Eine Frau hält sich eine Wärmflasche an den Unterbauch, während sie im Bett liegt.
dpa
Bild: dpa Download (mp3, 4 MB)

Wissenswerte - Endometriose: zu wenig Forschung, zu wenig Geld

Endometriose ist die zweithäufigste gynäkologische Erkrankung. Und trotzdem ist sie vielen Betroffenen unbekannt. Am bundesweiten "Tag der Endometriose" gibt es eine Anhörung im Bundestag dazu. Die Experten hoffen, mehr Aufmerksamkeit auf die Erkrankung lenken zu können. Von Elena Deutscher