Biowetter für Berlin und Brandenburg

Am Dienstag sind wetterbedingte Beschwerden relativ gering. Nur vereinzelt treten Kopfweh und Kreislaufprobleme auf. Rheumatiker haben allerdings mit Gelenk- und Knochenschmerzen zu kämpfen. Ansonsten steigert jeder Sonnenstrahl das Wohlbefinden.

Pollenflug

Zustand:
Aufgrund der milden Witterung in den letzten Wochen sind einzelne Hasel- und Erlenpollen in der Luft vorhanden, die Belastung ist allerdings gering.
Entwicklung:
Durch das freundliche und trockene Wetter nimmt die Konzentration im Laufe der Woche etwas zu.