Weinreben wachsen im Weingut Klosterhof Töplitz. In dem ökologisch bewirtschaftetem Weingut mit 2,5 Hektar Fläche und einer Besenwirtschaft werden die Sorten Weiß- und Grauburgunder, Riesling und Regent angebaut.
Jens Kalaene/dpa
Bild: Jens Kalaene/dpa

- Insel Töplitz: Weinberg auf dem Wasser

Umgeben von der Havel liegt bei Potsdam die Insel Töplitz. In einem für die Reben günstigen Mikroklima wird auf dem Klosterhof Töplitz ökologischer Wein angebaut. Martin Adam genießt den Ausblick vom Weinberg und beobachtet einen Vorgang namens "stürmische Gärung".

Auch auf inforadio.de