Headerbild 100 Sekunden Leben
colourbox

Mehr zum Thema

AKTUELLER BEITRAG

Baustelle am U-Bahnhof Adenauerplatz im Februar 2020
imago images / Stefan Zeitz

Der mysteriöse Aufzug

Modernisierungsarbeiten an Fahrstühlen sind in den Berliner U-Bahnhöfen keine Seltenheit. Inforadio-Kolumnistin Olga Grjasnowa macht deshalb täglich ein unfreiwilliges Workout. Doch was ist mit den Fahrgästen, für die Treppen ein unüberwindbares Hindernis sind?

100 Sekunden Leben

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre KolumnistInnen

  • Podcast zur Kolumne

Weitere Kolumnen

Katze sitzt auf dem Bett
imago images / Westend61

Der pelzige Wecker

Ob mit Klingeln, Vogelgezwitscher, Licht oder Musik – geweckt werden ist selten richtig schön. Unser 100 Sekunden Leben – Kolumnist Martin Schneider hat einen pelzigen Wecker, der nach seinen ganz eigenen Regeln weckt.

Collage aus Plastiktüten (Bild: rbb/ Doris Anselm)
rbb/ Doris Anselm

Tausend kleine Tütentode

Sie findet sich noch immer in fast jedem deutschen Haushalt: Die Tütentüte. Auch Kolumnistin Doris Anselm pflegt den Brauch, Plastiktüten für eine mögliche Wiederverwendung zu horten. Jetzt aber stellt sie mit Erschrecken fest: Ihr Tütenvorrat schwindet dahin. Das fordert dramatische Konsequenzen.

Demonstranten in Baku, Aserbaidschan, protestieren gegen Korruption (Bild: imago images / Pacific Press Agency)
imago images / Pacific Press Agency

Heimatkunde und Korruption

Kolumnistin Olga Grjasnowa kommt aus einem Land, das es mit der Demokratie nicht so genau nimmt. Umso mehr verspürt sie den Drang gerade jetzt von ihrem Geburtsland Aserbaidschan zu berichten - mit einem Gruß an das Heimatministerium.

Menschen singen am Strand (Bild: Colourbox)
Colourbox

Hurra, hurra, wir leben!

Der Sommer ist da, die Ferien haben begonnen – fehlt nur noch der dazugehörige Hit. Kolumnist Thomas Hollmann fürchtet allerdings, dass er auch in dieser Saison wieder nur die eine altbekannte Melodie hören wird…

Sandalen und Socken (Bild: imago images/ Jürgen Ritter)
imago images/ Jürgen Ritter

Schwarzrotgoldener Urlaub

Die Urlaubszeit ist endlich da und Kolumnist Christopher Kloeble hat sie auch schon genutzt. Das Anbaden in der Ostsee war jedoch eine Begegnung der ganz besonders deutschen Art.

Absperrgitter im Freibad
rbb/Anselm

Abenteuer im Hochsicherheits-Bad

Nur mit Anmeldung ins Schwimmbad – diese Sommer-Regel der Pandemiezeit macht Kolumnistin Doris Anselm zu schaffen. Sie sucht schon mal ihr Seepferdchen-Zeugnis und überlegt, ob es wohl einen Schwimmbadkarten-Schwarzmarkt gibt.

Kolumnenarchiv

RSS-Feed
  • Mitternachtssonne zwischen Finnland und Norwegen
    imago images / Lehtikuva

    Sommersonnenwende: Ab jetzt alles Postklimax

    Am vergangenen Sonntag war Sommersonnenwende. Das bedeutet: Ab sofort werden die Tage wieder kürzer. Unser Kolumnist Thomas Hollmann ist nicht gewillt, das klaglos hinnehmen.

  • Symbolbild: Einem Kind wird vorgelesen
    imago images / Westend61

    Aufklärung zu eigenen Bedingungen

    Wie redet man über schwierige Themen mit Kindern? Die Kolumnistin Olga Grjasnowa hatte gewisse Illusionen über dieses Thema, von denen sie sich in der letzten Woche schmerzlich verabschieden musste.

  • Rechnungen und Taschenrechner (Bild: Colourbox/ Erwin Wodicka)
    Colourbox/ Erwin Wodicka

    Siebentausend Jahre Schulden

    In Brüssel geht es am Freitag um viel Geld - viel, viel Geld. 750 Milliarden Euro sollen in coronageplagte Länder fließen. Kolumnist Thomas Hollmann spürt: Er wäre bei den Verhandlungen fehl am Platz.

  • Eine Rosenpflanze der Sorte Heidi Klum
    picture alliance/XAMAX/dpa

    Irgendwer hat Heidi Klum gefressen

    Der Sommer startet gerade richtig durch: Die Sonne knallt, die Blumen sprießen - Richtig gut hat es da, wer einen Garten sein Eigen nennt. Ein wunderbarer Ort der Erholung, der aber auch viel Stress bedeuten kann, weiß unser 100-Sekunden-Leben-Kolumnist Martin Schneider.

  • Emojis
    rbb/Anselm

    Nicht ohne meine Emoji

    Ende der 90er Jahre machte sich Inforadio-Kolumnistin Doris Anselm angesichts wirrer Satzzeichenfolgen noch Sorgen um die Gesundheit ihres virtuellen Gegenübers. Heute schreibt sie keine E-Mail mehr ohne mindestens ein Smiley - auch wenn der innere Oberstudienrat keift.

  • E-Roller liegen kreuz und quer auf den Straßen Berlins.
    rbb/Hollmann

    Umkippende Realität

    Deutschland wird endlich wieder normal: Es gibt wieder Flüge nach Mallorca und in Berlin liegen überall elektrische Leihroller herum. Richtet sich dieser Protest gegen die Fußfaulheit der Großstädter, ist es Kunst, oder macht es einfach Spaß? Das fragt sich Inforadio-Kolumnist Thomas Hollmann.

  • Ein Hund wartet vor einem Laden auf seinen Besitzer.
    imago images / Pixsell

    Die Sehnsucht nach den zurückgelassenen Hunden

    Inforadio-Kolumnistin Olga Grjasnowa findet die Vorstellung, ein Haustier zu haben eher grässlich. Doch ihre Tochter wünscht sich nichts sehnlicher als einen kuscheligen Gefährten. Damit haben sich ein Kultur- und ein Generationenkampf entfesselt.

  • Werbeplakat von Katjes "Jedes Leben ist wertvoll"
    rbb/Hollmann

    Das Leben in Schweinchenrosa

    Eine alte Frau guckt in Berlin derzeit die Leute an jeder zweiten Ecke an: Bubikopf, rote Lippen, verschmitztes Lächeln. Katjes hat die rüstige Rentnerin plakatiert, mit dem Hinweis: "Jedes Leben ist wertvoll". Unser Kolumnist Thomas Hollmann mag Süßigkeiten und auch alte Leute; aber diese Werbung mag er nicht.

  • Bahnreisender steigt mit Schutzmaske in einen ICE
    imago images / Jochen Eckel

    Was Verrücktes wagen!

    Seit Monaten durfte unser Kolumnist Christopher Kloeble nicht mehr auf Lesereise gehen. Jetzt, da die Maßnahmen gelockert werden, ist er wieder unterwegs. Mit Nebenwirkungen.

  • Tomatenregal
    rbb/Anselm

    Premium Dattel-Cocktail-Cherry-Tomaten aus der Antarktis

    Unsere Kolumnistin Doris Anselm bemühte sich stets, eine gute Kundin zu sein. Doch nun hat sie kapituliert. Und das ausgerechnet in der Gemüseabteilung ihres Supermarkts.

  • Ein Model läuft über den Laufsteg bei der Fashion Week Berlin.
    imago images / Pacific Press Agency

    Hau weg den Mode-Scheiß

    Diese Nachricht hat die Hauptstadt kalt erwischt: Die Fashion Week verlässt Berlin. Frankfurt am Main soll nun Fashion-Hub der Nation werden. Kolumnist Thomas Hollmann ist nicht verwundert über diese Entscheidung.

  • Eine Frau tipp auf der Tastatur eines Laptops.
    imago images / Westend61

    Die Kunst des Schreibens

    Was ist das Schönste am Schreiben? Weshalb schreibt man eigentlich? Eine Frage, die unsere Kolumnistin, Olga Grjasnowa, seit Langem umtreibt und die sie auch nach vier Romanen nur bedingt beantworten kann. Doch eines steht fest: Das schlechte Gewissen schläft nie und die Papierberge türmen sich gerne auf dem Schreibtisch.

  • Seilbahn der Schliersbergalm am Schliersee in Bayern (Bild: imago images / Future Image)
    imago images / Future Image

    Ein Urlaub wie bei Popeye: Fitnessstudio statt Strand

    Der Sommerurlaub wird immer konkreter. Am Mittwoch hob die Bundesregierung ihre weltweite Reisewarnung auf und ab Freitag soll der Ferienverkehr grenzübergreifend geregelt werden. Für unseren Kolumnisten Thomas Hollmann kommen diese Schritte zu spät.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Headerbild Reporter
colourbox

Reporter

Die Reporterinnen und Reporter von Inforadio präsentieren ihre Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen in Berlin und Brandenburg als echte Hör-Highlights. Sie gehen Fragen auf den Grund, die die Menschen in unserer Region bewegen und bieten Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.

Quergelesen
Colourbox

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.