Der "Praxis"-Podcast von Inforadio

Podcast: rbb Praxis

Im Ratgeber "rbb PRAXIS" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen. Außerdem greift die Sendung Fragen auf, die Fernsehzuschauer nach der "rbb PRAXIS" gestellt haben.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link

Zur Sendung rbb Praxis

Hören und Herunterladen

Archivbild: Prostata-Modell (Bild: dpa/ Axel Heimken)

rbb Praxis, 18.11.2019, 14:25 Uhr - Mit Bestrahlung gegen Prostatakrebs

Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung von Männern in Deutschland. Inzwischen gibt es viele Behandlungsmethoden, die gefürchtete Nebenwirkungen wie Inkontinenz und Impotenz vermeiden können. Dazu gehört auch das so genannte Cyberknife, ein hochmodernes Bestrahlungsgerät. rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm hat zwei Männer getroffen, die sich mit dem Cyberknife behandeln ließen.

Download (mp3, 3 MB)
Trauerndes Paar wird von Therapeutin betreut

rbb Praxis, 15.11.2019, 14:25 Uhr - Der schwierige Umgang Angehöriger mit dem Krebs

Die Diagnose "Krebs" verändert das Leben schlagartig. Nicht nur das Leben des Erkrankten, sondern ebenso das seiner Angehörigen. Sie wollen unterstützen und kämpfen gleichzeitig mit der Angst vor einem möglichen Verlust. Ein aktuelles Buch mit dem Titel "Wir sind für dich da!", erzählt in elf Reportagen, wie Menschen mit dieser Situation umgegangen sind. rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm hat eine der Porträtierten getroffen.

Download (mp3, 2 MB)
Glückliche junge Familie in einem städtischen Park.

rbb Praxis, 14.11.2019, 14:25 Uhr - Prävention durch Glück?

Gesundheitsprävention ist immer noch ein "Stiefkind" in Deutschland. Mehr als eine Milliarde Euro werden täglich für die Bewältigung von Krankheiten ausgegeben. Aber nur zwei Prozent der Ausgaben fließen in Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen. Wie das langfristig verändert werden kann, das war Thema des 10. Kongresses "Zukunft Prävention", der in dieser Woche in Berlin stattfand. rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm war dort.
Download (mp3, 2 MB)

rbb Praxis, 13.11.2019, 14:25 Uhr - Prävention gegen Arbeitsbeschwerden

Viele Berufstätige kennen das: Die Anforderungen werden immer mehr und mehr. Der Körper reagiert mit Rückenschmerzen, Schlafproblemen, depressiven Verstimmungen. Dass aus diesen Beschwerden keine ernsthaften Erkrankungen werden, ist das Ziel eines Präventionsprogramms der Deutschen Rentenversicherung. Der Clou: es kann parallel zum Berufsalltag durchgeführt werden. rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm stellt das Programm vor.
Download (mp3, 2 MB)
Gerhinstimulation

rbb Praxis, 11.11.2019, 14:25 Uhr - Operation am Gehirn gegen Schmerzen im Gesicht

Ein Krankenhaus ist ein komplexer Mikrokosmos aus Menschen, Maschinen und Schicksalen. Einen solchen Mikrokosmos stellt der rbb momentan jede Woche vor: Darunter ist zu Beginn der Woche auch die Charité. Am Montag gibt sie einen Einblick in ihre Neurochirurgische Station. rbb Praxis-Autorin Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Ein Grippeimpfstoff in einer Allgemeinmedizin

rbb Praxis, 08.11.2019, 14:25 Uhr - Schützt eine Grippeimpfung vor einem Herzinfarkt?

Seit Jahren wird Herz-Kreislauf-Patienten eine regelmäßige Grippeschutzimpfung empfohlen. Dieser Patientenkreis gilt als eine von mehreren Risikogruppen. Doch die Impfquoten seien bei Herzpatienten insgesamt zu niedrig, beklagt etwa die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie. Doch kann eine Grippeschutzimpfung Menschen wirklich vor einem Herzinfarkt bewahren? Ursula Stamm hat für die rbb Praxis bei Ärzten und Experten nachgefragt.

Download (mp3, 2 MB)
Psychotherapeutische Praxis in Neuss

rbb Praxis, 07.11.2019, 14:25 Uhr - Reform der Psychotherapeutenausbildung

15 Jahre lang wurde über sie gestritten, nun soll sie kommen: die Reform der Ausbildung für Psychotherapeuten. Das Gesetz dazu wurde vom Bundestag bereits beschlossen, am Freitag steht es im Bundesrat auf der Tagesordnung. Es bereitet den Weg für eine modernere Ausbildung, sagen die Befürworter. Kritiker hingegen befürchten eine schlechtere Qualität der künftigen Psychotherapeuten, wie rbb Praxis-Autorin Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Mann hält sich den schmerzenden Ellbogen

rbb Praxis, 05.11.2019, 14:30 Uhr - Rheuma macht die Knochen mürbe

Brüchige, poröse Knochen sind ein weit verbreitetes Gesundheitsproblem. Allein in Deutschland leiden mehr als 6 Millionen Menschen an Osteoporose. Senioren und Frauen sind besonders gefährdet - aber auch Menschen, die an Rheuma leiden. An sie richtet sich ein besonderes Forschungsprojekt der Charité in Berlin-Mitte. Dort wurde für Rheumatiker eine Knochensprechstunde eingerichtet. Die rbb Praxis-Autorinnen Cornelia Fischer-Börold und Anna Corves haben sie besucht.

Download (mp3, 2 MB)
Glaukom-Untersuchung (Bild: dpa/ Matthias Tödt)

rbb Praxis, 04.11.2019, 14:25 Uhr - Charité: Neue Hilfe gegen das Glaukom

In der extrem visuellen Zeit, in der wir leben, sind die Augen besonders wichtig – im Job sowieso, aber auch wenn es im Alter darum geht ein selbstbestimmtes Leben zu Hause zu führen. Doch Millionen Augenpaare in Deutschland sind in Gefahr ihre Sehkraft zu verlieren – durch das Glaukom, auch Grüner Star genannt. Ab dem 40. Lebensjahr steigt das Risiko. An der Augenklinik der Charité in Berlin-Wedding geht man den Kampf ums Augenlicht mit winzigen Hightech-Waffen an. Praxis-Reporterin Lucia Hennerici berichtet.

Mehr spannende Medizingeschichten aus Berlin sehen Sie jeden Montag ab 21 Uhr bei „Die Charité - Auf Leben und Tod“ im rbb Fernsehen.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild Schlafmangel

rbb Praxis, 01.11.2019, 14:25 Uhr - Schlafstörungen: Auch die Gesundheit ist gefährdet

Nirgendwo im Land schlafen die Menschen so schlecht wie in Berlin. Dabei ist Schlafmangel nicht nur lästig, sondern gefährdet auf Dauer auch erheblich die Gesundheit. Der Anteil der Menschen, die schlecht schlafen, ist in den vergangenen Jahren massiv gestiegen. Zahlen des Barmer-Gesundheitsreports zeigen, dass Berlin deutschlandweit führend bei Schlafproblemen ist. rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Verschiedene Quellen für Ballaststoffe

rbb Praxis, 31.10.2019, 14:25 Uhr - Die Kraft der Ballaststoffe

Wenn es um gesunde Ernährung geht, denken viele erst einmal an Vitamine. Auch Eiweiß ist schwer angesagt. Ballaststoffe galten dagegen lange als etwas, an das man vielleicht bei Darmproblemen denkt. Doch neue Studien zeigen: Ballaststoffe können auch den Blutdruck senken, Diabetes verzögern, vielleicht sogar Krebs vorbeugen. rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild Strahlentherapie (Bild: imago images)

rbb Praxis, 30.10.2019, 14:25 Uhr - Neue Strahlentherapien gegen Krebs-Metastasen

Was tun, wenn ein Krebstumor Metastasen gestreut hat, die operativ kaum entfernt werden können? Ein Behandlungsklassiker ist die Strahlentherapie, doch in ihren älteren Varianten konnte die zu Schäden an Nachbarzellen führen. In jüngster Zeit hat die Strahlentherapie rasante Fortschritte gemacht: Ärzte können nun wirksamer und dabei schonender gegen Krebs vorgehen. rbb Praxis-Redakteurin Lucia Hennerici stellt ein Beispiel für diese neuen Strahlentherapien vor.

Download (mp3, 2 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.