Headerbild Landespolitik
colourbox

Mehr zum Thema

Aktuelle Sendung

Symbolbild: Gelbe Ampel
imago images / imagebroker

Gelbe Ampeln, Corona-Ausschuss, BerlinTrend-Zahlen

Die möglichen Folgen der gelben Corona-Ampeln in Berlin, der neue Corona-Untersuchungsausschuss in Brandenburg und eine Analyse der neuen Berlin-Trend-Zahlen: Was ist passiert und was bedeutet das? Diesen politischen Rückblick gibt Redakteurin Ute Schumacher.

Landespolitik

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Podcast zur Sendung

Mehr aus der Region

RSS-Feed
  • AktivistInnen beim Klimastreik von Fridays for Future.
    Pacific Press/dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Freitag, 25. September: +++ Kalayci erwartet wieder Kontaktbeschränkungen +++ Klimastreik am Brandenburger Tor +++ Warnstreiks in der Region +++ Zaun gegen die Afrikanische Schweinepest +++

  • Strommast, Spandauer Damm (Quelle: dpa/Bildagentur-online/Schöning)
    dpa/Bildagentur-online/Schöning

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Donnerstag, 24. September 2020: +++ Berlin verliert im Stromnetzverfahren +++ Landtag zu Afrikanischer Schweinepest +++ Wintersemester mit Corona an Berlins Hochschulen +++ Reinickendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf erlauben Heizpilze +++

  • In der Stadthalle Erkner findet der erste Erörterungstermin zu der in Grünheide geplanten Tesla-Autofabrik statt. (Bild: imago images / Bernd Friedel)
    imago images / Bernd Friedel

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Mittwoch, 23. September 2020 +++ Nawalny aus Charité entlassen +++ Grüne ganz vorn im neuen Berlin-Trend +++ Tesla - Anhörung der Einwände +++ Haushaltsdebatte in Brandenburg +++ Lüften im Klassenzimmer +++

  • Archivbild: Heizpilze in Berlin im Dezember 2007
    imago images / Christian Schroth

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Dienstag, 22. September 2020 +++ Razzia bei Abou-Chaker-Clan +++ Heizpilz im Tausch gegen autofreien Tag? +++ Digitalisierung der Schulen +++ Brandenburgs Landtagsvizepräsident Galau soll enthoben werden +++ Mehr Fans in Stadien und Hallen - jeder fünfte Zuschauerplatz nutzbar +++

  • Symbolbild: Gelbe Ampel
    imago images / imagebroker

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Montag, 21. September 2020: +++ Zwei Corona-Ampeln auf Gelb in Berlin +++ Corona-Schulvorbereitungen für den Herbst +++ Streiks im Öffentlichen Dienst ab Mittwoch denkbar +++ Brandenburger Tourismusstrategie Bad Saarow +++ Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel +++

  • 18.09.2020, Berlin: Ein Polizeiwagen steht am Eingang zum Neuen-Zwölf-Apostel-Friedhof in Schöneberg.
    picture alliance/Paul Zinken/dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Freitag, 18. September 2020: +++ Abfrage der Böhmermann-Daten in Berlin +++ Brandenburger Polizei - mehr Überprüfung und Vorwürfe +++ Treffen des Landesbauernverbands zur Afrikanischen Schweinepest +++ Rummel in Coronazeiten +++

  • DB-Fahrzeuginstandhaltungswerk in Cottbus (Quelle: imago images/Rainer Weisflog)
    imago images/Rainer Weisflog

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Donnerstag, 17. September 2020: +++ Die Kohle geht, die Bahn kommt - Strukturwandel in der Lausitz +++ Reaktionen auf das Mobilitätsgesetz +++ Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne zulässig +++ AGH debattiert über Kleingärten +++ Mehr Beschwerden wegen Diskriminierung an Schulen +++ Ärger über zerstörte Reusen und Netze +++

  • Symbolbild "Schottergarten"
    picture alliance/Kubirski

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Mittwoch, 17. September 2020: +++ Afrikanische Schweinepest in Oder-Spree-Kreis +++ Tesla will weiteren Wald für Autobahnauffahrt roden +++ Berliner Taxiinnung zufrieden mit BER-Taxireinigung +++ Giffey kandidiert 2021 für's Berliner Abgeordnetenhaus +++ Rot-rot-grün diskutiert Änderungen beim Schulgesetz +++ Probleme mit Schottergärten +++

  • Ein Wildschwein im Düsseldorfer Wildpark am 11.09.2020 (Bild: dpa/Laci Perenyi)
    dpa/Laci Pernyi

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Dienstag 15. September 2020: +++ Neue Schweinepestfälle in Brandenburg +++ Wie viele Geflüchtete soll Brandenburg aufnehmen? +++ Senat erhöht Landesetat +++ Neue Coronateststrategie +++ Sechs Jahre Haft für versuchten Mord durch Autounfall +++

  • Migranten beten am 13.09.2020 auf der Straße in der Nähe der Stadt Mytilini auf der Insel Lesbos. (Bild: dpa/Petros Giannakouris)
    dpa/Petros Giannakouris

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Montag, 14. September 2020: +++ Geisel fordert Krisengipfel zur Aufnahme von Geflüchteten +++ Neue Kinderschutz-Ambulanz im Sana-Klinikum Lichtenberg +++ Neue Universitätsmedizin in Cottbus +++ Brieselang stellt mutmaßliche Reichsbürgerin ein +++

  • 08.09.2020, Brandenburg, Schönefeld: Ein Mann geht bei einem Rundgang am Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg «Willy Brandt» (BER) vor einem Leucht-Banner mit BER-Logo. Der Hauptstadtflughafen soll am 31. Oktober 2020 eröffnen. Foto: Christoph Soeder/dpa
    picture alliance/Christoph Soeder/dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Freitag, 11. September 2020: +++ Wachsende Nervosität wegen Flughafen-Finanznot +++ Deutschland nimmt Minderjährige aus Moria auf +++ Tag der Wohnungslosen +++ Afrikanische Schweinepest - die Angst der Bauern +++ Angriff in der Straßenbahn +++

  • ARCHIV - 29.01.2018, Hessen, Wetzlar: Ein Schild mit der Aufschrift «Afrikanische Schweinepest - Sperrbezirk-» steht im hessischen Zentrallager für Tierseuchenbekämpfungsmaterial an einen Tieranhänger gelehnt.
    picture alliance/Frank Rumpenhorst/dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Donnerstag, 10. September 2020: +++ Afrikanische Schweinepest in Brandenburg nachgewiesen +++ Berlin könnte sofort 300 Geflüchtete aufnehmen +++ Warntag in Berlin +++ Warntag in der Leitstelle Lausitz +++ GEW für Rekommunalisierung der Schulreinigung +++

  • Eine Teilnehmerin trägt ein Schild mit der Aufschrift "Für mich seid ihr alle systemrelevant" bei der Demonstration unter dem Motto "Existenzkrise in der Veranstaltungswirtschaft" des Bündnisses #AlarmstufeRot (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Mittwoch, 09. September 2020 +++ Demo der Veranstaltungsbranche in Berlin +++ Gesundheitsausschuss des Brandenburgder Landtags zu Tiertransporten +++ Innenausschuss zum Übergriff auf Kameramann +++ Warntag in Brandenburg +++ Bauarbeiten auf dem Berliner S-Bahnring +++

  • Katrin Lange (r, SPD), Brandenburger Ministerin der Finanzen, erläutert den Vorschlag der Landesregierung für den Haushalt 2021 und die Personalbedarfsplanung bis zum Jahr 2024. Neben ihr stehen Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, und Michael Stübgen (CDU), Minister des Innern und für Kommunales (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Dienstag, 08. September 2020 +++ Schulden in Brandenburgs Anti-Corona-Haushalt 2021 +++ Hauptstadtzulage beschlossen +++ Streitthema City Maut +++ Wie die Berliner Politik die Kleingärten sichern will +++ Welttag der Alphabetisierung - Fallbeispiel aus Elsterwerda +++

  • Archivbild: Ein Bauarbeiter sprüht ein Fahrradsymbol auf die Frankfurter Allee in Berlin. Dort wurde ein neuer, temporärer Radweg eingerichtet. (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Montag, 07. September 2020 +++ Brandenburger Verfassungsschutzbericht +++ Pop-Up-Radwege in Berlin nicht erlaubt +++ Corona - wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser +++ Pläne für Lausitzfestival +++

  • Beamte der Fahrradstaffel der Berliner Polizei fahren auf einer Straße am Gendarmenmarkt (Bild: dpa / Paul Zinken)
    dpa / Paul Zinken

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Freitag, 04. September 2020 +++ Berliner Polizei-Fahrradstaffel +++ Mobile E-Ladesäulen in Brandenburg +++ Niedriger Wasserstand im Weißen See +++ Bußgeld für Masken-Muffel in Brandenburg +++ DDR-Kindergefängnis in Bad Freienwalde +++ Nachruf Schauspieler Birol Ünel +++

  • 29.08.2020 Teilnehmer einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen stehen vor dem Reichstag (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Donnerstag, 03. September 2020 +++ Abgeordnetenhaus-Debatte über Demonstrationen in Berlin +++ Atteste gegen Maskenpflicht +++ Berlin bekommt autofreien Tag +++ Elon Musk in Grünheide +++

  • Elon Musk, Technologieunternehmer aus den USA, mit Maske (Bild: dpa/ AFP Pool)
    dpa/ AFP Pool

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Mittwoch, 02. September 2020 +++ Elon Musk besucht Brandenburg +++
    Stadtentwicklungs-Ausschuss zu Karstadt +++ Reaktionen auf Vorschläge gegen Raserei +++ Grenzkontrolle aus der Luft +++ Start der Apfelernte +++

  • Teilnehmer einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen stehen auf der Straße des 17. Juni und um die Siegessäule (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Dienstag, 01. September 2020 +++ Demos und private Feiern: Berliner Senat verschärft Corona-Auflagen +++ Bußgeld für Mund-Nasen-Schutz-Verweigerer in Brandenburg +++ Arbeitslosenzahlen für die Region +++ Christoph Berndt will Kalbitz-Nachfolger werden +++ Unfall am Ku'damm +++

  • Friedrichstadtpalast in Berlin
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Montag, 31. August 2020 +++ Innensenator Geisel rechtfertigt sich nach Corona-Demos am Wochenende +++ Drogenprozess in der Cotbusser Messehalle +++ Reportage zum Pandageburtstag im Berliner Zoo +++ Friedrichstadtpalast wird Denkmal +++

  • Absperrgitter stehen am Reichstagsgebäude
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Freitag, 28. August 2020 +++ Berliner Verwaltungsgericht erlaubt Corona-Demo +++ Sandstraßenerschließungskosten kommen weiter auf Anlieger zu +++ Pilgerfest Bad Wilsnack am Samstag +++ Inforadio wird 25: Rückblende zum Sendestart +++

  • 01.08.2020, Berlin: Dicht gedrängt stehen Tausende bei einer Kundgebung gegen die Corona-Beschränkungen auf der Straße des 17. Juni.
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Donnerstag, 27. August 2020 +++ Corona-Proteste: Demo-Verbot liegt beim Verwaltungsgericht +++ Aktuelle Stunde zu 30 Jahre Brandenburg: Erfolg oder Desaster? +++ Berlin bekommt neues Marken-Design +++ 20 Jahre Sielmann Stiftung Wanninchen +++

  • Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, gibt zu Beginn der 19. Sitzung des Brandenburger Landtages eine Regierungserklärung ab (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Mittwoch, 26. August 2020 +++ Regierungserklärung von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke +++ Demonstrationsverbot in Berlin +++ Senat will Ausbildung in der Coronakrise stärken +++ Prozess Wohnprojekt "Liebig34" +++ BER besteht Sicherheistest +++

  • "Corona Teststelle" steht auf einem Schild am Zentralen Omnibusbahnhof am Funkturm in Berlin (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Dienstag, 25. August 2020 +++ Reaktionen auf Ermittlungen gegen IBB +++ Berliner Senat wirbt für Rückkehrertests +++ Rechtsextreme Drohliste +++ 5G-Test im Spree-Neiße-Kreis +++ Storchenabflug und Storchenbilanz Rühstädter Naturwacht +++

  • Berlins Regierender Bürgermeister Müller (SPD, li) und Bausenator Scheel (Linke, re) (Bild: dpa/ Christoph Soeder)
    dpa/ Christoph Soeder

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Montag, 24. August 2020 +++ Berlin hat kaum noch Corona-Testkapazitäten +++ Neubautour des Berliner Senats +++ Neue Initiative gegen Kindesmissbrauch in Brandenburg +++

  • Die oft verstopfte Einkaufsstraße Friedrichstraße soll autofrei werden
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Freitag, 21. August 2020 +++ Kalbitz scheitert mit Eilantrag gegen Parteirauswurf +++ Wer war Anton Wilhelm Amo? +++ Rechnungshof: Brandenburgs Regierung versagt bei Digitalisierung +++ Sperrung der "autofreien Friedrichstraße" +++

  • Schwere Unfallserie auf der A100 - Anschlag vermutet (Bild: dpa/ Paul Zinken)
    dpa/ Paul Zinken

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Donnerstag, 20. August 2020 +++ Abgeordnetenhaus diskutiert Anschlag auf A100 +++ Brandenburger Verfassungsgericht verhandelt Paritätsgesetz +++ Tesla stellt sich erstmals dem Landtag +++ Grüne Woche nur für Fachbesucher +++

  • Ermittler bei der Unfallserie und mutmaßlichem Anschlag auf der A100 (Bild: dpa/ Paul Zinken)
    dpa/ Paul Zinken

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Mittwoch, 19.08. 2020 +++ Stand Berliner Wohnungsneubau +++ Mutmaßlicher Anschlag auf der A100 +++ Anschlagsserie in Neukölln - Was sagen Betroffene? +++

  • Archivbild: Andreas Kalbitz winkt mit beiden Händen (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Dienstag, 18. August 2020 +++ Kalbitz verzichtet endgültig auf AfD-Fraktionsvoritz in Brandenburg +++ Erntebilanz in Brandenburg +++ Berliner Senat setzt auf mehr Corona-Informationen +++ Lompscher-Nachfolge: Reaktionen zu Scheel-Nominierung +++

  • Reiserückkehrer stehen am Flughafen Tegel am Corona-Teststand (Bild: dpa)
    dpa

    Das Neueste aus der Region 

    Der Tag in Berlin und Brandenburg

    Montag, 17. August 2020 +++ Corona-Teststelle am Flughafen Tegel +++ Bilanz nach einer Woche Präsenzunterricht in Brandenburg +++ Hygienebeirat in Berlin +++ Berliner Innenausschuss streitet um Rigaer 94 +++ Prozessauftakt Bushido gegen Ex-Manager +++

RSS-Feed