Eine Frau geht durch das Impfzentrum an der Messe München
Bild: dpa

- Deutschland braucht keine Impfpflicht

Die Impfzahlen in Deutschland gehen zurück - und schon steht die Diskussion über eine Impfpflicht wieder im Raum. Um eine sogenannte Herdenimmunität zu erreichen, braucht es langfristig eine Impfquote von 85 Prozent. Trotzdem wäre eine Impfpflicht der falsche Weg, meint Anne Baier.