Biowetter für Berlin und Brandenburg

Am Freitag treten in den Morgenstunden noch Kopfschmerzen und Migräneerscheinungen auf. Im Tagesverlauf lassen wetterbedingte Beschwerden rasch nach und zeitweiliger Sonnenschein hebt die Stimmung deutlich an.

Pollenflug

Zustand:
Zurzeit ist die Belastung durch Erlenpollen vereinzelt schwach ausgeprägt.
Entwicklung:
Die Belastung Erlenpollen bleibt zunächst auf niedrigem Niveau, im Verlauf ist mit keinem Pollenflug mehr zu rechnen.