Podcast "Alles ist anders - Krieg in Europa"
ARD
Bild: ARD Download (mp3, 38 MB)

Alles ist anders - Krieg in Europa - In Putins Schatten: Wie erleben Russen den Ukraine-Krieg? (18)

Die Menschen in der Ukraine leiden in einem furchtbaren Krieg, angezettelt vom russischen Präsidenten Wladimir Putin. Aber es gibt auch die andere Seite. Was macht der Ukraine-Krieg mit den Menschen in Russland? Wie nimmt die Bevölkerung dort die Situation wahr? Worüber darf nicht gesprochen werden und über was sprechen die Menschen hinter verschlossenen Türen vielleicht doch? Diese Fragen haben uns viele gestellt – und darüber haben wir mit Menschen in Russland geredet. Die Hosts Kristine Harthauer und Alexander Moskovic fragen auch, warum die große Mehrheit der Russen schweigt – aus Angst oder aus Zustimmung zum Krieg? Und es geht darum, wie viel Rückhalt Putin in der Bevölkerung wirklich hat. Habt ihr weitere Fragen, Themenwünsche oder Feedback? Dann schreibt uns gern an allesistanders@wdr.de.

Alle Episoden

Podcast "Alles ist anders - Krieg in Europa"
ARD

Alles ist anders - Krieg in Europa

Wir erleben eine Zeitenwende, sagt Bundeskanzler Olaf Scholz. Alles ist anders – in Europa, der Welt und für eine junge Generation, die sich seit Jahrzehnten sicher gefühlt hat. Auf einmal ist Krieg. Wir alle erleben gerade Angst, Unsicherheit, Beklemmung und wollen euch durch diese Zeit begleiten und die wichtigsten Informationen an die Hand geben, damit ihr all diese Schlagzeilen einordnen könnt. Unsere Hosts erklären euch alles, was ihr wissen müsst. Ab jetzt mehrmals wöchentlich. Habt Ihr Fragen oder Anregungen? Dann mailt uns gern an allesistanders@wdr.de.