Ehrenamtliche organisieren viel Hilfe für die Menschen in der Ukraine
Bild: / ipa-agency.net

Krieg in der Ukraine - Bettenbörse: Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine in Berlin

Mit seinem Startup Elinor unterstützt Lukas Kunert solidarische Initiativen und Gruppen wie Schulklassen und Mannschaften. Jetzt startete er innerhalb weniger Tage das bislang größte zivilgesellschaftliche Angebot von Unterkünften für Geflüchtete aus der Ukraine. Hilfe sei ihm ein Bedürfnis.

Lukas Kunert
Lukas Kunert Bild: privat

Lukas Kunert sorgt mit seinem Startup Elinor und anderen Partnern dafür, dass Hilfesuchende und Menschen, die ein oder mehrere Betten frei haben, zusammenkommen: über die Internetplattform unterkunft-ukraine.de.