Flagge des Russischen Paralympischen Komitees bei den Paralympics in Peking
IMAGO / Kyodo News
Bild: IMAGO / Kyodo News Download (mp3, 8 MB)

Krieg in der Ukraine - Walsdorff: "Die Sportler sind eine Form von Kollateralschaden"

Dass Sport auch politisch ist, zeigt sich an den Paralympics, die an diesem Freitag beginnen - ohne Russland und Belarus. Für die betroffenen Sportlerinnen und Sportler ist das hart. rbb-Sportchef Dirk Walsdorff erklärt, warum der Ausschluss seiner Meinung nach dennoch die einzig richtige Entscheidung ist.

Auch auf inforadio.de

"World help us" steht am mit Sandsäcken geschützten Denkmal der Fürstin Olga in der Innenstadt von Kiew.
dpa

Russischer Angriff - Krieg in der Ukraine

Seit Ende Februar herrscht Krieg in Europa: Russland greift die Ukraine militärisch an. Im ganzen Land stehen die Städte immer wieder unter Beschuss. Mehrere Millionen Menschen sind auf der Flucht. Inforadio begleitet die Entwicklung und erklärt Hintergründe in Interviews, Reportagen und Podcasts.