Der "Praxis"-Podcast von Inforadio

Podcast: rbb Praxis

Im Ratgeber "rbb PRAXIS" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen. Außerdem greift die Sendung Fragen auf, die Fernsehzuschauer nach der "rbb PRAXIS" gestellt haben.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Zur Sendung rbb Praxis

Hören und Herunterladen

SYMBOLBILD - ein Kind misst seinen Blutzucker mit einem Gerät

rbb Praxis, 14.11.2018, 14:25 Uhr - Diagnose Diabetes - was heißt das für die Familie?

Wenn bei einem Familienmitglied Diabetes diagnostiziert wird, verändert sich nicht nur das Leben des Betroffenen, sondern auch das von gesunden Partnern, Eltern oder Kindern. Sie schwanken zwischen Überbesorgtheit und Verdrängung. "rbb Praxis" Reporterin Ursula Stamm hat ein Ehepaar getroffen, das sich dieser Herausforderung jeden Tag neu stellen muss.

Download (mp3, 2 MB)
Simulation einer Geburts an einer Puppe

rbb Praxis, 13.11.2018, 14:25 Uhr - Geburts-Simulationstraining für Ärzte und Hebammen

Die Geburt ist ein natürlicher Vorgang und eine Schwangerschaft keine Krankheit. Doch Komplikationen wie etwa Blutungen oder das Absinken der Herztöne des Kindes, können nie ganz ausgeschlossen werden. Um in solchen Situationen besser reagieren zu können, bietet die Charité seit neuestem ein Simulationstraining für Ärzte und Hebammen an.
Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild Geschlechtsumwandlung

rbb Praxis, 12.11.2018, 14:25 Uhr - Ein weiter Weg: Geschlechtsangleichende Operationen

Wenn sich Menschen zu einer geschlechtsangleichenden Operation entschließen, ist es der letzte konsequente Schritt, um auch äußerlich in dem Körper zu leben, in dem sie sich wohlfühlen.
Download (mp3, 3 MB)
Seniorin mit Tambourin in den Händen (Bild: imago/biky)

rbb Praxis, 09.11.2018, 14:25 Uhr - Mit Musik und Puppen gegen Demenz

Musik öffnet Herzen - und es ist wohl die die älteste Kommunikationsform des Menschen. Soweit wir zurück denken können, wurde schon musiziert. Recht neu ist allerdings, Musik in der Altersmedizin, in der Geriatrie, einzusetzen.
Download (mp3, 2 MB)
ILLUSTRATION - Ein Adipositas-Patient sitzt am 27.07.2011 im Stadtkrankenhaus Schwabach (Mittelfranken) in einem speziellen Krankenhausrollstuhl für extrem Übergewichtige.

rbb Praxis, 08.11.2018, 14:25 Uhr - Übergewicht - Risikofaktor für Diabetes mellitus

Fast sieben Millionen Menschen in Deutschland sind aktuell an Diabetes mellitus erkrankt, etwa 95 Prozent davon leiden unter dem Diabetes Typ 2. Die meisten von ihnen haben starkes Übergewicht. Adipositas ist der größte Risikofaktor für Typ-2-Diabetes und auch Mitverursacher für Folgeerkrankungen. Umso wichtiger, dass die Patienten es schaffen, Gewicht abzubauen.
Download (mp3, 2 MB)
Menschliche Speiseröhre (Bild: imago/SciencePhotoLibrary)

rbb Praxis, 07.11.2018, 14:25 Uhr - Asthma in der Speiseröhre

Das Sprichwort "mir bleibt das Essen im Halse stecken" ist für manchen Menschen Realität. Sie bekommen den Bissen einfach nicht den Hals hinunter. Schuld daran ist eine Entzündung der Speiseröhre, eine Art Allergie, wie Sybille Seitz aus der rbb Praxis berichtet.
Download (mp3, 2 MB)
Hamed Abdel-Samad

rbb Praxis, 06.11.2018, 14:25 Uhr - Gesundheit im Islam

Der Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad hat am Wochenende den "Interdisziplinären Beckenbodenkongress" in Berlin eröffnet und sprach darüber, warum es hierzulande auch beim Thema Gesundheit so schwierig ist, vor allem muslimische Frauen zu behandeln und über Sexualität aufzuklären.
Download (mp3, 2 MB)

rbb Praxis, 05.11.2018, 14:25 Uhr - ASS zur Prävention - gefährlicher als gedacht?

Acetylsalicylsäure (kurz: ASS), vor allem bekannt unter dem Markennamen Aspirin, kommt nicht nur als Schmerzmittel zum Einsatz. In niedriger Dosis kann es auch helfen, Herzinfarkte und Schlaganfälle zu verhindern. Aber: Nicht jeder sollte ASS schlucken, wie rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici berichtet.
Download (mp3, 2 MB)
Die Beschreibungen von Nebenwirkungen auf Beipackzetteln von Medikamenten sind für Patienten oft nicht zu verstehen, dabei könnte schon ein kleiner Zusatz helfen. (Bild: imago/Hettrich)

rbb Praxis, 02.11.2018, 14:25 Uhr - Studie: Beipackzettel für Patienten oft unverständlich

Die Beschreibungen von Nebenwirkungen auf Beipackzetteln von Medikamenten sind für Patienten oft nicht zu verstehen - zu diesem Schluss kommt eine neue Studie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin. rbb Praxis fragt nach.
Download (mp3, 2 MB)

rbb Praxis, 01.11.2018, 12:48 Uhr - Schlaganfalltherapie: Rekanalisation der Gefäße

Der Schlaganfall ist in Deutschland die zweithäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter.Zeit ist ein entscheidender Faktor bei der Therapie. Deshalb setzen Hirnexperten bei schweren Fällen auf eine besondere Behandlungsmethode. Die ist auch Thema auf der Neurowoche in Berlin.
Download (mp3, 2 MB)

rbb Praxis, 31.10.2018, 14:25 Uhr - Mit dem Katheter gegen Herzrhythmusstörungen

Das Herz stolpert, das Herz rast – Rhythmusstörungen können viele Formen und viele verschiedene Auslöser haben. Manche bemerken wir kaum, andere sind lebensbedrohlich. Das so genannte Vorhofflimmern etwa, gerade bei älteren Menschen häufig, kann zu Herzschwäche und Schlaganfällen führen. Oft hilft jedoch ein relativ einfacher Eingriff: die Katheter-Ablation. Ein Beitrag von Lucia Hennerici mit Detail-Informationen.
Download (mp3, 2 MB)

rbb Praxis, 30.10.2018, 14:25 Uhr - Die Hochsaison für Noroviren beginnt

Im Herbst haben sie wieder Hochsaison: Noro-Viren. Keime, die massive Magen-Darm-Erkrankungen auslösen. Für die meisten hat das "nur" unangenehme Folgen, aber für Kinder oder ältere Menschen kann der Verlust an Flüssigkeit wirklich gefährlich werden. Und: Das Noro-Virus ist extrem ansteckend. Was die Viren so tückisch macht und wie Sie sich schützen können, darüber klärt Lucia Hennerici auf.
Download (mp3, 3 MB)
Bild Podcast

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.