Menschen auf der Flucht

Flüchtlinge stehen hinter einem Zaun (Bild: dpa)
dpa-Zentralbild

Bürgerkriege, Krisen und Armut treiben immer mehr Flüchtlinge nach Europa. Doch je mehr Menschen versuchen, in die "Festung Europa" zu gelangen, desto rigider reagieren europäische Regierungen - in Frankreich, Großbritannien oder Ungarn. Macht jeder in Europa seine eigene Flüchtlingspolitik? Inforadio hat für Sie alle Hintergrundinformationen zusammengefasst.  

Hintergrund: Zahlen, Fakten, Links

  • Das Dubliner Abkommen

  • Wer gilt als Flüchtling?

  • Wer, woher, wie viele?

  • Flüchtlinge: Fragen und Antworten

  • Wege nach Europa

Flüchtlingskrisen in Afrika

Zehntausende Afrikaner versuchen jährlich über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen. Doch die wirkliche Flüchtlingskrise mit Millionen Betroffenen spielt sich in armen Ländern südlich der Sahara ab. Eine Auswahl:

  • Burundi

  • Somalia

  • Südsudan

  • Kongo

  • Zentralafrikanische Republik

  • Nigeria