Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, hält im Deutschen Bundestag eine Rede
dpa/Christoph Soeder
Bild: dpa/Christoph Soeder Download (mp3, 33 MB)

Newsjunkies - Kompromisslos Krieg? Selenskyjs Rede, Boykott und Wiederaufbau

"Die Zeit der Kompromisse ist vorbei", sagte der ukrainische Präsident Selenskyj in seiner Rede am Dienstag vor dem Bundestag - zu der BSW und AfD größtenteils gar nicht erst gekommen waren. Ein bewusster Eklat. Und während Selenskyj weiter Waffen fordert, wird an anderer Stelle schon der Wiederaufbau geplant. Die Newsjunkies Hendrik Schröder und Christoph Schrag über die Erkenntnisse aus der Ukraine-Konferenz.

 

Die "Newsjunkies" - ein Tag, ein großes Nachrichtenthema, immer Montag bis Freitag am Nachmittag. Kostenlos folgen und abonnieren in der ARD-Audiothek. Alle Abo-Möglichkeiten findet Ihr hier: https://www.rbb24inforadio.de/newsjunkies. Fragen und Feedback: newsjunkies@inforadio.de.

Alle Folgen

Anwohner räumen in Kyiv Trümmer nach einer Explosion weg
Jonas Wresch

Forum - Wiederaufbau mitten im Krieg? Was die Ukraine jetzt braucht

Die Ukraine-Wiederaufbaukonferenz (11./12.06.) in Berlin bringt ukrainische und internationale Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um über die Unterstützung der Ukraine zu beraten. Sascha Hingst diskutiert zuvor über richtige Hilfe, mögliche Strukturen und Partner in der Berliner Repräsentanz der GIZ.

28.02.2024 - Ukraine - Stadtansichten von Charkiw. Mit Zerstörung und Wiederaufbau im Nordosten der Stadt (Bild: picture alliance/SZ Photo/Friedrich Bungert)
picture alliance/SZ Photo/Friedrich Bungert

Matthay fragt. - Wiederaufbau im Krieg - wer will in die Ukraine investieren?

Beim Wiederaufbau der Ukraine sind auch private Investoren gefragt. Doch wer will sich in einem Land im Abwehrkampf engagieren, welches wirtschaftliche Potential hat die Ukraine überhaupt? Im Vorfeld der Ukraine Recovery Conference 2024 (11./12.06. in Berlin) fragt Sabina Matthay den ukrainischen Agrarunternehmer Alex Lissitsa.