Kanzler Olaf Scholz
picture alliance / ASSOCIATED PRESS
Bild: picture alliance / ASSOCIATED PRESS Download (mp3, 24 MB)

Newsjunkies - Alle gegen Scholz: Führen durch Schweigen?

Die internationale Kritik wird lauter. Deutschland soll endlich Kampfpanzer an die Ukraine liefern. Doch Scholz zögert. Henrike Möller und Bruno Dietel fragen sich: Wie passt das zusammen mit der neuen internationalen Führungsrolle, die die SPD in einem neuen Strategiepapier für Deutschland vorgesehen hat?

Alle Folgen

Podcast "Alles ist anders - Leben mit dem Krieg"
ARD

Alles ist anders - Leben mit dem Krieg

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine ist eine Zeitenwende. Der Podcast "Alles ist anders" hat von Anfang an begleitet, was das genau bedeutet. In 27 Folgen haben die Hosts Fragen zum Schwerpunkt "Krieg in Europa" beantwortet. In den neuen Episoden soll nun "Leben mit dem Krieg" im Mittelpunkt stehen. Was macht das mit den Menschen? Und: Wie gehen Betroffene inzwischen damit um, dass sich ihr Leben nachhaltig verändert hat? Habt ihr Fragen oder Anregungen, mailt an allesistanders@wdr.de.

Der Bundestagsabgeordnete Ralf Stegner (SPD) im Porträt
IMAGO / Political-Moments

Interview - Ralf Stegner (SPD): "Wir reden ja durchaus über Kampfpanzer"

Der Druck auf die Bundesregierung steigt stetig, Kampfpanzer in die Ukraine zu liefern. Der SPD-Außenpolitiker Ralf Stegner unterstützt Bundeskanzler Scholz in seiner Zurückhaltung. Die Diskussion über Kriegstote gehöre zu einer schwierigen Abwägung dazu. Außerdem warnt er vor einer Militarisierung der Sprache.