Headerbild Nachrichten
colourbox

Mehr zum Thema

Inforadio Nachrichten 07.07.2020 07:45 Uhr

  • BDK: Seehofers Absage ein 'Bärendienst"

  • EU: Beratungen über Seenot-Rettung

  • BVG soll Maskenpflicht kontrollieren

  • Schallschutz-Beauftragte kritisiert BER

  • "Vier Pfoten" erstattet Strafanzeigen

  • Werder Bremen bleibt nach 2:2 erstklassig

  • Kommunen gegen Motorrad-Fahrverbote

  • Hongkong: Jetzt auch Eingriffe an Schulen

  • Flüchtlinge verlassen "Ocean Viking"

  • Grundsteinlegung für neues Wohnquartier

  • Corona: Trauer-Messe in Madrid

  • US-Regierungsberater: Lage ist ernst

  • Ausweisung für ausländische Studenten?

  • Vodafone behebt Störung in Wilmersdorf

Inforadio Service

  • Heutewolkig21 °C
  • MIstark bewölkt, Regenschauer18 °C
  • DOwolkig20 °C
  • FRwolkig, Gewitter22 °C
  • SAwolkig20 °C
  • SOwolkig20 °C
  • MOwolkig21 °C
Wetter in Berlin und Brandenburg
        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Wedding

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Wedding

          Die Einfahrt Buschkrugallee ist wegen dichten Verkehrs gesperrt.

          Einklappen
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          In der Ausfahrt Grenzallee ist die rechte Spur gesperrt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Braunschweig Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Braunschweig Richtung Magdeburg

          Zwischen Kreuz Magdeburg und Magdeburg-Kannenstieg Geschwindigkeitskontrollen.

          Einklappen
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Brandenburg (78) - Lehnin (80) Bauarbeiten Einschränkungen: Fahrbahn auf einer Länge von 5,9 km auf zwei Spuren verengt, Verkehr wird über die Fahrbahn in Richtung Magdeburg geleitet, Maximal 80 km/h Dauer: bis 01.10.2020

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Expandieren

          A 2, Magdeburg Richtung Berlin

          Abschnitt: Brandenburg (78) - Lehnin (80) Bauarbeiten Einschränkungen: Fahrbahn auf einer Länge von 5,9 km auf zwei Spuren verengt, Verkehr wird über die Fahrbahn in Richtung Magdeburg geleitet, Maximal 80 km/h Dauer: bis 01.10.2020

          Einklappen
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Abschnitt: Lehnin (80) - Brandenburg (78) Bauarbeiten Einschränkungen: Fahrbahn auf einer Länge von 5,9 km auf zwei Spuren verengt, Maximal 80 km/h Dauer: bis 01.10.2020

          Einklappen
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Zwischen Lostau und Magdeburg-Rothensee ist wegen Arbeiten an einer Brücke die Fahrbahn auf zwei Spuren verengt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • Berlin
        • A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          Expandieren

          A 113, Zubringer Schönefeld stadteinwärts

          In der Ausfahrt Grenzallee ist die rechte Spur gesperrt. (Bis 31.12.2020)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • Bauarbeiten bei den Linien U 1, U2 und U 3

          Expandieren

          Bauarbeiten bei den Linien U 1, U2 und U 3

          Bis 9. August fährt die U1 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, U2 zwischen Pankow und Gleisdreieck und die U3 zwischen Krumme Lanke und Spichernstraße/Nollendorfplatz Die neu eingerichtete U12 verkehrt zwischen Ruhleben und Kottbusser Tor ------ Bis 9. August und vom 17. August bis voraussichtlich April 2021 kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Kottbusser Tor. Es fahren Busse. Vom 10. August bis 16. August kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Es fahren Busse. ----- Vom 17. August bis 10. Dezember, jeweils Sonntag bis Donnerstag ab 22 Uhr bis Betriebsschluss (Ausnahme: 31.5.) kein Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck. Umfahrung mit anderen Linien: zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz U 2 und verlängerte U 3, zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße Bus M19 und M29.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Einschränkungen bis 12.7. Kein Zugverkehr zwischen Wuhlheide und Rummelsburg. Es fahren Busse zwischen den Stationen Köpenick und Ostkreuz.

          Einklappen
        • S 41 und S 42

          Expandieren

          S 41 und S 42

          Einschränkungen bis 26.07. Zwischen Tempelhof und Treptower Park werden Busse eingesetzt.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE1

          Expandieren

          RE1

          Bis Donnerstag, den 9. Juli, jeweils von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr fallen die Züge zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt aus. Als Ersatz nutzen Sie in dem betroffenen Abschnitt bitte die Züge der Linie RB 11 In den Nächten Montag/Dienstag, 13./14. Juli bis Donnerstag/Freitag, 16./17. Juli, jeweils von 20:00 – 2:00 Uhr besteht zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt ein Schienenersatzverkehr. Am Dienstag, den 28. Juli, von 20:00 bis 21:00 Uhr fallen Zwischen Berlin Ostkreuz und Erkner die Züge aus. Sie können für diesen Bereich auf S-Bahnen ausweichen.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Bis 7. Juli 2020 werden einzelne Züge im Raum Berlin über Berlin Jungfernheide und Berlin Gesundbrunnen umgeleitet. Die Verkehrshalte Berlin Zoologischer Garten, Berlin Hauptbahnhof, Berlin Friedrichstraße Berlin Alexanderplatz und Berlin Ostbahnhof entfallen. .

          Einklappen
      Symbolbild Stau
      Colourbox

      Staumelder gesucht!

      Rufen Sie uns an, wenn Sie im Stau stehen: Von 05:30 bis 21:00 Uhr täglich unter der kostenlosen Nummer 0800 9000-931.

      Der Nachrichtenüberblick

      Börse

      Kursinformationen zu Dax

      Das könnte Sie interessieren:

      Headerbild Interviews
      colourbox

      Interviews

      Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.

      Wirtschaft
      Colourbox

      Wirtschaft aktuell

      Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.

      Hilfe für Geflüchtete

      Themen aus Berlin und Brandenburg auf rbb|24

      RSS-Feed
      • Eine Frau trägt ihre Einkäufe mit einem Nasen-Mund-Schutz (Bild: dpa/Britta Pedersen)
        dpa/Britta Pedersen

        Gesundheitsminister der Länder einigen sich 

        Maskenpflicht gilt weiterhin

        Die Maskenpflicht im Einzelhandel soll weiter gelten. Darauf haben sich die Gesundheitsminister der Bundesländer am Montag geeinigt. Berlin und Brandenburg hatten sich schon zuvor für eine Beibehaltung ausgesprochen.
      • Aktivistin, Künstlerin und Regisseurin Simone Dede Ayivi. (Quelle: privat/S. Dede Ayivi)
        privat/S. Dede Ayivi

        Interview | Interaktive Karte "tearthisdown.com" 

        "Die kolonialen Denkmäler und Straßennamen müssen weg"

        Der deutsche Kolonialismus steckt immer noch in vielen Straßenschildern. Darauf macht die interaktive Karte "tearthisdown.com" aufmerksam. Die Berliner Künstlerin Simone Dede Ayivi hat das Projekt mit initiiert und fordert, Geschichte endlich sichtbar zu machen.
      • Verkehrsschilder - Abbiegen rechts (Quelle: imago/Kai Bienert)
        imago images/Kai Bienert

        Der Absacker 

        Hart rechts abbiegen in die Sackgasse

        Rechtsextreme Umtriebe in Brandenburg und Berliner Straßennamen, die noch an Kolonialherren erinnern: die aktuellen Themen sind leider wenig heiter, aber müssen im Diskurs bleiben, findet Haluka Maier-Borst
      • Proteste von Mitarbeitern des Facility-Management vor der Charité in Berlin. Quelle: imago images
        imago images

        Verdi kündigt vier Tage Protest an 

        Facility-Manager der Charité streiken erneut

      • Tesla-Fan Silas Heineken mit seiner Drohne vor der Tesla-Baustelle in Grünheide
        rbb / Philip Barnstorf

        Tesla-Baustelle  

        Wie zwei Tesla-Boys Grünheide zur Fanbase machen

        Zwei junge Tesla-Fans twittern über den Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide. Tausende in aller Welt sehen ihre Fotos und Videos. Inzwischen verdienen die beiden damit sogar Geld. Selbst Konzernchef Elon Musk ist schon auf sie angesprungen. Von Philip Barnstorf
      • Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. (Quelle: Carsten Rehder/dpa)
        Carsten Rehder/dpa

        Liebenwalde (Oberhavel) 

        Ku-Klux-Klan-Anhänger verteilt nachts NPD-Aufkleber

      • Symbolbild: Ein Schlachtbetrieb. (Quelle: imago/Karina Hessland)
        imago/Karina Hessland

        700 Mitarbeiter in Niederlehme getestet 

        Neun Corona-Infizierte in Brandenburger Geflügelbetrieb

      • Symbolbild: Ein Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht (Quelle: dpa/ K. Schmitt)
        dpa/ K. Schmitt

        Sexualstraftaten in Kleinmachnow und Berlin 

        Staatsanwaltschaft prüft Zusammenhänge von Vergewaltigungen

      • Symbolbild: Polizeiwagen stehen vor dem Kriminalgericht in Moabit. (Quelle: dpa/Paul Zinken)
        dpa/Paul Zinken

        Fünf Jahre Haft 

        Mann missbraucht von Leihmutter ausgetragenen Sohn

      • Ttrigonart bei der Arbeit in Frankfurt
        Larissa Mass/ rbb

        Nach Diebstahl von Bronzefiguren 

        So sichern 3D-Vermesser Skulpturen in Frankfurt (Oder)

        Die Stadt Frankfurt (Oder) hat ein Problem: Die Bronzeskulpturen im öffentlichen Raum werden regelmäßig geklaut. Damit sie ersetzt werden können, wurden 3D-Scan-Experten aus Berlin zu Hilfe gerufen. Von Larissa Mass
      • Telefon- und Netzwerkkabel stecken in einem Router. (Quelle: dpa/Federico Gambarini)
        dpa/Federico Gambarini

        10.000 Haushalte ohne Internet 

        Vodafone will Glasfaser-Schaden noch Montagabend beheben

        Kein Internet, kein Telefon, kein Fernsehempfang: Von einer Störung bei Vodafone in Berlin-Wilmersdorf sind seit Sonntagvormittag knapp 10.000 Haushalte betroffen. Montagabend könnten sie aber wieder am Netz sein.
      • Sichergestellte Waffen und Materialien liegen bei einem Pressetermin im LKA Brandenburg auf einem Tisch nach einer Razzia gegen die Neonazi-Gruppe "Freie Kräfte Prignitz" (Bild: dpa/Jens Kalaene)
        dpa/Jens Kalaene

        Ermittlungen nach Razzia 

        Rechtsextreme in der Prignitz sollen Polizisten ausgespäht haben

        Bei einer Razzia gegen Rechtsextreme in der Prignitz stellte die Polizei vor wenigen Tagen zahlreiche Datenträger sicher. Die haben die Ermittler nun teilweise ausgewertet - und sind dabei offenbar auf brisante Informationen gestoßen: private Daten von Polizisten.
      • Kein Kiezleben ohne Kietzlaeden steht auf dem Schild eines Demonstranten waehrend der Kundgebung vor dem besetzten Jugendclub Potse und Drugstore. (Quelle: imago images/Markus Heine)
        imago images/Markus Heine

        Jugendzentrum seit eineinhalb Jahren besetzt 

        Berliner Landgericht will Mittwoch über "Potse" entscheiden

      • Fahrgäste sitzen in einer Berliner U-Bahn (Bild: dpa/Christoph Seoder)
        dpa/Christoph Seoder

        Bus und Bahn 

        BVG soll Einhaltung der Maskenpflicht selbst kontrollieren

        Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Berliner U-Bahnen und Bussen wird derzeit sporadisch von der Polizei kontrolliert. Doch schon ab Dienstag könnte die BVG das selbst in die Hand nehmen. Ein Bußgeld von 50 Euro droht.
      • Archivbild: Der Schauspieler Tilo Prückner am 31.05.2012 (Bild: dpa/Stephanie Pilick)
        dpa/Stephanie Pilick

        "Tatort"-Kommissar 

        Schauspieler Tilo Prückner gestorben

        Tilo Prückner spielte gleich in mehreren Fernsehserien Kommissare. Am bekanntesten wurde er im Hamburger "Tatort". Doch seine Anfänge hatte Prückner im Theater: als Gründungsmitglied der Berliner Schaubühne. Jetzt ist er mit 79 gestorben.
      • Trainer Jürgen Klinsmann am Spielfeldrand (Bild: dpa/Laci Perenyi)
        dpa/Laci Perenyi

        "Es tut mir sehr leid" 

        Jürgen Klinsmann räumt Fehler bei Hertha-Abgang ein

        Erst überraschte Jürgen Klinsmann Mitte Februar alle - Verein inklusive - mit seinem Rücktritt via Facebook. Dann schoss er in einem internen Protokoll, das doch öffentlich wurde, scharf gegen die Verantwortlichen von Hertha BSC. Nun entschuldigt er sich.
      • Unfall auf der A11 bei Gramzow, Brandenburg (Bild: TeleNewsNetwork)
        TeleNewsNetwork

        Geisterfahrt bei Gramzow 

        Ein Toter und sechs Verletzte bei Unfall auf A11

        Schwerer Verkehrsunfall in der Uckermark: Ein 82 Jahre alter Autofahrer stirbt, sechs weitere Personen werden teils schwer verletzt - darunter zwei Kinder. Unfallursache war offenbar eine Falschfahrt auf der A11. Inzwischen ist die Unfallstelle geräumt.
      • Am Wochenende startete der Musiksommer Rheinsberg (Quelle: rbb/Claus Fischer)
        rbb/Claus Fischer

        Klassik-Sommerfestival 

        Musiksommer Rheinsberg trotzt Corona und Gewitter

        Auch in Brandenburg hat die Corona-Pandemie für zahlreiche Absagen bei den Klassik-Sommerfestivals gesorgt. Doch nicht nur: Der Musiksommer Rheinsberg ist am Wochenende gestartet - beinahe sogar als Open-Air-Veranstaltung. Von Claus Fischer
      • Symbolbild: Ein Polizeihund (Quelle: dpa/Axel Heimken)
        dpa/Axel Heimken

        13 Kokain-Päckchen unter Schaltknüppel 

        Kokstaxi in Berlin aus dem Verkehr gezogen

      • Archivbild: Stau auf der Berliner Stadtautobahn A100. (Quelle: dpa/Schoening)
        dpa/Schoening

        Öl auf Fahrbahn ausgelaufen 

        Unfallstelle auf A100 in Berlin-Schmargendorf wieder frei

      RSS-Feed