100 Sekunden Leben

Hundert Sekunden Leben
Colourbox

AKTUELLER BEITRAG

100 Sekunden Leben

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre KolumnistInnen

  • Podcast zur Kolumne

Weitere Kolumnen

Zwei Männer lästern über eine Frau (Bild: imago images / allOver-MEV)
imago images / allOver-MEV

Lästern im Büro: Tipps für Männer

Kolumnist Thomas Hollmann hat ein Männer-Magazin gelesen. Und jetzt zweifelt er an der Integrität seiner Geschlechtsgenossen.

Entspannter Mensch in Sauna (Bild: Colourbox/ Dmitri Maruta)
Colourbox/ Dmitri Maruta

Schwitzend zum Weltfrieden

Denken Sie bitte mal kurz nach: Wann kommen Ihnen die besten Ideen? Beim Joggen, beim Musikhören oder beim Spaziergang mit dem Hund? Kolumnist Christopher Kloeble braucht vor allem eines: Nacktheit.

Ein Vorratsregal mit Gasflaschen, Lebensmitteln und Wasserreinigungs-Equipment im Keller eines "Preppers".
dpa

Gewappnet für den Katastrophenfall

Ein Kochbuch für den Katastrophenfall mit Rezepten, für die man weder Strom noch Leitungswasser braucht - daran arbeitet das Bundesamt für Bevölkerungsschutz. Kolumnistin Doris Anselm ist gespannt und experimentiert schon einmal selbst.

EM2020 Werbeschild (Bild: rbb/ Thomas Hollmann)
rbb/ Thomas Hollmann

Vorfreude mit Topping

Kolumnist Thomas Hollmann wundert sich über ein Berliner Café, das schon jetzt mit sommerlichem Fußball-Geballer und eigensinnigen gastronomischen Kreationen für sich wirbt.

Kinder verkleidet mit Faschingskostümen am Rande einer Parade (Bild: imago images / Pixsell)
imago images / Pixsell

Gruselige Auswahl bei Kinder-Faschingskostümen

Kolumnistin Olga Grjasnowa versucht, für ihre Kinder Faschingskostüme zu finden. Dabei ist sie mehr als erstaunt über die Auswahl. Der Einzelhandel scheint sämtliche Vorurteile über Genderrollen zu bestätigen und gesellschaftlichen Errungenschaften zu untergraben.

Archivbild vom 07.12.2018: Die bei der Wahl um den CDU-Vorsitz unterlegenen Kandidaten Jens Spahn (M) und Friedrich Merz verlassen beim CDU-Bundesparteitag die Bühne, während die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zu ihrem Platz geht (Bild: dpa)
dpa

Wer wird Annegrets Nachfolger? Der Vorname muss sitzen!

Wer will CDU-Chef werden? Jens Spahn, Friedrich Merz und Armin Laschet sind die Namen, die im Rennen sind. Inforadio-Kolumnist Thomas Hollmann findet, dass jeder von ihnen einen passenden Vornamen hätte.

Kolumnenarchiv

RSS-Feed
  • Entsorgung von Zeitungen (Bild: imago images)
    www.imago-images.de

    Tonne voll, weil Kopf leer

    Demnächst ersticken wir im Müll, sagen manche Zukunftsforscher. Unsere Kolumnistin Doris Anselm sieht sich schon auf halbem Weg dorthin. Aber nicht wegen der reinen Menge an Abfall, sondern wegen der seltsamen Entsorgungspraktiken ihrer Nachbarn.

  • Illustration: Graf Dracula (Bild: Colourbox)
    Colourbox

    Untote Typen mit Biss

    Wenn man über alte, weiße Männer redet, dann darf einer nicht fehlen: Graf Dracula. Inforadio-Kolumnistin Doris Anselm freut sich über eine neue Verfilmung mit dem Grusel-Grafen, der ganz neue Seiten zeigt.

  • Plakat Edeka (Bild: rbb/ Thomas Hollmann)
    rbb/ Thomas Hollmann

    "Wir lieben Regionalität"

    Unser Kolumnist Thomas Hollmann wundert sich über das neue Werbegesicht von Edeka. Denn da wirbt einer für die Region, der schon lange von dort weggezogen ist.

  • Shampoo auf einem Handtuch
    imago images / blickwinkel

    Wellness mit Kindern oder: Die geheime Bibliothek

    Seitdem Kolumnistin Olga Grjasnowa Mutter zweier Kinder geworden ist, hat sie ein völlig anderes Verhältnis zu Wellness entwickelt. Es wirkt sich nicht unbedingt auf ihr Aussehen aus, aber innerlich ist sie bereits ausgeglichener.

  • Illustration: Stoppuhr FDP Thüringen (Bild: imago images/ rclassen)
    imago images/ rclassen

    Der Rekord-Ministerpräsident

    Nur 25 Stunden nach seiner Wahl zu Thüringens Ministerpräsident hat Thomas Kemmerich (FDP) seinen Rücktritt angekündigt. Kolumnist Thomas Hollmann sieht die Politik schon auf den Spuren des Fußballs.

  • Ein Elefant auf einer belebten Straße in Indien. (Bild: imago/ZUMA Press)
    imago/ZUMA Press

    In Indien reiten sie auf Elefanten zur Schule

    Unser Hundert-Sekunden-Autor Christopher Kloeble sieht heute einen dicken Elefanten im Raum stehen und zeigt sich dabei durchaus dünnhäutig, vor allem wenn es um Vorurteile und Stereotype geht. Da kann einem schon mal der Kragen platzen.

  • Eine Lampe vor Umzugskartons. (Bild: imago/Westend61)
    imago/Westend61

    Das Lampenschirm-Orakel

    Unsere Kolumnistin Doris Anselm behandelt heute in ihren Hundert Sekunden Leben gleich mehrere wichtige Fragen: Was ist ein präsentables Leben? Oder: Wann ist man wirklich erwachsen? Und: Warum sind Lampen oft so teuer?
     

  • Google Maps mit Fokus auf Berlin
    imago images / photothek

    Freie Straße für Berlin - Der Bollerwagen-Trick

    Der Künstler Simon Weckert zog einen Bollerwagen mit Smartphones hinter sich her. Google hielt die Handys für Autos und meldete: Achtung, Stau! Mit dem Ergebnis, dass sich kaum noch jemand wagte, die besagte Route zu nehmen. Ein grandioser Taschenspielertrick, findet unser Kolumnist Thomas Hollmann.

  • Ein Vater steht neben dem Sohn, der auf einer Leiter sitzend den Mund mit einem band zugeklabt hat (Bild: imago images / Westend61)
    imago images / Westend61

    Der Schrecken der Kindererziehung

    Die Kolumnistin Olga Grjasnowa spricht darüber, dass der eigentliche Schrecken der Kindererziehung nicht in den Ratgebern zur Erziehung oder in den Berichten über Helikoptereltern zu finden ist. Sie findet ihn in Romanen.

  • Berlin, Greta Graffiti Deutschland, Berlin
    imago images / Christian Spicker

    Greta wird zur Marke

    Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg lässt ihren Vornamen schützen. Kolumnist Thomas Hollmann findet, das sei ihr gutes Recht. Schließlich darf man mit Barbie auch nicht für sich werben.

  • Waschmittel in einem Regal der Drogerie
    imago images / Norbert Schmidt

    "Nur mit Bon und nicht aufreißen wie ein Westpaket!"

    Ein Staubsaugerbuch. Das gibt es tatsächlich. Am Regal für Putzuntensilien lernt Kolumnistin Doris Anselm nicht nur Faszinierendes über den Beruf der heutigen Drogerieverkäufer, sondern gleichzeitig auch Spannendes über die deutsch-deutsche Erinnerungskultur.

  • Aufklärungskampagne zum Thema Kinderpornografie
    imago images / onemorepicture

    Das Unwort des Tages: Missbrauch

    Man muss auch mal übers Reden reden, das findet Inforadio-Kolumnistin Doris Anselm. Deshalb befasst sie sich ab und zu auch mit dem Leben und Eigenleben von Wörtern. Diesmal mit einem echten Ekelpaket: "Missbrauch".

  • Original Dresdner Christstollen auf einem Schneidebrett
    imago images / Mario Aurich

    Hat Weihnachten ein Verfallsdatum?

    Weihnachten ist schon eine ganze Weile her. Aber dem Kolumnisten Thomas Hollmann hängt das Fest immer noch nach - zumindest kulinarisch gesehen. Denn ein übriggebliebener Christstollen lässt ihn über veränderte christliche Geschmackszellen nachdenken.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Inforadio Reporter
rbb/Freiberg

Reporter

Die Reporterinnen und Reporter von Inforadio präsentieren ihre Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen in Berlin und Brandenburg als echte Hör-Highlights. Sie gehen Fragen auf den Grund, die die Menschen in unserer Region bewegen und bieten Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.

Quergelesen
Colourbox

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.