GASAG-Zentrale in Berlin-Schöneberg
IMAGO / Schöning
Bild: IMAGO / Schöning Download (mp3, 3 MB)

Wirtschaft - Musterfeststellungsklage gegen die GASAG

Die Verbraucherzentralen ziehen gegen die GASAG vor Gericht. Sie halten es für unzulässig, dass der Grundversorger von Neukunden höhere Preise verlangte als von Bestandskunden. Betroffene Energiekunden können sich anschließen. Von Franziska Ritter