Headerbild 100 Sekunden Leben
colourbox

Mehr zum Thema

AKTUELLER BEITRAG

Marco Buschmann (l-r, FDP), Jürgen Braun (AfD) und Alexander Gauland streiten laut im Bundestag (Bild: picture alliance / dpa)
picture alliance / dpa

Bengalos im Bundestags-Stadion

Der Nachbarschafts-Streit im Bundestag geht weiter: Die FDP will nicht mehr neben der AfD sitzen. Unterstützung haben die Liberalen dabei zuletzt von der LINKEN bekommen. Trotzdem ist eine Lösung noch nicht in Sicht. Kolumnistin Doris Anselm empfiehlt: Weniger Sport!

100 Sekunden Leben

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre KolumnistInnen

  • Podcast zur Kolumne

Weitere Kolumnen

Sportbegeisterung vor dem TV
Zoonar.com/Channel Partners

Faszination Sport

Weshalb interessieren sich Menschen für Sport? Eine Sache, die sich unsere Kolumnistin Olga Grjasnowa bis vor kurzem nicht erklären konnte, bis sie doch in der obskuren Weite des Internets eine Erklärung fand.

Gekühlter Knöchel
IMAGO / Niehoff

Wenn einem das eigene Idol auf den Fuß fällt

Es gibt gute Gewohnheiten und schlechte Gewohnheiten. Und dann gibt es gute Gewohnheiten, die manchmal schlechte Auswirkungen haben. So eine ist Thomas Hollmann jetzt – im wörtlichen Sinne – auf die Füße gefallen.

Vollmond
IMAGO / Cavan Images

Vollmondige Quatschträume

Viele berichten, dass sie bei Vollmond unruhig schlafen und unglaublich viel träumen. Vor allem unglaublich viel filmreifen Blödsinn, eigentlich müsste man sich das gleich nach dem Aufwachen aufschreiben. Unser Kolumnist Martin Schneider hat genau das getan.

Abfertigungs-Schlange am BER
IMAGO / Frank Sorge

Urlaub am BER – Jetzt buchen!

Nicht mehr zwei, sondern vier Stunden vor Abflug am Flughafen sein! Dazu hat die Lufthansa zuletzt am BER aufgerufen, nach massiven Problemen bei der Abfertigung. Wie soll das bloß weitergehen, wenn erst wieder die Passagier-Zahl von "vor Corona" erreicht ist? Kolumnistin Doris Anselm weiß es. Achtung: Satire.

Der Schauspieler William Shatner und drei weitere Passagiere der New Shepard NS-18
IMAGO / UPI Photo

Captain Kirk hebt wirklich ab

Eigentlich sollte Captain Kirk schon am Dienstag abheben, doch in Texas windet es zu stark. Deshalb wurde der Start ins All auf Mittwoch verschoben. Schauspieler William Shatner ist einer von vier Passagieren in der Touristik-Rakete von Amazon-Gründer Jeff Bezos. Unser Kolumnist Thomas Hollmann hält das allerdings für wenig visionär.

Weinbergspark , Junge Leute auf Wiese, Berlin-Mitte
IMAGO / Travel-Stock-Image

Plötzlich wieder da

Die Pandemie ist an niemandem spurlos vorbeigegangen und nun, wo viele geimpft sind, kann man endlich wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Doch wie funktioniert dieses Leben in Gesellschaft? Unsere Kolumnistin Olga Grjasnowa versucht sich zu erinnern

Berlin - Deutschland. Der Berliner Fernsehturm spiegelt sich in einer Pfütze
www.imago-IMAGO / Sabine Gudath.de

Flucht vor dem Herbst

Man kann über Berlin viel Gutes sagen - aber eben auc viel Schlechtes. Der Himmel über Berlin beispielsweise ist dieser Tage ein Elend. Wohin kann man sich vor dem Herbst flüchten? Unser Kolumnist Christopher Kloeble hätte da eine Idee.

Eine junge Frau sitzt in einer Wohnungund wirft mit Geld um sich (Bild. picture alliance / dpa Themendienst)
picture alliance / dpa Themendienst

Steueroase zweiter Stock

Die "Pandora Papers" bringen gerade ans Licht, wie die Reichen ihr Geld unterbringen – oft fragwürdig, teils illegal. Etwa auf bestimmten Südseeinseln oder im kühlen South Dakota. Da überlegt Kolumnistin Doris Anselm glatt, ob auch sie vielleicht noch Chancen hätte als Gastgeberin fürs Geld.

Bastian Schweinsteiger im August 2021 beim DFB-Pokal
IMAGO / Fotostand

Von Baumärkten und Chipstüten

Unser Kolumnist Thomas Hollmann schaut eigentlich ganz gern Fernsehwerbung. Aber bei einem aktuellen Spot fühlt er sich dann doch zu sehr hinters Scheinwerferlicht geführt.

Symbolbild: Vorlesen für Kinder (Bild: imago images/ Ekaterina Yakunina)
imago images/ Ekaterina Yakunina

Von Pandas und Formen

Viele Familien haben am Abend dasselbe Ritual - das Vorlesen. Überall wird das Vorlesen gepriesen, es sei wichtig, unabkömmlich und fast schon ein Ersatz für das Beten vor dem Schlafengehen. Doch was, wenn man das Vorgelesene nicht ertragen kann, fragt sich Kolumnistin Olga Grjasnowa.

Volker Wissing (l-r), FDP-Generalsekretär, Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Christian Lindner, FDP-Vorsitzender und Robert Habeck, Co-Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen sind auf einem Selfie zu sehen, das FDP-Generalsekretär Wissing am 28.09.2021 auf seinem Instagram-Account veröffentlicht hat.
FDP/instagram

Die Selbstdarstellung als politische Disziplin

Diese Nach-Wahl-Woche geht mit der Erkenntnis zu Ende: Cool ist, wer sich selbst fotografiert. Und unser Kolumnist Thomas Hollmann ist sich sicher: Das grün-liberale Selfie war erst der Anfang der politischen Selbstdarstellung.

Ein Mann trägt einen Kasten mit 20 Flaschen Bier
IMAGO / Gottfried Czepluch

Donnerstag ham wa jetzt Biertag

Es hat schon was Schönes, so ein wiederkehrendes Ritual. Es kann aber auch sehr eigenartig werden, weiß unser Kolumnist Martin Schneider - und vielleicht auch problematisch.

Daniel Craig macht Werbung für Uhren von Omega
PA Wire

Der Spion, den ich kaufte

Diese Woche kommt der neue James-Bond-Film "Keine Zeit zu Sterben" in die Kinos. Inforadio-Kolumnistin Doris Anselm ist komplett aufs Bond-Marketing reingefallen. Dabei will sie vielleicht gar nicht ins Kino, sondern spart lieber auf eine neue Uhr.

Auto von Blumen bedrängt
rbb/Hollmann

Nach dem Wahlkampf kommt der Nachbarschaftskampf

Die Wahlen sind vorbei. Umso wichtiger werden wieder die Alltagsprobleme. Vor allem jene, denen man nicht aus dem Weg gehen kann, sagt unser Kolumnist Thomas Hollmann.

Ein Chanukkaleuchter steht in der Neuen Synagoge in Erfurt
dpa

1700 Jahre?

In diesen Tagen werden "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" gefeiert. Dabei ist Deutschland noch lange nicht 1700 Jahre alt und die deutsch-jüdische Geschichte extrem kompliziert. Unserer Kolumnistin Olga Grjasnowa fallen nicht wirklich viele Gründe zum feiern ein.

Überklebtes Wahlplakat
rbb/Hollmann

Stimmen des Widerstands

Am Sonntag geht ein Wahlkampf zu Ende, der viel zu langweilig war. Findet Kolumnist Thomas Hollmann. Nicht nur die Kandidaten hält er für uninspiriert, sondern auch die Wählerinnen und Wähler.

Symbolbild: Mädchen auf Fahrrad (Bild: imago images/ Photology2000)
imago images/ Photology2000

Die Zukunft ist pink

Am kommenden Wochenende findet ein wegweisendes Ereignis statt. Es involviert unseren Kolumnisten Christopher Kloeble und seine Tochter. Und ein pinkes Fahrrad.

Corona-Spürhündin Bea (Deutscher Schäferhund) schnüffelt in Probenbehältern in der Teststation. Nach dem ersten Praxiseinsatz von Corona-Spürhunden bei einem Konzert hat die Tierärztliche Hochschule Hannover ein positives Zwischenfazit gezogen.
dpa

Hunde sind keine Schlafschafe

Dass Hunde lernen können, Coronaviren zu erschnüffeln, war schon länger klar. Jetzt haben die Spürnasen das erstmals unter Live-Bedingungen gemacht: In der Besucherschlange bei einem Konzert bestanden sie den Praxistest. Inforadio-Kolumnistin Doris Anselm ist gespannt auf die Reaktion von Corona-Leugnern.

Einkäufer an der Supermarktkasse
IMAGO / Geisser

"Bitte mal anheben..."

Unser Kolumnist Thomas Hollmann muss sich beim Einkaufen im Discounter regelmäßig ärgern. Das geht so weit, dass er schon darüber nachdenkt, eine neue Protestbewegung ins Leben zu rufen.

Mehringplatz von oben
dpa

Der verwaiste Mehringplatz

Vor einigen Jahren wurde beschlossen, den Mehringplatz in Berlin-Kreuzberg zu renovieren. Dann, irgendwann später, wurde damit angefangen. Und noch etwas später wurde wieder aufgehört. Ohne dass der Platz fertig wäre. Kolumnistin Olga Grjasnowa wundert sich.

Vielzahl an Wahlzetteln für die Wahlen am 26.09.
rbb/Hollmann

Briefwahl: Wie Billy - nur ohne Dübel

Bei der letzten Bundestagswahl hat jeder Dritte per Post abgestimmt. Und bei dieser Wahl soll es noch mehr Briefwähler und Wählerinnen geben. Offensichtlich ist das ein Trend, dem man sich nicht länger versperren kann, hat sich unser Kolumnist Thomas Hollmann gedacht.

ganz schlecht gelaunter alter Mann schaut von aussen durch einen Tuerspion
blickwinkel

Ein wütender Mann

Die Berliner sind wirklich nicht dafür bekannt, überaus freundlich zu sein. Das gilt gegenüber allen Menschen - aber insbesondere anscheinend gegenüber Eltern mit Kindern, wie unser Kolumnist Christopher Kloeble regelmäßig am eigenen Leib erfährt.

Mann flirtet mit einer Frau auf einer Parkbank
IMAGO / Panthermedia

Joscha Sebastian der III.

Doppelnamen können eine unpraktische Sache sein: Lange Unterschriften, fehlende Ausfüll-Felder auf Formularen. Kolumnistin Doris Anselm hat zwar nicht einmal einen zweiten Vornamen, bekommt es aber regelmäßig sogar mit Dreifach- und Vierfach-Namen zu tun. Und zwar nur bei Männern.

Dieses undatierte Foto zeigt Björn Ulvaeus (l-r), Agnetha Fältskog, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad, Mitglieder der schwedischen Popgruppe Abba.
PA Media

Auf ewig ABBA und Herr Lehmann

Inforadio-Kolumnist Thomas Hollmann befürchtet, in einer kulturellen Zeitschleife gefangen zu sein. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, hat er auch noch einen Ohrwurm.

Frau macht Wecker
IMAGO / YAY Images

Der frühe Vogel fängt keinen Wurm

Eigentlich wollte Inforadio-Kolumnistin Olga Grjasnowa eine Kolumne über ihr neues Leben schreiben. Denn fast hätte sie sich in einen neuen Menschen verwandelt. Aber nur fast.

Symbolbild: Frau mit angespanntem Gesicht (Bild: dpa/ picture alliance/ Mark Large/ Daily Mail)
dpa/ picture alliance/ Mark Large/ Daily Mail/ SoloSyndication

Die Angst der Deutschen

Laut einer Umfrage fürchten sich 53 Prozent der Befragten vor höheren Steuern, um die Corona-Ausgaben auszugleichen. Kolumnist Thomas Hollmann findet allerdings besorgniserregender, dass hierzulande ständig die Angst gemessen wird.

Überfüllte Bahn
IMAGO / Steffen Schellhorn

Eine Bahnfahrt, die ist lustig...

Viele Menschen sind verärgert wegen der jüngsten Bahnstreiks - nicht so Kolumnist Christopher Kloeble: Dem hat der Streik einen sehr lustigen Nachmittag in einem überfüllten Zug beschert.

Gruppe junger Menschen
IMAGO / Arabian Eye

Lieber Chillen als Gammeln

Die Wahl zum Jugendwort 2021 ist angelaufen – erstmals nicht als Kür durch Verlags-Mitarbeiter, sondern per Online-Voting. Prompt wurde die Vorwahl von Influencern und ihren Followern gekapert. Unsere Kolumnistin Doris Anselm findet das nur folgerichtig – und ein bisschen "cringe".

Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Bundeskanzlerkandidatin, und Olaf Scholz (SPD), Bundeskanzlerkandidat, nehmen an der Diskussionsrunde der Märkischen Allgemeinen Zeitung teil.
dpa-Zentralbild

Die Scholz-Wahl

Olaf Scholz möchte im Falle eines Wahlsieges am liebsten mit den Grünen regieren. Das hat der Kanzlerkandidat der SPD am Wochenende gleich mehrfach erklärt. Unseren Kolumnisten Thomas Hollmann überrascht diese Festlegung – und er sagt der SPD einen Sinkflug voraus.

Ikea Einrichtung
Los Angeles Daily News via ZUMA

Alles gleich, aber nur aus Zufall

Was ist ein individuelles Leben? Und wodurch unterscheidet es sich von anderen? Das fragt sich unsere Kolumnistin Olga Grjasnowa, während sie sich die Ikea-Einrichtung ihrer Freunde und Bekannten anschaut.

Motorräder
rbb/Hollmann

Von Zweirädern und Zweckentfremdung

Kolumnist Thomas Hollmann beobachtet in seiner Nachbarschaft eine plötzliche Vermehrung von Motorrädern - und beginnt über den Domino-Effekt zu philosophieren.

Symbolbild: Bauarbeiter auf einer Baustelle (Bild: dpa/ picture alliance/ Michal Fludra/ NurPhoto)
dpa/ picture alliance/ Michal Fludra/ NurPhoto

Bossanova mit DJ Bauarbeiter

Wenn Bauarbeiten gelingen sollen, darf eines nie fehlen: das gute alte Baustellenradio. Und weil Kreissäge & Co. übertönt werden müssen, wird der Lautstärkeregler gern auf Anschlag gedreht. Kolumnist Martin Schneider ging so unfreiwillig auf eine musikalische Zeitreise.

Stimmzettel zur Bundestagswahl und Kugelschreiber
IMAGO / Steinach

An der Homeoffice-Urne

Deutschland rechnet dieses Jahr mit einem Rekord bei der Briefwahl. Da liegt Inforadio-Kolumnistin Doris Anselm voll im Trend: Sie sitzt bereits zuhause vor ihren fünf Stimmzetteln und zwei Briefumschlägen. Doch mitten im demokratischen Ankreuzen, Falten und Eintüten beschleichen sie plötzlich seltsame Schuldgefühle.

Berlin - Deutschland. Ein heftiges Unwetter mit Starkregen geht nieder, Autos fahren durch riesige Lachen.
IMAGO / Sabine Gudath

Das Wetter - eine einzige Katastrophe

Dieser Sommer war zu nass. Was die Menschen hierzulande schon länger fühlen, hat der Deutsche Wetterdienst mit Zahlen bestätigt. Zwischen Juni und August ist ein Drittel mehr Regen gefallen als gewöhnlich. Unseren Kolumnisten Thomas Hollmann macht die Nässe unterdessen ganz wetterfühlig.

Kinderbücher
IMAGO / Pius Koller

Von kotzenden Fliegen und pinkelnden Pandas

Gibt es tatsächlich Dinge, die man lieber nicht wüsste? Das fragt sich unsere Kolumnistin Olga Grjasnowa. Und wohin mit all dem Wissen, das man sich durch Kinder aneignet?

Wolfram Koch und Margarita Broich alias Tatort-Kommissare Paul Brix und Anna Janneke
IMAGO / Hartenfelser

Endlich wieder Tatort!

Die Fans wird es freuen: Am Sonntag gibt es einen neuen Tatort. Nach fast dreimonatiger Sommerpause ermittelt das Frankfurter Kommissaren-Duo in einem Entführungsfall. Und da ist auch unser Kolumnist Thomas Hollmann froh, dass er endlich wieder weiß, was er am Sonntagabend machen soll.

Menschen in der Schlange warten auf ihre Ausreise aus Afghanistan
IMAGO / Xinhua

Wettlauf gegen die Zeit

Die Bilder aus Afghanistan sind allgegenwärtig. Eine gute Freundin unseres Kolumnisten Christopher Kloeble musste vor einigen Jahren das Land verlassen. Nun sorgt sie sich um ihre Familie.

Die Zahl Pi mit Symbol
IMAGO / Shotshop

Pi mal Ecken plus Kanten

Das Runde ist jetzt noch ein bisschen runder: Schweizer Forschende haben die Kreiszahl Pi kürzlich auf so viele Nachkomma-Stellen berechnet wie noch nie. Ist das nun faszinierend? Oder überflüssig? Unsere Kolumnistin Doris Anselm findet: Es ist vor allem ein bisschen traurig.

Lustloses Paar liegt im Bett
IMAGO / Panthermedia

Kein Babyboom im Lockdown

Corona macht keine Kinder. So lassen sich die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zusammenfassen. Tatsächlich gab es während des ersten Lockdowns in Deutschland nur geringfügig mehr Geburten als im Jahr zuvor. Unser Kolumnist Thomas Hollmann wundert sich über das Ausbleiben des Baby-Booms allerdings nicht.

Ein Werbeplakat steht neben dem anderen vor den Wahlen auf der Strasse des 17. Juni (Bild: picture alliance/ Andreas Gora)
picture alliance/ Andreas Gora

Der geheimnisvolle Code der Wahlplakate

Berlin ist vor der Bundestagswahl und der Abgeordnetenhauswahl wieder voller Wahlplakate. Doch was versuchen uns die Kandidatinnen und Kandidaten eigentlich zu sagen? Das versucht Kolumnistin Olga Grjasnowa zu entziffern.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Headerbild Reporter
colourbox

Reporter

Die Reporterinnen und Reporter von Inforadio präsentieren ihre Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen in Berlin und Brandenburg als echte Hör-Highlights. Sie gehen Fragen auf den Grund, die die Menschen in unserer Region bewegen und bieten Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.

Quergelesen
Colourbox

Quergelesen

"Quergelesen" heißt jetzt "Starke Sätze"! Hier finden Sie noch für einige Wochen die Episoden unter dem alten Titel.