Fotos von Opfern im 9/11 Museum NYC (Bild: dpa/ Johannes Schmitt-Tegge)
dpa/ Johannes Schmitt-Tegge
Bild: dpa/ Johannes Schmitt-Tegge

- Das umstrittene "9/11 Memorial Museum" in New York

Dort wo einst das New Yorker World Trade Center stand, erinnert heute das "9/11 Memorial Museum" an die Tragödie mit Tausenden Toten. Doch das Museum ist umstritten - Kritiker werfen den Machern Kitsch und Verzerrung vor. Ein Dokumentarfilm beleuchtet nun die Entstehung des Ortes. Von Barbara Behrendt

auch auf inforadio.de

11. September 2001: Dichter Rauch steigt von einem der Türme des World Trade Centers auf, nach das Gebäude von einem Flugzeug getroffen wurde.
IMAGO / ZUMA Wire

Vor 20 Jahren - Der 11. September 2001 und die Folgen

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 verursachten politische Folgen in vielen Teilen der Welt sowie die Kriege in Afghanistan und Irak. 20 Jahre nach "9/11" blicken wir im Inforadio zurück und voraus: Was ist im Kampf gegen islamistischen Terror seitdem geschehen? Welche Folgen des 11. September sind bis heute spürbar?