Die Zeitumstellung kann den Tagesrhythmus stören

rbb Praxis, 23.10.2020, 14:25Uhr - "Montagsblues" nach der Zeitumstellung

Am Wochenende wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. Viele freuen sich über die gewonnene Stunde Schlaf, doch so mancher hat danach Probleme mit dem neuen Zeitrhythmus. Dann droht der so genannte "Montagsblues", berichtet Praxis-Reporterin Ursula Stamm.

Download (mp3, 2 MB)
Bei Kopfschmerzen greifen viele PatientInnen notgedrungen zu Schmerzmitteln

rbb Praxis, 22.10.2020, 14:25Uhr - Hilft individuell: Personalisierte Schmerzmedizin

In der Krebsbehandlung gibt es sie schon: die personalisierte Therapie. Diesen Ansatz auf die Behandlung von Schmerzen, etwa bei Migräne, zu übertragen, wäre ein großer Schritt. Wie weit die Forschung in diesem Punkt ist, berichtet Praxis-Reporterin Ursula Stamm.

Download (mp3, 2 MB)
Ein Notfallknopf kann Betroffenen Sicherheit geben

rbb Praxis, 21.10.2020, 14:05Uhr - Selbständig und sicher durch virtuell betreutes Wohnen

Im Alter in den eigenen vier Wänden leben - das wünschen sich viele Menschen. Neue technische Hilfsmittel können SeniorInnen dabei helfen, selbständig und trotzdem sicher zu sein. Praxis-Reporterin Ursula Stamm berichtet über virtuell betreutes Wohnen.

Download (mp3, 2 MB)
Ein Mädchen hält mehrere Tabletten in der Hand

rbb Praxis, 20.10.2020, 14:25Uhr - Vorsicht bei Medikamenten für Kinder

In Corona-Zeiten scheuen manche Eltern den Gang zum Kinderarzt. Doch die Hausapotheke ist keine Alternative zum Arztbesuch. Denn egal ob frei verkäuflich oder verschreibungspflichtig, bei Medikamenten für Kinder muss man vorsichtig sein, weiß Ursula Stamm.

Download (mp3, 2 MB)
Gespendetes Plasma eines geheilten Coronavirus-Patienten in einem Beutel liegt auf einem Tisch im Bezirksinstitut für Wissenschaft, Biotechnologie und Innovation in der Medizin (IDCBIS) in Bogota, Kolumbien.

rbb Praxis, 19.10.2020, 14:25Uhr - Corona-Immunisierung durch Antikörper

Noch gibt es keinen Impfstoff gegen das Coronavirus. Eine passive Immunisierung mit Antikörpern kann Erkrankten jedoch kurzzeitig helfen. Sie werden aus Blutspenden von Menschen gewonnen, die das Virus bereits überstanden haben, erklären Thomas Förster und Laura Will.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Medizinerin am Computer im Krankenhaus (Bild: dpa/ picture alliance/ BSIP)

rbb Praxis, 16.10.2020, 14:25Uhr - Wie sicher ist Krankenhaus-IT?

Vor rund vier Wochen legten Hacker das Uniklinikum Düsseldorf lahm. Nach dem Angriff stellt sich die Frage: Wie sicher ist die Informationstechnologie in Krankenhäusern? Und: Wie abhängig sind Krankenhäuser von digitaler Technik? rbb-Praxisreporterin Laura Will erklärt die Hintergründe.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Grippeschutzimpfung beim Hausarzt (Bild: dpa/ picture alliance/ Pieter Stam de Jonge)

Interview, 15.10.2020, 13:05Uhr - Grippeimpfung in Corona-Zeiten

Viele Menschen stellen sich derzeit die Frage: Grippeimpfung ja oder nein? Denn wenn das Grippe- und das Coronavirus auf einmal das Gesundheitssystem belasten, könnte es schwierig werden. rbb-Praxis-Reporterin Laura Will erklärt die Hintergründe.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Soldat am Bundeswehrkrankenhaus Berlin-Mitte (Bild: dpa/ picture alliance/ Fabian Sommer)

rbb Praxis, 14.10.2020, 14:25Uhr - Arbeiten im Bundeswehrkrankenhaus Berlin-Mitte

Vom OP-Tisch zum Einsatz im Militärgebiet - so lässt sich verkürzt die Arbeit von Oberfeldarzt und Bauchchirurg Dr. Thorsten Hauer umschreiben. Hauer ist im Bundeswehrkrankenhaus in Berlin-Mitte tätig, aus dem die rbb-Praxisreporterinnen Cornelia Fischer-Börold und Laura Will berichten.

Download (mp3, 2 MB)
Könnte Mundwasser gegen Coronaviren wirken?

rbb Praxis, 13.10.2020, 14:25Uhr - Mundwasser: Wirksam gegen Coronaviren?

Die Industrie verspricht: Mundwasser machen frischen Atem und sollen gegen Karies und Paradontits helfen. In der Pandemie sind sie noch wegen etwas anderem im Gespräch: Können Mundwasser gegen Corona-Viren helfen? Thomas Förster und Laura Will haken nach

Download (mp3, 2 MB)
Verschiedene pflanzliche Milchsorten

rbb Praxis, 12.10.2020, 14:25Uhr - Milchalternativen: Von Mandel- bis Haferdrink

Milch ist in den Verruf geraten: Tier- und Klimaschützer meiden sie aus ethischen und ökologischen Motiven. Doch mittlerweile gibt es jede Menge pflanzliche Alternativen. Carola Welt hat sich angeschaut, wie gesund Hafer-, Soja- oder Mandel-Drinks sind.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Kopfschmerzen Unwohlsein Psychosomatik (Bild: imago images/ Uwe Umstätter)

rbb Praxis, 09.10.2020, 14:25Uhr - Psychosomatische Erkrankungen

Mehr als ein Viertel aller PatientInnen, die zu einem Haus- oder Facharzt gehen, haben Beschwerden, auf die ÄrztInnen keine Antwort geben können. Dies könnte auch auf eine psychosomatische Erkrankung hindeuten. Was es damit auf sich hat, erklärt rbb Praxis-Redakteurin Carola Welt.

Download (mp3, 3 MB)
Sportlerin beim EMS-Training

rbb Praxis, 08.10.2020, 14:25Uhr - Fit durch Strom: Wie gesund ist EMS-Training?

Es klingt verlockend: Fit, stark und schlank - in nur 20 Minuten pro Woche. Mit EMS Training. Bei dieser elektrischen Muskelstimulation werden die Muskeln durch Stromimpulse zum Wachsen gebracht. Aber wie gesund ist das Training unter Strom eigentlich? Carola Welt von rbb PRAXIS hat nachgefragt.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Fenster Lüften Stoßlüften Corona Winter (Bild: dpa/ Christin Klose)

rbb Praxis, 07.10.2020, 14:25Uhr - Richtig lüften im Corona-Herbst

Nicht nur die Berliner Gastwirte schauen besorgt auf sinkende Temperaturen, denn im Herbst und Winter wollen die Gäste in warmen Räumen sitzen. Auch für Schulen, Kitas und Arbeitsplätze ist großzügiges Lüften ein Thema. Carola Welt aus der rbb Praxis stellt Maßnahmen und Tipps vor.

Download (mp3, 3 MB)
Frau beim Augenarzt

rbb Praxis, 06.10.2020, 14:25Uhr - Was ist ein Normaldruckglaukom?

Beim gefährlichen Grünen Star oder auch Glaukom wird meist durch erhöhten Augeninnendruck der Sehnerv geschädigt. Bei einem Teil der Patienten passiert das jedoch, ohne dass der Augeninnendruck erhöht ist. Sie haben ein so genanntes Normaldruckglaukom, wie Carola Welt von rbb PRAXIS.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Ärztin am Computer schaut sich die Akte einer Patientin an.

rbb Praxis, 05.10.2020, 14:25Uhr - Noch immer Streit um die elektronische Patientenakte

Am 1. Januar geht sie an den Start: die elektronische Patientenakte, kurz ePA. Seit vielen Jahren liefern sich Befürworter und Kritiker hitzige Debatten. Und daran hat sich auch kurz vor Start der elektronischen Patientenakte nichts geändert, wie rbb Praxis-Reporterin Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Archiv: Blutdruckmessung im VEB Schwermaschinenbau Lauchhammer (Bild: dpa/ picture alliance/ Georg Zimmer)

rbb Praxis, 02.10.2020, 14:25Uhr - Prophylaxe in der DDR-Gesundheitspolitik

Das Leben in der DDR und BRD war jahrzehntelang ganz unterschiedlich geprägt. Auch die Gesundheitssysteme waren anders - rbb Praxis-Redakteurin Anna Corves blickt zurück auf die DDR und ihre Strategie zur Krankheits-Prophylaxe.

Download (mp3, 2 MB)
Ärztin in Sachsen an Corona-Teststation (Bild: dpa/ Robert Michael)

rbb Praxis, 01.10.2020, 14:26Uhr - Bisherige Lehren aus der Corona-Pandemie

Welche Lehren können Krankenhäuser und Arztpraxen bisher aus der Corona-Pandemie ziehen? Um diese Fragen hat sich der "Deutsche Kongress für Versorgungsforschung" am Donnerstag gedreht. rbb Praxis-Reporterin Anna Corves fasst wichtige Punkte zusammen.
Download (mp3, 2 MB)
Mitarbeiter des Tropeninstituts München nehmen einen Corona-Abstrich aus der Nase eines Testpatienten (Bild: imago images/Stefan M. Prager)

rbb Praxis, 01.10.2020, 14:25Uhr - Bisherige Lehren aus der Corona-Pandemie

Welche Lehren können Krankenhäuser und Arztpraxen bisher aus der Corona-Pandemie ziehen? Inwiefern hat die Versorgung von Covid-Patienten gut geklappt, wo sollte man nachrüsten, um für eine nächste Welle besser gewappnet zu sein? Um diese Fragen dreht sich der "Deutsche Kongress für Versorgungsforschung", der seit gestern virtuell tagt. rbb Praxis-Reporterin Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Röntgenbild einer Wirbelsäule

rbb Praxis, 30.09.2020, 14:25Uhr - Wirbelbruch - operieren oder nicht?

Wenn im Rücken ein Wirbel bricht, denken viele gleich an eine Querschnittslähmung. Doch die ist nur in den wenigsten Fällen die Folge. Schmerzhaft und behandlungsbedürftig ist ein solcher Wirbelbruch aber fast immer. Oft stellt sicht dabei die Frage: operieren oder nicht operieren? Praxis-Reporterin Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Illustration: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und Erkältungsmedikamente

rbb Praxis, 29.09.2020, 14:25Uhr - Fehlzeitenreport: Gerechtigkeit und Gesundheit

Wann und vor allem: Warum melden sich Menschen am Arbeitsplatz krank? Dieser Frage geht die Krankenkasse AOK in ihrem Fehlzeiten-Report auf die Spur. Der diesjährige Bericht analysiert den Zusammenhang zwischen Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz und Fehlzeiten, berichtet rbb-Praxis-Reporterin Anna Corves.

Download (mp3, 2 MB)
Etwa 80 Prozent der Deutschen plagen sich mindestens einmal im Leben mit Rückenschmerzen

rbb Praxis, 28.09.2020, 14:25Uhr - Schnelle Hilfe für den Rücken

Etwa 80 Prozent der Deutschen plagen sich mindestens einmal im Leben mit Rückenschmerzen. Wie unterscheidet man, was hinter dem Schmerz steckt? Und was können Betroffene gegen akute Rückenschmerzen unternehmen? rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici haben die Antworten.

Download (mp3, 3 MB)
Physiotherapeutin zeigt Senioren in einem Kurs für Rückengymnastik eine Übung für die HWS

rbb Praxis, 25.09.2020, 14:25Uhr - Reha in der Pandemie - wie geht das?

Reha-Sport ist unter strengen Hygieneregeln wieder erlaubt. Doch wie funktioniert das in der Praxis? Reporterinnen Anja Herr und Lucia Hennerici haben sich in einem Spandauer Sportclub umgehört.

Download (mp3, 2 MB)
Ein Laptop steht aufgeklappt auf dem Tisch in einer Wohnung. Daneben liegt ein Block mit einem Textmarker und einer Kaffeetasse.

rbb Praxis, 24.09.2020, 14:25Uhr - Homeoffice: Wie geht es unserer Psyche dabei?

Kein Stress auf dem Arbeitsweg, kein Großraumbüro: Viele Menschen arbeiten seit Corona im Homeoffice und empfinden das auch als angenehm. Doch es gibt auch Risiken: Reporterin Lucia Hennerici hat sich umgehört, welche das sind.

Download (mp3, 2 MB)
rbbFernsehen_2019:03:20_-Krebs_besiegen-_was_kann_die_Medizin_heute?

rbb Praxis, 23.09.2020, 14:25Uhr - Kampf gegen Krebs: Was kann Ultraschall heute?

Nicht nur bei der Diagnose, auch in der Therapie kann Ultraschall Erstaunliches leisten: z.B. erkranktes Gewebe berührungsfrei zerstören und so im Kampf gegen aggressive Tumore helfen, wie rbb Praxis Reporterin Lucia Hennerici berichtet.
Download (mp3, 2 MB)
Ein Hörgerät in einem Ohr. (Bild: imago/fStop images)

rbb Praxis, 22.09.2020, 14:25Uhr - Demenzgefahr durch Schwerhörigkeit

Isolation, Einsamkeit, Distanz - das kann nicht nur das Coronavirus bewirken, sondern auch: Schwerhörigkeit. Millionen Menschen hierzulande sind davon betroffen. Wenn das Gehör schlechter wird, hadern aber viele lange, sich technische Hilfe anzuschaffen. Ein fataler Fehler, denn einerseits kann das Gehirn Hören "verlernen", andererseits kann schlechtes Hören das Demenzrisiko erhöhen, wie Lucia Hennerici berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Archivbild: Eine Frau betreut ihre an Alzheimer erkrankte Mutter

rbb Praxis, 21.09.2020, 14:25Uhr - Alzheimer betrifft die ganze Familie

Am Montag ist Weltalzheimertag. Trotz einer steigenden Zahl an Betroffenen fehlt es in Deutschland an ausreichenden Unterstützungskonzepten für sie und ihre Familien, berichtet Sybille Seitz.

Download (mp3, 2 MB)
Unser Team von safespace (Quelle: rbb | Lilly Extra)

rbb Praxis, 18.09.2020, 12:25Uhr - rbb und TikTok starten junges Format "Safespace"

Am Montag ist das junge Gesundheitsformat "Safespace" auf der sozialen Videoplattform TikTok, im Radioprogramm von rbb Fritz und auf der rbb Praxis-Website gestartet. Thema ist alles, was Mädchen und junge Frauen in Sachen körperlicher und mentaler Gesundheit bewegt, wie rbb-Praxis-Reporterin Sibylle Seitz berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Zahnarzt und Arzthelferin bei einer Karies Behandlung in der Zahnarztpraxis

rbb Praxis, 17.09.2020, 14:25Uhr - Trotz Corona zur Zahnarzt-Vorsorge

Die Corona-Pandemie verändert auch nachhaltig standardisierte Abläufe in vielen medizinischen Einrichtungen. Was bedeutet das für Zahnarzt-Praxen? Reporterin Sybille Seitz hat sich umgehört.

Download (mp3, 2 MB)
Rohkost-Schale mit Möhren, Paprika und Avocado.

rbb Praxis, 16.09.2020, 14:25Uhr - Adieu Colitis: Beschwerdefrei dank Ernährungsumstellung

Colitis Ulcerosa ist eine ernste Darmkrankheit. Mit Medikamenten ist sie schwer in den Griff zu bekommen. Autorin Michaela Barthel hat die Medikamente daher abgesetzt und stattdessen ihre Ernährung umgestellt. Ein Befreiungsschlag. Reporterin Sybille Seitz hat sich mit ihr über die Colitis unterhalten.

Download (mp3, 2 MB)
ARCHIV: Gespendetes Blut wird gesammelt und fachgerecht aufbewahrt.

rbb Praxis, 15.09.2020, 14:25Uhr - Seltene Blutgruppen schneller bestimmen

Ab Dienstag treffen sich Experten der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin zu ihrer Jahrestagung. Dabei geht es unter anderem um die Genotypisierung durch Blutspenden. Reporterin Sybille Seitz erklärt, warum das für alle wichtig ist.

Download (mp3, 2 MB)
Eine Ärtzin erklärt einer Patientin die Schmerzen in den Fingern (Bild: picture alliance / dpa-tmn)

rbb Praxis, 14.09.2020, 14:25Uhr - Letzte Hoffnung: Fingergelenkprothese

Wenn die Hand schmerzt, wird jedes Greifen, Fassen oder Tasten zur Qual. Erstmal werden diese Beschwerden mit Physio- und Schmerztherapie behandelt. Doch wenn das keine Linderung verschafft, können kleinste Gelenkprothesen den gewünschten Erfolg bringen. Aus der RBB Praxis berichtet Sybille Seitz.

Download (mp3, 2 MB)
Eine Frau sitzt in einem Studio in Hamburg und faesst sich an das Handgelenk. Foto: Christin Klose

rbb Praxis, 11.09.2020, 14:25Uhr - Rheuma - Mehr als nur Gelenkschmerzen

Rheuma-PatientInnen leiden nicht nur an Gelenk- und Muskelschmerzen. Oft bereitet die Krankheit auch anderen Organen Probleme. Das ist Thema beim 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie. Reporterin Ursula Stamm hat sich genauer informiert.

Download (mp3, 2 MB)
Medizinsches Personal behandelt einen Patienten auf der Intensivstation (Bild: dpa)

rbb Praxis, 10.09.2020, 14:25Uhr - Langzeitfolgen nach Behandlung auf Intensivstation verringern

Wie wichtig eine gute intensivmedizinische Versorgung ist, zeigt eine aktuelle Studie der Charité. Die Wissenschaftler haben untersucht, welche Langzeitfolgen Patienten nach einer Behandlung auf der Intensivstation haben. Und wie diese verringert werden können. rbb-Praxis-Reporterinnen Jana Kalms und Laura Will berichten.

Download (mp3, 2 MB)
Junger Mann mit Schulterschmerzen

rbb Praxis, 09.09.2020, 14:25Uhr - Was hilft gegen Kalkschulter?

Wenn die Schulter schmerzt ist häufig eine Verkalkung der Schultersehne die Ursache, die so genannte Kalkschulter. Sehnen entzünden sich, manchmal auch der Schleimbeutel. Wenn Krankengymnastik und Spritzen nicht helfen, entfernen Ärzte bisher oft den Kalk operativ. Als Alternative gilt eine mikroinvasive Therapie, berichtet Sybille Seitz.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Eine schwangere Frau sitzt und hält ein Glas mit Rotwein (Bild: picture alliance / dpa)

rbb Praxis, 08.09.2020, 14:25Uhr - Folgen des fetalen Alkoholsyndroms

Ungefähr jede vierte Frau in Deutschland trinkt während der Schwangerschaft Alkohol. Hartnäckig hält sich das Gerücht, ein Gläschen ab und zu schade nicht. Mindestens 10 000 Kinder, die jedes Jahr alkoholgeschädigt zur Welt kommen, belegen das Gegenteil. rbb-Praxis-Reporterin Ursula Stamm berichtet

Download (mp3, 2 MB)
Eine Röntgenaufnahme von Händen.

rbb Praxis, 07.09.2020, 14:25Uhr - Lebende Knochen: Wie Beine verlängert werden

Knochen sind kein totes Material. Sie werden von Nerven und Blutgefäßen versorgt. Und befinden sich ein Leben lang im Aufbau, Abbau und Umbau. Das machen sich Ärzte zunutze - etwa wenn Knochen zu kurz sind. Sie lassen sie einfach länger wachsen. Carola Welt von rbb PRAXIS berichtet.

Download (mp3, 3 MB)
Ein junges Paar ist im Schlafzimmer - er liegt auf dem Bett, sie steht am Fenster und glickt hinaus (Bild: imago images / CTK Photo)

rbb Praxis, 04.09.2020, 14:25Uhr - Behandlungen bei erektiler Dysfunktion

Erektionsstörungen können einen Mann stark verunsichern - aber auch die Partnerschaft. Ein Drittel aller deutschen Männer leidet unter Potenzproblemen. Die können verschiedene Ursachen haben und sind oft gut behandelbar. Am Tag der Sexuellen Gesundheit berichtet darüber Carola Welt von rbb PRAXIS.

Download (mp3, 3 MB)
Ein Kind hält sich die Hände auf den Hinterkopf.

rbb Praxis, 03.09.2020, 14:25Uhr - Was hilft gegen Kopfschmerzen bei Jugendlichen?

Laut einer aktuellen Studie ist mehr als jeder achte Jugendliche in Deutschland von ärztlich diagnostizierten Kopfschmerzen betroffen. Was kann dann helfen? Etwa Schmerzmittel? Carola Welt von der rbb Praxis zu einem Thema, das also schon junge Leute betrifft.

Download (mp3, 3 MB)
Blaues LED Licht als Kaltlicht wird bei der professionellen Zahnaufhellung eingesetzt (Bild: picture alliance / Zoonar)

rbb Praxis, 02.09.2020, 14:25Uhr - Was passiert beim Bleaching?

Viele Menschen lassen die Zähne aufhellen. Bei so einem Zahnbleaching kommen immer Präparate zum Einsatz, die Wasserstoffperoxid enthalten. Aber ist das für Zähne und Zahnfleisch nicht schädlich? Carola Welt von rbb PRAXIS klärt auf.

Download (mp3, 3 MB)
Gerstenkorn am Auge

rbb Praxis, 01.09.2020, 14:25Uhr - Über das Gerstenkorn am Auge

Eine Mund-Nasenmaske sitzt manchmal unter der Nase, ragt hoch bis in die Augen oder hängt schlabberig über dem Gesicht. Dann kann man Probleme bekommen, wo man es nicht vermuten würde: am Auge. Redakteurin Carola Welt berichtet.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Rollator in einem Flur

rbb Praxis, 31.08.2020, 14:25Uhr - Sterbende in Pflegeheimen werden allein gelassen

Niemand möchte allein sein, wenn er stirbt. Doch in Corona-Zeiten passiert das viel häufiger als sonst. Ein Grund: Ehrenamtliche HospizhelferInnen dürfen nicht in Einrichtungen, in denen alte Menschen im Sterben liegen. Reporterin Ursula Stamm hat mit diesen Mitarbeitern gesprochen.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Erkältung

rbb Praxis, 28.08.2020, 14:25Uhr - Corona-Maßnahmen senken Infektionskrankheiten

Abstand halten, Maske tragen und häufig die Hände waschen: Was wegen der Corona-Pandemie notwendig geworden ist, schützt auch vor anderen Infektionskrankheiten, wie grippalen Infekten und Atemwegserkrankungen. Reporterin Ursula Stamm berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Eine Schwangere hält einen Mund-Nasenschutz in der Hand (Bild: picture alliance / PIXSELL)

rbb Praxis, 27.08.2020, 14:25Uhr - Schwangerschaft in Zeiten von Corona

Eine Schwangerschaft mit Komplikationen ist in Corona-Zeiten eine besondere Belastung. Die Frau muss den Spagat zwischen Vorsichtsmaßnahmen und engmaschiger Betreuung bewältigen. rbb Praxis-Reporterinnen Angelika Wörthmüller und Ursula Stamm haben eine junge Frau auf diesem Weg begleitet.

Download (mp3, 3 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.