Ein Mann versucht sich im eiskalten Kneippbecken beim Wassertreten (Bild: imago images / f8 das Bild)

Kneippen für das Immunsystem

Die Behandlung mit Wasser hat eine lange Tradition. Vor mehr als 100 Jahren wirkte der Bäderarzt und Pfarrer Sebastian Kneipp. Seine Wassertherapien werden bis heute erfolgreich angewendet. Sybille Seitz aus der rbb PRAXIS berichtet.
Download (mp3, 2 MB)
Grosse Hauswinkelspinne

Was tun bei einem giftigen Spinnenbiss?

In Deutschland siedeln sich immer mehr giftige Spinnen an - neben der heimischen Kreuzspinne zum Beispiel die Dornfingerspinne, die Hauswinkelspinne oder die Europäische Schwarze Witwe. In der Regel verlaufen Spinnenbisse glimpflich, doch manchmal landet das Opfer doch beim Arzt, wie Sybille Seitz berichtet.
Download (mp3, 2 MB)
Frau tastet ihre schmerzende Brust ab

Mammographie-Screening findet wieder statt

Trotz Pandemie sollten Krebs-Früherkennungsuntersuchungen wahrgenommen werden. Das gilt auch für das Mammographie-Screening, zu dem Frauen zwischen ab 50 alle zwei Jahre eingeladen werden. rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm hat sich in einer Praxis umgesehen.
Download (mp3, 2 MB)
Junger Mann mit Vitiligo

Vitiligo - wenn gescheckte Haut zum Stigma wird

Durch das kanadische Model Winnie Harlow ist die Hautkrankheit Vitiligo bekannter geworden. Doch nicht jeder geht so selbstbewusst mit der Weißfleckenkrankheit um. rbb Praxis – Reporterin Ursula Stamm hat sich mit einer Vitiligo-Patientin unterhalten.
Download (mp3, 2 MB)
Mann mit Rheuma-Beschwerden

Rheuma-Patienten und Covid19

Rheumatiker müssen häufig entzündungshemmende Medikamente einnehmen. Macht sie das anfälliger für Covid-19? Das wird auf dem europäischen Rheumatologen-Kongress diskutiert, der dieses Jahr online stattfindet. "rbb Praxis" Reporterin Ursula Stamm hat vorab mit Experten gesprochen.
Download (mp3, 2 MB)

"Auf Leben und Tod" - Neue Folge im rbb-Fernsehen

"Auf Leben und Tod" heißt eine Doku-Reihe des rbb und in der neuen Staffel geht es ums Unfallkrankenhaus in Berlin-Marzahn. Dort kämpften Ärzte auch um das Leben von Michael Hoffmann, er hatte bei einem Arbeitsunfall sein komplettes rechtes Bein verloren. Unsere rbb Praxis Reporterin Ursula Stamm hat ihn getroffen.
Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Diabetes Messung Blutzucker (Bild: Colourbox/ Lev Dolgachev)

Coronavirus und Diabetes - wie hoch ist das Risiko?

Für zahlreiche Expert*innen sind Diabetiker*innen eine der Corona-Risikogruppen, doch die Deutsche Diabetes Gesellschaft sieht unter bestimmten Voraussetzungen kein erhöhtes Risiko. rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici hat die Aussagen recherchiert.
Download (mp3, 3 MB)
Ein UV-Roboter soll ein Zimmervon Corona-Viren und anderen Bakterien beseitigen. (Foto: imago/ZUMA Wire)

rbb Praxis, 22.05.2020, 14:25 Uhr - Gefährliches Werkzeug UV-Lampen

In der analogen Welt wurde mit dem Coronavirus Toilettenpapier begehrt. Im Netz wird gerade anderes beworben: Mini-UV-Lampen zur Desinfektion von Oberflächen. Genutzt wird das etwa in der Krankenhaushygiene, um Keime zu zerstören. Doch Mini-Versionen könnten Schaden anrichten, warnen Experten.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Psychologische Resilienz (Bild: Colourbox/ Alena Ozerova)

rbb Praxis, 20.05.2020, 14:25 Uhr - Resilienzforschung - wie mentale Widerstandsfähigkeit hilft

"Abprallen" - das steckt wortwörtlich hinter dem Begriff Resilienz. In Medizin und Psychologie steht er für mentale Widerstandsfähigkeit. An der Charité werden diese Fähigkeit und ihre Voraussetzungen untersucht. rbb Praxis-Reporterin Lucia Hennerici hat einen Patienten begleitet.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Krampfadern (Bild: Symbolbild: Krampfadern)

rbb Praxis, 19.05.2020, 14:25 Uhr - Hightechhilfe gegen Krampfadern

Krampfadern sind mehr als ein kosmetisches Problem: Der Blutstau schmerzt und kann das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall steigern. Besonders negativ für Patienten: langes Sitzen - das erleben viele gerade im Homeoffice. Klassischerweise werden Krampfadern mit Skalpell entfernt, aber dank Lasertechnik geht es auch anders.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild: Ein Mann an einem Beatmungsgerät

rbb Praxis, 18.05.2020, 14:25 Uhr - Diskussion um künstliche Beatmung

Wenn eine Covid 19-Erkrankung einen schweren Verlauf nimmt, dann muss der Patient oft künstlich beatmet werden. In der Corona-Krise flammen immer wieder Diskussionen über den Sinn der künstlichen Beatmung auf. Es wird die Frage aufgeworfen, ob ihr Nutzen die Risiken überwiegt. rbb Praxis-Autorin Anna Corves kennt die Hintergründe.

Download (mp3, 3 MB)
Mann mit Übergewicht beim Arzt

rbb Praxis, 15.05.2020, 14:25 Uhr - Übergewicht als Risiko für Covid 19-Patienten

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu führen können, dass eine Covid 19-Erkrankung besonders schwer verläuft. Alter ist ganz klar ein solcher Faktor. Über die Auswirkungen von Rauchen wird noch diskutiert. Mehrere Studien haben jetzt einen weiteren Risikofaktor ins Visier genommen: Übergewicht. rbb Praxis-Autorin Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Medizinisches Wirkstoffpflaster

rbb Praxis, 14.05.2020, 14:25 Uhr - Kleben statt schlucken: Wirkstoffpflaster statt Pillen

Wirkstoff-Pflaster sind für viele Patienten eine willkommene Alternative zu Pillen. Aber wie bei Pillen müssen Patienten auch bei der Anwendung solcher Pflaster einiges beachten, damit es wirken kann - entsprechende Hinweise aber fehlen in den Packungsbeilagen oft.  Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Krankenhaus Charite Campus Virchow Klinikum, Deutsches Herzzentrum Berlin

rbb Praxis, 13.05.2020, 14:25 Uhr - Kliniken fahren Regelbetrieb wieder hoch

Seit vielen Wochen herrscht in Berlins Krankenhäusern Ausnahmezustand, alles fokussierte sich auf Corona. Jetzt wollen die Kliniken aber langsam wieder die Regelversorgung aufnehmen - für viele Patienten könnte das Warten auf ihre Behandlung bald ein Ende haben. rbb Praxis-Autorin Anna Corves berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Notfallsanitäter der DRF Luftrettung, stehen am Unfallkrankenhaus Berlin an einer EpiShuttle Isolationstransportliege, in der eine Puppe liegt, während dahinter der Rettungshubschrauber landet (Bild: dpa)

rbb Praxis, 12.05.2020, 14:25 Uhr - Neue Staffel "Auf Leben und Tod - das Unfallkrankenhaus Berlin"

Die Ärzte und Pflegekräfte im "Unfallkrankenhaus Berlin" sind spezialisiert auf Unfall-, Brandopfer und Intensivpatienten. Die Luftrettungsstation auf dem Klinikdach ist rund um die Uhr in Bereitschaft. Die Doku-Reihe "Auf Leben und Tod - das Unfallkrankenhaus Berlin" berichtet über die Arbeit. Anna Corves über den Auftakt der neuen Staffel.
Download (mp3, 2 MB)
Symbolfoto: Ärztin in einer Praxis kommuniziert mit dem Patienten über eine Webcam

rbb Praxis, 11.05.2020, 14:25 Uhr - Telemedizin boomt in Corona-Zeiten

Seit in Corona-Zeiten auch Arztbesuche auf das Notwendigste beschränkt werden sollen, setzt sich etwas durch, was vorher ein Nischendasein führte: die Videosprechstunde. "rbb Praxis"- Reporterin Ursula Stamm hat zugeschaut.

Download (mp3, 2 MB)
Ein Arzt spricht mit einem älteren Herrn über eine Patientenverfügung (Bild: imago images / Westend61)

rbb Praxis, 08.05.2020, 14:25 Uhr - Notfallanordnung regelt Behandlung bei Covid-19-Erkrankung

Möchte ich künstlich beatmet werden, wenn eine Erkrankung schwer verläuft? Mit einer Patientenverfügung kann das geregelt werden - neuerdings auch mit einer verkürzten Form, der Ärztlichen Notfallanordnung. "rbb Praxis" Reporterin Ursula Stamm zu den Einzelheiten.

Download (mp3, 2 MB)
Krebspatientin nach der Chemotherapie

rbb Praxis, 07.05.2020, 14:25 Uhr - Brustkrebsbehandlung in Zeiten von Corona

Eine Krebsdiagnose ist schwer genug, aber in Corona-Zeiten ist sie eine Katastrophe. "rbb Praxis" Reporterin Ursula Stamm hat eine Patientin getroffen, die mitten in der Chemotherapie war, als das Coronavirus nach Deutschland kam.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolbild Darm

rbb Praxis, 06.05.2020, 14:25 Uhr - Wie der Darm uns gesund hält

Kaum ein menschliches Organ ist in den letzten Jahren so populär geworden wie der Darm. Nicht zuletzt die Forschung hat enorme Fortschritte gemacht, wenn es darum geht, die Bedeutung des Darms für unsere Gesundheit zu erkennen, wie die rbb Praxis - Reporterinnen Angelika Wörtmüller und Ursula Stamm berichten.

Download (mp3, 3 MB)

rbb Praxis, 05.05.2020, 14:25 Uhr - Deutsches Herzzentrum macht Corona-Schnelltests

Das Deutsche Herzzentrum Berlin hat als erste Klinik in Berlin einen Corona-Schnelltest zur Verfügung, mit dem eine Infektion in weniger als einer Stunde nachgewiesen werden kann. "rbb Praxis" Reporterin Ursula Stamm weiß mehr.
Download (mp3, 2 MB)
Verletzte Achillessehne

rbb Praxis, 04.05.2020, 14:25 Uhr - Der große Knall - wenn die Achillessehne reisst

Die Achillessehne ist die stärkste Sehne des Körpers. Sie ist stark belastbar, kann aber unter ungünstigen Bedingungen trotzdem reißen, mit einem lauten Knall. Nach den ersten Akutmaßnahmen wie Kühlen und nicht "mehr auftreten" stellt sich dann die Frage: operieren oder nicht? Aus der rbb-Praxis berichtet Sybillle Seitz
Download (mp3, 2 MB)
Bisswunde

rbb Praxis, 30.04.2020, 14:25 Uhr - Nicht unterschätzen: Bisse von Haustieren

Bissverletzungen von Haustieren sind nicht nur schmerzhaft, sondern können auch ziemlich gefährlich werden. Unbehandelt können schwere Entzündungen entstehen, daher raten Experten bei jedem Biss auf jeden Fall einen Arzt draufschauen lassen, wie Sybille Seitz aus der rbb-Praxis berichtet.
Download (mp3, 6 MB)
Eine Ärztin misst den Blutdruck einer Patientin

rbb Praxis, 29.04.2020, 14:25 Uhr - Was bedeutet Corona für Patienten mit Bluthochdruck?

Etwa 15 Millionen Menschen in Deutschland nehmen Blutdrucksenker ein. Viele Patienten sind verunsichert: Eine Gruppe von Medikamenten, die sogenannten ACE-Hemmer, sollen angeblich das Risiko erhöhen, an Covid-19 zu erkranken. Aus der rbb-Praxis berichtet Sybille Seitz.

Download (mp3, 2 MB)
Ein Dialysegerät in der Medizinischen Hochschule Hannover (Bild: imago images / localpic)

rbb Praxis, 28.04.2020, 14:25 Uhr - Was bedeutet Corona für Dialysepatienten?

Für chronisch-kranke Patienten stellt das Coronavirus eine besonders große Gefahr dar. Viele von ihnen gelten als Risiko-Patienten. Für Menschen, deren Nieren nicht mehr funktionieren, ist die Dialyse essentiell. Ohne die Blutwäsche würden sie sterben. Sybille Seitz berichtet über eine wahre Herausforderung für Ärzte.

Download (mp3, 2 MB)
Eine Frau steht hinter einer Glasscheibe mit geschlossenen Augen.

rbb Praxis, 27.04.2020, 14:25 Uhr - Psychische Unterstützung - Stark durch die Krise

Die Corona-Pandemie ist eine neue Situation, wie sie keiner von uns schon erlebt hat. Das führt auch zu psychischen Problemen. Wie damit umgehen? Die Online-Initiative "starkdurchdiekrise.de" will Unterstützung leisten. Carola Welt von rbb PRAXIS berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Eine Frau massiert sich die Venen (Bild:imago images / Panthermedia )

rbb Praxis, 24.04.2020, 14:25 Uhr - Home Office - Folgen für die Venen

Beim Home Office bewegen sich manche nun weniger als früher. Am Samstag ist Deutscher Venentag. Anlass für Gefäßmediziner zu warnen: Der derzeitige Bewegungsmangel kann gefährliche Folgen haben. Carola Welt von rbb PRAXIS berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Menstruationstasse

rbb Praxis, 23.04.2020, 14:25 Uhr - Menstruationstasse statt Monatshygieneartikel

Hierzulande machten sich Frauen schon vor der Coronakrise Gedanken, wie man durch die Periode kommt, ohne ständig Monatshygieneartikel kaufen zu müssen. Eine Lösung bietet die Menstruationstasse, wie Carola Welt von rbb PRAXIS berichtet.
Download (mp3, 2 MB)
Ärztin beruhigt besorgten Patienten

rbb Praxis, 22.04.2020, 14:25 Uhr - Mit digitaler Vernetzung gegen Prostatakrebs

Prostatakrebs ist noch immer der häufigste Tumor bei Männern. Dank digitaler Vernetzung soll es präzisere Therapien bei Prostatatumoren geben. Das bedeutet, neue Hoffnung für Patienten – und auch für die sie behandelnden Ärzte. Carola Welt von rbb PRAXIS berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Frau mit Sonnenbrand im Nacken

rbb Praxis, 21.04.2020, 14:25 Uhr - Sonnenschein bringt UV-Belastung mit sich

Sonne ist toll – doch durch sie geht auch UV-Strahlung hoch und das ist riskant für unsere Haut. Nur knapp entging Berlin und Brandenburg letzte Woche einer UV-Warnung des Deutschen Wetterdienstes. Warum ist die Frühlingssonne so stark? Carola Welt von rbb PRAXIS berichtet.

Download (mp3, 3 MB)
Symbolbild: Frau mit Verletzung am Arm

rbb Praxis, 20.04.2020, 14:25 Uhr - Knochen mit blauem Licht heilen

Wenn ein Mensch stürzt, hat das oft schwerwiegende Folgen. Und je älter man ist, desto mehr nimmt die Qualität und Dichte der Knochen ab. Sie werden weicher und brechen schneller. Mit blauem Licht und Kunststoff lässt sich wieder Härte zurück in die Knochen bringen. Laura Will berichtet.

Download (mp3, 2 MB)
Ein Zettel mit der Aufschrift: «Corona-Ambulanz» hängt am Wegweiser zum Klinikum Dahme-Spreewald

rbb Praxis, 17.04.2020, 14:25 Uhr - Trotz Corona in die Notaufnahme?

Seit der Corona-Pandemie gehen immer weniger Menschen in die Notaufnahme: manche aus Angst, sich selbst zu infizieren, manche aus Rücksicht vor Corona-Infizierten. Sogar Patienten mit Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Symptomen scheuen die Kliniken.
Download (mp3, 3 MB)
Illustration: Mann mit Heuschnupfen vor blühender Birke (Bild: picture alliance/Angelika Warmuth/dpa)

rbb Praxis, 16.04.2020, 14:25 Uhr - Heuschnupfen oder Coronavirus?

Viele Allergiker haben derzeit Schnupfensysmptome oder fühlen sich schlapp. Kommt Husten dazu, fragen sich viele, ob sie sich vielleicht auch mit dem Coronavirus angesteckt haben. rbb-Praxis-Reporterinnen Pia Kollonitsch und Laura Will erklären, wie sich Heuschnupfensymptome von einer Corona-Infektion unterscheiden.
Download (mp3, 1 MB)
Ein Arzt untersucht das Auge einer Patientin (gestellte Szene).

rbb Praxis, 15.04.2020, 14:25 Uhr - Termin beim Augenarzt - trotz Corona-Krise

Das Coronavirus überträgt sich per Tröpfcheninfektion. Augen, Nase und Mund sind dabei besonders anfällig für Ansteckungen. Besonders Augenärzte begeben sich daher mit jedem Patienten in Gefahr. Wie sie damit umgehen, erklärt Augenarzt Matthias Hartmann.
Download (mp3, 2 MB)
Ein Mann küsst den Bauch seiner hochschwangeren Frau (Bild: imago images / blickwinkel)

rbb Praxis, 14.04.2020, 14:25 Uhr - Geburtsvorbereitung aus der Ferne

Bei Schwangeren ist die Verunsicherung zur Zeit groß. Denn das Corona-Virus verändert auch die Geburtshilfe. Sich zum Beispiel zu einem Geburtsvorbereitungskurs zu treffen, ist unmöglich. Doch werdende Eltern haben viele Fragen an Hebammen. rbb-Praxisreporterin Laura Will berichtet.

Download (mp3, 3 MB)
ILLUSTRATION - Eine Frau entfernt am 06.04.2012 in einem Park in Berlin am Bein ihrer Tochter eine Zecke mit einer Pinzette

rbb Praxis, 09.04.2020, 14:25 Uhr - Frühling der Natur: Vorsicht vor Zecken

In Zeiten von Social Distancing zieht es immer mehr Leute raus in die Natur. Doch auch Zecken sind bei diesem schönen Wetter unterwegs. Reporterin Ursula Stamm hat einen Zeckenforscher im Berliner Tiergarten getroffen.

Download (mp3, 15 MB)
Medizinerin hält ein rotes Herz in den Händen, Symbolbild Herzinfarkt

rbb Praxis, 08.04.2020, 14:25 Uhr - Herzschwäche gut behandelt und kontrolliert

Meldungen über Herzmedikamente, die angeblich eine Infektion mit dem Coronavirus befördern sollen, haben für Verunsicherung gesorgt. Dabei gibt es keinen Grund, eine gut eingestellte Therapie zu verändern, berichtet Reporterin Ursula Stamm.

Download (mp3, 2 MB)
Krankenschwester oder Altenpfleger hält Hand einer alten Frau

rbb Praxis, 07.04.2020, 14:25 Uhr - Pflege in Not - Angehörige leiden unter der Kontaktsperre

Durch die Corona-Krise entsteht immer mehr Druck auf das Pflegepersonal. Die Kontaktsperren stellen vor allem pflegende Angehörige vor große Probleme. Welche Belastungen dadurch entstehen und wie ihnen in dieser Situation geholfen werden kann, erklärt Reporterin Ursula Stamm.

Download (mp3, 2 MB)
Symbolfoto: Rezept vom Arzt

rbb Praxis, 06.04.2020, 14:25 Uhr - Wie lange bleiben Arzt-Rezepte gültig?

Viele Menschen scheuen gerade den Gang zur Apotheke. Aber was tun mit den Rezepten? Wie lange kann man sie einlösen und was sagt die Farbe des Rezepts darüber aus? Wie ist das mit den sogenannten Mehrfachrezepten, die es 2020 erstmals gibt? Die rbb Praxis informiert.

Download (mp3, 3 MB)
Kopfhörer

Podcast-Übersicht

Sie möchten Inforadio-Sendungen unabhängig von den Sendezeiten im Radio hören? Sie haben ein wichtiges Politiker-Interview verpasst? Ein Thema interessiert Sie besonders und Inforadio hatte den ausführlichen Schwerpunkt dazu im Programm? Sie können ab sofort mehrere Wochenend-Sendungen von Inforadio sowie besonders interessante politische Interviews (montags bis sonnabends) als Podcast abonnieren – aktuell und kostenlos.