Robert Habeck (6.v.l.), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, und Scheich Mohammed bin Hamad bin Kasim al-Abdullah Al Thani (7.v.l.), Minister für Handel und Industrie von Katar, treffen sich im Ministerium für Handel und Industrie mit ihren Delegationen zu einem Gespräch (Bild: dpa / Bernd von Jutrczenka)
dpa / Bernd von Jutrczenka
Bild: dpa / Bernd von Jutrczenka Download (mp3, 25 MB)

Newsjunkies - Auf der Suche nach dem kleineren Übel: Habeck in Katar

Am Wochenende hat Wirtschaftsminister Robert Habeck einen langfristigen Energiedeal mit Katar geschlossen. Es geht um Flüssiggas. Das Ziel: Die Unabhängigkeit von Russland. Doch ist der nächste Deal mit einem autoritären Staat der richtige Schritt? Fragen heute Martin Spiller und Ann Kristin Schenten.

Alle Folgen