Frau arbeitet in einem Dentallabor
imago images / Panthermedia
Bild: imago images / Panthermedia

- Dank Erasmus: Internationales Dentallabor

Zwei Wochen vor der Europawahl fragen sich viele, was ihnen die EU überhaupt bringt. Eine Antwort: Freizügigkeit. Grenzenloses Arbeiten und Studieren von Ost-Polen bis West-Portugal. Das Studienaustauschprogramm Erasmus bietet mittlerweile auch die Möglichkeit einer länderübergreifenden Berufsausbildung. Ein Dentallabor in Oranienburg probiert den Azubi-Austausch gerade aus. Inforadio-Reporterin Sabine Dahl war dort, um herauszufinden, welche Unterschiede es im europaweiten Zähne-Bohren gibt.

   

Auch auf inforadio.de

Auge mit EU-Flagge auf der Pupille
imago images / Ralph Peters

#wirmuessenreden - Europa und ich

Ende Mai wählen knapp 430 Millionen Menschen ein neues Europäisches Parlament. Mehr als die Hälfte aller für die Bürger relevanten Gesetze hat ihren Ursprung in Brüssel oder Straßburg. Vieles ist so selbstverständlich, dass wir gar nicht mehr darüber nachdenken. Inforadio begibt sich diese Woche auf die Suche: Wo steckt die EU in unserem Alltag?