Gemeinsam sind wir Vielfalt

Bunte Spielfiguren, Symbolbild Diversität
Colourbox

"Gemeinsam sind wir Vielfalt!" - das ist das Motto des ARD "Diversity-Tags" am 31. Mai. Dieses "wir" meint unsere Gesellschaft. Aber beim Thema "Vielfalt" sind wir noch lange nicht am Ziel. Wir wollen Ihnen deshalb Menschen vorstellen, die uns von ihren Schwierigkeiten, ihren Erfolgen und ihren Träumen erzählen.

Berlin, 23.05.2022: Anlässlich des Tages des Grundgesetzes am 23.Mai veranstaltet die Initiative Grundgesetz für Alle (GFA) eine Aktion vor dem Deutschen Bundestag (Bild: imago images/Mike Schmidt)
imago images/Mike Schmidt

Forum - Vielfalt im Parlament? - Diversität im Deutschen Bundestag

An den Deutschen Bundestag gibt es die Erwartung, dass er sich so vielfältig wie die Gesellschaft zusammengesetzt sollte. Seine Diversität soll sich in Debatten und Gesetzgebungsverfahren niederschlagen. Gelingt dies? Was lässt sich verbessern? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.

Eine Regenbogenfahne in einem Fußballstadion (Foto: imago imageas / Pro Sport Images)
imago imageas / Pro Sport Images

Diversity-Tag - Vorspiel Berlin - Diversität im Sport

Vorspiel Berlin ist der größte queere Sportverein der Hauptstadt und hat sich seit seiner Gründung 1986 zu einem wichtigen Sprachrohr entwickelt. Tabea Kunze und Jakob Rüger haben eine Organisation kennengelernt, die stolz ist auf ihre Vielfalt und große Widerstände überwinden musste.

Das inklusive Utopia Orchester bei einer Probe (Bild. rbb/ Antje Bonhage)
rbb/ Antje Bonhage

Diversity-Tag - Utopia-Orchester

Das Utopia-Orchester in Berlin ist das erste inklusive Orchester. "Jeder ist ein Teil vom Ganzen und wird nicht herausgestellt", das sagt eines der Orchester-Mitglieder. Aber auch andere beschreiben, warum dieses Orchester etwas Besonderes ist.

Clara und Luisa Andrees, Diversity-Tag
rbb/Gunser

Diversity-Tag - Traumberuf trotz Einschränkung: Clara und Luisa Andrees

Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen müssen vielfach noch immer kämpfen, um akzeptiert zu werden. Auch Clara und Luisa Andrees haben diesen Kampf erlebt. Die Zwillinge sind die Kinder einer alkoholkranken Mutter und wuchsen bei einer Pflegemutter auf. Dennoch haben es beide geschafft, ihren Traumberuf zu ergreifen.

Erzieher Holger, Diversity-Tag
rbb/Bartsch

Diversity-Tag - Holger Krüger, Pionier als Erzieher

Zu Diversität gehört auch die Vielfalt im Berufsleben. Und auch, wenn es heute nicht mehr ungewöhnlich ist, männliche Erzieher zu sehen – zum Beginn von Holger Krügers (55) Berufsleben war es das noch durchaus.

Ulla Konrath, Diversity-Tag
rbb/Siebert

Diversity-Tag - Ulla Konrath will die erste katholische Diakonin werden

Es gibt noch immer Bereiche in unserer Gesellschaft, die für Frauen tabu sind. Dazu gehören auch bestimmte Tätigkeiten in der katholischen Kirche. Und es gibt Frauen, die sich damit nicht abfinden wollen, die sich sogar weiterbilden für einen Beruf, der ihnen - noch - gar nicht offensteht: So wie Ulla Konrath.

Gigi Spelsberg, Schauspielerin © Valentina von Klencke
Valentina von Klencke

Diversity-Tag - Trans-Schauspielerin Gigi Spelsberg

"Gemeinsam sind wir Vielfalt" - das ist das Motto am Diversity-Tag. Die Berliner Schauspielerin und trans Frau Gigi Spelsberg hat den ersten Berliner Club für transsexuelle Menschen mitgegründet.