ARCHIV, 16.4.2019: Studierende protestieren in Algier (Bild: imago images / ZUMA Press)
imago images / ZUMA Press
Bild: imago images / ZUMA Press

- Arabischer Frühling

Zwei Volksaufstände hat Ägypten erlebt, 2011 und 2013. Doch was wurde erreicht, und welche Hoffnungen sind bis heute nicht erfüllt? Während die ägyptische Opposition eher gelähmt wirkt, hat sich in den letzten zwei Monaten die Lage in Algerien rasant entwickelt. Was mit Demonstrationen gegen die Kandidatur von Präsident Bouteflika begann, ist zu einer breiten Protestbewegung geworden, die auch nach Bouteflikas Sturz anhält. Wer ist die Zivilgesellschaft, die gegen die Machteliten protestiert? Dunja Sadaqi und Sabine Rossi berichten.  

     

Auch auf inforadio.de

Gemälde mit Ecce Homo-Darstellung von Antonio Ciseri (Bild: imago/United Archives International)
imago/United Archives International

Volkes Wille - Karfreitag im Inforadio

"Was soll ich mit Jesus tun, den man Christus nennt?" fragt der römische Statthalter Pontius Pilatus das Volk. "Ans Kreuz mit ihm!" ruft die Menge nach biblischer Überlieferung. Um Volkes Willen geht es am Karfreitag im Inforadio: vom Ruf nach Jesu Kreuzestod bis zu heutigen Volksbegehren, von Meinungsforschung und Erstwählern bis zu Influencern und Bots, von der DDR-Bürgerrechtsbewegung bis zum arabischen Frühling.