Muslime demonstrieren in Jakarta (Indonesien) und halten dabei die Flagge der Palästinenser hoch. foto: Pacific Press/ZUMA Wire/Risa Krisadhi/picture alliance
Pacific Press/ZUMA Wire/Risa Krisadhi/picture alliance
Bild: Pacific Press/ZUMA Wire/Risa Krisadhi/picture alliance Download (mp3, 4 MB)

Kultur - documenta-Skandal: Wie gesellschaftsfähig ist Antisemitismus in Indonesien?

Das umstrittene Bild auf der documenta ist abgehängt - die Debatte in vollem Gange. Wie konnte das passieren? Die Leitung hatte argumentiert, das Werk sei in Indonesien im Kontext einer Protestbewegung entstanden. Antisemitismus - viel kann man dort mit dem Begriff nicht anfangen. Von ARD-Korrespondent Holger Senzel