Pflege und Betreuung von Senioren: Hände halten eine Hand

rbb Praxis, 27.01.2021, 14:25Uhr - Parkinson: Hilfe für pflegende Angehörige

Rund 400.000 Menschen in Deutschland leiden an Parkinson. Schreitet die Erkrankung weiter fort, werden viele Betroffene pflegebedürftig und von Angehörigen gepflegt. Das Programm "Pflege in Familien fördern" unterstützt dabei. Von Ursula Stamm

Download (mp3, 2 MB)
Ein Arzt notiert in dem amtlichen Impfausweis die Nummer der Charge mit dem Impfstoff.

rbb Praxis, 26.01.2021, 14:25Uhr - Nebenwirkungen der Corona-Impfung: Wo melden?

Um besser beurteilen zu können, welche Nebenwirkungen durch die Corona-Impfung tatsächlich auftreten, müssen sie dokumentiert werden. Das geht neuerdings auch in Apotheken. Von Ursula Stamm

Download (mp3, 2 MB)
Portraet einer deprimierten, betrunkenen Frau mit Weinglass; eine Zigarette in der Hand haltend

rbb Praxis, 25.01.2021, 14:25Uhr - Wenn Eltern süchtig sind: Kitas sind überfordert

Corona hat die Situation von Suchterkrankten verschlechtert, darauf machen viele Experten aufmerksam: Brandenburg hat daher ein Projekt gestartet, um diese Menschen zu unterstützen. Zuerst soll es um Kinder aus suchtbelasteten Familien gehen. Von Anna Corves

Download (mp3, 2 MB)
Ultraschall in der Schwangerschaft Gynäkologin Patientin (Bild: dpa/ picture alliance/ Ton Koene)

rbb Praxis, 22.01.2021, 14:25Uhr - Gesetzliches Verbot von "Babyfernsehen"

Die Schwangerschaftsvorsorge sieht drei Ultraschall-Untersuchungen vor. Bisher konnten sich Eltern weitere Untersuchungen dazukaufen, auch dann, wenn es keinen medizinischen Grund dafür gab. Dieses "Babyfernsehen" ist per Gesetz seit diesem Jahr verboten. Von Anna Corves

Download (mp3, 2 MB)
Cannabisblüte (Bild: imago images/ Cavan Images)

rbb Praxis, 21.01.2021, 14:35Uhr - DGS fordert leichteren Zugang zu Cannabis-Arzneimitteln

Seit vier Jahren sind cannabishaltige Arzneimittel für die Behandlung Schwerkranker zugelassen. Allerdings sind die Hürden nach wie vor hoch, tatsächlich cannabishaltige Medizin auf Rezept zu bekommen. Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) will das ändern. Von Anna Corves

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild Impfung im Pfelgeheim: Eine ältere Dame wird von medizinischem Personal geimpft (Bild: dpa)

rbb Praxis, 20.01.2021, 14:25Uhr - Corona-Impfung im Pflegeheim - wie läuft es?

Pflegeheime haben sich als gefährlicher Verbreitungsort für den Corona-Virus erwiesen. Deswegen haben diese Einrichtungen bei der Impfkampagne höchste Priorität: Mobile Impfteams fahren die Heime an. Mittlerweise auch schon für die zweite Impfdosis. Von Anna Corves

Download (mp3, 2 MB)
Symboldarstellung: Eine Frau hält ihren schmerzenden Fuß (Bild: picture alliance / Zoonar)

rbb Praxis, 19.01.2021, 14:25Uhr - Rheuma - Früherkennung dank Scan

Durch Rheuma leiden viele an schmerzenden Gelenken oder auch an Entzündungen von Niere, Herz oder Lunge. Wichtig für eine erfolgreiche Therapie ist, dass die Erkrankung früh entdeckt wird. Doch das ist nicht immer einfach. Von Anna Corves

Download (mp3, 2 MB)
Eine Dose mit Vitam D als Nahrungsergänzungsmittel (Bild: picture alliance / BSIP )

rbb Praxis, 18.01.2021, 14:25Uhr - Vitamin-D-Versorgung im Winter und Einfluss auf Corona

Vitamin D ist wichtig für unsere Knochen, Zähne und Energie. Und jetzt versprechen einige Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, dass Vitamin-D auch gegen eine Corona-Infektion schützen soll. Was ist davon zu halten? Von Sybille Seitz

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Blutwäsche CRP-Reinigung Covid-19 (Bild: dpa/ picture alliance/ Arno Burgi)

rbb Praxis, 15.01.2021, 14:25Uhr - Blutwäsche bei Covid-19-Erkrankten

Die meisten Patientinnen und Patienten, die an Covid-19 erkrankt sind, haben mit Atemproblemen zu kämpfen. Forscherinnen und Forscher arbeiten deshalb engagiert an Therapiemöglichkeiten, auch wenn noch nicht alle in Studien belegt sind. Von Sibylle Seitz

Download (mp3, 3 MB)
Symbobild: Allergie im Frühling Heuschnupfen Hyposensibilisierung (Bild: dpa/ Christin Klose)

rbb Praxis, 14.01.2021, 14:25Uhr - Hyposensibilisierung bei Allergien – unbedingt dranbleiben

Pollenallergien gehören im Kindes- und Jugendalter zu den häufigsten chronischen Erkrankungen - eine Hyposensibilisierung kann als Immuntherapie helfen. Doch die Abbruchquote unter jungen Menschen ist hoch. Von Sibylle Seitz

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Messen von Blutdruck beim Arzt (Bild: imago images/ BW-Foto/ Eibner-Pressefoto)

rbb Praxis, 13.01.2021, 14:25Uhr - Feinstaubfilter helfen Blutdruck zu senken

Stadtluft ist eher mit Feinstaub belastet als Landluft, wodurch die Wahrscheinlichkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt. Handelsübliche Feinstaubfilter für die Wohnung können aber den Blutdruck schon nach wenigen Tagen senken. Von Sibylle Seitz

Download (mp3, 2 MB)
Frau liegt schlaflos im Bett

rbb Praxis, 12.01.2021, 14:25Uhr - Schlafprobleme – eine ernste Erkrankung

Millionen Menschen in Deutschland schlafen schlecht, wie z.B. Studien von Krankenkassen immer wieder belegen. Mit fatalen Folgen: Denn Schlafmangel beeinträchtigt das Herz-Kreislauf-System, Gehirn und Immunsystem. Von Sybille Seitz

Download (mp3, 2 MB)
Kürbissamen auf einem Tisch (Bild: picture alliance / Zoonar)

rbb Praxis, 11.01.2021, 14:25Uhr - Gesunde Samen und Kerne

Für den Snack zwischendurch greifen viele zu Süßem. Besser ist es aber, zu Samen oder Kernen zu greifen. Sie gelten als gesund und werden immer beliebter - nicht nur bei Veganern und Vegetariern. Von Sybille Seitz

Download (mp3, 2 MB)
Junge Frau in Winterjacke

rbb Praxis, 18.12.2020, 14:25Uhr - Mit dem richtigen Stoff gesund durch den Winter

Doch der wechselhafte Winter in Berlin und Brandenburg macht das Gesundbleiben gar nicht so leicht. Dennoch sollte man rausgehen – aber immer in den richtigen Klamotten.
Download (mp3, 2 MB)
Bund frische Möhren auf weißem Untergrund

rbb Praxis, 17.12.2020, 14:25Uhr - Gesundes "Futter" fürs Auge

"Karotten sind gut für die Augen" - den Spruch dürften die meisten noch kennen. Aber was muss noch auf den Teller, damit das Auge gesund mitisst? Welche Nahrungsmittel können die Sehkraft erhalten oder auch im Kampf gegen Augenerkrankungen wirksam sein? Von Lucia Hennerici.

Download (mp3, 2 MB)
Eine Frau sitzt erschöpft vor einem Laptop (Bild: picture alliance / Zoonar | Robert Kneschke)

rbb Praxis, 16.12.2020, 14:25Uhr - COVID-19 überstanden - aber nicht gesund

Sorge vor Atemnot und der Intensivstation haben viele, wenn sie unmittelbar an COVID-19 erkranken. Doch auch wenn die Krankheit gut überstanden wird, bedeutet das nicht immer, dass gesundheitlich alles wieder gut ist. Von Ursula Stamm und Lucia Hennerici.

Download (mp3, 2 MB)
Ein junger Mann sitzt vor einem Laptop und hält sich die Hände vors Gesicht (Bild: dpa)

rbb Praxis, 15.12.2020, 14:25Uhr - Psychische Kurzzeittherapie: Ausscheren aus Verhaltensmustern

Viele Menschen kämpfen jahrelang mit psychischen Problemen in Verbindung mit Leistungsdruck im Job. Die Covid-Pandemie belastet jetzt zusätzlich. Eine Klinik in Berlin-Biesdorf bietet Hilfe durch eine "Kurzzeittherapie". Von Sybille Seitz und Lucia Hennerici

Download (mp3, 2 MB)
Ein Frühchen liegt in einem Brutkasten in einem Krankenhaus (Bild: imago images / Cavan Images)

rbb Praxis, 14.12.2020, 14:25Uhr - Loch im Zwerchfell: Hernie bei Frühchen

Bei Patienten mit einer Zwerchfellhernie können Organe aus dem Bauch in die Brusthöhle verrutschen. Das muss operativ behandelt werden. Was äußerst diffizil ist, erst recht, wenn es sich beim Patienten um ein neugeborenes Baby handelt. Von Anna Corves
Download (mp3, 2 MB)
Leerer Operationssaal

rbb Praxis, 10.12.2020, 14:25Uhr - Wegen Corona abgesagte Operationen - und die Folgen

Wegen Corona werden schon im Frühjahr viele geplante Operationen verschoben, die als nicht ganz so dringlich eingeschätzt werden. Diese Einschätzung ist aber oft nicht leicht - denn viele betroffene Patienten haben durchaus Leidensdruck. Von Anna Corves.

Download (mp3, 2 MB)
Fötus in der zweiten Schwangerschaftswoche (Bild: imago images/Leemage)

rbb Praxis, 09.12.2020, 14:25Uhr - Eizelle oder Embryo - Wann beginnt menschliches Leben?

In Deutschland regelt das Embryonenschutzgesetz Fragen der künstlichen Fortpflanzung. Die Kernidee des Gesetzes steckt in seinem Namen: Es soll Embryonen schützen. Doch wann genau beginnt das schützenswerte menschliche Leben? rbb Praxis-Autorin Anna Corves stellt einen Verein vor, der wegen dieser Frage vor Gericht steht.

Download (mp3, 2 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.