Headerbild 100 Sekunden Leben
colourbox

Mehr zum Thema

AKTUELLER BEITRAG

Ein Mädchen zieht sich die Maske ab und zieht damit ihre Ohren nach vorne.
imago images / Cavan Images

Masken überall: Werden wir die Segelohren wieder los?

Die Welt trägt Maske. Daran wird sich in naher Zukunft auch nichts ändern. Und deshalb beschäftigt sich Kolumnist Thomas Hollmann schon mal mit den evolutionären Folgen des Gesichtsschutzes.

100 Sekunden Leben

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre KolumnistInnen

  • Podcast zur Kolumne

Weitere Kolumnen

Symbolbild Autodiebstahl (Bild: imago images / Panthermedia
imago images / Panthermedia

Der Diebstahl-Bestellzettel

In keinem Flächen-Bundesland werden laut einer Statistik der Versicherungswirtschaft so viele Fahrzeuge geklaut wie in Brandenburg. Über 1200 Autos sind im vergangenen Jahr verschwunden. Doch unser 100-Sekunden-Kolumnist Martin Schneider hat Glück gehabt.

Ein Fahrrad, das länger nicht benutzt wurde, ist an einer Mauer in Efeu eingewachsen
Doris Anselm

Gerechtigkeit muss sein

Einfach mal das Fahrrad stehen lassen und mit dem Auto fahren: Heute ist in Berlin ganz offiziell "fahrradfreier Tag". Behauptet zumindest Inforadio-Kolumnistin Doris Anselm, und hat für alle, die ihr das nicht glauben wollen, ein paar absolut überzeugende Fakten parat.

Paar mit heißen Getränken auf dem Weihnachtsmarkt
imago images / Westend61

Wider den menschlichen Ernst

In Bayern dürfen Weihnachtsmärkte in diesem Jahr nur öffnen, wenn sich die Leute darauf nicht betrinken. Diese Corona-Maxime hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder am Montag noch einmal bekräftigt. Und da fragt sich unser Kolumnist Thomas Hollmann: Wieviel Nüchternheit kann man dem Volk zumuten?

Leerer Klassenraum einer Schule in Berlin Mitte
imago images / STPP

Die Qual der Wahl

Inforadio-Kolumnistin Olga Grjasnowa schaut sich gerade sehr viele Grundschulen an. Was sie dort sieht und welche Schwingungen sie von anderen Eltern künftiger Schülerinnen und Schüler wahrnimmt, stimmt sie nachdenklich.

Marc Hirschi (Schweiz / Team Sunweb) - 18. Etappe Meribel - La Roche-sur-Foron - Tour de France 2020
picture alliance / Augenklick/Roth

Der Sound der Tour de France

Seit drei Wochen rollt die Tour de France jetzt schon durch Frankreich – und über die Bildschirme. Kolumnist Thomas Hollmann guckt da fleißig mit. Vor allem aber hört er gerne zu.

erhöhte ansicht von technologien und bürobedarf auf holz-schreibtisch
picture alliance / PantherMedia

Die Kommentarspalte: Einsicht in absurde Gedankenwelten

Im Alltag ist es gar nicht so leicht zu wissen, was andere Menschen denken. Oder doch? Kolumnist Christopher Kloeble hat sich einmal die Kommentarspalte zu seinem Artikel angeschaut und ist dabei in fremde Gedankenwelten gestolpert.

Kolumnenarchiv

RSS-Feed
  • ARCHIV - 01.05.2020, Berlin: DJ Malin legt in der Strandbar «Sage Beach» im Rahmen einer Veranstaltung des Künstlerkollektivs «Telekollegen» auf.
    picture alliance/Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

    Männer, die auf Knöpfchen starren

    Warum sehen DJs beim Auflegen immer so blasiert aus? Das fragt sich Kolumnistin Doris Anselm, die seit Corona ständig Musikvideos geschickt bekommt. Außerdem möchte sie wissen, welchen Beruf die Jungs hinterm Pult da eigentlich nachstellen: Lehrer, Chefkoch oder Pilot?

  • ARCHIV: Kleingärten in Sachsen-Anhalt
    picture alliance/Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa

    DDR-Wörterbuch: Lieber Datsche als Laube

    Der Duden hat ein DDR-Wörterbuch herausgebracht. "Mit der Schwalbe zur Datsche" heißt es und es will "Wörter aus einem verschwundenen Land" erklären. Kolumnist Thomas Hollmann vermisst allerdings einen wichtigen Begriff. Und das, obwohl er gar nicht aus dem Osten kommt.

  • Frau kocht am Herd
    imago images / Westend61

    Kochen ist nicht Fahrradfahren

    Kolumnistin Olga Grjasnowa war lange leidenschaftliche Hobby-Köchin und hat ihren Freundeskreis mit ihrer Kochkunst beglückt. Doch dies ist nun vorbei: Sie hat das Kochen verlernt.

  • Touristen auf dem Tempelhofer Feld
    rbb/Hollmann

    Das Lob der Anderen

    Nicht jeder kann gut mit Lob umgehen. Unser Kolumnist Thomas Hollmann zum Beispiel tut sich damit schwer. Zumindest, wenn das Lob von Fremden kommt und für Dinge ist, die er selbst im Bestfall als normal betrachtet.

  • Katze verschmäht ihr Futter
    dpa Themendienst

    Madame gefällt ihr Essen nicht

    Das Lieblingshaustier der Deutschen ist und bleibt die Katze. Guckt man sich Statistiken der letzten 20 Jahre an, sind die Haustiger ganz klar an der Spitze. Auch unser Kolumnist Martin Schneider wohnt mit einer zusammen. Und die weiß, was sie will - und was nicht.

  • Logo BER
    imago images / Emmanuele Contini

    Hallo und Tschüss beim großen BER-"Clopening"

    Am Mittwoch fällt die Entscheidung: 78 Millionen Euro frisches Geld vom Bund oder die Flughafen-Gesellschaft Berlin-Brandenburg geht nach eigenen Angaben pleite. Und zwar pünktlich zur Eröffnung des BER am 31. Oktober. Ob’s dann noch eine Party für die Fluggäste gibt, und wie die aussehen könnte – dafür hat Kolumnistin Doris Anselm schon mal ein paar Ideen.

  • Google-Schriftzug auf einem iPad
    dpa

    Testosteron und Treppenlifte

    Wir alle haben uns an personalisierte Online-Werbung gewöhnt. Doch manchmal fragt man sich schon, warum man jetzt ausgerechnet diese Werbung auf den Rechner oder das Handy gespült bekommt. Zumindest Thomas Hollmann tut dies.

  • Symbolbild: Eine Frau tippt auf einer Laptop-Tastatur.
    Bildagentur-online/picture-alliance

    Die Macht der Fantasie

    Die Realität schlägt meistens die Fantasie. Kolumnistin Olga Grjasnowa hatte sich dennoch eingebildet, ein gutes Vorstellungsvermögen zu haben. Doch dann las sie sich durch die Internetforen.

  • Leere Sitzplätze Tribüne Mercedes-Benz Arena.
    Pressefoto Rudel/picture-alliance

    Der Profisport in der Corona-Blase

    Sportler haben es Corona-Zeiten nicht leicht. Insbesondere im Profi-Sport. Denn dieser findet derzeit in der Blase statt - eingekapselt und abgeschlossen. Kolumnist Thomas Hollmann freut sich daher ausnahmsweise mal, dass es für ihn nicht zum Profi-Sportler gereicht hat.

  • Mann und Frau diskutieren mit Zahnrad-Sprechblasen
    imago images / Ikon Images

    Ein Sturm zieht auf

    Heutzutage wird ja über alles diskutiert. Derzeit besonders intensiv über die Proteste in Berlin am vergangenen Wochenende. Unser Kolumnist Christopher Kloeble möchte aus diesem Anlass gerne übers Wetter reden.

  • Gelangweiltes Mädchen mit Smartphone
    imago images / Panthermedia

    Das Handy als Hauptfigur?

    Dramatische Szenen und aufregende Bilder: Kolumnistin Doris Anselm liebt gut gemachte Fernsehserien. Eine Entwicklung bereitet ihr allerdings Sorgen. Neuerdings hocken die Darsteller oft genauso lahm auf der Couch wie ihr Publikum – und tippen auf dem Handy.

  • Homeoffice im ICE
    imago images / Christine Roth

    Homeoffice im ICE

    Unser Kolumnist Thomas Hollmann ist kürzlich Zug gefahren – und fand sich in einem virtuellen Großraumbüro wieder. Über die ausgeprägte Entwicklung in Corona-Zeiten das verordnete Homeoffice in die Bahn zu verlegen.

  • Eine Frau sitzt am Boden und verschließt die Augen. (Bild: imago/Westend61)
    imago/Westend61

    Über Tabus, die eine Mutter erkennt

    Erst nachdem sie Kinder bekam, realisierte unsere Kolumnistin Olga Grjasnowa, dass es für sie beim Schreiben Tabus gibt. Manche Berichte kann sie nicht einmal mehr ertragen. Das Leiden anderer Betrachten funktioniert nicht mehr.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Headerbild Reporter
colourbox

Reporter

Die Reporterinnen und Reporter von Inforadio präsentieren ihre Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen in Berlin und Brandenburg als echte Hör-Highlights. Sie gehen Fragen auf den Grund, die die Menschen in unserer Region bewegen und bieten Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.

Quergelesen
Colourbox

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.