Ein mit Plastik-Müll verschmutzter Strand

Wissenswerte, 20.04.2021, 10:25Uhr - Was tun gegen Mikroplastik im Meer?

Plastikmüll gerät ins Meer und zerfällt dort zu kleinsten Partikeln, die auch Meerestiere in sich aufnehmen - Mikorpolastik ist ein massives Umweltproblem. Welche Ansätze gibt es, um die Meere wieder zu säubern? Wir sprechen mit der Biologin Thea Hamm vom Helmholtzzentrum GEOMAR.

Download (mp3, 3 MB)
Plastikmüll am Strand

Wissenswerte, 19.04.2021, 10:25Uhr - Müllexporte in die Türkei: Geschäfte auf Kosten der Umwelt

Die Türkei ist ein Hauptziel für Plastikmüll aus Europa. Dort soll er eigentlich recycelt werden, stattdessen wird er oft verbrannt oder landet im Meer. Umweltschützer fordern, diesen Müllexport zu verbieten. Dann müssten sich Länder wie Deutschland andere Ziele für ihren Müll suchen, oder sich selbst drum kümmern. Von Christian Buttgereit

Download (mp3, 3 MB)
Dr. Ruta Yemane (Bild: Daniel Ausserhofer)

Wissenswerte, 18.04.2021, 09:44Uhr - Ethnische Diskriminierung: "Seitdem habe ich keinen Ali mehr eingestellt"

Haben Menschen, die nicht weiß sind und Müller oder Meier heißen, schlechtere Chancen bei der Berufswahl oder bekommen schwerer eine Wohnung? Psychologin Dr. Ruta Yemane wollte es genau wissen und erforscht ethnische Diskriminierung in Deutschland. Thomas Prinzler hat mit ihr gesprochen.

Download (mp3, 14 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 16.04.2021, 10:25Uhr - Wo kommst Du her?

Woher kommst du eigentlich? Diese Frage kann freundliches Interesse bekunden. Sie kann aber auch als abwertend und rassistisch empfunden werden von Menschen mit erkennbar nicht bio-deutschem Aussehen. Dann nämlich, wenn die Frage so verstanden wird, dass sie aussagt: Du gehörst nicht hierher. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Nase eines Schäferhundes

Wissenswerte, 15.04.2021, 10:25Uhr - Artenschutzhunde: Schnüffeln für die Wissenschaft

Immer öfter finden die Wissenschaftler keine Belege mehr für die Existenz von bedrohten Arten, wie etwa Bibern, Mardern, Pflanzen und Bakterien. Deren Biotope und Rückzugsräume verschwinden. Darum bedienen sich Forscher immer öfter der extrem feinen Nase von sogenannten Artenspürhunden. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Lockdown Regierungsviertel Berlin (Bild: imago images/ Florian Gärtner)

Wissenswerte, 14.04.2021, 06:45Uhr - "Man kann nicht sagen, dass strenge Maßnahmen nichts bringen"

Die bundeseinheitliche Corona-Notbremse sieht unter anderem eine Ausgangssperre vor. Sowohl von Aerosol-Forschern als auch von Politikern wird sie kritisiert. Zumindest statistisch sei die Wirkung strenger Corona-Maßnahmen jedoch nicht zu leugnen, sagt Inforadio-Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 4 MB)
Symbolbild: Hände formen ein Herz vor dem Bauch (Bild: dpa / Monique Wüstenhagen)

Wissenswerte, 13.04.2021, 10:25Uhr - Wir sind, was wir essen

Rund 100 Billionen Bakterien leben in unserem Darm. Viele der Bakterien sind lebensnotwendig. Doch längst nicht alle. Dabei spielt auch Ernährung eine Rolle. Dazu wird weltweit geforscht, auch in den USA. Von USA-Korrespondent Arthur Landwehr

Download (mp3, 3 MB)
Landschaft des Val d'Orcia in der Toskana (Bild: IMAGO / agefotostock)

Wissenswerte, 12.04.2021, 10:25Uhr - Solarstreit in der Toskana

Im Süden der Toskana kämpfen Naturfreunde ausgerechnet gegen die Nutzung der Sonnenernergie. Sie wehren sich gegen den Bau einer riesigen Photovoltaik-Anlage. Ein brisanter Konflikt, weil Italien im Rahmen der angestrebten Energiewende vor allem auf Solarenergie setzt. Von Jörg Seisselberg

Download (mp3, 3 MB)
Alte Bücher liegen gestapelt auf einem Tisch.

Wissenswerte, 09.04.2021, 10:25Uhr - Der stille Tod der Bücher

Materie zerfällt. Wenn die Materie in Form eines Buches zerfällt, ist das besonders ärgerlich. Große Teile der seit Mitte des 19. Jahrhunderts hergestellten Bücher zerbröseln - weil das Papier von Säure zerfressen wird. Handeln ist dringend notwendig. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Beim Erhitzen bilden die Proteine im ursprünglich transparenten Hühnereiweiß ein engmaschiges, undurchsichtiges Netz. (Bild: DESY, Gesine Born)

Wissenswerte, 08.04.2021, 10:25Uhr - Warum wird das Eiweiß fest?

Ostern ist vorbei, übrig sind sicher noch einige gefärbte Hühnereier. Das Hühnerei ist auch Gegenstand der Forschung. Am Hamburger Forschungsinstitut DESY haben Wissenschaftler das Ei mit einer riesigen Röntgenlichtqelle untersucht, womit vor allem das Eiweiß untersucht werden soll. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Handyfoto von Durga Puja Festival (Bild: dpa/ picture alliance/Creative Touch Imaging Ltd./ NurPhoto)

Wissenswerte, 07.04.2021, 10:25Uhr - Die Seele der Dinge – moderner Animismus

Manchmal gibt das Smartphone den Geist auf oder der Drucker will einfach nicht – je digitalisierter unsere Lebenswelt ist, desto eher vermenschlichen und beseelen wir Objekte. Religionswissenschaftler und Ethnologinnen bezeichnen dies als Animismus, der aktuell eine Renaissance erfährt. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Ein Kind sitzt auf einem ausgedürrten Feld. (Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Fatima-Tuj Johora)

Wissenswerte, 06.04.2021, 10:25Uhr - Wie dem Klimawandel begegnet werden kann

Hitzewellen, Starkregen und Dürreperioden - diese Wetterphänomene treten immer häufiger auf und sind Indizien für den menschengemachten Klimawandel. Also sollte der Mensch auch handeln. Wo und wie, das erörtert Inforadio-Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler mit seinen Gästen in einer neuen Ausgabe des Lange Nacht der Wissenschaften Podcasts.

Download (mp3, 3 MB)
Gerokreuz im Kölner Dom, eines der ältesten erhaltenen Großkruzifixe im Europa nördlich der Alpen (Bild: imago images/Danita Delimont)

Wissenswerte, 01.04.2021, 10:55Uhr - Von Kreuzigung und Auferstehung

Mythos und Realität des Handwerkersohns Jesus von Nazareth sind eng verwoben. Was wissen wir von der Historizität der Kreuzigung? Antworten darauf sucht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler im Gespräch mit dem Historiker und Theologen Christoph Markschies.

Download (mp3, 31 MB)
Impressionen aus einem Labor, Wissenschaftler beim Forschen (Bild: IMAGO / Lichtgut)

Wissenswerte, 31.03.2021, 10:25Uhr - Präzisionsmedizin für die Krebsheilung

Wissenschaftler und Mediziner rund um die Welt forschen daran, der Krebserkrankung den Schrecken zu nehmen und Krebspatienten zu heilen. Notwendig dafür ist eine Gen-Datenbank mit Tausenden unterschiedlicher Krebszellen, die anzeigt, wo die einzelnen Krebszellen angreifbar sind. Von Arthur Landwehr

Download (mp3, 3 MB)
Fernsehserie "8 Zeugen" bei TVNOW foto: 8 Zeugen (c) TVNOW

Wissenswerte, 30.03.2021, 10:25Uhr - Kriminalpsychologie und Krimiserie "8 Zeugen"

Mit der deutschen Krimiserie „8 Zeugen“ auf TV-Now begibt man sich auf kriminalistische Spurensuche im Erinnerungsvermögen von Menschen. Vorlage der Krimiheldin der Serie ist die deutsch-kanadische Kriminalpsychologin Dr. Julia Shaw. Von Alexander Soyez

Download (mp3, 3 MB)
Illustration: Blick in die Zukunft Zukunftsprognose Frau vor einem Bildschirm (Bild: imago images/ Florian Küttler)

Wissenswerte, 29.03.2021, 10:25Uhr - Der Blick in die Zukunft auf dem Foresight Festival

Was bringt die Zukunft? Damit befassen sich ab Dienstag Wissenschaft, Fachpublikum und Politik auf dem Foresight Festival. Mit dabei ist auch Professor Armin Grundwald. Er berät das Bundesforschungsministerium für Forschung und leitet das Büro für Technikfolgenabschätzung.

Download (mp3, 5 MB)
ARCHIV, 16.4.2020: Autobahnkreuz am Braunkohlentagebau Garzweiler mit Kohlekraftwerk und Windrädern zur Stromgewinnung (Bild: imago images/CHROMORANGE)

Wissenswerte, 28.03.2021, 09:22Uhr - Vorgänger in der Energiewende?

Die Bundesregierung setzt auf die Elektromobilität, Millionen E-Autos sollen auf deutschen Straßen rollen. Aber woher kommt dann der Strom? Reichen dafür die Leitungs- und Regelungskapazitäten? Antworten darauf finden Kathrin Goldhammer, Claudia Rathfux und Robert Schlögl im Treffpunkt Wissenswerte mit Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 51 MB)
Symbolbild: Wasserstoff

Wissenswerte, 25.03.2021, 09:25Uhr - Wasserstoff als Lösung in der Energieerzeugung?

Sonnen- und Windenergie sollen die Ernergieerzeugung übernehmen. Aber die Sonne macht auch mal Pause, und es gibt auch windstille Tage. Was dann? Dann braucht man Speichermöglichkeiten. Könnte Wasserstoff eine Lösung sein? Alexander Voigt ist Vorstandschef von HH2E, einem Unternehmen, das sich genau mit dieser Frage beschäftigt.

Download (mp3, 5 MB)
Probe wird in eine Petrischale über genetische Ergebnisse pipettiert. (Bild: picture alliance / Klaus Ohlenschläger)

Wissenswerte, 24.03.2021, 10:25Uhr - Ein Neubau für die Vaskuläre Biomedizin

Am 24. März öffnet der neue Forschungsstandort des Berlin Institut of Health (BIH) mit dem Schwerpunkt Vaskuläre Biomedizin. Diese betrifft viele Funktionen des menschenlichen Organismus. Was dort im Käthe Beutler-Haus genau passiert, erklärt der BIH-Vorstandsvorsitzende Professor Christopher Baum.

Download (mp3, 5 MB)
Block I (hinten) und Block II des Kernkraftwerks Neckarwestheim.

Wissenswerte, 23.03.2021, 06:05Uhr - Wie sicher sind neue Atomkraftwerke?

Die Idee der "Small Modular Reactors" (SMR) befeuert momentan die Diskussion um klimafreundliche Kernenergie. Immer wieder wird auf die geringen CO2-Emissionen und höhere Sicherheit durch neue Entwicklungen bei Atomkraftwerken verwiesen. Von Alice Thiel-Sonnen

Download (mp3, 3 MB)
Symbol Inzidenzwert 100

Wissenswerte, 22.03.2021, 10:25Uhr - Warum der Inzidenzwert wichtig ist

In der Debatte um Corona-Maßnahmen wird viel über den Inzidenzwert diskutiert. Für die Politik ist er die Messlatte für Lockerungen – andere meinen, er sei nicht alles. Was besagt der Inzidenzwert und warum ist er wichtig? Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 2 MB)
Mars 2020-Landestelle close-up (Bild: ESA/DLR/FU Berlin)

Wissenswerte, 21.03.2021, 09:44Uhr - Himmelfahrtsmissionen zum Mars

Der Mars ist im Fokus vieler Forschungsmissionen, doch was suchen die Menschen auf dem lebensfeindlichen Planeten? "Gib mir einen Hammer und eine halbe Stunde und ich bekomme mehr raus als der Rover in einem Jahr", sagt der Geologe und Planetenforscher Ralf Jaumann. Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler hat mit ihm über den Roten Planeten gesprochen.

Download (mp3, 14 MB)
Symbolbild: Corona-Impfung AstraZeneca

Wissenswerte, 19.03.2021, 10:25Uhr - AstraZeneca-Impfstoff: Vorzüge überwiegen Risiken

Obwohl der Impfstoff von AstraZeneca in seltenen Fällen Blutgerinnsel im Hirn auslösen kann, wird er seit Freitag auch in Deutschland wieder geimpft. Das liegt auch an einer neuen Behandlungsmethode gegen die Nebenwirkungen, erklärt Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 4 MB)
Plakat des Foresight Filmfestival

Wissenswerte, 18.03.2021, 10:25Uhr - Das Foresight Filmfestival beginnt

Wie sieht die Zukunft aus? Licht und hell oder düster? Am Donnerstag beginnt das Foresight Festival. Dabei geht es um Zukunftsthemen, Szenarien und Visionen und wie plausibel sie sind. Und am Abend startet das Foresight Filmfestival zum Thema "Energie.Wende". Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 2 MB)
Per Dekret hat die mexikanische Regierung das Aus von Genmais und Glyphosat auf den Weg gebracht

Wissenswerte, 17.03.2021, 10:25Uhr - Aus für Glyphosat und Genmais in Mexiko

Glyphosat ist eines der umstrittensten Unkrautvernichtungsmittel in der Landwirtschaft. Mit einem Anfang des Jahres in Kraft getretenen Dekret hat Mexiko nun das schrittweise Aus für Glyphosat und Genmais in die Wege geleitet. Von Anne Demmer

Download (mp3, 3 MB)
Foto des Mondes von der Erde aus gesehen

Wissenswerte, 16.03.2021, 10:25Uhr - Umweltschutzgesetze für den Weltraum?

Bagger graben Mond und Marsboden nach Wasser und Rohstoffen um, Fabriken produzieren Baustoffe und Raketenteile: Was klingt wie Science Fiction, wird bereits geplant. Aber es mehren sich auch Stimmen, die konkrete Umweltschutzgesetze für das Weltall fordern. Von Arthur Landwehr

Download (mp3, 3 MB)
Angler mit Barsch (Bild: imago images/ Ingo Schulz)

Wissenswerte, 15.03.2021, 10:25Uhr - Corona-Sport Angeln

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie erlebt das Angeln eine echte Renaissance. Im Projekt "Baggersee" haben Forscher der Humboldt-Universität zu Berlin nachgehakt, wie sich das Angeln auf die vorhandenen Populationen und die Gewässerumgebung auswirkt. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Erfassen von Bewegungsdaten im Stadtverkehr (Bild: Prof. Dr. Helena Mihaljevic)

Wissenswerte, 14.03.2021, 09:44Uhr - Helena Mihaljevic - Ring frei für die digitale Zukunft

Ob Gender Gap in der Wissenschaft oder Bewegungsdaten für eine effektivere Verkehrsplanung - Helena Mihaljevic fasziniert die Datenanalyse und die daraus gewonnen Erkenntnisse. Mit der Informatik-Professorin und amtierenden Berliner Boxmeisterin spricht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 14 MB)
Raubbau der Holzwirtschaft auf der indonesischen Insel Sumatra haben zu Bodenerosionen geführt.

Wissenswerte, 12.03.2021, 10:25Uhr - Die Pandemie als Folge von Umweltzerstörung

Die Zerstörung der natürlichen Lebensräume ist derart vorangeschritten ist, dass die bedrohten Ökosysteme reagieren. Das Coronavirus ist dehalb auch der Preis für unsere Ausbeutung der natürlichen Lebensräume, sagt Wissenschaftsautor Peter Kaiser.

Download (mp3, 3 MB)
Eine Stadt nahe es haveriereten Atomkraftwerk Fukushima ist zehn Jahre nach der Katastrophe noch immer No-Retrun-Area.

Wissenswerte, 11.03.2021, 10:25Uhr - 10 Jahre Fukushima - Wohin mit der kontaminierten Erde?

Zehn Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima sind immer noch einige Gebiete rund um das havarierte Atomkraftwerk gesperrt. Dort lagern hunderttausende Säcke mit kontaminierter Erde und Schutt. Wohin damit? Von Kathrin Erdmann

Download (mp3, 3 MB)
Pollen der Erle

Wissenswerte, 10.03.2021, 09:05Uhr - Begünstigt Pollenflug das Risiko einer Coronainfektion?

Corona-Viren werden vor allem über die Luft übertragen, in Tröpfchen oder feineren Teilchen, den Aerosolen. Zum Start der Pollensaison präsentiert die Technische Universität München beunruhigende Ergebnisse. Demnach begünstigt Pollenflug die Infektionszahlen. Von Jeanne Rubner

Download (mp3, 3 MB)
Alte Renaults am zentralen Taxistand von Nouakchott, Mauretanien

Wissenswerte, 09.03.2021, 10:25Uhr - Europas Auto-Schrottplatz liegt in Afrika

Was wir in Europa nicht mehr gebrauchen können, kommt nach Afrika: So sieht es zumindest mit vielen ausrangierten Gebrauchtwagen aus. Weltweit wurden zwischen 2015 und 2018 14 Millionen Gebrauchtwagen exportiert - davon über 80 Prozent in Entwicklungsländer. Von Antje Diekhans

Download (mp3, 3 MB)
Der neue ESA-Generaldirektor Josef Aschbacher

Wissenswerte, 08.03.2021, 10:25Uhr - Herausforderungen für den neuen ESA-Chef Aschbacher

Die europäische Raumfahrtorganisation ESA steht vor enormen Herausforderungen. Genau in dieser schwierigen Phase hat der Österreicher Josef Aschbacher das Amt des Generaldirektors vom Deutschen Jan Wörner übernommen. Sabine Wachs hat mit beiden gesprochen.

Download (mp3, 3 MB)
ARCHIV, Berlin 1.8.2020: Tausende Menschen gehen aus Protest gegen die Corona-Einschränkungen auf die Straße. Zur Demo aufgerufen haben die Stuttgarter Initiative Querdenken 711 und die Berliner Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand, eine Mischung aus Verschwörungstheoretikern, Rechtsextremen und Virusleugnern (Bild: imago images/Müller-Stauffenberg)

Wissenswerte, 07.03.2021, 09:22Uhr - Zwischen Fakt und Fake - Corona-Mythen

Angela Merke ein Reptiloid, 5G-Strahlung aktiviert das Corona-Virus - Was sind die Ursachen und Motivation für solche Falschinformationen? Und welche Strategien gibt es gegen Verschwörungsmythen? Beim Treffpunkt Wissenswerte spricht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler darüber mit Ulrike Klinger und mit Ralph Hertwig.

Download (mp3, 41 MB)
Eine Wissenschaftlerin ält eine Multiwellplatte mit vom Coronavirus infizierten Zellkulturen in einem Labor der biologischen Sicherheitsstufe 3 (Hochsicherheitslabor) im Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung HZI. (Bild: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte)

Wissenswerte, 04.03.2021, 10:25Uhr - Wissenschaftler: "Wir stehen kurz vor einer dritten Coronawelle"

Wissenschaftler sehen die Pandemie-Entwicklungen weiter mit Sorge. Auf dem Corona-Symposium, das auf Einladung des Max-Delbrück-Centrums in Berlin stattfand, präsentierten internationale Experten neueste wissenschaftliche Forschungen rund um Covid-19. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Ein Forscher in Schutzkleidung untersucht Coronaviren. (Bild: picture alliance/dpa/AP|Al-Emrun Garjon)

Wissenswerte, 03.03.2021, 10:25Uhr - "Bei wissenschaftlichen Diskussionen gibt es oft Pro und Kontra"

Der Charité-Virologe Christian Drosten und weitere führende Wissenschaftler aus aller Welt werden in einem Online-Symposium neueste Forschungen rund um Corona präsentieren. Gastgeber Prof. Klaus Rajewsky vom Max-Delbrück Centrum sieht momentan die absolute Priorität in einer Durchimpfung der Bevölkerung.

Download (mp3, 4 MB)
Die Impfstoff-Entwicklung in einem Labor bei Bayer. (Bild: picture alliance/dpa/Landesregierung Nordrhein-Westfalen | Michael Rennertz)

Wissenswerte, 02.03.2021, 10:25Uhr - Die Weiterentwicklung der Corona-Impfstoffe

Es gibt zurzeit in Europa drei zugelassene Impfstoffe mit vergleichbarer hoher Wirksamkeit gegen eine schwere Erkrankung mit Covid-19. Doch wie sieht deren Wirksamkeit aus, wenn immer mehr Varianten des Coronavirus vorherrschend sind? Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Die Milchstraße. (Bild: picture alliance/dpa/Daniel Reinhardt)

Wissenswerte, 01.03.2021, 10:25Uhr - Book a Scientist - Speeddating mit der Wissenschaft

Wer schon immer mal wissen wollte, wie schwer unsere Milchstraße ist - und wie man sie wiegen kann, der kann sich ab sofort einen Wissenschaftler buchen und mit ihm seine Fragen durchgehen. Projektleiterin Marlen Sommer erklärt die Idee hinter "Book a Scientist".

Download (mp3, 3 MB)
E-Scooter von VOI steht vor einem E-Auto von Sixt Share an einer Ladesstation in Berlin-Prenzlauer Berg (Bild: imago images/snapshot)

Wissenswerte, 28.02.2021, 09:44Uhr - Verkehrsforscherin: Nur mit Technologie ist Energiewende nicht zu schaffen

Die Bundesregierung bekräftigt in ihrem aktuellen Monitoring-Bericht zur Energiewende, dass "die deutsche Wirtschaft weltweit zur energieeffizientesten Volkswirtschaft" geformt werden soll. Doch in der Verkehrswende sind die Erfolge bisher bescheiden. Über die Gründe und was zu tun ist - darüber spricht Thomas Prinzler mit der Verkehrsforscherin Barbara Lenz.

Download (mp3, 19 MB)
Manuela Macedonia (Bild: rbb/Inforadio)

Wissenswerte, 26.02.2021, 10:25Uhr - Buchtipp: "Runter vom Sofa" von Manuela Macedonia

Nach einem Jahr Corona wäre bei vielen mehr Bewegung angesagt. Doch oft gelingt es nicht, den berühmten inneren Schweinehund zu überwinden. "Runter vom Sofa - die 365-Tage Challenge" heißt das Buch der Neurowissenschaftlerin Manuela Macedonia, das dazu motivieren will. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Archiv: Kinder beim Turnen in einer Turnhalle (Bild: dpa/ picture alliance/ Petra Steuer)

Wissenswerte, 25.02.2021, 09:25Uhr - Bekommen Kinder in Pandemie-Zeiten genug Bewegung?

Kinder und Jugendliche müssen in der Pandemie auf vieles verzichten - zum Beispiel auf viele Formen von Bewegung. Wie sieht ihr Spiel- und Bewegungsverhalten unter den aktuellen Bedingungen aus? Antworten darauf will eine Studie des Bremer Wissenschaftlers Dr. Mirko Brandes vom Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie geben.

Download (mp3, 5 MB)
Marsoberfläche

Wissenswerte, 24.02.2021, 10:25Uhr - Hütten auf dem Mars

Der NASA-Rover "Perseverance“ ist gerade auf dem Mars gelandet. Das ferne Ziel der Mars-Erkundungen ist die Besiedlung des roten Planeten mit Menschen. Die "Marsmenschen" könnten dann in Häusern aus Ton wohnen, deren Grundmaterialien vom Mars stammen - und dort auch zusammeungebaut werden. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Menschliche Knochen

Wissenswerte, 23.02.2021, 10:25Uhr - Knochenfunde Dahlem: Untersuchungsergebnisse werden vorgestellt

Als 2014 auf dem Geländer der FU Berlin in Dahlem menschliche Knochen gefunden wurden, gab es schnell die Vermutung, dass sie im Zusammenhang mit Forschungen zur Rassenkunde in den 30er und 40er Jahren standen. Die Ergebnisse einer entsprechenden Untersuchung werden am Dienstag vorgestellt. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 2 MB)
Vermutlich älteste Höhlenmalerei der Geschichte: Warzenschwein in Sulawesi

Wissenswerte, 22.02.2021, 10:25Uhr - Wohl älteste Höhlenmalerei: Das Warzenschwein von Sulawesi

Das Bild eines Warzenschweins auf der indonesischen Insel Sulawesi ist die wohl älteste Höhlenmalerei der Welt. Über 45 000 Jahre alt soll das Werk sein. Doch die wahre Bedeutung ermisst sich vor allem im Vergleich mit der europäischen Steinzeitkunst. Von Gabor Paal

Download (mp3, 3 MB)
Deutschland, 15.9.2012: Epidemiologen in Schutzanzuegen sammeln im Zuge der Vogelgrippe-Epidemie einen tot am Meeresstrand liegenden Vogel ein (Bild: imago images)

Wissenswerte, 21.02.2021, 09:44Uhr - Wildtiere als Infektionsüberträger

Heimische Wildtiere wie Fledermaus, Igel und Biber können Krankheitserreger übertragen. Die Veterinärmedizinerin Kristin Mühldorfer untersucht verstorbene Wildtiere und gewinnt so Erkenntnisse über den Gesundheitszustand und das Vorkommen von Infektionserregern bei einheimischen Arten. Mit der Wissenschaftlerin am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung hat Thomas Prinzler gesprochen.

Download (mp3, 13 MB)
Illustration des NASA-Rovers Perseverance

Wissenswerte, 19.02.2021, 06:05Uhr - "Perseverance" auf dem Mars gelandet

Es war ein extrem kompliziertes Landemanöver auf dem Mars. Die US-Raumfahrtbehörde NASA sprach hinterher von "sieben Minuten des Schreckens": Aber der Rover "Perserverance" (Beharrlichkeit) machte seinem Namen alle Ehre. Von Arthur Landwehr

Download (mp3, 2 MB)
NASA Mars Rover © picture alliance / Newscom | NASA

Wissenswerte, 18.02.2021, 07:05Uhr - Landung des NASA-Mars-Rovers

Nach monatelangem Flug durch das Weltall steht die Landung einer NASA-Raumsonde auf dem Mars bevor. Mit an Bord: ein Rover und ein Marshubschrauber. Timo Florian Horn, Direktor des Berliner Zeiss-Großplanetariums, erklärt, welche Ziele die Mission verfolgt.

Download (mp3, 4 MB)
2-Organ-Chip an der Charité

Wissenswerte, 17.02.2021, 10:25Uhr - Charité testet Verträglichkeit von Prothesen ohne Tierversuche

Die Verträglichkeit von Prothesenmaterial für den Einsatz am menschlichen Knochen wird bisher im Tierversuch getestet. Um diese Tierversuche zu vermeiden arbeiten Forscherinnen und Forscher am Julius-Wolff-Institut der Berliner Charité an einem menschlichen "Miniaturknochen" auf dem Chip. Von Maren Schibilsky

Download (mp3, 3 MB)
Computertaste mit der Aufschrift alternative facts

Wissenswerte, 16.02.2021, 10:25Uhr - Der weltweite Kampf gegen Fake-Verlage

Fragwürdige Verlage mit Sitz in Indien und China haben sich darauf spezialisiert, für Geld allem den Anschein von Wissenschaftlichkeit zu geben – auch Verschwörungstheorien und Fake-Texten. Für die Wissenschaft wird das zu einem zunehmenden Glaubwürdigkeitsproblem. Von Peter Hornung

Download (mp3, 3 MB)
Freundeskreis der Marienbibliothek zu Halle e.V. "Schutz für den Schatz: Wertvolle Schutzumschläge gesichert" (KEK-Modellprojekt 2019) (Bild: Marienbibliothek zu Halle)

Wissenswerte, 14.02.2021, 09:44Uhr - Die Bücherretterin

Was tötet das kulturelle Gedächtnis? Säurefraß, Schimmel und Feuchtigkeit – schon immer der Feind von Papier. Um "den leisen Tod von Büchern" aufzuhalten, wurde vor zehn Jahren die "Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes" gegründet. Mit ihrer Leiterin, Dr. Ursula Hartwieg, hat sich Thomas Prinzler zum Gespräch getroffen.

Download (mp3, 21 MB)
Corona-Impfung

Wissenswerte, 12.02.2021, 10:25Uhr - Wandlungsfähiger Virus und Impfstoffschutz

Auch wenn die Infektions-Zahlen langsam zurückgehen: Die Angst insbesondere vor den Mutanten ist noch immer groß. Vor allem fragen sich viele Menschen, ob die Impfstoffe denn nun auch gegen die neuen Varianten des Virus helfen. Von Sebastian Kirschner

Download (mp3, 3 MB)
Künst­le­ri­sche Dar­stel­lung des ESAIL Sa­tel­li­ten im Or­bit (Bild: ESA/P.Carril)

Wissenswerte, 11.02.2021, 10:25Uhr - Sicherer Schiffsverkehr dank ESAIL-Satellit

Für den Schiffsverkehr auf den Ozeanen gibt es bald Hilfe aus dem Weltraum. Satelliten sollen mit Funksignalen für eine bessere Steuerungsmöglichkeit und Überwachung der Schiffe sorgen. Bereits unterwegs im All ist der Mikrosatellit ESAIL. Von Guido Meyer

Download (mp3, 3 MB)
Dicht an dicht liegen Coronaviren beieinander.

Wissenswerte, 10.02.2021, 10:25Uhr - Wie Modellierungen im Kampf gegen Corona helfen

Bei der Frage, wann Schulen und Kitas wieder geöffnet werden können, gilt es abzuwägen zwischen den psychologischen und pädagogischen Auswirkungen auf der einen Seite und den gesundheitlichen auf der anderen. Viele Epidemiologen und Virologen warnen vor zu schnellen Lockerungen - Modellierungen unterstützen ihre Warnungen. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Plakat des Foresight Filmfestival

Wissenswerte, 09.02.2021, 10:25Uhr - Foresight Festival: "Zukunft rückt immer näher an uns ran"

In welcher Zukunft wollen wir leben? Was bewegt die Welt und uns? Und wohin geht die gesellschaftliche Reise? Fragen wie diesen wird das "Foresight Festival" im März nachgehen. Ilka Bickmann, Organisatorin des Festivals, ist gespannt auf die Filme, die noch eingereicht werden.

Download (mp3, 4 MB)
Die Europaflagge.

Wissenswerte, 08.02.2021, 10:25Uhr - Fast 100 Milliarden Euro für EU-Forschungsprogramm "Horizon Europe"

Die EU-Kommission hat das nächste große Förderprogramm für Forschung und Wissenschaft vorgestellt: "Horizon Europe". Es konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Wissenschaftsexzellenz, globale Herausforderungen und industrielle Wettbewerbsfähigkeit sowie Innovation in Europa. Von Holger Beckmann

Download (mp3, 3 MB)
Hausboote, Schiffe und Lastkähne in der Spree an der Fischerinsel in Berlin

Wissenswerte, 05.02.2021, 10:25Uhr - Autonom und elektrisch: Die Zukunft der Schifffahrt

Autonomes Fahren: So sieht die allgemeine Zukunftsvision der Mobilität aus. Die Schiffbau-Versuchsanstalt Potsdam, die TU Berlin und die Berliner Hafengesellschaft BEHALA arbeiten daran, dass das in Zukunft auch auf dem Wasser möglich ist. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Wissenschaftlerin in der Krebsforschung

Wissenswerte, 04.02.2021, 10:25Uhr - Fortschritte in der Forschung: Impfungen gegen den Krebs?

Immer noch ist die Diagnose Krebs für viele Betroffene mit Todesangst und einem langen Leidensweg verbunden. Dabei haben sich die Möglichkeiten der Medizin zu seiner Bekämpfung in den vergangenen Jahren deutlich verbessert – bis hin zu möglichen Impfstoffen. Thomas Prinzler zu den Aussichten.

Download (mp3, 4 MB)
Der russische Impfstoff Sputnik

Wissenswerte, 03.02.2021, 07:25Uhr - Kommt Sputnik V nach Deutschland?

Der Corona-Impfstoff Sputnik V hat nach Angaben russischer Wissenschaftler eine Wirksamkeit von 91,6 Prozent. Kann der russische Impfstoff damit zur Lösung für den europäischen Impfstoffmangel werden? Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler hat recherchiert.

Download (mp3, 4 MB)
Illustration Sonne

Wissenswerte, 02.02.2021, 10:25Uhr - Forscher rekonstruieren 1000 Jahre Sonnenaktivität

Forscher vom Max-Planck-Institut für Sonnen-Systemforschung in Göttingen haben die Sonnenaktivität vor mehr als 1000 Jahren rekonstruieren können. Die solaren Erkenntnisse haben eine Bedeutung für uns auf der Erde. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Eine Schülerin sitzt vor offenem Fenster und folgt dem Unterricht.

Wissenswerte, 01.02.2021, 10:25Uhr - Corona-Schutz in der Schule: Was Lüften und Masken nützen

Mindestens bis Mitte Februar bleiben die Schulen geschlossen. Bis dahin könnten die Schulverwaltungen bauliche Maßnahmen für die Lüftung der Klassenräume zum Corona-Schutz vorantreiben. Physiker der Deutschen Physikalischen Gesellschaft haben dazu einen Vorschlag unterbreitet. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Thomas Prinzler im Gespräch mit Barbara Schneider-Kempf (Bild: Staatsbibliothek zu Berlin/Jeanette Lamble)

Wissenswerte, 31.01.2021, 09:44Uhr - Eröffnung der Staatsbibliothek: "Und dann kam Corona - mehr muss ich nicht sagen"

Sie ist die größte Universalbibliothek Deutschlands, ihr Zuhause das größte historische Gebäude in Berlin-Mitte: die Staatsbibliothek Unter den Linden 8. Über die unendliche Baugeschichte, aber auch ihrer Lieblingserwerbung erzählt die Architektin und Direktorin der Staatsbibliothek Barbara Schneider-Kempf Inforadio-Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler.

Download (mp3, 21 MB)
Ein Mann hält sich mit der Hand die Stirn fest (Bild: picture alliance / Zoonar )

Wissenswerte, 29.01.2021, 10:25Uhr - Hirnforschung: Was macht Corona mit unserem Kopf?

Immer mehr Covid-19-Erkrankte berichten von besonderen psychischen Belastungen und von Gedächtnisproblemen. Forscher des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen wollen dies nun genauer erforschen, wie Projektleiter und Hirnforscher Prof. Emrah Düzel erklärt.

Download (mp3, 5 MB)
Seniorin wird gegen Corona geimpft

Wissenswerte, 28.01.2021, 10:25Uhr - Corona-Impfstoffe - und ihre Wirksamkeit für Ältere

Streit um den Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Pharmakonzerns AstraZeneca: Laut europäischer Zulassungsbehörde EMA ist er für Ältere weniger wirksam. Der Konzern bestreitet das. Aber die Frage bleibt: Aber wie wirksam sind Impfungen gegen Corona für Ältere? Von Thomas Kempe

Download (mp3, 3 MB)
Drehender Globus

Wissenswerte, 27.01.2021, 10:25Uhr - Das beschleunigte Jahr

Auch wenn es vielen Menschen während der Pandemie ganz anders vorgekommen sein wird: 2020 ist so schnell vergangen, wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen. Soll heißen: Die Erde hat sich 2020 minimal schneller gedreht als sonst. Von Guido Meyer

Download (mp3, 3 MB)
Eine Laborantin bereitet eine Probe mit extrahierter RNA fuer PCR-Tests vor, bei denen Mutationen des Coronavirus erkannt werden sollen

Wissenswerte, 26.01.2021, 06:45Uhr - Corona-Mutante: Schneller, infektiöser - aber nicht tödlicher

Die Angst vor der Ausbreitung der Virusmutation B117 ist groß. Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler fasst den aktuellen Wissenstand so zusammen: Die Corona-Mutante kommt leichter in die menschlichen Zellen und ist damit infektiöser - für einen schwereren Krankheitsverlauf gibt es bislang jedoch keine Nachweise.

Download (mp3, 5 MB)
Die Haupttreppenhalle der Staatsbibliothek Unter den Linden.

Wissenswerte, 25.01.2021, 12:05Uhr - Ein Rundgang durch die sanierte Staatsbibliothek

Eine lange Baugeschichte geht zu Ende: Seit der Wende wurde das Gebäude der Staatsbibliothek Unter den Linden grundsaniert und rekonstruiert – während des laufenden Bibliotheksbetriebs. Nun wird es virtuell eröffnet. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 4 MB)
Eingangstor der Humboldt-Universität zu Berlin Deutschland, Berlin (Bild: imago images/Christian Spicker)

Wissenswerte, 24.01.2021, 09:44Uhr - Universität und Corona - "Eine längere Strecke des Leidens"

Am 17. November 2020 wurde Professorin Sabine Kunst für eine zweite Amtszeit als Präsidentin der Humboldt-Universität wiedergewählt. Über die Herausforderung, die Universität möglichst unbeschadet für Lehrende und Studierende durch die Pandemie-Zeit zu bringen, spricht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler mit Sabine Kunst.

Download (mp3, 20 MB)
Fräse für Modellboote (Bild: rbb/ Thomas Prinzler)

Wissenswerte, 21.01.2021, 10:25Uhr - Die Schiffbau-Versuchsanstalt in Potsdam

Am Rande von Potsdam – in Marquardt – befindet sich eine weltweit renommierte Schiffbau-Versuchsanstalt, die in Deutschland aber quasi unbekannt ist. Was passiert dort genau? Ein Besuch klärt auf. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild einer Corona Impfung im Krankenhaus

Wissenswerte, 20.01.2021, 10:25Uhr - Wie kann der digitale Corona-Impfpass aussehen?

Wie kann ein Nachweis aussehen, dass jemand gegen Corona geimpft ist? Denn weltweit wird es wichtig werden, diesen Nachweis zu erbringen. Unternehmen wie Microsoft und Oracle arbeiten an einem digitalen Impfpass. Von Marcus Schuler

Download (mp3, 3 MB)
Mann im Rollstuhl

Wissenswerte, 19.01.2021, 10:25Uhr - Querschnittlähmung: Doch Hoffnung auf Heilung?

Es ist eine kleine medizinische Sensation: Forscher der Ruhr Universität Bochum konnten mittels Gentherapie nachweisen, dass komplett gelähmte Mäuse wieder laufen können. Die Forschungsergebnisse könnten dazu beitragen, neue Therapien für querschnittgelähmte Menschen zu finden. Von Solveig Bader

Download (mp3, 3 MB)
Illustration zum Thema "Tierversuche": Im Bild Labormäuse (Bild: picture alliance / HANS KLAUS TECHT/ picturedesk.com)

Wissenswerte, 18.01.2021, 10:25Uhr - Mäuseversteher - Mehr Tierwohl bei Versuchstieren

Am Bundesinstitut für Risikobewertung wurde jetzt ein Zentrum zum Schutz von Versuchstieren etabliert. Dort erforschen Verhaltensbiologen, wie die Lebens- und Haltungsbedingungen von Labormäusen verbessert werden können. Von Maren Schibilsky

Download (mp3, 3 MB)
Prof. Stefan Kaufmann (Bild: Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie / David Ausserhofer)

Wissenswerte, 16.01.2021, 09:44Uhr - Neuigkeiten zum Corona-Virus

Auch 2021 wird noch im Zeichen des Sars-Cov-2 Virus stehen. Prof. Stefan Kaufmann erforscht sein ganzes Wissenschaftlerleben Erreger von Seuchen. Mit ihm spricht Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler über Impfstoffe und –strategien, über Viren und deren Mutationen und über Hoffnung in der Corona-Pandemie.

Download (mp3, 22 MB)
Wandbild: Ägyptische Frauen pressen Blumen für Parfüm, 4.Jahrhundert v.Chr.

Wissenswerte, 15.01.2021, 10:25Uhr - Das Parfüm der alten Ägypterinnen

Wie hat es eigentlich in einem antiken Tempel gerochen? Was für ein Parfüm benutzte Kleopatra? Und kann der Duft der Mumien rekonstruiert werden? Eine Archäologin ist den Düften des antiken Ägyptens auf der Spur. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Corona-Impfstoffe

Wissenswerte, 14.01.2021, 13:25Uhr - Paul-Ehrlich-Institut: Wirksamkeit von mRNA-Impfstoffen

Das Paul-Ehrlich-Institut ist als Bundesinstitut für Zulassung und Bewertung von Impfstoffen verantwortlich. In einer Pressekonferenz hat es über die Wirksamkeit und Sicherheit der in Deutschland zugelassenen mRNA-Impfstoffe informiert.

Download (mp3, 4 MB)
Impfung Corona

Wissenswerte, 13.01.2021, 10:25Uhr - Wie erkennt man Varianten des Sars-Cov-2-Virus?

Weltweit sind fast zwei Millionen Menschen innerhalb eines Jahres an den Folgen des Sars-Cov-2-Virus gestorben. Seit einigen Wochen sind Experten beunruhigt über neue Varianten aus Großbritannien und Südafrika, die jetzt auch in Deutschland nachgewiesen sind. Von Thomas Prinzler.

Download (mp3, 3 MB)
Szene der ersten Folge "Eiserne Lunge" der dritten Staffel der Serie "Charite" foto: ARD/Stanislav Honzik

Wissenswerte, 12.01.2021, 10:25Uhr - Neue Staffel: So historisch akurat ist "Charité"

In der dritten Staffel der erfolgreichen ARD-Serie "Charité" geht es um die Zeit des Mauerbaus, als das Klinikum zum unmittelbaren Grenzgebiet wurde. Fachlich beraten wurde das Filmteam von Rainer Herrn vom Charité-Institut für Geschichte der Medizin.

Download (mp3, 5 MB)
Covid-19 Proben

Wissenswerte, 11.01.2021, 10:25Uhr - Mutationen, Varianten: Neues vom Sars-Cov-2-Virus

Die neue Sars-Cov-2 – Variante ist in Berlin angekommen. Erste Analysen weisen darauf hin, dass sie ansteckender ist und sich schneller verbreitet. Forscher und Politiker sind daher beunruhigt, könnte sich daher doch der Druck auf die Gesundheitssysteme erhöhen. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 4 MB)
Der Berg Hochvogel in den Allgäuer Alpen

Wissenswerte, 08.01.2021, 10:25Uhr - Von schwingenden Bergen

Die Forscher des Geoforschungszentrums Potsdam beobachten Berge akustisch - mit Hilfe spezieller Mikrophone. Nicht nur seismische Bewegungen, sondern auch der Klimawandel machen den Bergen zu schaffen. Die Forschungen sind eine Art Frühwarnsystem, berichtet Wissenschaftsautor Peter Kaiser.

Download (mp3, 3 MB)
Masai Frau repariert das Dach einer Hütte mit Kuhdung

Wissenswerte, 07.01.2021, 10:25Uhr - Energie aus Kuhdung in Kenia

Bei der Einsparung von CO2 sind vor allem USA, China und Europa in der Pflicht. Aber auch in Ländern wie Kenia lassen sich Einsparungen vornehmen. Antje Diekhans hat eine Farmerin besucht, die den Dung ihrer Kühe benutzt, um daraus Biogas zu gewinnen.

Download (mp3, 3 MB)
Wasserminze im Botanischen Garten in Berlin

Wissenswerte, 06.01.2021, 10:25Uhr - Florale Inventur: World Flora Online sammelt Pflanzendaten

Jährlich werden um die 2.000 neue Pflanzenarten neu gefunden. Um einen Gesamtüberblick über alle Pflanzenarten der Welt zu bekommen wurde das Projekt "World Flora Online" ins Leben gerufen. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
ARCHIV: Eine Rakete des Typs SpaceX Falcon 9 startet in Cape Canaveral.

Wissenswerte, 05.01.2021, 10:25Uhr - Ein Ausblick aufs Raumfahrtjahr 2021

In Cape Canaveral, Kasachstan und Kourou, laufen die Vorbereitungen für die Raumfahrtmissionen des neuen Jahres. 2021 wird eine ganze Reihe von Weltraummissionen zu fernen Zielen im All aufbrechen. Ein Ausblick von Guido Meyer.

Download (mp3, 3 MB)
Die Abendsonne steht tief am Horizont (Bild: picture alliance / Ostalb Network)

Wissenswerte, 04.01.2021, 10:25Uhr - TV-Tipp: Die Wahrheit über Licht

Tageslicht ist für unsere Gesundheit wichtig. Es bestimmt unseren Tag-Nacht-Rhythmus und tacktet viele Stoffwechselprozesse unseres Körpers. Ein Lichthimmel an der Berliner Charité soll die Heilung von Patienten auf Intensivstationen unterstützen. Von Maren Schibilsky

Download (mp3, 3 MB)
Die Statue von Hermann von Helmholtz vor der Humboldt Universität

Wissenswerte, 02.01.2021, 09:44Uhr - Wissenschaftsjahr 2021 im Zeichen von Virchow und Helmholtz

Sie sind die beiden großen Berliner Gelehrten des 19. Jahrhunderts: Rudolf Virchow und Hermann von Helmholtz. Zum 200. Geburtstag der Wissenschaftler würdigt der Senat ihre Leistungen. Thomas Prinzler spricht mit dem Direktor des medizinhistorischen Museums der Charité, Thomas Schnalke über das Wissenschaftsjahr 2021.

Download (mp3, 14 MB)
Symbolbild: Aalbesatz in der Havel (Bild: dpa/ Sören Strache)

Wissenswerte, 30.12.2020, 10:25Uhr - Fish & Science: Aale – vom Aussterben bedroht

Seit mehr als 50 Millionen Jahre schwimmt der Europäische Wanderaal in unseren Gewässern. Doch sein Lebenszyklus gibt der Forschung noch immer Rätsel auf, zudem ist der Aal vom Aussterben bewidroht. Ein EU-Programm soll bei der Wiederbelebung helfen. Von Peter Kaiser

Download (mp3, 3 MB)
Kleine Glasaale in der Fischerei Köllnitz (Bild: dpa/ Patrick Pleul)

Wissenswerte, 29.12.2020, 10:25Uhr - Fish & Science: Aal-Rettung in Brandenburg

Im Februar setzte die Fischerei Köllnitz im brandenburgischen Storkow über 400.000 kleine Glasaale in die Groß Schauener Seenkette. Die Aale waren an der französischen Atlantikküste gefangen worden und verbleiben nun bis zu 15 Jahre in den brandenburgischen Seen.

Download (mp3, 3 MB)
Photobioreaktoren zur Kultivierung von Mikroalgen am Stand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Wissenswerte, 28.12.2020, 10:30Uhr - Fish & Science: Alternatives Fischfutter

Aquakulturen gelten als die Antwort auf die Überfischung der Meere. Dabei werden gezüchtete Süß- und Salzwasserfische mit Fischmehl aus Kleinfischen gefüttert. Die sind damit aber der Nahrungskette im Meer entzogen. Einen anderen Weg zeigen Bioverfahrenstechniker der Technischen Universität Berlin auf.

Download (mp3, 3 MB)
Trockenheit in 2020: Duerre Maispflanzen stehen auf einem Maisfeld in der Rheinebene bei Opfingen.

Wissenswerte, 27.12.2020, 09:44Uhr - Klimabilanz 2020: Das wärmste Jahr?

Die Klimabilanz 2020 des Potsdam Institut für Klimafolgenforschung fällt verheerend aus: Mit 90-prozentiger Sicherheit, sei es das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen, sagt der Forscher Stefan Rahmstorf. Im Gespräch mit Thomas Prinzler blickt er auf das vergangene Jahr zurück.

Download (mp3, 13 MB)
Das erste Unterhaltungsrundfunkorchester des Senders Koenigs Wusterhausen, das auf Welle 2700 m gesendet wurde. (Bild: dpa)

Wissenswerte, 22.12.2020, 10:25Uhr - Rundfunkgeburtstag und ein verrauschtes Weihnachtskonzert

Der Rundfunk in Deutschland wird ganze 100 Jahre alt. Die erste Radiosendung wurde am 22. Dezember 1920 ausgestrahlt, und zwar von Mitarbeitern der Deutschen Reichspost in der Sendeanlage auf dem Funkerberg Königs Wusterhausen. Von Thomas Prinzler.

Download (mp3, 4 MB)
Cover-Foto des Bildbandes "Hypothesis" von Henrik Spohler

Wissenswerte, 21.12.2020, 10:25Uhr - Buchtipp: "Hypothesis" von Henrik Spohler

Der Fotograf Henrik Spohler hat sein Werk der Wissenschaft und der Technik gewidmet - in einigen spannenden Unterkapiteln. Das Ergebnis: Ein hochbeeindruckendes Fotobuch. Von Thomas Prinzler

Download (mp3, 3 MB)
Radio, Technikgeschichte, zwei Männer und eine Frau hören Radio, 1920er Jahre (Bild: imago images/imagebroker)

Wissenswerte, 20.12.2020, 09:44Uhr - 100 Jahre Radio

"Hallo, hallo, hier Königs Wusterhausen auf Welle 2700..." - So begann die erste Radiosendung in Deutschland am 22. Dezember 1920. Thomas Prinzler feiert den 100. Geburtstag des Mediums Radio mit seinen Gästen im Treffpunkt Wissenswerte.

Download (mp3, 33 MB)
Büste in Gedenken an Prof. Konrad Zuse

Wissenswerte, 18.12.2020, 10:25Uhr - Vor 25 Jahren starb der Computerpionier Konrad Zuse

Der Berliner Bauingenieur Konrad Zuse hat 1941 hierzulande den ersten funktionsfähigen Computer vorgestellt - der zweite Weltkrieg und und die Nachkriegszeit verhinderten aber den weltweiten Siegeszug von Zuses Z3.

Download (mp3, 3 MB)
Okawango-Delta, Luftbild, Botswana

Wissenswerte, 17.12.2020, 10:25Uhr - Ölfund in Namibia: Die Zerstörung des Okavango-Deltas droht

In der Kavango-Region in Namibia vermuten Experten ein gigantisches Erdölvorkommen. Doch Bewohner und Umweltschützer fürchten die anstehenden Testbohrungen, denn der einzige Fluss in der Region versorgt nicht nur die Bauern, sondern auch ausgerechnet das weltbekannte Okavango-Delta in Botsuana mit Wasser.

Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 15.01.2016, 10:25 Uhr - Fällt die nächste Eiszeit aus?

Wir sind mittendrin im Klimawandel – doch so richtig merken wir es hier nicht, zu oft schießt das Wetter quer, ist es zu kalt, wenn es warm sein sollte oder umgekehrt. Unbestechlich sind allerdings Messdaten. Und die ergaben, dass das letzte Jahr in Deutschland das zweitwärmste Jahr seit Aufzeichnung der Wetterdaten 1881 war, gemeinsam mit den Jahren 2000 und 2007. Durchschnittstemperatur: 9,9 Grad Celsius.
Download (mp3, 3 MB)
Logo: INFOradio (Quelle: rbb)

Wissenswerte, 23.02.2015, 10:25 Uhr - Wildtiere in der Großstadt

Wilde Tiere in Berlin? Längst sind sie da: Waschbär, Fuchs, Wildschwein und Co. Maren Schibilsky hat die Spuren der Wildtiere in der Stadt verfolgt.
Download (mp3, 0 KB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.