rbb praxis

Die aktuelle Sendung

Glutenfreie Produkte
imago stock&people

Was ist dran am Image-Verlust von Gluten?

Immer mehr Menschen scheinen Gluten -  das Klebereiweiß aus Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste oder Einkorn - nicht zu vertragen. Der Markt für glutenfreie Produkte boomt, die Nachfrage steigt. Doch ist das nur ein Ernährungstrend oder kann der Verzicht manche Beschwerden wirklich lindern? Derweil Menschen mit einer Zöliakie ausnahmslos auf Gluten verzichten müssen, ist die Wirkung bei anderen bislang nur ein Verdacht. Ein Beitrag von Sybille Seitz mit Einzelheiten.

  • rbb Praxis

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

  • rbb Praxis im Fernsehen

Beitragsarchiv

RSS-Feed
  • Blick in den Flur einer psychiatrischen Klilnik
    imago/IPON

    Genesungsbegleiter in Brandenburg

    Seit zehn Jahren gibt es sogenannte "Genesungsbegleiter" - ehemalige Patienten der Psychiatrie, die nach ihrer Heilung anderen Menschen mit psychischen Problemen helfen. Sie wissen genau, wie der Betroffene sich fühlt, was Angst und Sorgen bereitet, denn sie kennen die seelischen Erschütterungen aus eigener Erfahrung. Genesungsbegleiter arbeiten meist auf psychiatrischen Stationen oder in Tageskliniken. Ein Beitrag von Sybille Seitz.

  • Sonnenschutz für Kinder: Kleiner Junge trägt sich selber Sonnencreme im Gesicht auf
    imago/Jochen Tack

    Kindergärten aktiv gegen Hautkrebs

    Jeder siebte Bundesbürger entwickelt im Laufe seines Lebens Hautkrebs. Mit steigender Lebenserwartung nimmt das Risiko zu, daran zu erkranken. Oft wird der Grundstein dafür bereits in der Kindheit gelegt. Daher gilt: Je früher, desto besser! Hautärztinnen und Hautärzte gehen jetzt bundesweit in Kindergärten und zeigen, wie richtiger Sonnenschutz funktioniert. Sybille Seitz war in einem Kinderladen in Berlin Moabit.

  • Gesundheitsstudie NAKO: Entnahmesets für biologische Proben von Studienteilnehmern werden in einem der Studienzentren vorbereitet
    dpa

    NAKO - Deutschlands größte Gesundheitsstudie

    Es ist die größte deutsche Gesundheitsstudie überhaupt: Die Nationale Kohorte - auch NAKO genannt. Sie soll chronische Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes, oder Rheuma genauer erforschen und Möglichkeiten zur Prävention und Früherkennung verbessern. Eines der 15 Zentren, an denen die Probanden untersucht und befragt werden liegt in Berlin. Wie geht die NAKO voran? Sind die Anfangsprobleme überwunden? Wie sehen die Untersuchungen und die Rekrutierung in Berlin aus? Was sind die nächsten Schritte? Lucia Hennerici hat das Studienzentrum in Berlin besucht und nachgefragt.

  • Ein umgekippter Salzstreuer
    imago/blickwinkel

    Erhellende Studie: Wie Salz uns schaden kann

    Zu viel Salz schadet der Gesundheit: Dadurch erhöht sich beispielsweise der Blutdruck und damit die Gefahr für Herzinfarkt und Schlaganfall. Doch wie genau das Salz diese und andere Gesundheitsprobleme auslöst, war bisher unbekannt. Eine Studie aus Berlin-Buch hat dazu interessante Antworten geliefert - und wurde dafür nun international prämiert. Die Antworten fanden Forscher im Darm. Und dort könnte auch Hilfe für Millionen Bluthochdruckpatienten ansetzen. Ein Beitrag von Lucia Hennerici mit Einzelheiten.

  • Das Auge einer Frau
    colourbox

    Sehstörungen: Plötzliche Gefahr fürs Augenlicht

    Wenn die Augen schmerzen oder die Sicht verschwimmt, kann das Warten auf einen Termin beim Augenarzt zur Geduldsprobe werden. Im Falle einer Sehnerventzündung jedoch muss schnell gehandelt werden - sonst droht Gefahr für das Augenlicht. Was und wer hilft? Lucia Hennerici zeigt das am Beispiel einer jungen Potsdamerin.

  • Illustration: Gedächtnisverlust - Kopf eines Mannes löst sich auf in einen wegfliegenden Vogelschwarm
    imago/Ikon Images

    Plötzlicher Gedächtnisverlust durch Depression

    Gedächtnisstörungen können viele Ursachen haben: einen Unfall, traumatische Erlebnisse, Hirnschlag oder Demenz. Aber auch nach einer Depression können Erinnerungsprobleme auftauchen, die erst einmal wie andere Formen der Amnesie anmuten. Das belegen medizinische Tests. Lucia Hennerici berichtet über einen solchen Fall.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Der Roboter I2D2s mit seinem Erfinder Christoph Hocke (Bild: dpa)
dpa

WissensWerte

Was ist wissenswert in Naturwissenschaft und Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und  Kollegen Antworten.

Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
dpa

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.