Quergelesen

Die aktuelle Sendung

Weihnachtsgeschenke liegen auf Tannengrün (Bild: colourbox.com)

Viel Platz für Buchgeschenke

Zum 2. Advent, stellen wir Ihnen in "Quergelesen" erneut Bücher vor, die sich gut für den Gabentisch eignen. Und: Ein Buchhändler unseres Vertrauens, diesmal von der Berliner Autorenbuchhandlung, spricht persönliche Leseempfehlungen aus.

  • Quergelesen

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Moderatorinnen

Sendungs-Archiv

Weihnachtsgeschenk mit weihnachlicher Dekoraton (Bild: imago stock&people)

Anregungen für den Gabentisch

In der Adventszeit fragen wir in "Quergelesen" an jedem Adventssonntag einen Buchhändler oder eine Buchhändlerin nach ihren persönlichen Empfehlungen. In dieser Ausgabe geht es los mit der Buchhandlung "HundtHammerStein" in Berlin Mitte. Außerdem stellen wir einen wunderbaren Wissensroman von Mathias Énard vor und wir zeigen, dass "Eine gute Geschichte" herauskommt, wenn ein Schriftsteller und eine Psychologin sich Briefe schreiben.

Der US-Schriftsteller Colson Whitehead, Gewinner des National Book Awards 2016 (Bild: imago/ZUMA Press)

Literatur als Widerstand in Trump-Land

In dieser Ausgabe "Quergelesen" schauen wir auf die Verleihung der National Book Awards in Amerika im Zeichen von Trump, auf die Buchmesse in Istanbul mit dem Gastland Deutschland und gratulieren schlussendlich dem US-Schriftsteller Don DeLillo zum 80. Geburtstag.

Vor dem Eingang der Konzerthalle "Bataclan" in Paris liegen kurz vor dem Jahrestag Rosen. (Bild: imago/Panoramic)

Politische Bücher in politisch aufgeheizten Zeiten

Comiczeichnen gegen das Terror-Trauma. Digitaler Menschen-Konsum gegen die Einsamkeit. Flagge zeigen für die Meinungsfreiheit. In dieser Ausgabe geht es politisch zu. Mit einem Comic zum ersten Jahrestag der Pariser Terroranschläge, dem Berliner Lesemarathon "Stadt Land Buch", dem neuen Roman von Julia Zange, und einem Blick in die Türkei nach Istanbul, wo Deutschland Gastland der diesjährigen Buchmesse ist.

Porträt Cornelia Funke (rbb/Joerg Schwalfenberg)

Von Fantastischem, Liebe und Völkerverständigung

Bestsellerautorin Cornelia Funke stellt an diesem Sonntag im rbb ihr neues Buch "Die Feder eines Greifs" vor. Brigitte Kronauer hat mit der "Scheik von Aachen" einen facettenreichen, vielschichtigen Roman geschrieben, den man wahrscheinlich öfter lesen möchte. In Frankreich wird Leïla Slimani mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet. Und in Berlin fanden diese Woche die Deutsch-Israelischen Literaturtage statt.

Der peruanische Schriftsteller Mario Vargas Llosa im rbb Studio (Bild: Dieter Freiberg)

Mario Vargas Llosa zu Gast im rbb

In seinem neuen Roman "Die Enthüllung" rechnet Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa mit der Macht der Boulevardpresse ab. Diese Woche hat er sein Werk im rbb vorgestellt.  "Quergelesen" in dieser Ausgabe mit Nadine Kreuzahler und einer Begegnung mit dem Literaturnobelpreisträger. Außerdem: Krimi und Science Fiction - neue Bücher von den Bestseller-Autoren Arne Dahl und Marc Elsberg, ein Blick in die Bücherflut zum beginnenden Luther-Jahr und ein Ausblick auf den Schreibwettbwerb "Theo".

Schilder weisen am 19.10.2016 in Frankfurt am Main auf der zentralen Agora der Buchmesse vor der Hochhauskulisse der Stadt den Weg zu den Hallen und zum Signierzelt. (Bild: Frank Rumpenhorst/dpa)

Buchblogs, Hörbücher und Preisflut

Es versteht sich von selbst, dass diese Ausgabe "Quergelesen" einen Themenschwerpunkt Frankfurter Buchmesse hat mit Tipps, Trends und Tendenzen. Außerdem stellen wir den neuen Roman "Die Toten" von Christian Kracht vor.

Buchmesse Frankfurt - Gastland Niederlande und Flandern (Bild: Damaris Schmitz/Artefakt/dpa)

Der deutsche Bücherherbst wird eingeläutet

Am Mittwoch beginnt die Frankfurter Buchmesse. Ehrengast in diesem Jahr sind Flandern und die Niederlande. Wir schauen uns genauer an, was die Literaturszene dort zu bieten hat. Außerdem stellen wir in dieser Ausgabe "Quergelesen" den Roman "Ein langes Jahr" von Eva Schmidt, einer Kandidatin für den Deutschen Buchpreis und wir schauen auf den diesjährigen Literaturnobelpreisträger Bob Dylan.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Studenten sitzen am 17.10.2011 in einem großen Kinosaal (Foto: dpa)

Abgedreht

Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.