Michael Grabitz ist der erste Vice-Vorsitzende des TIB-Berlin
Bild: Klaus Dieter Freiberg

- "Der Verein an sich ist noch nicht ausgestorben"

Die TiB 1848 e.V. ist mehr als 150 Jahre alt und damit der älteste Sportverein der Region - mit rund 6.000 Mitgliedern. Aber sind Vereine in Zeiten von modernen Fitnessstudios überhaupt noch "in"? Über die Herausforderungen der Vereinsarbeit hat Inforadio-Reporterin Sabine Dahl mit Michael Grabitz gesprochen. Er ist erster Vize-Vorsitzende der TiB 1848 e.V. und bereits 55 Jahre Mitglied des Vereins.

Der Verein

Historische Aufnahme der TiB 1848 e.V. aus dem Jahr 1930
TiB-Archiv

TiB 1848 e.V. - Der älteste Sportverein der Region

Die Turngemeinschaft in Berlin 1848 e.V. ist der älteste noch aktive Sportverein der Region, mit mehr als 6.000 Mitgliedern zählt sie außerdem zu den größten Sportvereinen der Hauptstadt. Die TiB unterstützt uns mit ihren Kursen in unserer Projektwoche.

Mehr zum Thema

Ein Mann macht Liegestütze im Freien
imago/Westend61

#wirmuessenreden - Lust und Frust beim Sport - zwischen Couch und Coach

14-Jährige philosophieren über Sixpacks, durchtrainierte Oberarme gehören sich auch für die Frau über 50. Zur guten Form führen tausend Wege, wenn auch viele nur am inneren Schweinehund vorbei. Inforadio geht raus aufs Tempelhofer Feld – wir laden Fitness-Experten, Personal-Trainer und Mannschaftsspieler zum morgendlichen Workout ein. Und Sie!