Biowetter für Berlin und Brandenburg

Am Montag können des Öfteren Kopfschmerzen oder selten auch Migräne auftreten. Des Weiteren sollten Rheumapatienten mit Muskel- oder Gelenkschmerzen rechnen. Auf Grund der nächtlichen kühleren Luft startet man aber erholt in den Tag.

Pollenflug

Zustand:
Die Belastung durch Gräserpollen befindet sich auf schwachem bis mäßigem Niveau. Zudem könnten Allergiker vereinzelt noch auf Roggenpollen reagieren, weitgehend ist der Roggenpollenflug jedoch beendet. Auch erste Beifußpollen sind in der Luft.
Entwicklung:
Der Pollenflug kann noch teilweise durch durchziehende Schauer gedämpft werden, jedoch steigt er dann im weiteren Wochenverlauf bei wieder freundlichem Wetter erneut an.