Illustration: Gesichtserkennung, Überwachung
imago/Kraehn
Bild: imago/Kraehn

- Das umkämpfte Gesicht in digitalen Zeiten

In Zeiten der Digitalisierung ist das Gesicht zum heiß umkämpften Streitthema geworden. Da gibt es Debatten über über Burka und Niqab – obwohl die Zahl der Frauen, die in Deutschland ihr Gesicht völlig verhüllen, sehr gering ist. Zugleich läuft im Netz kaum noch etwas ohne Gesicht: Das eigene Foto entsperrt das Handy, die social media Präsenz geht kaum ohne Foto. Alles zeigen - oder alles verhüllen? Was das Gesicht bedeutet, gerade auch online, und warum so heftig darum gestritten wird, wer was sehen darf: Stimmen dazu von Kirsten Dietrich.

Zur Übersicht

Kreuzigung Jesu - eine Holzskulptur
colourbox

Was Gesichter zeigen - Karfreitag im Inforadio

Wieviel Emotion und Persönlichkeit liegt im Gesicht eines Menschen - wieviel davon im Auge des Betrachters? Zum Karfreitag rückt Inforadio Gesichter in den Blick: Von der Porträt- bis zur allgegenwärtigen Handyfotografie, vom professionell schönen, dem verhüllten, dem verstümmelten Gesicht bis zur menschlichen Mimik aus dem Computer, vom Antlitz Gottes zu den schmerzverzerrten Zügen des Gekreuzigten.