Podcast "Alles ist anders - Leben mit dem Krieg"
ARD
Bild: ARD Download (mp3, 42 MB)

Alles ist anders - Leben mit dem Krieg - Alyona Alyona: "Das Mikrofon ist meine Waffe"

Alyona Alyona ist eine der bekanntesten Musikerinnen der Ukraine: Die 31-Jährige gibt Konzerte auf der ganzen Welt und ist für viele ein Aushängeschild der jungen, modernen ukrainischen Kultur. Doch am 24. Februar wird die Rapperin von einem Tag auf den anderen zur Social-Media-Kriegerin. Ihre rund 370.000 Follower informiert sie über Spendenmöglichkeiten, sie verteilt Hilfsgüter und webt Tarnnetze. In den ersten Wochen des Krieges hatte sie keine Energie für ihre Musik – bis sie begreift, dass auch ihr Mikrofon eine Art Waffe sein kann.

 

Im Podcast "Alles ist anders – Leben mit dem Krieg" erreichen wir sie zuhause bei ihren Eltern: Wie sich ihre Musik verändert hat, wo sie am liebsten Energie tankt und wie es ist, im Ausland während des Krieges Konzerte zu geben, darüber spricht Alyona Alyona mit Kristine Harthauer und Florian Gregorzyk.

 

Wir freuen uns auch weiter über Anregungen, Kritik und Themenwünsche an allesistanders@wdr.de

 

Alle Episoden

Podcast "Alles ist anders - Leben mit dem Krieg"
ARD

Alles ist anders - Leben mit dem Krieg

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine ist eine Zeitenwende. Der Podcast "Alles ist anders" hat von Anfang an begleitet, was das genau bedeutet. In 27 Folgen haben die Hosts Fragen zum Schwerpunkt "Krieg in Europa" beantwortet. In den neuen Episoden soll nun "Leben mit dem Krieg" im Mittelpunkt stehen. Was macht das mit den Menschen? Und: Wie gehen Betroffene inzwischen damit um, dass sich ihr Leben nachhaltig verändert hat? Habt ihr Fragen oder Anregungen, mailt an allesistanders@wdr.de.