Headerbild Wirtschaft
Colourbox

Mehr zum Thema

Aktuelle Beiträge

Ein Demonstrant fordert ein Grundrecht auf Wohnen vor dem Roten Rathaus. (Bild: IMAGO / snapshot)
IMAGO / snapshot

Das Prinzip "Housing First"

Die Berliner Politik hat sich vorgenommen, bis 2030 die Obdachlosigkeit zu überwinden. Wie das gelingen soll, beschreibt ein Masterplan. Ein zentraler Punkt dabei ist das Prinzip "Housing First". Das bedeutet, dass Betroffene als allererstes und ohne Bedingungen eine eigene Wohnung bekommen. Von Anja Dobrodinsky

  • Wirtschaft aktuell

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Die Wirtschaftsredaktion

  • Podcast zur Wirtschaftsdoku

Die Wirtschaftsdoku

Verleihung des Innovationspreis Berlin-Brandenburg (Bild: Agentur Medienlabor | Adam Sevens)
Agentur Medienlabor | Adam Sevens

Gewinner des Innovationspreises Berlin-Brandenburg

Impfstoffe herstellen, Waldbrände eindämmen, Abläufe auf Baustellen optimieren - insgesamt fünf Unternehmen aus der Region wurden mit dem Innovationspreis Berlin-Brandenburg prämiert. Franziska Ritter stellt ihre Geschäftsideen vor.

Beitrag verpasst?

  • Cyberkriminalität: Tasten einer beleuchteten Tastatur
    dpa

    Cybercrime bedroht Berliner Mittelständler

    Fast sieben Milliarden Euro Umsatz machen Anbieter von IT-Sicherheit in diesem Jahr. Unternehmen langen für den Schutz vor Cyberkriminellen so tief in die Tasche wie niemals zuvor. Denn Schutz vor Angriffen aus dem Netz ist dringend nötig. Von Johannes Frewel

    Lastkraftwagen auf einer Straße. (Bild: IMAGO / Gottfried Czepluch)
    IMAGO / Gottfried Czepluch

    Wenn Firmen und Fahrer zusammengebracht werden

    Paketboom statt Einkaufsbummel: Die Corona-Pandemie zeigt deutlich, wie wichtig mittlerweile die Logistikwirtschaft ist - schon heute die drittgrößte Wirtschaftsbranche hierzulande. Ein Berliner Unternehmen ist erfolgreich dabei, auf digitalem Wege Firmen und Fahrer zusammenzubringen. Von Karsten Zummack

    Eine Obdachlose Frau sitzt morgens im U-Bahnhof Tempelhof auf einer Bank und schläft.
    dpa-Zentralbild

    Berlin, Hauptstadt der Obdachlosen

    Mehrere Zehntausend Menschen leben in Berlin auf der Straße oder jedenfalls nicht in einer eigenen Wohnung. Bis 2030 soll dieser Zustand vollständig überwunden sein. Das hat der Senat in einem Masterplan so formuliert. Wie genau soll das gelingen? Von Anja Dobrodinsky

    Geschlossene Kassen bei der Messe Berlin
    IMAGO / Rolf Kremming

    Keine Agrarschau: Grüne Woche abgesagt

    Erst haben Aussteller abgesagt - jetzt zieht die Grüne Woche selber die Reißleine. Zum zweiten Mal wird die Agrarschau unter dem Berliner Funkturm nicht stattfinden. Corona macht die gewohnten Begegnungen unmöglich. Von Karsten Zummack

    Clemens Tepel und Pedro Silva von Deep Spin
    rbb/Ritter

    Innovationspreis 21: DeepSpin entwickelt ein kleineres MRT

    Der traditionsreiche Innovationspreis Berlin Brandenburg wird Freitagabend vergeben, zehn Unternehmen aus der Region hoffen darauf. Eines von ihnen: Ein Startup aus Berlin, das die MRT-Technologie sehr viel erschwinglicher machen will. Von Franziska Ritter

    Carsten Brinkschulte von Dryad
    rbb/Ritter

    Innovationspreis 21: Dryad entdeckt Waldbrände frühzeitig

    Eine Nase im Wald - so beschreibt der Firmengründer von Dryad aus Eberswalde sein System, um frühzeitig Brände zu entdecken. Bei Waldbränden werden riesige Mengen an CO2 freigesetzt - je schneller sie bemerkt werden, desto weniger Schaden entsteht. Von Franziska Ritter

    Einkaufswagen mit Geldsymbolen
    IMAGO / Addictive Stock

    Geldanlage erobert den Supermarkt

    Die Zinsen für Geldeinlagen sind im Keller. Immer mehr Deutsche legen deswegen ihr Geld in Aktien und Fonds an. Die Anbieter wollen es ihnen dabei so leicht wie möglich machen - und sei es via Supermarkt-Kasse. Von Franziska Ritter

    Jewgeni Elster von Home Power Solutions
    rbb/Ritter

    Innovationspreis 21: Home Power Solutions speichert grünen Strom

    Solaranlagen helfen, den Strombedarf selbst zu decken. Doch was, wenn die Sonne tagelang nicht scheint? Ein Unternehmen aus Berlin bietet eine Speicherlösung, die selbst im Winter unabhängig vom Stromnetz funktioniert. Von Franziska Ritter

    Welthandel: Containerhafen und Containerschiffe
    IMAGO / photosteinmaurer.com

    DIHK blickt sorgenvoll auf den Welthandel

    Zusätzlich zur Corona-Krise belasten Protektionsmus und Lieferkettenprobleme die wirtschaft. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) benennt im Vorfeld der WTO-Ministerkonferenz seine Wünsche. Von Karsten Zummack

    Startup Koppla
    Koppla

    Innovationspreis 21: Koppla digitalisiert Baustellenabläufe

    Geordnete Abläufe auf chaotisch wirkenden Baustellen – das ist das Ziel des Startups Koppla aus Potsdam. Es setzt auf digitale Helfer, um die verschiedenen Gewerke zu koordinieren - und ist für den Innovationspreis Berlin Brandenburg nominiert. Von Franziska Ritter

    Baustelle des Rohbaus für die künftige Batteriefabrik der Tesla-Autofarbrik
    dpa-Zentralbild

    20 Jahre Wirtschaftsförderung Brandenburg

    Mit der Ansiedlung von Tesla in Grünheide ist Brandenburg großer Wurf gelungen. Ein wichtiger Erfolg der Wirtschaftsförderung im Land - aber keineswegs der Einzige, wie eine Bilanz zum 20-jährigen Bestehen zeigt. Von Karsten Zummack

    Symbolbild: Leerer Flughafen
    IMAGO / NurPhoto

    Airlines in der Krise: Drei Viertel der Passagiere fehlen

    Viele Flugzeuge bleiben am Boden, die Reiselust ist zunehmung wieder verhalten - so auch die Stimmung bei den Airlines. Wie verheerend die Lage der Luftfahrt auch in diesem Jahr ist, zeigen frische Zahlen. Von Johannes Frewel

  • Gemüsestand von Kerstin und Christian Kolkwitz (Bild: rbb/Karsten Zummack)
    rbb/Karsten Zummack

    Zehn Jahre nach Neustart - 130 Jahre Markthalle IX

    Einst versprachen Markthallen der schnell wachsenden Berliner Bevölkerung frische, regionale Lebensmittel unter einem Dach. Nur wenige haben die Veränderungen der Zeit überlebt. Nicht so die Markthalle IX in Kreuzberg, die in kaum einem Berlin-Reiseführer fehlt. Von Kasten Zummack

    13.8.2021: Leere Regale in einem Toom Markt in Aschaffenburg (Bild: imago images/HJS)
    imago images/HJS

    Weltweite Belastung der Lieferketten

    Vier von fünf Betrieben der Metall- und Elektronindustrie in Berlin und Brandenburg beklagen massive Lieferengpässe. Doch diese sind nicht auf die Region beschränkt. Lieferschwierigkeiten und Knappheiten bremsen die Wirtschaft, sorgen für Versorgungslücken und steigende Preise. Von Gerd Dehnel

    Wasserbüffel im Niedermoor-Gebiet bei Tölitz (Bild: rbb/Karsten Zummack)
    rbb/Karsten Zummack

    Landwirtschaft vs. Moorschutz?

    Immer mehr Moorflächen verschwinden - auch in Brandenburg. Die Politik will diese Entwicklung aufhalten, auch um das Klima zu schützen. Doch was heißt das für Landwirte, wenn Äcker und Wiesen vernässt werden? In Brandenburg hat Kasten Zummack mit Bauern über Moorschutz und ihre Sorgen gesprochen.

    Symboldbild: Kryptowährung (Bild: COLOURBOX)
    COLOURBOX

    Nur Zockerei? Der Handel mit Bitcoin & Co

    Neben dem bekannten Bitcoin werden zahlreiche weitere virtuelle Währungen gehandelt, doch nur ein kleiner Teil davon hat einen tatsächlichen Nutzwert. Beim großen Rest drohen den Anlegern massive Verluste. Von Hendrik Schröder

    Symboldbild Geldanlage: Aktienkurse auf PC- und Handy-Bildschirm (Bild: dpa-tmn)
    dpa-tmn

    Von Festgeld bis Bitcoin - Geldanlagen im Blick

    Wer sein mühsam Erspartes auf das klassische Sparbuch legt, bekommt nicht nur keine Zinsen, sondern das Guthaben schmilzt dank zuletzt deutlich gestiegener Inflation sogar dahin. So kommen Alternativen in den Blick: Aktien, Gold, Bitcoin. Von Börsenreporter Victor Gojdka

    Habseligkeiten eines Wohnungslosen in einer leeren Wohnung
    F. Anthea Schaap

    Die schwierige Suche nach Unterkünften für Wohnungslose

    Bis 2030 soll es in Berlin keine Obdachlosen mehr geben. Deshalb richtet der Senat ein zentrales Register für Unterkünfte ein, Immobilienunternehmen stellen Wohnungen bereit und Hilfsorganisationen bereiten Containersiedlungen vor. Wie weit sind diese Bemühungen? Von Anja Dobrodinsky

    Protestaktion von Fahrradkurieren vor dem Arbeitsgericht (Bild: rbb/Lisa Splanemann)
    rbb/Lisa Splanemann

    Wie liefern die Lieferdienste bei den Arbeitsbedingungen ab?

    Die Arbeitsbedingungen von Fahrradkurieren stehen immer wieder in der Kritik. Mit einem wilden Streik haben sich Gorillas-Beschäftigte zuletzt für eine Verbesserung in der Lieferbranche eingesetzt. Über die Situation der Angestellten und die Veränderungen in den Unternehmen berichtet Lisa Splanemann.

    Gemüsestand von Kerstin und Christian Kolkwitz (Bild: rbb/Karsten Zummack)
    rbb/Karsten Zummack

    Zehn Jahre nach Neustart - 130 Jahre Markthalle IX

    Einst versprachen Markthallen der schnell wachsenden Berliner Bevölkerung frische, regionale Lebensmittel unter einem Dach. Nur wenige haben die Veränderungen der Zeit überlebt. Nicht so die Markthalle IX in Kreuzberg, die in kaum einem Berlin-Reiseführer fehlt. Von Kasten Zummack

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Wirtschaftsdoku
Colourbox

Die Wirtschaftsdoku

Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen der Wirtschaft: Firmen-Porträts, die Beobachtung neuester Trends und Entwicklungen.

Headerbild Interviews
colourbox

Interviews

Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.