Symbolbild: Geflutete Straße in Havanna, Kuba
AP/dpa
Bild: AP/dpa Download (mp3, 24 MB)

Newsjunkies - Klima-Schutzschirm: Mehr als heiße Luft?

Industrienationen und Länder des globalen Südens streiten, wer die Kosten zahlen soll, die durch den Klimawandel entstanden sind. Bundeskanzler Scholz hat einen globalen Schutzschirm ins Spiel gebracht. Deutschland will 170 Millionen Euro einzahlen. Kann der Schirm es richten? Das fragen sich Lisa Splanemann und Christina Fee Moebus.

Alle Folgen

Bundeskanzler Scholz wirbt für einen internationalen Klimaclub
dpa

Interview - Scholz' Idee eines Klimaclubs

Bundeskanzler Scholz hat auf der Weltklimakonferenz in Ägypten für seine Idee eines globalen Klimaclubs geworben. Dazu eingeladen seien alle Länder weltweit, sagte der SPD-Politiker. Laut ARD-Klimaexperte Werner Eckert werden dazu gerade viele Ideen entwickelt.