Versuchster Maus in einem Kolbenglas (Bild: picture alliance / Westend61 | Sigrid Gombert)

Wissenswerte - Tierversuche - wann ist Tieretöten "vernünftig"?

Die einen sehen in Tierversuchen Quälerei, die anderen halten sie für ein notwendiges Übel für den wissenschaftlichen Fortschritt. Es wird intensiv an Alternativen zu Tierversuchen geforscht. Gilbert Schönfelder leitet am Bundesinstitut für Risikobewertung das "Deutsche Zentrum zum Schutz von Versuchstieren" und kennt alle Seiten der Medaille.

Download (mp3, 35 MB)
Eine junge Frau hält eine Hand auf ein Weinglas und macht mit der anderen Hand eine ablehnende Geste.

Vis à vis - Dry January: Wie man dem Alkohol widersteht

Viele Menschen machen gerade beim "Dry January" mit und verzichten einen Monat lang auf Alkohol. In Deutschland konsumieren fast acht Millionen Menschen zu viel davon. Dirk Marx ist trockener Alkoholiker und Buchautor. Mit Anke Burmeister spricht er über eine Kiste Bier am Tag, ungeöffnete Briefe und die Leere nach dem Trinken.

Download (mp3, 16 MB)
Wal im Mittelmeer

Wissenswerte - Walrettung im Mittelmeer

Im Mittelmeer tummeln sich mehr als ein Dutzend verschiedene Wal- und Delfin-Arten. Und sie gelten als gefährdet: Immer wieder stranden Tiere oder weisen schwere Verletzungen auf. Forscher wollen sie besser schützen – doch dafür müssen sie Daten über die Wale sammeln und auswerten. Von Rüdiger Kronthaler

Download (mp3, 4 MB)
Symbolbild: Haus aus Lehm gebaut

Klima 2050 - eine Reise in die Zukunft - Lehm als Klimaanlage

Im Jahr 2050 wird Berlin ein Klima haben wie heute die südfranzösische Stadt Toulouse. Nur: Bebauung und Stadtplanung in Berlin sind daran bislang nicht angepasst. An der TU Berlin suchen Forschende nach Wegen, die die Stadt klimaresilienter machen. Das Zauberwort heißt dabei: Lehm. Von Maren Schibilsky (Wiederholung vom 25. Oktober 2023)

Download (mp3, 4 MB)
Symbolbild: Mann liegt müde im Bett

Vis à vis - Ingo Fietze: "Schlaf ist mein Lebensthema"

Seit über 30 Jahren leitet Ingo Fietze das Schlaflabor an der Berliner Charité. Trotzdem fühle er sich noch immer ab und zu als Exot, sagt der Mediziner. Dabei gebe es keine häufigere Erkrankung als Schlafstörungen. Anke Burmeister hat mit Fietze über Gutenachtgeschichten, Schlafdecken und den 90-Minuten-Rhythmus gesprochen.

Download (mp3, 16 MB)
Satellitenbilder des über die Ufer getretenen Niger

Wissenswerte - Nigeria und der Klimawandel

Mit 220 Millionen Einwohnern ist Nigeria Afrikas bevölkerungsreichstes Land - und sein größter Erdölexporteur. Wie geht das Land mit dem Widerspruch um, einerseits fossile Energieträger zu verkaufen, deren Verbrennung die Erderwärmung antreibt - und gleichzeitig den verheerenden Folgen dieser Krise begegnen zu müssen? Von Stefan Ehlert

Download (mp3, 5 MB)
Teilnehmende der COP28 vor der Expo City in Dubai

Interview - Klimakonferenz debattiert über CO2-Speicherung

Seit Donnerstag läuft in Dubai die Weltklimakonferenz COP28.Die Öl-Förderländer wollen CO2 weiter ausstoßen, aber dann wieder einfangen und im Boden speichern. Die Technologie sei zwar seriös, meint ARD-Klimaexperte Werner Eckert. Allerdings sei es weitaus sinnvoller, den Ausbau der Erneuerbaren voranzutreiben.

Download (mp3, 7 MB)
Eine Frau schläft und träumt.

Vis à vis - Die Welt der Träume

Jeder Mensch träumt - überall auf der Welt. Das fasziniert die Literaturprofessorin Christiane Solte-Gresser. In ihrem Buch "Welt der Träume" sammelt sie Texte über Träume - vom Gilgamesch-Epos über die Bibel, Homer und Tausend und eine Nacht bis zur Moderne mit Sigmund Freud, Salvador Dali und den Beatles. Von Christian Wildt

Download (mp3, 0 KB)
Kopfhörer

rbb24 Inforadio-Podcasts

Hier finden Sie Original-Podcasts der rbb24 Inforadio-Redaktion und das wichtigste aus dem rbb24 Inforadio-Programm zum Nachhören.