Biowetter für Berlin und Brandenburg

Am Freitag hält das ruhige Hochdruckwetter an, so dass die Neigung zu wetterbedingten Beschwerden nur gering ist. Die kalte Luft kann bei Menschen mit Rheuma Probleme verursachen. Außerdem ist die Erkältungsgefahr hoch.

Pollenflug

Zustand:
Es sind gebietsweise Hasel- und Erlenpollen in der Luft vorhanden, im Nordwesten ist die Belastung mäßig, sonst allerdings nur gering.
Entwicklung:
Durch das freundliche und trockene Wetter bleibt die Konzentration im Laufe der Woche unverändert.