Hertha BSC - 1. FC Union Berlin 1:4, Union, Jubel nach Abpfiff
IMAGO / Matthias Koch
Bild: IMAGO / Matthias Koch Download (mp3, 35 MB)

Hauptstadtderby - Hertha - Union 1:4. Die Derby-Bilanz (Folge 103)

Union ist Stadtmeister und bei Hertha liegen nicht nur ein paar Trikots am Boden. Christian Beeck, Axel Kruse und Dirk Walsdorff haben gemeinsam mit Jakob Rüger das Derby im Olympiastadion komplett übertragen. In dieser Episode hört Ihr die Highlights der Reportage (01:31) und die ausführliche Live-Analyse direkt nach Spielende (13:27), aber dazu gibt es nochmal frische Statements von Christian und Axel einerseits zur Gemütslage am Tag danach: Christian diagnostiziert die endgültige Wachablösung im Berliner Fußball (05:49) und Axel sucht mit hörbaren Schwierigkeiten den Funken Hoffnung.


Und natürlich äußern sich auch beide zum Vorfall nach dem Spiel, als einige Hertha-Ultras die eignen Spieler dazu aufforderten, die Trikots auszuziehen. Die Episode 104 wird dann wieder klassisch in der Machart, bis dahin könnt Ihr uns schreiben an hauptstadtderby@rbb-online.de

Alle Folgen

Hauptstadtderby
rbb

Hauptstadtderby

Berlin ist die einzige deutsche Stadt mit zwei Fußball-Bundesligisten. In Hauptstadtderby widmen sich Ur-Unioner Christian Beeck und Hertha-Ikone Axel Kruse deswegen jede Woche den beiden großen Fußballklubs der Hauptstadt.