Headerbild Wirtschaft
Colourbox

Mehr zum Thema

Aktuelle Beiträge

ARCHIV: "Bedingungsloses Grundeinkommen jetzt!" steht bei der Auftaktkundgebung einer Demonstration für ein bedingungsloses Grundeinkommen auf dem Alexanderplatz auf einem Banner geschrieben
picture alliance/dpa | Christoph Soeder

Mehr Forschung zum Grundeinkommen gefordert

Zum bedingungslosen Grundeinkommen gibt es viele Meinungen: Um mehr wissenschaftliche Argumenten in den Diskurs zu bringen, fordert die Stiftung Grundeinkommen mehr Studien und Forschungen zu dem Thema. Von Anja Dobrodinsky

  • Wirtschaft aktuell

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Die Wirtschaftsredaktion

  • Podcast zur Wirtschaftsdoku

Inforadio-Podcast: Corona - Das Virus und die Wirtschaft

Thailändische Börse in Bangkok
imago images / ZUMA Wire

Folge #41 vom 30.12. - Das robuste Auftreten der Schwellenländer in der Pandemie

Die Corona-Pandemie hat die Volkswirtschaften dieser Welt vor eine Herausforderung gestellt, wie man sie in Friedenszeiten noch nie erlebt hat. Aber während selbst große Volkswirtschaften unter den Kosten und Auswirkungen ächzen, müssen die Schwellenländer mit deutlich weniger das gleiche erreichen. Aber wie soll das funktionieren? Außerdem wird in dieser Folge endlich die Frage beantwortet, warum Amerikaner mit Ausbruch der Pandemie loszogen und Küken kauften.

Die Wirtschaftsdoku

Talk-Runde: "Rooting for tomorrow - IGW 2050" mit Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes e.V.; Dr. Christian von Boetticher, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V.; Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft; Judith Rakers, Moderatorin (Bild: Messe Berlin GmbH)
Messe Berlin GmbH

Grüne Woche virtuell, Bauernprobleme real

Erstmals seit 1926 fand die Landwirtschaftsmesse Internationale Grüne Woche ohne die üblichen Publikumsströme in den Messehallen statt, sondern ausschließlich virtuell im Internet. Doch die Probleme der Landwirtschaft, etwa Preiskampf, Höfesterben, Klimawandel und Agrarreformen, bleiben sehr real. Von Johannes Frewel

Börse aktuell

Kursinformationen zu Dax

Beitrag verpasst?

  • Ein Bildschirm mit der Aufschrift "24/7 Online Shoppen" ist im Schaufenster von einem geschlossenen Geschäft zu sehen.
    picture alliance/dpa | Sven Hoppe

    Jeder achte Euro wird online ausgegeben

    Die Corona-Pandemie hat den Onlinehandel befeuert. Der E-Commerce hat im vergangenen Jahr in wichtigen Bereichen einen erheblichen Aufschwung erlebt - in manchen ist er hingegen eingebrochen. Von Franziska Ritter

    Eine Frau arbeitet in ihrer Wohnung vor einem Computer an einem Stehtisch.
    picture alliance/dpa | Uwe Anspach

    Chancen und Grenzen im Homeoffice

    Jeder, der kann, soll wegen der Corona-Pandemie im Homeoffice arbeiten. Das ist die Ansage der Bundesregierung. Doch wie viel bringt das wirklich? Von Franziska Ritter

    Eingestürztes Haus auf den Bahamas nach Hurrikan Dorian
    imago images / ZUMA Wire

    Studie: Ärmste Länder leiden am meisten unter Klimawandel

    Während Staats- und Regierungschefs virtuell über den Klimawandel diskutieren, hat Germanwatch eine Studie vorgelegt, die seine wirtschaftlichen Schäden aufzeigt – und welche Länder besonders darunter leiden. Von Johannes Frewel

    Die Vergleichsplattform Check24
    imago images / Future Image

    Nach Klage: Check24 nimmt Kontenvergleich aus dem Netz

    Wer Kosten und Service von Girokonten vergleichen wollte, der konnte sich bei der entsprechenden Website von Check24 schlau machen. Doch die Verbraucherzentralen haben dagegen geklagt - nun hat Check24 den Vergleich vom Netz genommen. Von Franziska Ritter

    Bio-Bananen im Supermarkt Fairtrade fairer Handel (Bild: dpa/ Wolfgang Kumm)
    dpa/ Wolfgang Kumm

    Einzelhandel: Wenig Engagement für fairen Handel

    Vor einem Jahr haben sich die Einzelhandelsketten Lidl, Rewe, Aldi, Kaufland und Tegut verpflichtet, sich für ein existenzsicherndes Einkommen ihrer Zulieferer einzusetzen. Doch viel ist bisher nicht passiert. Von Anja Dobrodinsky

    Ein Lieferwagen der Firma Durstexpress fährt in Berlin (Bild: imago images / Bildgehege)
    imago images / Bildgehege

    Entlassungen bei Durstexpress - Hunderte Jobs sind in Gefahr

    Die Corona-Pandemie und der Lockdown haben dem Liefergeschäft von Getränken einen weiteren Boom beschert. Trotzdem sind bei dem Unternehmen Durstexpress jetzt in Berlin hunderte Jobs gefährdet, warnt die Gewerkschaft. Von Karsten Zummack

    Windräder drehen sich in der Ostsee zwischen den Inseln Rügen und Bornholm (Bild: dpa)
    dpa

    Offshore-Windenergie gerät ins Stocken

    Um die Klimaziele zu erreichen, wird in Deutschland unter anderem auf die Windkraft gesetzt - etwa durch Windräder auf dem offenen Meer. Doch dort ist der Ausbau jetzt ins Stocken geraten, beklagt die Branche. Von Karsten Zummack

    Der Windenergiepark "Odervorland" im Landkreis Oder-Spree (Luftaufnahme mit einer Drohne) (Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild)
    picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

    Klimawettlauf mit USA eröffnet - EU-Klimabank sieht Risiken

    Die USA kehren zurück in den internationalen Klimaschutz. Und die EU will im Rahmen ihres Green Deals gewaltige Summen in den Umbau der Wirtschaft stecken, um ihre Klimaziele zu erfüllen. Die Europäische Investitionsbank soll das finanzieren. Doch dabei gibt es Risiken. Von Jakob Mayr

    Blick auf Gleise und Oberleitung, Weichen, Bahnverkehr (Bild: picture alliance / imageBROKER)
    picture alliance / imageBROKER

    Verbändebündnis fordert Investitionen für die Schiene

    Eine Forderung - auch mit Blick auf die Umwelt - ist: Mehr Menschen sollen in Zukunft den Zug nutzen. Außerdem sollen mehr Güter auf die Schiene. Was dafür notwendig ist? Ein Mobilitäts-Verbändebündnis will am Donnerstag seine Forderungen präsentieren. Von Johannes Frewel

    Junge Schweine blicken hoch in die Kamera (Bild: dpa)
    dpa

    Grüne Woche digital - Schweinestau und Exportminus

    Die Digitalausgabe der Grüne Woche ist gestartet. In der Agrarwirtschaft hakelt es unterdessen wirtschaftlich. Auch wegen Corona-Infektionen in der Schlachtindustrie. Von Johannes Frewel

    Archivbild: Fahnen der Internationalen Grüne Woche wehen auf dem Messegelände
    ZB

    Grüne Woche startet digital

    Die Agrar- und Lebensmittelmesse Grüne Woche in Berlin findet ab Mittwoch nur online statt. Wegen der Coronaregeln können weder Aussteller noch Besucher anreisen. Wer mag, kann sich dennoch im Internet in Onlineveranstaltungen klicken. Von Johannes Frewel

    Auf einem Mundschutz liegt eine Buchstabenkombination mit dem Wort "Corona" und ein Papierschnipsel mit dem Wort "Insolvenz" (Bild: picture alliance)
    picture alliance

    Finanztest: Insolvenz - wie funktioniert sie?

    Die Corona-Pandemie bringt viele Menschen an ihre finanziellen Grenzen. Am Ende einer langen Abwärtsspirale steht häufig die Insolvenz. Das Verfahren wurde nun auf drei Jahre verkürzt. Die Zeitschrift Finanztest erklärt in ihrer aktuellen Ausgabe, wie es abläuft. Von Anja Dobrodinsky

  • Ausschnitt: Amazon-Webseite (Bild: imago images/Eibner)
    imago images/Eibner

    Marktbeherrscher Amazon in der Kritik

    Angefangen hat Amazon 1994 als Online-Buchhändler. Inzwischen liefert die Shopping-Plattform des Unternehmers Jeff Bezos so ziemlich alles und dominiert den Onlinehandel. Amazon - das ist eine Geschichte von Visionen, harten Geschäftspraktiken und einer viel kritisierten Firmenkultur. Von Marcus Schuler aus San Francisco

    Geschäftsleute mit Zeichnung zur Marktprognose
    COLOURBOX

    Was das Börsenjahr 2021 bringt

    Corona hat erfolgreiche Firmen in die Krise gestürzt und anderen den Aufstieg ermöglicht, auch an der Börse. Doch wie geht es im neuen Jahr dort weiter? Experten erwarten ein Comeback der Krisenverlierer. Die Gewinner des Corona-Jahres 2020 werden aber nicht verschwinden. Von Anja Dobrodinsky

    Die Kurve des Deutschen-Aktien-Index (DAX) im Handelssaal der Börse in Frankfurt.
    dpa

    2020: Eine Tour de Force für den DAX

    Zu Beginn der Pandemie im letzten Frühjahr stürzte der Deutsche Aktienleitindex DAX ab und verzeichnete ein Minus von 40 Prozent. Anschließend holte er die Verluste innerhalb weniger Monate wieder auf. Gerd Dehnel blickt zurück auf das Börsenjahr 2020.

    Werderaner Weihnachtsbaummarkt (Bild: rbb/Karsten Zummack)
    rbb/Karsten Zummack

    Oh Tannenbaum: Das Geschäft mit den Weihnachtsbäumen

    Bis zu 30 Millionen Weihnachtsbäume kaufen wir Deutschen jedes Jahr. Besonders beliebt: die Nordmann-Tanne. Viele Bäume stammen von Plantagen, aber es entstehen auch immer mehr umweltfreundliche Alternativen. Die Inforadio-Wirtschaftsreporter haben den Weihnachtsbaummarkt erkundet.

    Illustration: Akronyme der vier Internet-Unternehmen Google, Amazon, Facebook, Apple (Bild: imago images/Hans Lucas)
    imago images/Hans Lucas

    Neue Regeln für Google & Co.

    Amazon, Apple, Facebook, Google oder Microsoft - die großen marktbeherrschenden Onlineplattformen werden sich 2021 erstmals auf einheitliche Marktregeln in Europa einstellen müssen. Die EU-Kommission will mit entsrepchenden Gesetzen den freien Wettbewerb gegenüber Monopolisten verteidigen. Von Johannes Frewel

    Sachsen, Dresden, 02.12.2020: Die überwiesene Novemberhilfe als außerordentliche Wirtschaftshilfe der Bundesregierung in der Corona-Krise ist auf einem Kontoauszug eines Restaurants zu lesen (Bild: dpa-Zentralbild)
    dpa-Zentralbild

    Corona-Hilfen für Gaststätten, Start-ups und Co

    Unternehmen brauchen Unterstützung, um sich im Dschungel der staatlichen Corona-Hilfen zurechtzufinden. Welche Programme stehen Gastronomie, Solo-Selbstständigen, Künstlern, Start-ups und anderen krisengebeutelten Firmen aktuell zur Verfügung? Von Anja Dobrodinsky

    Der "Heatle" erhitzt Flüssigkeiten direkt im Gefäß auf gewünschte Temperatur
    Franziska Ritter

    Innovationspreis Berlin Brandenburg verliehen

    Eine mobile Ladestation für E-Autos, ein Laptop zum Selberbauen, elektronische Bauteile aus dem Drucker - die Bewerberinnen und Bewerber um den Innovationspreis Berlin Brandenburg haben vielfältige neue Ideen präsentiert. Von Franziska Ritter.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Wirtschaftsdoku
Colourbox

Die Wirtschaftsdoku

Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen der Wirtschaft: Firmen-Porträts, die Beobachtung neuester Trends und Entwicklungen.

Headerbild Interviews
colourbox

Interviews

Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.