Kultur

Aktueller Beitrag

Slow West: Silas (Michael Fassbender); Foto: © PROKINO Filmverleih

Neu im Kino - Eine echte Western-Entdeckung

Der Western lebt und in dieser Woche kommt mit "Slow West" ein neuer und weiterer Vertreter dieses wohl legendärsten Filmgenres in die Kinos. Mehr darüber und andere Neustarts von Alexander Soyez.

  • Kultur im Inforadio

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Die Kulturredaktion

Guerilla Gardening - Bepflanzung um einen Baum in der Stadt (Quelle: rbb)
Urbane Gärten

Guerilla Gardening: Hände schmutzig machen im kleinen Stil

Rein juristisch betrachtet ist das wilde Anpflanzen im öffentlichen Raum verboten. Doch weil es niemanden stört, unternimmt auch niemand etwas gegen das sich immer weiter ausbreitende Guerilla Gardening in der Hauptstadt. Judith Kochendörfer hat mit Hobby-Gärtnern ohne eigenen Garten gesprochen.

Weitere Kulturbeiträge

Alte Celluloid-Filmstreifen (Bild: colourbox.com)

"Ach, der lebt noch?"

In dieser Ausgabe "Abgedreht" geht es um ein paar ältere Hollywood-Stars, wir sprechen mit der jungen niederländischen Filmemacherin Sacha Polak und stellen Noah Baumbachs neuen Film "Gefühlt Mitte Zwanzig" vor.

Filmstill: Die getäuschte Frau - Quelle und Copyright: Zorrofilm

Sacha Polak: "Ein sicherer Film ist nichts für mich"

Am Donnerstag kommt der zweite Film der niederländischen Regisseurin Sacha Polak in die Kinos: "Die getäuschte Frau" - entstanden im Rahmen des Berlinale-Residency-Programms, das internationale Autorenfilmer bei der Entwicklung neuer Filmprojekte unterstützt. Alexander Soyez hat mit Sacha Polak über ihren Film gesprochen - der aus zwei sehr unterschiedlichen Teilen besteht.

Slow West: Silas (Michael Fassbender); Foto: © PROKINO Filmverleih

Eine echte Western-Entdeckung

Der Western lebt und in dieser Woche kommt mit "Slow West" ein neuer und weiterer Vertreter dieses wohl legendärsten Filmgenres in die Kinos. Mehr darüber und andere Neustarts von Alexander Soyez.

Mikis Theodorakis (Bild: imago/Wassilis Aswestopoulos)

Mikis Theodorakis zum 90. Geburtstag

Mikis Theodorakis ist nicht  nur der bekannteste griechische Komponist des 20. Jahrhunderts, in seiner Heimat wird er als Volksheld gefeiert. Am Mittwoch ist er 90 Jahre alt geworden, und ARD-Korrespondentin Anna Koktsidou gratuliert.

Glenn Carter im Lloyd Webbers Musical "Jesus Christ Superstar" - Foto und Copyright: Pamela Raith

Jesus Christ Superstar - noch immer aktuell

Vor über 40 Jahren schrieben Andrew Lloyd Webber und Tim Rice die Rockoper "Jesus Christ Superstar". Inzwischen gibt es 300 Versionen des Evergreens. Eine von Webber und Rice offiziell autorisierte Neu-Produktion gastiert jetzt in der Deutschen Oper Berlin. Kulturreporterin Ute Büsing war in der Voraufführung und ist begeistert.

Ein Bild von Günther Wermbter mit dem Tital Aufbau in der Freidensstraße" 1970 (Quelle: ZEITseeing)

"Stattbekannt" im Stadtmuseum Brandenburg/Havel

Vor ein paar Tagen hat die ARD-Kulturkorrespondentin Maria Ossowski - eher zufällig - das Stadtmuseum in Brandenburg an der Havel besucht. Genauer gesagt: eine Ausstellung mit 160 Arbeiten von Künstlern, die alle einen besonderen Bezug zur Stadt hatten. Maria Ossowski war dann ziemlich erstaunt und begeistert von der kleinen und wunderbaren Ausstellung.

Die chilenische Band Chico Trujillo - Foto: www.chicotrujillo.com

Konzerttipp: "Chico Trujillo" im Gretchen

Wenn Sie sich jetzt, wo es etwas kühler geworden ist, dennoch so richtig einheizen lassen wollen, dann legt Ihnen Kulturreporterin Susanne Bruha am Dienstagabend ein Konzert im Club Gretchen ans Herz. Dort spielt eine der populärsten Bands Südamerikas "Chico Trujillo" aus Chile Cumbia.

"Radiomann springt aus dem Fenster" - Quelle: landmade.org

"Kulturversorgung" in Strodehne

Im äußersten Westen von Brandenburg, nördlich von Rathenow mitten im Havelland, liegt das Dorf Strodehne. Unter Kunstkennern ist es bekannt: So wohnte der Maler Bernhard Heisig hier in seinen letzten Lebensjahren. Aber die Kunst, die Harald Asel jetzt bei der Durchreise entdeckte, ist von ganz anderer Art. Ein "Kulturversorgungsraum" verspricht "Erfrischungen für Geist und Sinne".

Kultur-Nachrichten

RSS-Feed

Kultur-Sendungen am Wochenende

RSS-Feed
  • Studenten sitzen am 17.10.2011 in einem großen Kinosaal (Foto: dpa)

    Abgedreht

    Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten.

  • Gedeckter Tisch mit Wein mitten im Weinberg

    Aufgegabelt

    Reiner Veit blickt in die Kochtöpfe der Küchenchefs. Die Sendung für alle, die möglichst viel erfahren wollen über Essen, Trinken und die hohe Kunst des Kochens.

  • Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)

    Quergelesen

    Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.

  • Historische Zeichnung, 19. Jahrhundert, Revolte in einer fränkischen Stadt im 12. Jahrhundert (Bild: imago)

    Umgeschichtet

    Vergangenheit aus der Nähe betrachtet: Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. 

RSS-Feed