Headerbild Nachrichten
colourbox

Mehr zum Thema

Inforadio Nachrichten 26.10.2020 13:45 Uhr

  • CDU-Parteitag erst im neuen Jahr

  • Trauer um Thomas Oppermann

  • Kalayci erwartet weitere Einschränkungen

  • Schulleiter fordern mehr Mitsprache

  • Mehr als 500 Festnahmen in Belarus

  • S-Bahnen fahren zum Flughafen BER

  • Viele Tote bei Luftangriffen in Syrien

  • China meldet Corona-Anstieg in Kashgar

  • RKI: 8.685 neue Infektionen gemeldet

  • EU-Länder: Weitere Corona-Maßnahmen

  • Japan: CO2-Ausstoß auf null senken

  • Chilenen stimmen für Verfassungsreform

  • Erneut Feuerpause in Bergkarabach

Inforadio Service

Wetter in Berlin und Brandenburg
        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Zwischen Jakob-Kaiser-Platz und Dreieck Charlottenburg ist wegen dichten Verkehrs die rechte Spur gesperrt.

          Einklappen
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          In der Ausfahrt Grenzallee ist die rechte Spur gesperrt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 9, Berlin - Leipzig

          Expandieren

          A 9, Berlin - Leipzig

          Von 07.11.2020 22:00 Uhr bis 08.11.2020 ca. 08:00 Uhr zwischen Dessau-Süd und Bitterfeld/Wolfen Sperrung in beiden Richtungen wegen Bauarbeiten.

          Einklappen
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Zwischen Lostau und Magdeburg-Rothensee ist wegen Arbeiten an einer Brücke die Fahrbahn auf zwei Spuren verengt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Zwischen Lostau und Magdeburg-Rothensee ist wegen Arbeiten an einer Brücke die Fahrbahn auf zwei Spuren verengt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • A 9, Berlin - Leipzig

          Expandieren

          A 9, Berlin - Leipzig

          Zwischen Dessau-Süd und Bitterfeld/Wolfen in beiden Richtungen Einschränkungen wegen Brückensanierung. (Bis 27.11.2020)

          Einklappen
        • A 10, Nördlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Barnim

          Expandieren

          A 10, Nördlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Barnim

          Abschnitt: Birkenwerder (33) - Dreieck Pankow (35) Länge: 5,5, km Ausbauarbeiten Einschränkungen: Fahrbahn auf zwei Spuren verengt, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h, Dauer: Bis 07.01.2021

          Einklappen
        • Berlin
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          In der Ausfahrt Grenzallee ist die rechte Spur gesperrt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 09.12.2020 im Nachtverkehr ab 22 Uhr: Sperrung zwischen Gleisdreieck und Uhlandstraße, jeweils sonntags bis donnerstags. Umfahrung: Gleisdreieck < > Wittenbergplatz mit U2 und verlängerter U3. Wittenbergplatz < > Uhlandstraße mit den Bussen M19 und M29. .. Bis 04.04.2021 Sperrung zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße. Ersatzverkehr zwischen S+U Warschauer Straße < > U Kottbusser Tor. Die Abfahrtshaltestelle am U Kottbusser Tor für den Ersatzverkehr in der Reichenberger Straße erreichen Sie vom Ausgang H oder J (200 m Fußweg). Und die Abfahrtshaltestelle am S+U Warschauer Straße für den Ersatzverkehr befindet sich in der Tamara-Danz-Straße unterhalb der Warschauer Brücke.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Wegen Bauarbeiten halten ab ca. 03.30 Uhr die Züge in Richtung Ruhleben nicht am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz. Die Arbeiten laufen bis zum 27.11.2020.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Nach einer technischen Störung an einem Zug im Bahnhof Alexanderplatz kommt es bei einigen Zügen der Linien S,3, S5, S7 und S9 noch zu Verspätungen.

          Einklappen
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Nach einem Kabeldiebstahl im Bereich Alt-Reinickendorf ist der Zugverkehr der Linie S25 zwischen Gesundbrunnen und Tegel unterbrochen. Zwischen Schönholz und Tegel ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Zwischen Gesundbrunnen und Schönholz nutzen Sie bitte die Linien S1 und S26.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Von Freitag, 30. Oktober, 21.45 Uhr bis Sonntag, 1. November, 3.30 Uhr werden die meisten Züge in den Nachtstunden zwischen Werder (Havel) und Berlin- Charlottenburg über Golm (zusätzlicher Halt) umgeleitet. Die planmäßigen Zwischenhalte entfallen. Tagsüber sind nur die Züge in/aus Richtung Magdeburg von der Umleitung betroffen. Die meisten Züge in/aus Richtung Brandenburg fallen zwischen Potsdam Hbf und Wannsee aus. Zudem halten die Züge nicht in Charlottenburg. Als Ersatz nutzen Sie von/zu den ausfallenden Halten bitte die Busse zwischen Golm und Potsdam Hbf sowie die S-Bahnen. --- Von Freitag, 6. November, 22.00 Uhr bis Montag, 9. November, 2.00 Uhr fallen einzelne Züge zwischen Guben und Peitz Ost/Cottbus Hbf aus und werden durch Busse ersetzt.

          Einklappen
        • RE 3

          Expandieren

          RE 3

          Bis 12. Dezember Zugausfall und Ersatzverkehr zwischen Ludwigsfelde und Jüterbog/Niedergörsdorf. --- Von Freitag, 30. Oktober, 6.45 Uhr bis Sonntag, 1. November, 7.15 Uhr Schienenersatzverkehr zwischen Falkenberg (Elster) und Herzberg (Elster).

          Einklappen
      Symbolbild Stau
      Colourbox

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      Der Nachrichtenüberblick

      Börse

      Kursinformationen zu Dax

      Das könnte Sie interessieren:

      Headerbild Interviews
      colourbox

      Interviews

      Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.

      Wirtschaft
      Colourbox

      Wirtschaft aktuell

      Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.

      Hilfe für Geflüchtete

      Themen aus Berlin und Brandenburg auf rbb|24

      RSS-Feed
      • Blick in den Innenhof des Komplexes der Alten Muenze. (Quelle: www.imago-images.de/Peter Meiflner)
        www.imago-images.de/Peter Meiflner

        Vermeintliche "Fetischparty" 

        Aufgelöste Party in Alter Münze: Veranstalter erheben Vorwürfe

        Bei ihren Corona-Kontrollen am Wochenende hat die Berliner Polizei auch eine Party mit 600 Gästen in Mitte aufgelöst. Die Veranstalter wehren sich nun: Die Corona-Regeln seien eingehalten worden. Der Polizei warfen sie vor, die Gäste gedemütigt zu haben.
      • 19.10.2020, Hamburg: Schüler einer 13. Klasse der Oberstufe der Stadtteilschule Niendorf sitzen mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Deutsch-Unterricht vor einem geöffneten Fenster.
        dpa

        Maskenpflicht im Unterricht 

        Berliner Schulen mit neuen Corona-Auflagen nach Herbstferien

        Die Herbstferien sind zuende und für die Schüler - zumindest die älteren - gilt ab sofort eine erweiterte Maskenpflicht: Sie müssen den Mund-Nasen-Schutz nun auch während des Unterrichts tragen. Zudem würden Luftfilter getestet, sagte Bildungssenatorin Scheeres.
      • Viara hat Unterschlupf in "Evas Haltestelle" gefunden. (Quelle: Vanessa Klüber/rbb|24)
        Vanessa Klüber/rbb|24

        Obdachlosenhilfe für Frauen 

        "Besoffene wollen dich töten oder beklauen"

        Obdachlose Frauen suchen Schutz in Unterkünften wie "Evas Haltestelle" im Wedding, um nicht um ihre körperliche Unversehrtheit zu fürchten. Durch die Pandemie wurden die Plätze halbiert. Der Senat verspricht neue Räume, noch sind sie nicht da. Von Vanessa Klüber
      • Archiv: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) (l) und der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sprechen am 01.09.2016 in Berlin zu Beginn der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion zu den Journalisten. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
        dpa/Britta Pedersen

        Bundestags-Vizepräsident gestorben 

        Bestürzung über Tod von Thomas Oppermann

        Politiker und Weggefährten zeigen sich betroffen vom überraschenden Tod des Sozialdemokraten und Bundestags-Vizepräsidenten Thomas Oppermann. Auch Berlins Regierender Michael Müller drückte seine Trauer aus.
      • S-Bahn der Linie S25 (Quelle: dpa/Thilo Rückeis TSP)
        Tagesspiegel

        Keine Züge zwischen Schönholz und Tegel 

        Kabeldiebstahl führt zu Ausfällen auf S-Bahn-Linie S25

      • Fußball und Schiefertafel mit der Aufschrift "Ticket" liegen auf dem Spielfeld
        imago images / Panthermedia

        Bundesliga gegen Wolfburg 

        Hertha BSC setzt Ticket-Vorverkauf aus

      • dpa

        Corona-Fälle bei Kinderbetreuung 

        Drei Kindergärten in Spree-Neiße geschlossen

      • Autos und LKW fahren auf der Autobahn A10 an der Anschlussstelle Birkenwerder vorbei (Langzeitbelichtung). (Quelle: dpa/Soeren Stache)
        ZBdpa/Soeren Stache

        Bauarbeiten an Brücke in Mühlenbeck 

        Sperrung auf nördlicher A10 am kommenden Wochenende

      • Staatstheater Cottbus MAZEPPA Oper in drei Akten von Pjotr I. Tschaikowski Szenenfoto mit: (Bildmitte vorn) Andreas Jäpel (Mazeppa) und Kim-Lillian Strebel (Maria); (dahinter v.l.n.r.) Kihoon Han (Orlik), Ulrich Schneider (Kotschubej), Gesine Forberger (Ljubov) und Alexey Sayapin (Andrej) (Foto: Marlies Kross)
        Staatstheater Cottbus/Marlies Kross

        Premierenkritik | "Mazeppa" im Staatstheater Cottbus 

        Tschaikowski-Oper "Mazeppa" in Cottbus setzt neue Maßstäbe

        Diese Oper wird nur selten gespielt, der Komponist selbst war von der Arbeit nur mäßig begeistert. Trotzdem hat sich das Staatstheater Cottbus an "Mazeppa" gewagt - und dieses Risiko hat sich mehr als ausgezahlt, findet unsere begeisterte Kritikerin Sylvia Belka-Lorenz.
      • Polizisten tragen einen Teilnehmer der Demonstration gegen die Corona-Auflagen auf dem Alexanderplatz weg (Quelle: dpa/Paul Zinken)
        dpa/Paul Zinken

        Demonstration ab Alexanderplatz 

        Gegner der Corona-Maßnahmen verstoßen bei Demo massiv gegen Auflagen

        Wegen zahlreicher Verstöße gegen die Masken- und Abstandspflicht hat die Berliner Polizei am Sonntagnachmittag einen Demonstrationszug vom Alexanderplatz Richtung Friedrichshain untersagt. Zahlreiche Demonstranten ließen sich aber nicht aufhalten.
      • dbb-Vorsitzender Ulrich Silberbach und Verdi-Vorsitzender Frank Weneke
        dpa/Christoph Soeder

        Verhandlungen in Potsdam 

        Einigung bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

        Nach monatelangem Tarifstreit ist für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen eine Einigung erzielt worden. Für die verschiedenen Gehaltsgruppen gibt es zwischen 3,2 und 4,5 Prozent mehr Geld. Und: Pflegekräfte bekommen eine gesonderte Zulage.
      • Auf ein Gebäude des Robert-Koch-Instituts in Berlin-Tempelhof wurden Brandsätze geworfen. (Quelle: Morris Pudwell)
        Morris Pudwell

        Keine Verletzten 

        Unbekannte werfen Brandsätze auf Gebäude des Robert-Koch-Instituts

        Schwarze Flecken auf der Fassade, eine geborstene Fensterscheibe: Nachts haben Unbekannte Brandsätze auf ein Gebäude des Robert-Koch-Instituts in Tempelhof geworfen. Der Staatsschutz ermittelt, weil die Polizei eine politische Motivation nicht ausschließt.
      • Die Mitgliederversammlung bei Hertha BSC im Olympiastadion. Quelle: dpa/Jörg Carstensen
        dpa/Jörg Carstensen

        Gegenbauer auf Mitgliedersammlung knapp wiedergewählt 

        Hertha mit Rekord-Ausgaben - und Einnahmen-Minus durch Corona

        Hertha BSC hat in der letzten Saison so viel Geld ausgegeben wie nie zuvor, das wurde auf der Mitgliederversammlung bekannt gegeben. Die Corona-Krise macht dem Klub allerdings zu schaffen. Wie erwartet wurde Präsident Gegenbauer wiedergewählt - wenn auch knapp.
      • Collage: Das Terminal 5 des neuen Flughafens BER - ehemals Flughafen Berlin Schönefeld. (Quelle: dpa/P. Zinken/R. Hirschberger)
        dpa/P. Zinken/R. Hirschberger

        BER-Eröffnung 

        Schönefeld heißt nicht mehr SXF - BER-Bahnhof eröffnet

        Es ist noch eine Woche hin bis zur BER-Eröffnung, und doch ist SXF bereits Geschichte: Mit Beginn des Winterflugplans am Sonntag ist das Kürzel verschwunden, der alte Flughafen Schönefeld läuft als Terminal 5 des BER weiter. Der Bahnhof unter dem BER ist jetzt eröffnet.
      • #Wiegehtesuns?: Christoph Schall aus Berlin-Zehlendorf (Quelle: Schall)
        C. Schall

        #Wiegehtesuns? | Nach der Herztransplantation 

        "Ich bin nun mal Risikopatient hoch drei"

        Christoph Schall aus Berlin-Zehlendorf hat seit einem Jahr ein neues Herz. Es geht ihm gut. Doch ein normales Leben kann der 56-Jährige nicht führen, ob mit oder ohne zusätzliche Belastungen durch Corona – ein Gesprächsprotokoll.
      • Zwei Schuhmacher in ihrer Werkstatt (Jasmine Springer)
        Jasmine Springer

        Vom Schuhputzer zum Schuhmacher 

        "Ein Monatsgehalt für neue Schuhe auszugeben, ist heute Luxus"

        Im KaDeWe putzte Matieu Cortin maßgefertigte Schuhe. Daraus erwuchs die Idee, mit seiner Kollegin eine eigene Schuhmacher-Werkstatt aufzubauen und das alte Handwerk aufzupolieren. Jetzt haben sich die beiden in Kreuzberg etabliert. Von Judith Jenner
      • Paul Drux enttäuscht nach einem Füchse-Spiel (Archiv). Quelle: dpa/Eibner-Pressefoto
        dpa/Eibner-Pressefoto

        5. Spieltag der Handball-Bundesliga 

        Füchse Berlin verlieren in Minden

      • Julian Zenger von den BR Volleys (imago images)
        imago images

        2. Spieltag in der Volleyball-Bundesliga 

        BR Volleys gewinnen in Unterhaching

      • In "Black Swan" tanzt Natalie Portman in den Kostümen von Yumiko (Quelle: dpa/Fox Searchlight/Courtesy Evere).
        dpa/Fox Searchlight/Courtesy Evere

        "Black Label" mit knallbunten Trikots 

        Japanerin Yumiko verkauft Mode von Berlin aus in alle Welt

        Die ehemalige international bekannte Ballerina Yumiko Takeshima entwirft seit fast 20 Jahren vom Ballett inspirierte Mode. Sie ist damit weltweit erfolgreich. Berlin ist für Yumiko der inspirierendste und kreativste Ort der Welt, an dem sie bleiben will. Von Anke Fink
      • Archivbild: Ottmar Edenhofer, Klimaforscher, steht vor einer CO2-Uhr, die am Gasometer angebracht ist. Sie läuft rückwärts und versinnbildlicht das für das Temperaturziel 1,5 Grad das noch verbleibende CO2-Budget. (Quelle: dpa/J. Carstensen=
        dpa/J. Carstensen

        Ottmar Edenhofer 

        Klima-Ökonom vom Potsdam-Institut mit Umweltpreis ausgezeichnet

      RSS-Feed