In Rheinland-Pfalz ist die Kyll über di eUfer getreten und hat Teile von Erdorf geflutet (Bild: dpa)
dpa
Bild: dpa

- Unwetter im Westen Deutschlands

Dauerregen im Westen Deutschlands hat in Rheinland-Pfalz, Saarland und Nordrhein-Westfalen für Überschwemmungen, Hochwasser und Stromausfälle gesorgt. In Ahrweiler sind vier Menschen ums Leben gekommen. Weitere Menschen werden vermisst. Von Sarah Pradel

Auch auf inforadio.de

Die Straßen in Esch (Kreis Ahrweiler) in Rheinland-Pfalz haben sich in reißende Ströme verwandelt (Bild: dpa)
dpa

Hochwasser-Lage in Rheinland-Pfalz

Lang anhaltender Regen und schwere Unwetter haben im Westen und Südwesten Deutschlands für Verwüstung und Chaos gesorgt. In vier Landkreisen in Rheinland-Pfalz wurde der Katastrophenfall ausgelöst. Joachim Wulkop schildert die Lage aus dem Kreis Ahrweiler.