkt Wissenswerte. Seit 2001 lädt Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler regelmäßig an interessante Orte der Wissenschaft in der Stadt, um über Wissenschaft und Forschung und deren Anwendungsmöglichkeiten zu sprechen. Diemal ging es um das Thema Langlebigkeit.

Download (mp3, 4 MB)
Das Tropenhaus in Frutigen.

Wissenswerte, 14.03.2019, 10:25 Uhr - Bananen aus der Schweiz: Das klimaneutrale Tropenhaus

Im Tropenhaus Frutigen in der Schweiz wachsen Bananen und Papayas. In den Fischbecken der Anlage werden sibirische Störe für die Kaviarproduktion gezüchtet. Was an sich schon außergewöhnlich ist, wird durch ein innovatives Energiekonzept einzigartig: Durch die Nutzung erneuerbarer Energien arbeitet das Tropenhaus energieneutral.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Waschbär.

Wissenswerte, 13.03.2019, 10:25 Uhr - Bürgerprojekt "Wildtierforscher Berlin" geht in die zweite Runde

Das Leibnizinstitut in Berlin will es genau wissen: Welche wilden Säugetiere leben direkt vor unserer Haustür? Dafür startet nun die zweite Runde des Projekts "Wildtierforscher Berlin". Sonntag ist Bewerbungsschluss. Dr. Milena Stillfried vom Projekt erklärt, wie man sich bewerben kann und was mit den Ergebnissen passiert.

Download (mp3, 4 MB)
1,25 Meter breites Foliensubstrat an der Rolle-zu-Rolle- Beschichtungsanlage .

Wissenswerte, 12.03.2019, 10:25 Uhr - Neue Verpackungslösungen für Lebensmittel

11 Millionen Tonnen Lebensmittel werden hierzulande jährlich weggeworfen. Ursache dafür ist oft die schlechte Verpackung. Am Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung in Potsdam-Golm arbeiten Forscher an Verpackungslösungen, die Lebensmittel länger haltbar machen sollen. Außerdem suchen sie nach Verpackungsalternativen zu erdölbasiertes Kunststoffen

Download (mp3, 3 MB)
Dinosaurierskelett im Musem für Naturkunde in Berlin. (Bild: imago/ Jürgen Ritter)

Wissenswerte, 11.03.2019, 10:25 Uhr - Ewige Natur? - Die größte Bedrohung ist der Mensch

Langlebigkeit beim Menschen und der Natur ist das Thema des 100. Treffpunkts Wissenswerte. Seit 18 Jahren laden Inforadio und die Technologiestiftung Berlin regelmäßig zum Wissenschaftstalk ein. Zu Gast ist auch Prof. Johannes Vogel, der Generaldirektor des Berliner Naturkundemuseums. Er betont, dass wir Menschen klüger mit der Ressource Erde umgehen müssen.

Download (mp3, 4 MB)
ARCHIV, Berlin, 23.2.2017: Prof. Dr. med. Tomas Jelinek auf der CRM Pressekonferenz (Bild: imago/Metodi Popow)

Wissenswerte, 10.03.2019, 09:44 Uhr - Immer auf Reisen

Am 10. März endet die weltgrößte Reisemesse ITB in den Messehallen unter dem Funkturm. Ein wichtiges Thema rund ums Reisen ist die Gesundheit – das beginnt mit der Reiseübelkeit und endet nicht bei Montezumas Rache, sondern kann auch sehr ernsthaften Krankheiten wie Malaria führen. Thomas Prinzler spricht mit Tomas Jelinek, dem Medizinischen Direktor des Berliner Centrums für Reise- und Tropenmedizin, über die Risiken und die Schönheit des Reisens gesprochen.

Download (mp3, 13 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.