Biowetter für Berlin und Brandenburg

Am Dienstag können sich wetterbedingt Kopfschmerzen einstellen. Zudem bleibt die optimale Konzentrationsfähigkeit auf der Strecke und das nächtliche Schlafbedürfnis nimmt ab. Die Erkältungsgefahr ist erhöht.

Pollenflug

Zustand:
Die Konzentration von Birkenpollen in der Luft ist meist stark ausgeprägt.
Entwicklung:
Es muss zunächst weiterhin mit einem oft starken Birkenpollenflug gerechnet werden. Im Bereich von Schauern wird der Pollenflug in der neuen Woche jedoch gelegentlich gedämpft.