Hundert Sekunden Leben

AKTUELLER BEITRAG

Brickets und Brennholz (Bild: imago/blickwinkel)
imago/blickwinkel)

Aus Sch... Gold machen

Das ist eine vielversprechende Meldung aus der Welt der Wissenschaft: Der Gang zur Toilette wird in Zukunft zum Energielieferanten. Israelische Forscher haben ein WC entwickelt, mit dem sich ein humaner Brennstoff produzieren lässt. Unser Kolumnist Thomas Hollmann sieht da schon einen Menschheitstraum wahr werden.

Hundert Sekunden Leben

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Kolumnisten

  • Podcast zur Kolumne

Weitere Kolumnen

Eine grüne Fußgängerampel in Berlin
imago/imago/Marius Schwarz

Hirnlose Verkehrslenkung gegen Fußgänger

Am Donnerstag geht es bei Inforadio-Kolumnistin Renee Zucker um hirnlose Verkehrslenkung in Berlin, vor allem für Fußgänger - und ein interessantes Rezept dagegen.

Ein Demonstrant mit einer gelben Weste schwenkt in Paris die französische Flagge neben einer brennenden Barrikade auf der Champs Elysee
AP

Nationale Eigenarten, international verwertet

Inforadio-Kolumnistin Renee Zucker schaut für ihre aktuellen "100 Sekunden Leben" nach Frankreich. Dabei besonders im Fokus: Nationale Eigenarten, und wie man die zum Wohle aller international verwerten kann.

Blitzer-Attrappe in einem Kölner Vorgarten (Bild: dpa/privat)
dpa/privat

Selbstgezimmerte Amtsanmaßung

Zu einer Meldung, die notorische Temposünder genauso interessieren dürfte wie deren Gegner: Wer eine Blitzer-Attrappe in seinem Vorgarten aufstellt, macht sich der "Amtsanmaßung" schuldig. Das hat am Montag das Amtsgericht Köln entschieden, das Verfahren gegen den Heimbastler aber dennoch eingestellt. Logisch, dass unser Kolumnist Thomas Hollmann da gleich mal beim Gericht angerufen hat.

Fahri Yardim, Christian Ulmen
imago/Gartner

Der verlockende Duft der Fernbedienung

Werber sind ein ganz eigenes Völkchen. Niemand kann sich so an der eigenen Arbeit ergötzen, wie sie. So beispielsweise an der neuen "Magenta TV" - Kampagne der Telekom. Renée Zucker findet den Spot auch amüsant - vor allem jedoch einen Teil davon, den es gar nicht mehr zu sehen gibt.

ARCHIV: Ein Demonstrant schwenkt eine französische Flagge vor brennenden Autoreifen, Paris, 24.11.2018
NurPhoto

Zwischen Revoluzzerkluft und Haute Couture

In Frankreich hält der Protest der „Gelbwestler“ an – auch wenn Präsident Macron inzwischen die erhöhte Spritsteuer zurückgenommen hat. Für Samstag ist in Paris erneut ein Aktionstag angekündigt. Und da fragt sich unser Kolumnist Thomas Hollmann, wann bei uns Gelb zur Alarmfarbe wird...

Trump-Toilettenpapier (Bild: imago/Stefan Zeitz)
imago/Stefan Zeitz

Geschenke, die die Welt nicht braucht

Ein Missverständnis zwischen Kolumnistin Renée Zucker und ihrer besten Freundin Sybille bringt gleich einen ganzen Rattenschwanz von Weihnachtsgeschenk-Ideen mit sich, die alle eins gemein haben: Sie sind so verzichtbar wie ein brennender Weihnachtsbaum an Heiligabend.

Kolumnenarchiv

RSS-Feed
  • Fuer eine besinnliche Zeit: Sag nein zur AfD! steht auf einem Plakat das einer Coca-Cola Nachempfunden ist am 04.12.2018 in der naehe der Parteizentralen der CDU und der AfD in Berlin,
    imago/Markus Heine

    Fake ist nicht gleich falsch

    Mit einer eindeutigen Positionierung gegen die AfD hat jetzt ein vermeintliches Coca Cola - Plakat für Aufsehen gesorgt. So viel politische Eindeutigkeit hatte man der braunen Brause gar nicht zugetraut - und das zurecht, denn der Konzern hat mit dem Plakat tatsächlich nichts zu tun. Die souveräne Reaktion des Limonadenherstellers auf eine Beschwerde der Partei findet Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker allerdings dennoch erfreulich.

  • Helene Fischer auf dem Cover der Januar-Ausgabe von VOGUE Deutschland
    Peter Lindbergh für VOGUE Deutschland

    Helene Fischer im Natürlichkeits-Nirwana

    Helene Fischer zeigt sich am Kiosk mal von einer ganz anderen Seite – nämlich ungeschminkt. Deutschlands erfolgreichste Schlagersängerin hat sich für die Vogue ohne Makeup fotografieren lassen. Inforadio-Kolumnist Thomas Hollmann geht diese Art der Natürlichkeit entschieden zu weit.

  • Die animierte Figur Hatsune Miku
    imago/ZUMA Press

    Bis dass der Stromausfall Euch scheidet

    Was soll man(n) tun, wenn man einfach nicht die Frau für's Leben findet? Der Japaner Akihiko Kondo hat eine Lösung gefunden, die nicht nur bei seiner Mutter für Kopfschütteln sorgt: Er hat die virtuelle Figur Hatsune Miku "geheiratet". Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker findet das in unserer eigenartigen Welt nicht mehr als konsequent.

  • Grabsteine auf dem Friedhof der Seemannskirche Ahrenshoop, Mecklenburg-Vorpommern
    imago/PEMAX

    Trauer von der Stange

    Unser Kolumnist Thomas Hollmann war an der Ostsee - und wäre da fast geblieben. Aber auch nur fast.

  • Schatten von Passanten beim Einkaufsbummel (Bild: imago/Winfried Rothermel)
    imago/Winfried Rothermel

    Der Verbraucher - ein scheues Reh

    Unsere Kolumnistin Renée Zucker widmet sich diesmal dem abkühlenden Konsumklima. Sie findet es zwar passend zur Jahreszeit aber alarmierend vor Weihnachten. Tröstlich ist aber, dass Schenkende und Beschenkte weniger umtauschen müssen.

  • Fanshop-Wagen vom FC St. Pauli (Bild: imago/Hoch Zwei)
    imago/Hoch Zwei

    Ein Hoch auf Anti-Fa!

    Unsere Kolumnistin Renée Zucker ist auf ein neues Kosmetikprodukt gestoßen - beim Fußballverein FC St Pauli. Der Club hat ein Zeichen gesetzt mit einer antifaschistisch-wilden Frische der Straße - die leider schon wieder ausverkauft ist.

  • German Christmas Market in Bristol (Bild: imago/Oliver Edwards)
    imago/Oliver Edwards

    The German Christmas Market

    Seit Montag glüht der Wein in Berlin. Michael Müller hat auf dem Breitscheidplatz die Weihnachtsmarkt-Saison inoffiziell eröffnet. Mehr als 70 Märkte gibt es in der Stadt. Aber auch in England kennt und schätzt man “German Christmas Markets“. Das vorfestliche Warmtrinken und Lebkuchenessen liegt dort voll im Trend - hat unser Kolumnist Thomas Hollmann mit Verwunderung festgestellt.

  • Ein Mädchen probiert in Peking die Gesichtserkennung mit dem iPhone X aus.
    imago/ZUMA Press

    Als Statussymbol ungeeignet

    Schnäppchen hier, Schnäppchen dort - rund um den Black Friday gab's Sonderangebote überall. Die Schnäppchengier hat zunächst auch Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker erfasst - bis sie herausfand, wofür das von ihr anvisierte iPhone in China steht.

  • Spätkauf im Kollwitzkiez in Berlin-Prenzlauer Berg (Bild: imago/Steinach)
    imago/Steinach

    Aufblitzende Biere

    Der Winter heißt auch: die dunkle Jahreszeit. Und das nicht nur, weil die Sonne spät auf und früh wieder untergeht. Derzeit wird es selbst tagsüber nicht richtig hell. Da sollte sich Kolumnist Thomas Hollmann doch eigentlich über strahlende Leuchtreklame freuen. Tut er aber nicht.

  • Geldbörse mit Kleingeld (Bild: imago/photothek.net)
    imago/photothek.net

    Ein Portemonnaie und vier Freundinnen

    In diesen trüben, kalten Novembertagen hat unsere Kolumnistin Renée Zucker eine herzerwärmende Geschichte übers Verlieren und Finden, eine Geschichte, die ein unverhofftes Happy End findet.

  • SYMBOLBILD: Die Schlossstraße in Berlin Steglitz am Abend
    imago/Schöning

    Ein Blick in die Seele des Volkes

    Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker über misogyne Beschimpfungen und zunehmende Empfindlichkeiten.

  • ARCHIV/ILLUSTRATION: Ein Nacktmull im Tierpark Berlin, 07.03.2014
    imago/Olaf Wagner

    Wie ein Nacktmull in der Arktis

    Es ist kalt in Berlin und Brandenburg. Heute werden es gerade mal zwei, drei Grad. Und so bleibt es: tagsüber knapp über null -  und nachts mitunter auch darunter. Das ist eine Kälte, die unserem Kolumnisten Thomas Hollmann zusetzt - zu seiner eigenen Überraschung.

  • Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
    rbb

    Schön und beunruhigend: "The Ballad of Buster Scruggs"

    Normalerweise muss man für neue Filme der legendären Coen-Brüder ins Kino gehen. Doch in Zeiten der Streamingdienste kommt es schon mal vor, dass das neueste Meisterwerk der beiden direkt auf dem Sofa genossen werden kann - so wie "The Ballad of Buster Scruggs". Renée Zucker hat den Film gesehen und ist hin und her gerissen zwischen Jubel und Furcht.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Dominik Lenz befragt den Inhaber einer Mühle (Foto: Inforadio/Kattner)
Inforadio/A. Kattner

Nahaufnahme

Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen: Journalisten des rbb und ARD-Auslands-Korrespondenten geben einen Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)
dpa

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.