Pfälzer Saumagen (Bild: imago/Westend61)
Bild: imago stock&people

- Saumagen und Essig aus der Pfalz

Der Pfälzer Saumagen hat vor allem als Leibspeise des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl Berühmtheit erlangt. Doch auch für Nicht-Pfälzer ist die Delikatesse eine Empfehlung wert, meint Reiner Veit. Und wo er schon einmal in der Pfalz unterwegs war, hat er auch gleich die andere Spezialität der Gegend probiert: Exzellente Essige.

Zugegeben: Saumagen klingt nicht wirklich einladend. Aber wer einmal Pfälzer Saumagen gegessen hat und weiß wie er gemacht wird, der hat keine merkwürdigen Gedanken mehr und versteht vielleicht, warum Altkanzler Helmut Kohl es zu seinem Leib-und Magengericht auserkor.

Der beste Saumagen-Macher der Pfalz ist Klaus Hambel, Chef der gleichnamigen Metzgerei Hambel in Wachenheim. Er weiß alles über Saumagen und hat es Reiner Veit erzählt: Wie es mit dem Saumagen mal anfing und was hineingehört. In den kalten und kühlen Monaten kann man sich den Saumagen auch per Post schicken lassen. Wer ihn nicht kennt, wird eine kulinarische Entdeckung machen.

Saures aus der Pfalz

Doch die Pfalz hat nicht nur Saumagen zu bieten, sondern auch exzellenten Essig. Die des Doktorenhofs in Venningen gehören zu den besten hierzulande. Auch das Berliner Restaurant "Einsunternull" schwört auf die Essige von Georg Wiedermann. Er ist Geschäftsführer des Doktorenhofs und Reiner Veit fragte ihn nach seinen Produkten und der Geschichte des Hofs.

Zurück zur Übersicht

Essen in Deutschland (Bild: imago/Westend61)
imago stock&people

Von Saumagen bis Goldriesling. Inforadio auf kulinarischem Streifzug. - Das is(s)t Deutschland

Am Tag der Deutschen Einheit begeben wir uns – in Person von Reiner Veit - dem kulinarischen Deutschland auf die Spur: Unter dem Motto "Das is(s)t Deutschland" besuchen wir Markthallen und Manufakturen, servieren regionale Spezialitäten, trinken reinen Wein und klares Wasser, essen die Ostschrippe und probieren uns an vegetarischer Wurst. Außerdem ehren wir den Pfälzer Saumagen und suchen in Seniorenheimen nach vergessenen Rezepten. Das alles und noch ein bisschen mehr also an diesem Tag der deutschen Einheit im Inforadio – und hier auf inforadio.de.