Headerbild Religion und Gesellschaft
colourbox

Mehr zum Thema

Aktuelle Sendung

Leerer Klingelbeutel im Berliner Dom
imago/imagebroker

Die Kirchen und das Geld

Corona-Krise und Mitglieder-Schwund zwingen die Kirchen zum Sparen. Wie stellen sie sich darauf ein? Außerdem: Betroffene sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche sind enttäuscht von der Höhe der Anerkennungs-Zahlungen. Und: Staatsleistungen - wieviel Geld die Kirchen von den Steuerzahlenden bekommen

  • Religion und Gesellschaft

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Kontakt

Sendungsarchiv

Grundschulkind beim Home-Schooling
Imago/Fotostand/K. Schmitt

Mein erstes Schuljahr

Wie sind Kinder und Jugendliche bisher durch die Pandemie gekommen? Wir fragen eine Erstklässlerin nach ihren Erfahrungen, besuchen die erste Probe eines Jugendtheaters nach der Corona-Pause und wir berichten über die Debatte "Kinderrechte ins Grundgesetz".

Wolfgang Krüger
imago

Warum wir Bindungsängste haben

Wolfgang Krüger ist Psychotherapeut und Buchautor. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit diversen Facetten von Beziehungsfragen, Liebe, Familie, Sexualität und Freundschaft. In seiner neuesten Veröffentlichung schreibt Krüger über Bindungsängste und wie man mit ihnen umgeht. Von Marcus Latton

Bibel in Latein
imago

Was muss ich über Religion wissen?

Studierende an Theologie-Fakultäten lehnen sich gegen alte Examensordnungen auf: Latein, Griechisch und Hebräisch nehmen ihrer Meinung nach zu viel Raum ein. Doch wie viel Wissen ist nötig, um die Religionen zu verstehen? Von Marcus Latton

Bettina Limperg, Präsidentin des ÖKT
www.imago-images.de

"Schaut hin!" 3. Ökumenischer Kirchentag digital

"Schaut hin!" ist das Motto des 3. Ökumenischen Kirchentages, der in diesem Jahr vor allem online stattgefunden hat. Themen waren Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in den Kirchen, Klimawandel und gesellschaftlicher Zusammenhalt in Pandemie-Zeiten. Und wie immer war viel Politprominenz dabei. Von Ursula Voßhenrich

Feldgottesdienst
imago

Helm ab zum Gebet

Vor dem Auslandseinsatz müssen Soldatinnen und Soldaten ihr Testament schreiben. Und das ist nicht die einzige Situation, in der sie sich an Militärseelsorger wenden. Ab Juni wird es in der Bundeswehr neben den Militärpfarrern auch Militärrabbiner geben. Eine muslimische Militärseelsorge lässt aber noch auf sich warten.

Download (mp3, 14 MB)
Neuköllner Begegnungsstätte
imago

Wie legalistische Islamisten die Politik unterwandern

Der Berliner Senat rief im Februar eine Expertenkommission zu anti-muslimischen Rassismus ins Leben. Zwei der einberufenen Mitglieder stehen seitdem in der Kritik: Ihnen wird eine Nähe zum Netzwerk der islamistischen Muslimbruderschaft vorgeworfen. Von Marcus Latton

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Geschichte
Colourbox

Geschichte

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. "Geschichte" sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.

Inforadio Kultur
Colourbox

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Kulturlandschaft von Berlin und Brandenburg: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.