Der alte Landtag auf dem Brauhausberg

Der Brandenburger Landtag spiegelt sich in einer Pfütze auf einer Straße in Potsdam (Quelle: dpa)
dpa-Zentralbild

Bei unserer dritten Entdeckungstour ging es nach Potsdam, an den Ort, an dem in den letzten 23 Jahren sehr viele wichtige Entscheidungen getroffen wurden: Reporter Alex Krämer nahm eine Gruppe Inforadio-Hörerinnen und -Hörer mit in den alten Potsdamer Landtag am Brauhausberg -und auf eine spannende Reise in die Vergangenheit der Brandenburger Landespolitik!

Bildergalerie

Bisherige Entdeckungstouren

UN-Test 6(c) Außenbrandtest mit Großfeuerwerk (Kugelbomben) (Bild: BAM)

Entdeckungstour Nummer 1 - Lieblingsort: Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Wie sicher sind meine Silvesterkracher? Hält die Brücke dort auch noch, wenn ich vorher ordentlich Käsebrot gegessen habe? Und wenn ich es nicht esse: Wie gefährlich ist der Schimmel, der darauf entsteht? Das sind Fragen, mit denen sich die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung auseinandersetzt. Und weil das der Lieblingsort von  Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler ist, nahm er eine Gruppe Inforadio-Hörerinnen und -Hörer mit in die "BAM". Sie hatten im Inforadio-Quiz die Frage beantwortet, was ein Pendelschlagwerk prüft: Die Schlagzähigkeit von Objekten war korrekt! Zur Belohnung durften die Gewinner spektakuläre Tests in der BAM sehen!

US-Schauspieler Willem Dafoe mit Giada Colagrande (Quelle: dpa)
dpa-Zentralbild

Entdeckungstour Nummer 2 - Lieblingsort: Hinter den Kulissen der Berlinale

Der Potsdamer Platz ist zur Berlinale-Zeit der absolute Lieblingsort von Inforadio-Kulturredakteur Reiner Veit und deswegen nahm er zwei Inforadio-Hörer mit dort hin: Es ging ins Inforadio-Studio und in die Küche des Grand Hyatt - Hotels, wo Sie die Speisen der Stars probieren durften. Und natürlich wäre ein Berlinale-Besuch ohne Kino nicht komplett, deswegen konnten die beiden selbstverständlich auch einen Wettbewerbsfilm im Berlinale-Palast sehen!