Krankenschwester Marion Haase im Krankenhaus Waldfrieden mit Chefarzt Carsten Büning (Quelle: rbb/Müller)
rbb/Sabine Müller
Bild: rbb/Sabine Müller

- Geimpft und trotzdem positiv

In Berlin haben inzwischen fast 300.000 Menschen beide Impfungen bekommen. Zahlen, die dem rbb exklusiv vorliegen, zeigen, dass es auch hier in wenigen Fällen zu so genannten Impfdurchbrüchen kommt. Das heißt: Geimpfte infizieren sich mit dem Virus. Von Sabine Müller

Mehr zum Thema

Eine Passantin in der Fußgängerzone hat einen Mundschutz in der Hand.
dpa

Hintergründe und Aktuelles - Inforadio Spezial: Coronavirus

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen. Was sind die neuesten Diskussionen um Urlaub, Schule, Arbeit und Wirtschaft? Inforadio spricht regelmäßig mit Expertinnen und Experten aus allen relevanten Bereichen und berichtet über das Leben in Coronazeiten.